Zusatzlautsprecher hinten

Diskutiere Zusatzlautsprecher hinten im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hi *, die rückwärtigen Lautsprecher sind bei vollem "Kofferraum" nicht mehr hörbar. Entsprechend ist der akustische Unterhaltungswert für die...
  • Zusatzlautsprecher hinten Beitrag #1

Bert

Einsteiger
Dabei seit
19.12.2005
Beiträge
43
Zustimmungen
0
Hi *,

die rückwärtigen Lautsprecher sind bei vollem "Kofferraum" nicht mehr hörbar.
Entsprechend ist der akustische Unterhaltungswert für die Hinterbänkler. Gibt es prinzipiell einen Ausweg? Also Lautsprecher in die Schiebetür einbauen oder gar in das Dach? Wer weiß was geht?

Danke, Bert.
 
  • Zusatzlautsprecher hinten Beitrag #2

mikel

Ja - das würde mich auch mal interssieren. Auch was und wo ich eine neue Blende bekomme. Wollte ein neues Radio einbauen. Bisher kenne ich nur die Blende von Mazda und die liegt bei 146 euronen :( ziehmlich teuer !

gruß Micha
 
  • Zusatzlautsprecher hinten Beitrag #3

pazifik67

Einsteiger
Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Ort
Laatzen b. Hannover
Auto
M5 5T 2.0 MZR-CD HP SV Top in Satinsilber
Moin,

wenn man häufig mit vollem Kofferraum fährt oder die Kofferraumabdeckung schließt, dann wird man mit dem Werksradio keinen ordentlichen Klang hinbekommen. Da hilft auch kein Auswechseln der Originallautsprecher. Mir hat der dürftige Klang des Werksradios auch nicht gefallen, und so habe ich erst einmal die originalen Lautsprecher vorn und hinten ausgetauscht. Hat leider so gut wie überhaupt nichts gebracht. Das führt bei guten MB Quart Boxen zu einer einzigen Schlußfolgerung, nämlich daß es am MAZDA-Radio liegt. Ich habe also das Radio gewechselt und habe seitdem einen hervorragenden Klang, der wirklich um Klassen besser ist als der "Werksklang".
Leider führt meines Wissens kein Weg an der MAZDA-Originalblende vorbei. Ich habe mich ein wenig im Internet umgeschaut, aber es kostet einfach zu viel Zeit, etwas Vergleichbares zu finden. Ob man am Ende eine Blende findet, bleibt ungewiß. Ich habe mich anfangs auch über die knapp € 150,- geärgert, aber das sind so Dinge, über die man sich keinen Kopf machen darf. Ich denke mal, alle Hersteller verdienen an solchen Zubehörteilen, die in der Herstellung eigentlich nur ein paar Euros kosten, ihr Geld. Und sie wissen genau, daß jemand, der sich in den Kopf gesetzt hat, am Originalzustand etwas zu ändern, nicht darum herumkommt, die Preise dieses Zubehör zähneknirschend zu akzeptieren. War bei mir genauso.
Wenn man also z.B etwas ähnliches wie den MAZDA 6-fach MP3-Wechsler haben will, aber einen besseren Klang erwartet, dann kann ich jedem nur empfehlen, das Originalradio nicht zu nehmen. Dies kostet mit Einbau ca. € 600,--. Wenn man schon bereit ist, soviel Geld oder noch mehr auszugeben ( am Ende vielleicht sogar diese hirnrissige 20 GB Festplattengeschichte, die man nur in Echtzeit im Auto bespielen kann ... ), dann ist man besser beraten ein Radio mit DVD-Audio Funktion zu wählen. Auf eine DVD passen bis zu 1.000 MP3 oder ähnliche Formate, hängt immer vom eingebauten Radio ab. Diese bekommt man schon ab € 230,-- und man hat später sogar die Möglichkeit, einen Monitor und anderes Zubehör anzuschließen. Man liegt also immer unter dem Preis, den MAZDA für seinen "Edelschrott" verlangt. Verzeiht die Ausdrucksweise, bin früher FIAT gefahren und kenne mich mit Schrott aus.
Wenn jemand Fragen hat zum Einbau eines "normalen" Radios, nur zu.

Viele Grüße aus Hannover.
 
  • Zusatzlautsprecher hinten Beitrag #4

Bert

Einsteiger
Dabei seit
19.12.2005
Beiträge
43
Zustimmungen
0
Mir geht es aber in erster Linie darum hinten überhaupt etwas zu hören. Dazu muss bei vollem Kofferraum irgendwo ein paar zusätzliche Lautsprecher eingebaut werden.
Das Radio habe ich (vorerst) nicht vor auszutauschen.
Jemand Ideen?
Bert
 
  • Zusatzlautsprecher hinten Beitrag #5

mikel

Man könnte es mal versuchen hinten mit einem 2-wege System. Wobei man den Hochtöner irgendwo höher festmacht.???

gruß Micha
 
  • Zusatzlautsprecher hinten Beitrag #6

olejason

Dabei seit
08.10.2006
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ort
Oer-Erkenschwick
Auto
M5
[...]

Das führt bei guten MB Quart Boxen zu einer einzigen Schlußfolgerung, nämlich daß es am MAZDA-Radio liegt. Ich habe also das Radio gewechselt und habe seitdem einen hervorragenden Klang, der wirklich um Klassen besser ist als der "Werksklang". [..]

Hi!
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Radio mit eingeschalteter dynamischer Laustärkeanpassung echt gruselig klingt. ...zuviel Bässe, etc.
Ohne ist der Klang ist zwar auch nicht toll, aber für meine Ansprüche reicht er aus.

Gruß,

Ole
 
Thema:

Zusatzlautsprecher hinten

Zusatzlautsprecher hinten - Ähnliche Themen

Vibration / Klappern Hinten: Hi Mein neuer Mazda 3 hat jetzt gerade mal 2800km hinter sich und nervt mich zu Tode seit ca 400km. Von hinten links kommt ein Klappern/Vibrieren...
Probleme mit Tank 626GF: Hallo, war mit meinem 626GF 2.0 HP beim TÜV, ein paar Dinge festgestellt, soweit ok. Nun war ich inn der Werkstatt, und die hat festgestellt, der...
Parksensoren Hinten: Hi, habe einen Mazda 6 aus 2007, 2.0L Diesel, Kombi. Die Parksensoren hinten funktionieren schon seit einiger Zeit nicht mehr und heute habe ich...
Mazda 5 Audio-Ausbau: Servus meine lieben, ich habe vor kurzem einen Mazda 5 erworben (CR \ BJ: 2010, Modell Active) und nach der großen Reinigungs- und...
Mazda3 (BK) Erfahrungen Gr. A Friedrich Motorsport Edelstahl-Abgasanlage für den 1.6: Bezugnehmend auf die Nachfragen in einem YouTube-Video teile ich hier mal meine Erfahrungen zusammen. Ich habe den 1.6 Liter Benziner, Hatchback...
Oben