Mazda6 (GJ) Zylinderabschaltung nach Update

Diskutiere Zylinderabschaltung nach Update im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Mein G194 von 09.2018 war von der Rückrufaktion zum Update des Steuergerätes betroffen. Es ging um die Zylinderabschaltung. Gefühlt seit dem...

  1. #1 flynt_castwood, 26.11.2019
    flynt_castwood

    flynt_castwood Stammgast

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.5 2018
    Mein G194 von 09.2018 war von der Rückrufaktion zum Update des Steuergerätes betroffen. Es ging um die Zylinderabschaltung.
    Gefühlt seit dem Update ist die Zylinderabschaltung deutlich spürbar. Nicht nur der kleine Ruck wenn sie einsetzt sonder eine besonders spürbare Vibration in dieser Phase. Wie gesagt, vorher ist mir das nie wirklich aufgefallen und ich bin eigentlich recht empfindlich was das angeht. Die Vibrationen sind so stark, das selbst der Beifahrer sie bemerkt. Besonder bei ca. 1500U/min. Ist mit dem Tempomat leicht reporduzierbar.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
     
  2. #2 M6Schrauber, 26.11.2019
    M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    119
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Leichte Vibrationen bei Zylinderabschaltung hat meiner auch. Allerdings schon immer, nicht erst seit dem Update.
    Man merkt es mal mehr, mal weniger.
     
  3. #3 flynt_castwood, 26.11.2019
    flynt_castwood

    flynt_castwood Stammgast

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.5 2018
    Als leicht würde ich das nicht bezeichnen. Ich empfinde es schon als unangenehm.
     
  4. #4 SaxnPaule, 26.11.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Oberleutnant
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    298
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mir ist noch nix aufgefallen. War auch vom Rückruf betroffen.
     
  5. #5 M6Schrauber, 26.11.2019
    M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    119
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Ich hab heute nochmal drauf geachtet:
    Bei mir tritt das nur auf, wenn die Drehzahl bei 1500 oder weniger liegt. Darüber tritt es nicht auf, auch wenn er abschaltet. Das sieht man ja recht gut am Momentanverbrauch.
    Es ist aber bei mir auch nicht besonders ausgeprägt. Wenn man nicht darauf achtet, fällt es kaum auf.
    Wenn man darüber nachdenkt, sind leichte Vibrationen sicherlich normal. Schließlich läuft der Motor in der Abschaltung praktisch als Zweizylinder. Bei 1500 Umin kann das nicht mehr vibrationsfrei laufen.

    Wenn es Dir sehr deutlich erscheint, dann frage doch mal den Freundlichen danach. Evtl. ist auch eine Vergleichsfahrt mit einem anderen Fahrzeug möglich. Für solche Symptome sind ja durchaus auch andere Ursachen denkbar. Z.B. ein Problem mit den Ausgleichswellen oder ähnliches.
     
  6. #6 McLovin, 16.12.2019
    McLovin

    McLovin Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    37
    Hey weiß man eigendlich was genau das neue Update macht bei der Zylinderabschaltung bzw. warum der Rückrunf war?

    Gruß Toby
     
  7. #7 SaxnPaule, 16.12.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Oberleutnant
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    298
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja. Bei Wiederzuschaltung hätte es unter Umständen zu Zylinder/Ventil Kontakt kommen können, wenn ich das richtig verstanden habe. Gab keinen bekannten Fall, war reine Prophylaxe.
     
  8. codi

    codi Einsteiger

    Dabei seit:
    22.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, auch ich habe das Problem beim Mazda 6, G194, dass bei der Zylinderabschaltung, bei ca. 1500 upm, das Fahrzeug stark vibriert. Das ist teilweise so stark, dass man meinen könnte auf dem Fahrersitz liegt eine Vibrationsmatte. Mir viel das auch erst nach dem Update auf. Das Fahrzeug war schon mehrmals deswegen in der Werkstatt, ohne Erfolg. Mazda meint, daran könne man nichts ändern, ich müsste damit leben. Ich empfinde das als sehr unangenehm und denke, dass dies nicht normal ist. Bei Vergleichsfahrten mit anderen Mazda Fahrzeugen mit dem gleichen Motor, merkte ich zwar die Zylinderabschaltung, jedoch nicht diese starken Vibrationen.
    Würde mich über Rückmeldungen von anderen Betroffenen freuen.
     
  9. #9 SaxnPaule, 22.02.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Oberleutnant
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    298
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei meinem muss man schon ganz genau fühlen, damit man das merkt.
     
  10. #10 McLovin, 26.02.2020
    McLovin

    McLovin Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    37
    Hey ich habe mal heute drauf geachtet, wie es bei mir ist. Man merkt es kaum auch bei 1.500 Umdrehungen ist es nicht stark zur spüren. Von der Empfindung her läuft er etwas rauer da.
    Der Wagen wurde geraucht in Dezember gekauft. Welches Update er drauf hat habe ich keine Ahnung bzw nicht nachgesehen. Wüsste auch gerade nicht wo ich es nach sehen könnte. Meine Toyotas hatten sowas nie ;)

    Gruß Toby
     
  11. #11 Piper032, 30.03.2020
    Piper032

    Piper032 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, so unterschiedlich ist das, ich hab da noch nie was gemerkt, hab mich schon gefragt, schaltet da überhaupt was ab, hab den 2,5 Ltr. mit Automatik

    Gruß Frank
     
  12. codi

    codi Einsteiger

    Dabei seit:
    22.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nach Rücksprache mit Mazda, gab es ein Treffen mit einem Mazda Technicher, zwecks Probefahrt. Es wurde in der Werkstatt eine neue Kühlerschlauchschelle eingebaut. Diese Schelle umfasst den Schlauch nur lose und soll so die Übertragung von Motorschwingungen auf den Kühler und die Karrosserie vermindern. Leider hat dies nicht viel gebracht.
    Laut Aussage des Techikers, gibt es Fahrzeuge, da merkt man von der Zylinderabschaltung fast gar nichts, es soll auch Fahrzeuge geben, die so stark vibrieren, das sogar das Navi vibriert.
    Die Zylinderabschaltung beim Mazda 6 mit 2.5 l. gibt es glaube ich erst ab Modelljahr 2018.
    Den 2.5 l. Benziner würde ich mir auf jeden Fall so nicht mehr kaufen.

    Gruß Raimund
     
  13. #13 Nichtraucher, 30.03.2020
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Du kannst die Zylinderabschaltung deaktivieren indem du den Motorhaubenschalter als offen überbrückst, zumindest ins das bei Mazda3 so.
     
  14. #14 tuerlich, 31.03.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    563
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Dies deaktiviert beim BM ebenfalls das i-Stop dauerhaft!
     
  15. FSTOP

    FSTOP Einsteiger

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    IDas Ruckeln ist bei mir auch so......Baujahr 01.2020.....Laut FMH arbeitet Mazda an einer Lösung :|

    Gruss Fstop
     
Thema: Zylinderabschaltung nach Update
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda6 zylinderabschaltung vibration

Die Seite wird geladen...

Zylinderabschaltung nach Update - Ähnliche Themen

  1. Performance Updates 2.2-D SkyActiv

    Performance Updates 2.2-D SkyActiv: Aktuell fahre ich leider noch keinen Mazda aber ich stehe kurz davor mir einen Mazda CX8 SkyActiv 2.2 D in Japan zu kaufen. Zwar sind in Japan...
  2. Mazda3 (BM) Firmware Update abgebrochen und MZD Bildschirm bleibt schwarz

    Firmware Update abgebrochen und MZD Bildschirm bleibt schwarz: Hallo ich bin gerade verzweifelt. Habe heute ein Downgrade durchgeführt von 59....449 auf 56...513 und während des prozess ging aufeinmal das...
  3. Denso navi update

    Denso navi update: Hallo Ich habe einen CX 7 2009 gebraucht gekauft, mehr als zufrieden bin ich mit dem Ding ABER: Der Navi ist einfach .. Eine Aktualisierung ist...
  4. MZD Connect Update von 56.00.513 EU N auf 70.00.021EU N

    MZD Connect Update von 56.00.513 EU N auf 70.00.021EU N: Hallo ich würde mein Mazda 6 MZD Connect updaten von 56.00.513 EU N auf 70.00.021EU N. Ich möchte aber das zusätzliche Kabel für Apple CarPlay...
  5. Mazda 3 (BP) Zylinderabschaltung - unruhiger Lauf (ruppeln)

    Zylinderabschaltung - unruhiger Lauf (ruppeln): Noch ne Frage an die Besitzer eines Mazda mit Zylinderabschaltung (gerne 3er BP´s): Wie gefällt euch die Spielerei? Merkt ihr, wenn die zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden