Zuviel Kühlwasser 626 GF

Diskutiere Zuviel Kühlwasser 626 GF im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, ich habe bei mir zuviel Kühlwasser drin, weit über FULL. Wird das Kühlwasser rausgedrückt was über FULL ist oder bleibt der Stand so?...

  1. #1 loherbengel, 15.03.2009
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich habe bei mir zuviel Kühlwasser drin, weit über FULL.

    Wird das Kühlwasser rausgedrückt was über FULL ist oder bleibt der Stand so?

    Ist das schlimm wenn der Stand über FULL ist?

    Vielen Dank
     
  2. #2 sbl_626, 16.03.2009
    sbl_626

    sbl_626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    wenn der Motor richtig heiß wird, drück sich das "Zuviel" durch den Überlauf raus, ist nicht so schlimm. Trotzdem würde ich den Rahmen etwas mit Wasser abspülen wenn die Brühe raus ist.
    Übrigens: Wenn man immer nur Wasser nachfüllt, wird die Kühlflüssigkeit immer weiter verdünnt. Damit steigt der Gefrierpunkt an. Solltest du also öfters nachfüllen müssen (sollte normalerweise kein Kühlwasser verbrauchen, wenn alles dicht ist) dann vergiss nicht, auch mal einen Schluck Frostschutz dazuzukippen.

    Gruß
    SB
     
  3. #3 Axela-Racer, 16.03.2009
    Axela-Racer

    Axela-Racer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:

    Richtig und des Weiteren ist Wasser weniger Temperaturbeständig als das Gemisch aus Kühlflüssigkeit und Wasser. Du solltest darauf achten, dass Du immer das Mischverhältnis einhältst, da die Kühlflüssigkeit auch den Siedepunkt des Gemisches erhöht, so dass kurze Temperaturspitzen dadurch abgefangen werden können, ohne dass gleich irgendetwas durch den Druck auseinander fliegt. Wie gesagt, kurze Temperaturspitzen.
     
  4. #4 loherbengel, 16.03.2009
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    vielen Dank euch beiden..

    Wo drückt der denn das überschüssige Kühlwasser aus? Am Verschlußdeckel?
     
  5. #5 323F Racer, 16.03.2009
    323F Racer

    323F Racer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 2.0 V6 24V
    KFZ-Kennzeichen:
    Du kannst auch selber das Kühlwasser ein bisschen rausdrücken indem du den Deckel vom Ausgleichsbehälter aufmachst und die beiden großen Schläuche am Kühler oben und unten zusammdrückst. Durch den Druck steigt der Stand im Ausgleichsbehälter.
     
  6. #6 loherbengel, 16.03.2009
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für den Tipp...

    Eine Frage habe ich noch, wenn zuviel Wasser im Kühlsystem ist, steigt dann auch der Druck im Kühlsystem?
     
  7. #7 sbl_626, 16.03.2009
    sbl_626

    sbl_626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Nein,
    der Druck im Kühlsystem hat mit dem Ausgleichsbehälter nichts zu tun.
    Der Ausgleichsbehälter ist "offen" (kein Überdruck)! Der Überlaufschlauch ist der kurze Schlauch am Deckel des Ausgleichsbehälters.
    Gruß
    SB
     
  8. #8 loherbengel, 16.03.2009
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hm, wenn der Ausgleichsbehälter "offen" ist, wieso drückt der Wagen dann das Kühlwasser raus, was zuviel im Ausgleichsbehälter ist (wenn das eh Drucklos ist ???
     
  9. #9 Axela-Racer, 16.03.2009
    Axela-Racer

    Axela-Racer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Kühlsystem ist ja nicht drucklos, nur der AAusgleichsbehälter und dort wird das Kühlwasser durch das Ansteigen der Kühlflüssigkeit aus dem Behälter gedrückt. Also einfach gesagt, der Ausgleichsbehälter läuft einfach über.
     
  10. #10 loherbengel, 16.03.2009
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    wo läuft das denn aus den Ausgleichsbehälter raus wenn der Deckel oben drauf ist ???

    Gibt es ein Extraventil am Ausgleichsbehälter?

    Ich danke euch schon jetzt für eure Geduld
     
  11. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der Ausgleichsbehälter hat seitlich am Hals eine kleine Öffnung, durch die das überschüssige Kühlwasser rausgedrückt wird.

    Aber mal ne Frage: Warum hast du zu viel Wasser im AUSGLEICHSbehälter? Du hast hoffentlich nicht da dein Kühlwasser aufgefüllt, oder?
     
  12. #12 loherbengel, 16.03.2009
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    doch, da habe ich aufgefüllt....

    Wusste nicht, dass es da verboten ist...

    Also immer am Kühler direkt einfüllen ???
     
  13. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    "Verboten" ist es nicht - es hilft nur nichts! 8)
    Das ist in etwa so, wie wenn du in deinen Gartenteich Wasser schüttest, weil das Haus brennt. Andersrum isses richtig: Das Wasser muss aufs Haus und wenn du nicht mehr genug Wasser hast, nimmst du das Wasser aus dem Teich!

