Mazda 3 (BP) Zylinderabschaltung - unruhiger Lauf (ruppeln)

Diskutiere Zylinderabschaltung - unruhiger Lauf (ruppeln) im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Noch ne Frage an die Besitzer eines Mazda mit Zylinderabschaltung (gerne 3er BP´s): Wie gefällt euch die Spielerei? Merkt ihr, wenn die zwei...

  1. #1 Wetterfrosch, 01.05.2019
    Wetterfrosch

    Wetterfrosch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    M3 BP G122 Selection Magmarot i-Activsense Bose
    KFZ-Kennzeichen:
    Noch ne Frage an die Besitzer eines Mazda mit Zylinderabschaltung (gerne 3er BP´s):

    Wie gefällt euch die Spielerei? Merkt ihr, wenn die zwei Zylinder abgeschaltet werden? Wie geht es euch damit?

    Obwohl ich mit dem neuen 3er alles im allem wirklich sehr zufrieden bin, hat mich die Zylinderabschaltung nicht wirklich überzeugt. Wenn sich im Teillastbereich zwischen ca. 1.500 und 2.000 UpM die zwei Zylinder abschalten, spüre und höre ich ein „puppeln“. Das Gefühl am Gasfuß ist dann ganz komisch. Mein Gasfuß sagt: „drück drauf!“ Dieser unruhige Lauf ist mir bei der Probefahrt nicht aufgefallen (hätte zwar an der Kaufentscheidung nichts geändert, aber...)

    Man kann sich den Betriebszustand im Display visualisieren lassen und dann relativ genau herausfinden, bei welcher UpM und welcher Last die Zylinder abgeschaltet werden.
     
  2. MSC

    MSC Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ja geht mir genauso.
    Man merkt es, und ehrlich gesagt stört es mich auch ein wenig, es stört den ansonsten ruhigen Eindruck des Wagens. Hören tu ich es nicht aber die Vibrationen sind schon sehr deutlich wahrnehmbar. Wer das nicht merkt mit dem stimmt was nicht.
    Aber kann man anscheinend leider nicht deaktivieren.

    Das hätten sie sich bei Mazda sparen können.
     
  3. #3 Skyhessen, 01.05.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.488
    Zustimmungen:
    423
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Ist dies dann in etwa so ein Effekt, als wenn man einen Motor im 4. oder 5.Gang zu untertourig fährt?
    Könnte ja sein bei der Zylinderabschaltung und rel. niedriger Drehzahl, denn in dem Moment hast Du ja auch nur "halbe Power"?
     
  4. #4 Willicher_3er, 02.05.2019
    Willicher_3er

    Willicher_3er Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    58
    Auto:
    Mazda 3 (BM), D150 Center Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zum BP kann ich nichts sagen, bin aber vor nem halben Jahr für ne Woche und 1300km in nem Passat (der alte 1,4er Benziner, 150PS) unterwegs gewesen. Da war die Zylinderabschaltung auch sehr eindeutig zu hören und spüren.

    Die Beschreibung passt gut, es wirkte, als wenn man untertourig fahren würde - leichte Vibrationen und ein Brummen. Eine Verzögerung bei der Leistungsannahme beim Wechsel zurück auf 4 Zylinder konnte ich jedoch nicht feststellen.

    Gibt es die etwa beim BP?
     
  5. #5 tuerlich, 02.05.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    341
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich stell mir ein plötzliches Beschleunigen dann in etwa so vor wie bei einem DSG Getriebe, mit einer elenden Gedenksekunde in der erstmal nichts passiert, da die Technik zum Einsetzen Zeit braucht...

    Ich weiß, Ihr wollt es nicht hören, jedoch wie schon Jemand hier bemerkte, der Neue wird immer unsympathischer!

    Wenn ich 2 Zylinder fahren möchte haben diese auch nur Räder und kommen im Idealfall aus Milwaukee USA!
     
  6. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    123
    Das wird nicht ewig dauern, bei 1.500 U/min dreht sich der Motor ja 25x pro Sekunde. Bis wieder alle Zylinder da sind dauert es max. 2 Umdrehungen (je nach Takt), da ja nur das Einspritzsignal wieder anliegen muss.

    Das es brummig klingt kann schon sein und wurde schon oft bestätigt, der Sinn ist ja die Last aller 4 Zylinder auf eben 2 Zylinder zu verteilen, damit diese effizienter lt. Muscheldiagramm laufen. Sprich höhere Last, 2 Zylinder laufen dann vereinfacht gesagt mit Halbgas statt 4 Zylinder auf Viertelgas.

    Im Grunde keine Hexentechnik, nutzen die Amis schon seit Jahrzehnten in ihren V8.
     
  7. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    ..... bloß das, bei einen V8 dann mit 4 Zylindern immer noch ein runder Motorlauf gewährleistet ist. Mit nur noch 2 Zylindern wird er halt dann unruhiger.
     
    Dreamer gefällt das.
  8. Ian

    Ian Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 3 G122 (BP)
    Die Zylinderabschaltung spürt man wie schon beschrieben deutlich, der unruhige Lauf ist dem FMH zufolge aber völlig normal.
    Ich finde die Funktion nützlich, da man zudem auch mit einem Vorteil im Momentanverbrauch belohnt wird.

    Bei konstanter Geschwindigkeit versuche ich die Abschaltung mittlerweile sogar bewusst hervorzurufen, das klappt sowohl in der Stadt bei 50, als auch auf der Landstraße bei 100 und ist über den Tempomaten ziemlich leicht zu erreichen, ohne braucht man etwas Gefühl im Gasfuß.

    Falls doch wieder alle vier Zylinder benötigt werden, geht das sofort und ohne Gedenksekunde.
     
  9. #9 Wetterfrosch, 02.05.2019
    Wetterfrosch

    Wetterfrosch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    M3 BP G122 Selection Magmarot i-Activsense Bose
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke @Ian
    Ich muss mich erst an das brummeln gewöhnen. Die Umschaltung von 2 auf 4 erfolgt zum Glück prompt. Und wenn man mehr Power benötigt, muss man sowieso zurückschalten.

    @Skyhessen
    Mir ist der Vergleich mit dem untertourig Fahren zwar nicht in den Sinn gekommen, aber in deutlich abgeschwächter Art und Weise fühlt es sich so an.
     
  10. #10 Nikinet, 02.05.2019
    Nikinet

    Nikinet Einsteiger

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mich mittlerweile schon ganz gut dran gewöhnt. Man muss halt ein bisschen schauen, dass man den Drehzahlbereich von 1500 bis 1800 meidet wenn einen das brummelige stört. Entweder unter 1500 dann fährt zumindest mein BP wieder auf 4 Zylindern oder halt über 1800-1900 dann merke ich nicht mehr, dass er auf 2 Zylindern fährt.
     
  11. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    123
    Na ja der Massenausgleich bleibt ja gleich, die Zylinder werden ja nur abgeschalten und nicht aus dem Fenster geworfen.
     
  12. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Das schon .... aber ob die Kurbelwelle alle 90° angeschubst wird oder nur alle 180° sollte halt schon spürbar sein.
     
  13. #13 Eternox, 02.05.2019
    Eternox

    Eternox Neuling

    Dabei seit:
    13.03.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    9
    Nachdem ein 4 Takt Motor zwei Umdrehungen braucht um einen Schubser zu erzeugen ist es noch weniger.
    Dann gibt's pro Umdrehung nur mehr einen Schubser. (tolles Wort )

    Dann darf das rubbeln (auch ein tolles Wort) bei 1500 Umdrehungen nicht wundern
     
  14. #14 mind_explorer, 02.05.2019
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    dieses Poppeln, genauer gesagt Schnattern ist typisch für einen 2-Zylinder.... bin vor Jahren mit einem 2-Zylinder Fiat recht oft unterwegs gewesen, kann mich aber an Vibrationen nicht wirklich erinnern.... (was nicht heißt, das es keine gegeben hat, habe wohl damals auf Details nicht geachtet).

    War vor ca. einem Jahr mit einem Skoda mit Zylinderabschaltung unterwegs - hier war sowohl Schnattern als auch Geräusche nur sehr sehr dezent präsent.... Ob der 3 BP es generell nicht besser kann?
     
  15. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Vielleicht liegt es ja daran, das der Motor ja ein Selbstzünder ist und vielleicht auch daran das ihr wohl alle noch recht wenig km runter habt und der Motor noch nicht richtig eingefahren ist und noch nicht geschmeidig genug läuft.
     
  16. #16 FloM3BN, 04.05.2019
    FloM3BN

    FloM3BN Stammgast

    Dabei seit:
    09.05.2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    Mazda 3 BP - Comfort+ /Style/Tech/Sound
    KFZ-Kennzeichen:
    Ne, hier wird noch nicht vom Selbstzünder gesprochen —> bitte nicht verwechseln
     
  17. #17 Mistertp, 04.05.2019
    Mistertp

    Mistertp Stammgast

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 3 Bm 120G
    KFZ-Kennzeichen:
    Der 150 Ps Benziner mit Zylinder Abschaltung von VW lief auch unrund . Dort haben die Fahrer auch gemerkt wenn er nur auf 2 Zylinder fährt.
     
  18. Jester

    Jester Einsteiger

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mazda Freunde!
    Wenn es hier einen Vorstellungsbereich gibt tut mir das Leid, aber ich bin neu hier und Ihr werdet vielleicht öfter etwas von mir lesen :-).
    Hab' jetzt nicht direkt im Handbuch nachgelesen, aber kann es sein, dass die Zylinderabschaltung bei den ersten 1000km ab Werk deaktiviert ist? Ich hab' eigentlich in meinem Bekanntenkreis den Ruf, dass ich "jeden scheiß" beim Auto höre und spüre aber dieses ruppeln ist mir wirklich erst nach 1000km aufgefallen. Da frage ich mich schon ob die anfängliche Euphorie so groß war, dass ich das nicht bemerken konnte. Vorallem bin ich den Wagen richtig Oldschool eingefahren, also nie wirklich hochtourig gefahren.
    VLG
    Jester
     
  19. #19 Wetterfrosch, 03.06.2019
    Wetterfrosch

    Wetterfrosch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    M3 BP G122 Selection Magmarot i-Activsense Bose
    KFZ-Kennzeichen:
    Erst mal herzlich Willkommen @Jester !
    Vorstellen kannst du dich in der Newbie Ecke Newbie Ecke

    Also bei mir lief die Zylinderabschaltung vom ersten Kilometer an. Mehr kann ich dazu nicht sagen.
    Wieviel km bist du denn bereits gefahren und wie ist dein Eindruck?
     
  20. #20 Balmunix, 05.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2019
    Balmunix

    Balmunix Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    12
    Mal so ne Frage in die Runde an alle die da möglicherweise passende Software oder Kontakte haben.
    Wär es nicht auch möglich diese Zylinderabschaltung in der Software zu deaktivieren? Sprich mit Hilfe von FCOM oder ähnlichem?
    Gewisse Dinge lassen sich ja schnell mal ändern,
    Gurtklingel aus etc. pp, bei Audi bzw. VW ließ sich da ja vieles ändern.
    Bei Mazda bin ich nun leider wieder Leihe aber das sollte doch mit dem richtigen Tool auch hier funktionieren oder?
     
Thema: Zylinderabschaltung - unruhiger Lauf (ruppeln)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bp zylinderabschaltung

    ,
  2. mazda 3 zylinderabschaltung

    ,
  3. mazda 3 zilinderabschaltung.

Die Seite wird geladen...

Zylinderabschaltung - unruhiger Lauf (ruppeln) - Ähnliche Themen

  1. Unruhiger Leerlauf bei warmen Motor (Mazda 6 GG)

    Unruhiger Leerlauf bei warmen Motor (Mazda 6 GG): Hallo Leute, ich bin neu hier und hab auch durch die SuFu nicht wirklich brauchbare Informationen gefunden, hoffe hier kann mir jemand helfen....
  2. Mazda 6 GY Bj. 2007 2.0 Diesel 143 PS Leerlauf unruhig und Motor geht im Leerlauf oft aus! HILFE!!!

    Mazda 6 GY Bj. 2007 2.0 Diesel 143 PS Leerlauf unruhig und Motor geht im Leerlauf oft aus! HILFE!!!: Hallo, habe ein Problem mit meinem Mazda 6 GY Bj. 2007 2.0 Diesel 143 PS er läuft im Leerlauf sehr unruhig (er Vibriert) dabei fällt mir auf das...
  3. Unruhiger Lauf im Stand

    Unruhiger Lauf im Stand: Moin, ist es bei euch auch so , dass der G 120 im Stand unruhig läuft? Und klingen tut wie ein TSI Motor von Volkswagen?
  4. 2.0 Unruhiger Leerlauf und Elektronik setzt sich zurück

    2.0 Unruhiger Leerlauf und Elektronik setzt sich zurück: Hallo Zusammen, ich hatte vor kurzem ein seltsames Ereignis: Ich setzte mich in mein Auto, drehte den Schlüssel um aber das Fahrzeug startete...
  5. Mazda 6 2.0D nagelt laut und läuft unruhig

    Mazda 6 2.0D nagelt laut und läuft unruhig: Mein Mazda 6, 2.0 D, 121 PS aus dem Jahr 2003 nagelt(klackert) ziemlich und ist die ersten Sekunden als ob er nicht auf allen Zylindern laufen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden