Mazda6 (GH) ZV Fernbedienung macht Probleme

Diskutiere ZV Fernbedienung macht Probleme im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, mir ist aufgefallen dass bei unserem Großen scheinbar sehr schnell die Batterien der Funkfernbedienung leer gehen. Die aktuellen...

mago

Einsteiger
Dabei seit
12.04.2018
Beiträge
43
Zustimmungen
2
Ort
Wettenberg
Auto
Mazda6 GH 2.0MZR-DISI Bj 2011
Zweitwagen
Mazda2 DE 1.5MZR Bj 2012
Hallo zusammen,
mir ist aufgefallen dass bei unserem Großen scheinbar sehr schnell die Batterien der Funkfernbedienung leer gehen. Die aktuellen sind grob geschätzt ein halbes Jahr drin, wenn überhaupt. Seit einer Woche macht sie nun wieder blöd:
- Auto springt nicht an, die Schlüsselleuchte im Kombi blinkt dann rot
- Auto entriegelt nur noch beim Türgriffe anfassen, wenn man mit dem Schlüssel in der Tasche ganz dicht am Auto steht
- entriegeln per Knopf geht nur noch aus der Nähe, aber scheinbar zuverlässig

Das Problem mit dem nicht anspringenden Auto kann man "fixen", indem man das Auto von innen per FB einmal verriegelt und wieder entriegelt. Das leuchtet die Kontrollleuchte grün und das Auto springt an.

Ich dachte erst dass das Problem auf leere Batterien zurückzuführen ist und wollte fragen ob es dahingehend Erfahrungen gibt und ob das mit dem Alter schlechter wird. Aber beim Schreiben dieser Zeilen bekommen ich nochmal ein ganz anderes Gefühl dass sich da vielleicht ein Defekt ankündigt.

Viele Grüße
Marco
 

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
491
Zustimmungen
345
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
Hallo Marco,

hast du die Probleme mit beiden Schlüsseln?

Mfg,
Chris
 

black6

Stammgast
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.138
Zustimmungen
339
Ort
SüdWestDeutschland
Auto
seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
Frage, wenn Du eine neue Batterie rein machst geht es wieder fehlerfrei?
Wenn ja dann scheint dein Schlüssel die Batterie leer zu saugen. Kann es sein das dir der Schlüssel schon sehr oft hingefallen ist? Ich tippe jetzt mal ganz groß auf defekt Keramikkondensatoren auf der Leiterkarte des Schlüssels.
 

mago

Einsteiger
Dabei seit
12.04.2018
Beiträge
43
Zustimmungen
2
Ort
Wettenberg
Auto
Mazda6 GH 2.0MZR-DISI Bj 2011
Zweitwagen
Mazda2 DE 1.5MZR Bj 2012
@Tischo
Gute Frage, noch nicht probiert. Bislang sind wir immer mit dem einen zurechtgekommen.
Hätte ich prüfen können, ist ja naheliegend, aber dafür funktioniert der "defekte" Schlüssel offenbar einfach noch zu gut :D

@black6
Zuletzt war es so, ja. Der Schlüssel ist auch schon das ein- oder andere mal runtergefallen, klar.
Klingt für mich nach einer ziemlichen schlüssigen Erklärung.
Mal ne Frage: Was kostet eine neue FB? Kriegt man die Platinen einzeln/neu?
Oder steht irgendwo, welche Kondensatoren da drauf sind?

Viele Grüße
Marco
 

black6

Stammgast
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.138
Zustimmungen
339
Ort
SüdWestDeutschland
Auto
seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
Also deine Frage kann ich Dir nicht beantworten. Das Problem hatte ich bisher noch nicht. Müßte man mal im www suchen. Die Kerko´s sind so klein da steht nix drauf. Aber vielleicht hat ja jemand noch mehr Erfahrung oder Infos.
 

black6

Stammgast
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.138
Zustimmungen
339
Ort
SüdWestDeutschland
Auto
seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
? Auto springt nicht an. Das kann doch dann aber nicht an der Batterie im Schlüssel liegen. Das ist eine Tranponder-Verbindung zwischen Schlüssel und Wegfahrsperre-Modul (spule) am Zündschloß. Versuch bitte doch mal den Ersatzschlüssel. Dann kann man eingrenzen ob es der Schlüssel ist oder die Senser-Spule am Zündschloß.
 

mago

Einsteiger
Dabei seit
12.04.2018
Beiträge
43
Zustimmungen
2
Ort
Wettenberg
Auto
Mazda6 GH 2.0MZR-DISI Bj 2011
Zweitwagen
Mazda2 DE 1.5MZR Bj 2012
Nein, das Auto hat KeylessGo. Irgendwie muss ja eine Verbindung zwischen FB und Wegfahrsperre aufgebaut werden. Dafür braucht die FB Energie. Wenn die Batterie zu schwach ist wird der Schlüssel nicht als präsent erkannt. So war zumindest meine Theorie.
 

black6

Stammgast
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.138
Zustimmungen
339
Ort
SüdWestDeutschland
Auto
seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
Fast. Wenn die Batterie leer ist kann man Keyless so nutzen das man den Schlüssel ganz nah an den Startknopf bringt. Wenn Du kein Problem damit hast kannst Du mir ja mal die VIN schicken. Vielleicht kann man dann mal schauen was es für den Schlüssel gibt.
 

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
491
Zustimmungen
345
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
Mal ne Frage: Was kostet eine neue FB? Kriegt man die Platinen einzeln/neu?
Oder steht irgendwo, welche Kondensatoren da drauf sind?

Viele Grüße
Marco

Da du ja noch den Originalschlüssel hast, kannst du die eigentlich bei Ebay oder ähnlichem nen Ersatzschlüssel bestellen und den Bart tauschen. Der Schlüssel muss dann angelernt werden. Ob und wie das genau geht bei deinem Baujahr weiss ich leider nicht, aber ist bestimmt auffindbar hier im Forum oder mal beim fMh fragen...
 

mago

Einsteiger
Dabei seit
12.04.2018
Beiträge
43
Zustimmungen
2
Ort
Wettenberg
Auto
Mazda6 GH 2.0MZR-DISI Bj 2011
Zweitwagen
Mazda2 DE 1.5MZR Bj 2012
Ah okay, das wusste ich nicht. Werde ich mal probieren.
 

mago

Einsteiger
Dabei seit
12.04.2018
Beiträge
43
Zustimmungen
2
Ort
Wettenberg
Auto
Mazda6 GH 2.0MZR-DISI Bj 2011
Zweitwagen
Mazda2 DE 1.5MZR Bj 2012
Zwischenstand ist "leider", dass das Problem seit gestern bei mehreren Fahrten erstmal nicht wieder aufgetreten ist.
Das macht mich umso ratloser, aber ich werde es natürlich weiter beobachten.
Btw @Tischo:
Habe mal bei eBay überflogen, was ich da allerdings ausschließlich finde sind Leergehäuse für Mazda-Schlüssel, also solche wo man Bart *und* Elektronik aus dem alten Schlüssel mitbringen muss. Das hilft ja nicht.
 

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
491
Zustimmungen
345
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
hmm ok, ich habs nur überflogen bzw. hab ich nicht gesagt das die dann original Mazda sind :mrgreen: Drittanbieter gibts doch ein paar, da ist nur wieder die Frage ob deren Platinen die Wegfahrsperre unterstützen...^^aber hab ja auch gesagt am besten mal den fMh fragen.. hast du denn inzwischen mal den Zweitschlüssel auch getestet?
 
Thema:

ZV Fernbedienung macht Probleme

ZV Fernbedienung macht Probleme - Ähnliche Themen

Mazda 6 ZV verriegelt nicht!: Hallo zusammen Erstmal hallo Mazdafreunde :cheesy: Ich habe mir heute meinen ersten Mazda gekauft (Madzda 6 kombi DPF 2007) und habe leider ein...
Mazda 6 ZV verriegelt nicht: Hallo zusammen Erstmal hallo Mazdafreunde :cheesy: Ich habe mir heute meinen ersten Mazda gekauft (Madzda 6 kombi DPF 2007) und habe leider ein...
Probleme trotz neuem Anlasser: Hallo, ich versuche mein Glück mal hier, vielleicht hat das hier schon jemand gehört. Ich habe einen Mazda 6 von 2003, Diesel, 121 PS...
[Anleitung] Hyundai i30 Steuerketten wechseln & Einstellungen: Hallo Community, zwar geht es hier nicht um einen Mazda, dennoch denke ich, dass die Anleitung für eine von Interesse sein kann. Habe im...
Oben