    Wie du den Kühler richtig befüllst, hab ich hier schonmal beschrieben:
    Heizung wird nicht richtig warm
     
  14. #14 loherbengel, 16.03.2009
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    danke für den Hinweis...

    Bei meinem Wagen stimmt auch was nicht, letztens wurde in der Werkstatt genauso der Kühler befüllt, wenn ich im kalten Zustand den Kühler aufdrehe, dann steht das Wasser nicht bis oben.. Da kann ich gut was reinschütten.

    Ich dachte, dass der Kühler sich das Wasser holt, was er benötigt vom Ausgleichbsbehälter.
     
  15. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Jein - bis zu nem bestimmten Punkt kann er das zwar, aber nicht ausreichend, um sich selbst zu befüllen!

    Und bist du dir sicher, dass die Werkstatt NUR im Ausgleichsbehälter nachgefüllt hat, oder haben sie vorher vielleicht direkt am Kühler nachgefüllt?
     
  16. #16 loherbengel, 16.03.2009
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    die haben den Kühlerverschlussdeckel aufgemacht, warmlaufen lassen , Heizung aufgedreht, immer nachgekippt.

    Zuhause habe ich dann den Ausgleichsbehälter voll gemacht...

    Aber wenn ich nun den Kühlerdeckel im kalten Zustand öffne, dann kommt nix entgegen und da könnte man auch was nachkippen...

    Hm

    Hoffentlich ist da nichts kaputt
     
  17. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Na also - und genau so sollst du es auch machen! Die haben in der Werkstatt nur ganz am Schluss noch nen Schluck Kühlwasser in den Ausgleichsbehälter gekippt, das ist normal, wenn der (fast) leer ist. Aber den Ausgleichsbehälter musst du nicht bis Oberkante Unterlippe befüllen - der Kühler sollte aber voll sein.

    Also (jetzt schreib ichs doch):
    Nachfüllen bis zur Oberkante, dann Motor anmachen (Deckel offen lassen), immer wieder auffüllen, wenn der Wasserstand absackt. Irgendwann (nach 15-20min) sackt der Wasserstand dann nochmal ein großes Stück ab, wenn sich das Thermostat öffnet. Dann nochmal nen großen Schluck nachgießen und nochmal ca. 10min warten, bis wirklich keine Luft mehr kommt und das Kühlwasser ganz voll ist.

    Kühlerfrostschutz nicht vergessen bei den Temperaturen!!! [​IMG] Und nimm dir wirklich die halte Stunde - alles, was du vorher denkst, jetzt würds schon reichen, ist zu wenig! Es dauert nunmal, bis das Thermostat aufmacht und es dauert nochmal, bis wirklich alle Luft raus ist!
     
  18. #18 loherbengel, 16.03.2009
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Jay,

    danke!

    Ich werde das heute dann auch so machen !

    Werd gleich los und Frostschutz kaufen !
     
  19. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Viel Spass! ;)
     
Thema: Zuviel Kühlwasser 626 GF
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zu viel kühlwasser

    ,
  2. zuviel kühlwasser nachgefüllt

    ,
  3. zuviel kühlwasser

    ,
  4. zu viel kühlwasser im ausgleichsbehälter,
  5. ich hab zu viel kühlwasser im wagen ,
  6. kühlwasser zu viel,
  7. zuviel wasser im Ausgleichsbehälter,
  8. kann etwas passieren wenn zuviel kühlwasser im auto ist,
  9. läuft bei zuviel kühlerwasser wasser aus?,
  10. kann man zuviel wasser in den kühler füllen,
  11. mazda 3 kühlmittelbehälter offen nach service,
  12. kühlwasser deckel offen,
  13. ausgleichsgefäss bei mazda 626 gf nachfüllen,
  14. zu viel kühlwasser nachgefüllt mazda,
  15. ausgleichbehälter kühlwasser zuviel wasser,
  16. zu viel Wasser im Kühler,
  17. mazda druck kühlsystem,
  18. ausgleichsbehälter mazda 626 gf,
  19. Zuviel Kühlwasser im Ausgleichsbehälter,
  20. zuviel kühlwasser überlauf
Die Seite wird geladen...

Zuviel Kühlwasser 626 GF - Ähnliche Themen

  1. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  2. 626 GD Ersatzteile ?

    626 GD Ersatzteile ?: Wo bekommt man noch Ersatzteile . Ich suche die Chrome Zierleiste für die vordere Stoßstange .
  3. Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten

    Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten: Hallo an alle! Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Mazda 626 GD Coupé bj. 1990 gekauft und wollte mal Fragen ob jemand Erfahrungen mit...
  4. 626 tankausbau

    626 tankausbau: Hallo zusammen. Der Tank meines GF/GW 626 Bj. 1998 muss wegen undichtigkeit /Rost/ ausgetauscht werden. Will das selbst machen. Bitte um Tipps...
  5. Mazda 626 GC (ab 09/1982 Vergasermodelle) Reparaturanleitung (1021/1022/1023)

    Mazda 626 GC (ab 09/1982 Vergasermodelle) Reparaturanleitung (1021/1022/1023): Reparaturanleitung (1021/1022/1023) - Mazda 626 GC (ab 09/1982 Ve
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden