Zurücktreten vom Kaufvertrag überhaupt möglich??

Diskutiere Zurücktreten vom Kaufvertrag überhaupt möglich?? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Gemeinde, sagt mal, was kommt auf mich zu, wenn ich von einem Kaufvertrag über ein neues Auto zurücktreten möchte?? Hat das schon mal...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 mellissengeist, 21.02.2011
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo Gemeinde,

    sagt mal, was kommt auf mich zu, wenn ich von einem Kaufvertrag über ein neues Auto zurücktreten möchte??

    Hat das schon mal einer hier gemacht? Ist das ein Problem?

    Ich bin echt im Zweifel, ob der neue BL überhaupt sein Geld wert ist und möchte am liebsten zurücktreten von dem Kaufvertrag....

    Geht das ?

    Bitte um Infos.

    DANKE...:|
     
  2. #2 gorden freeman, 21.02.2011
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Nun lass dich doch nicht ständig von den geposteten Problemen hier einschüchtern. Das ist nun mal im Forum so, beim einen klappert es, beim andern rostet es, der eine hat beschlagene Scheinwerfer, dem anderen quietscht der Sitz zu doll und die anderen "tausenden" zufriedenen Mazda 3 Bl Fahrer wissen gar nix von solchen Problemen:)

    Klar kann man zurücktreten..lese mal das Kleingedruckte auf deinem Kaufvertrag. Da kommen auf jeden Fall saftige Stornogebühren auf dich zu!
    Also, gravierende Probleme hat dieses Fahrzeug ja nun wirklich nicht, oder?
    Und auch nicht jeder hat die hier aufgeführten Probleme.
     
  3. Falc09

    Falc09 Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Nr.1:

    Na herzlichen Glückwunsch! Du wirst dir jetzt erstmal geschätzt 20 Beiträge lang durchlesen dürfen, dass du dir das hättest eher überlegen können usw.

    Nr.2:

    Rücktritt:

    Möglichkeit A: Vertragsstrafe lt. Vertrag, musst mal nachlesen: ist meißt als Prozentsatz vom Kaufpreis angegeben. Schade ums Geld, aber wenn es keine andere Möglichkeit gibt.

    Möglichkeit B: Rücktritt aus einem bestimmten Grund. Dazu nimmst du dir einen Anwalt, lässt dich beraten und er wird dann eine Lösung finden, ganz nach dem Motto: Es war nie dein Wille den Vertrag zu unterschreiben. Z.B. weil du betrunken warst, privatem Stress und Problemen ausgesetzt warst oder sonst was. Wobei auf diesem Weg nur eins sicher ist: dein Anwalt und der des Autohauses verdienen sich reich und du hast monatelangen Streit und Stress an der Backe. Ausgang unklar.

    Auf deutsch: es sieht schlecht für dich aus!

    Darf man fragen welchen BL du bestellt hast und warum du ihn nicht willst?
     
  4. #4 mellissengeist, 21.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2011
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo zusammen,

    ich hab den BL 2.0 DISI in Sports -Line bestellt.

    Warum ich ihn nicht mehr will? Wenn ich hier mitbekomme was an diesem BL Modell alles für Krankheiten auftauchen, wird mir echt schlecht..

    Seit vielen Tagen wenn ich was über den BL lese, bekomm ich gänzehaut.
    Ich soll in ein paar Wochen 22600 in bar beim Händler lassen, für ein Auto wo Mängel hat ohne Ende.

    Diese Probleme kenn ich von meinen 15 Jahren alten 626GE nicht mal...:o

    Vielleicht lass ich mich auch verrückt machen, kann sein, aber was soll ich den noch Freude empfinden können für diese Kiste, wenn ich solche Mängel mitbekomme?

    Und dann sagt Mazda Deutschland und der Händler: Ja, das ist bekannt, aber da kann man leider nichts machen, ist halt so....:!: Bei Autos, wo ein paar Wochen alt sind!!

    Mir vergeht echt alles.

    Morgen sind es genau 14 Tage her, wo ich unterschrieben habe.....
    So ein Mist....
     
  5. #5 DonBlech, 21.02.2011
    DonBlech

    DonBlech Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Was denn?
    Wenn Dein Auto einen Mangel hat, dann wird der auch auf Garantie/Gewährleistung beseitigt!
    Wenn ein feuchter Scheinwerfer nicht beseitigt ist, dann ist das halt kein Mangel; ich wüsste auch nicht, wieso das anders sein sollte.

    Und ansonsten: ich fahre den Sportsline - DISI jetzt 1,5 Jahre, 20Tkm und wie ich in dem anderen Thread schon schrieb, außer daß er eine lahme Ente ist, gibt es aus meiner Sicht nichts zu bemängeln. Da Du ihn vorher probegefahren hast, gehe ich davon aus, daß er Dir flott genug ist, sonst hättest Du ihn nicht bestellt, also mach Dir mal keinen Fleck ins Höschen.

    Wie gesagt, wenn Dein Auto während der Garantie einen Mangel hat, wird der auch beseitigt, garantiert!
     
  6. #6 mellissengeist, 21.02.2011
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hi,

    klar hab ich den Probegefahren und mit der Motorleistung kann ich leben.

    Ist kein Renner, aber mir würde es reichen.

    Aber der Kleinmüll geht mir auf die Eier.

    Eines ist ja auch klar, fahr mal mit einem angelaufenden oder sogar nassen Scheinwerfer zum Tüv, da kannst du schneller wieder nach Hause fahren als dir lieb ist und zwar ohne aktuellen Stempel !

    Vielleicht sollte ich die nächsten 4 -6 Wochen einfach hier nicht mehr reinschauen, bis ich den Wagen habe.

    Sonst bekomme ich die Zweifel, ob meine Entscheidung gut oder schlecht war, nie in den Griff.....
     
  7. #7 apollon, 21.02.2011
    apollon

    apollon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 3 BL 1.6
    Zum Glück habe ich die Ausnahme von der Regel bekommen! Puuh. Welcher "Kleinmüll"?
     
  8. #8 iandandreas, 21.02.2011
    iandandreas

    iandandreas Stammgast

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    also bitte:!: der 3er ist doch ein super auto:!::!::!:
    du hast die kiste noch garnicht und schon unzufrieden:?:
    kenne da jemand der dir helfen kann:!:escht
     
  9. NN999

    NN999 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Herrje und meine Güte... locker bleiben...

    In meinem alten KV ist bei Nichtabnahme von 15 % die Rede, wären bei dir also knappe 3.400,00 €, es sei denn, der Verkäufer kann höhere Kosten nachweisen.

    Ich weiss nicht, ob die 14 Tage (Rücktrittsrecht/Widerruf) auch in deinem Fall gelten - wenn der Verkäufer die Bestellung verbindlich annimmt, ist der KV geschlossen - es sei denn, du hast im Internet bestellt.

    Ich würde mich aber nicht verrückt machen lassen. Du hast zwei Jahre Gewährleistung, Mazda legt bei Neuwagen noch ein Jahr drauf. Solltest du wirklich wider Erwarten nur Pech mit dem Auto haben, kannst du immer noch einen Anwalt einschalten und weitere Schritte einleiten (Wandeln; ggf. vom Vertrag zurücktreten).

    Kurzum: deine Position ist eine bessere, wenn du den Wagen annimmst und dann ggf. bei Problemen den Schwarzen Peter an den Händler weiterreichst, anstatt diesen "Trumpf" selbst im Blatt zu haben.

    Naja, und ansonsten... Lehrgeld kostet... ;)
     
  10. bino71

    bino71 Guest

    @mellissengeist
    Du läßt Dich aber recht schnell verrückt machen.

    Du wirst in einem Forum, egal welcher Hersteller, zuerst die User finden, die kleinere oder größere Probleme haben.
    Denen, die keine Probleme haben sind "Mitleser" oder kommen gar nicht auf die Idee in ein Forum zu schauen.

    Sobald Du Dich in irgendeinem Forum einließt (egal ob billige oder teure Fahrzeuge), wirst dahinter kommen, daß es immer Probleme gibt,
    weil das Auto von Menschen zusammengebaut wird und da passieren Fehler.
    Durch Qualitätsprüfungen werden Fehler ausgemerzt, trotzdem wird es immer Montagsautos geben (aber auch alles dazwischen).

    Der BL M3 ist schon seit 2009 auf dem Markt, dh die Beta Phase des Fahrzeugs dürfte vorbei sein und die gröbsten Schnitzer wurden korrigiert.
    Nichtsdestotrotz bleibt aber immer, wirklich immer, eine Unsicherheit und das bei jedem Auto Hersteller.

    Zum Thema zurück: Lies Dir den Vertrag durch und besuche den Händler
    bei dem Du das Fahrzeug bestellt hast. Es gibt immer Lösungen, wo beiden gut rauskommen.
     
  11. #11 Maskotchen, 22.02.2011
    Maskotchen

    Maskotchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 Typ BL 1,6l 77 KW ( 105 PS ) Active Plus
    @ melissengeist..

    Wenn du den Wagen beim Händler abholst, dann fahre umgehend zu einem Konservierer, und lass dir einen ordentlichen Unterbodenschutz u. eine Hohlraumversiegelung aufbringen. Denn hier wird bei Mazda gespart, bzw. ist überhaupt nicht vorhanden. Zweitens würde ich einen ganzen Tag dafür aufwenden, und den Wagen nach Mängel durchsuchen. Mazda Garantie unterscheidet sich was die Kulanz anbelangt sehr von deutschen Händlern. Ansonsten kann ich dir nur sagen, deine Kohle haste zum Fenster rausgeworfen. Viel Glück mit deinem Neuen Mazda, und reichlich Erfahrung.:)
     
  12. #12 blumentopferde, 22.02.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Na, jetzt muss ich aber mal eine Lanze für Mazda brechen. Das Geld ist nicht aus dem Fenster geschmissen. Die ersten 3 Jahre hat man eine Garantie und die Fehler werden auch beseitigt. Nach 3 Jahren hat der 3er auch noch einen recht guten Wiederverkaufswert.

    Also im Grunde kann man nur sagen, dass man für sein Geld besseres bekommen kann, aber auch schlechteres. Daher kann man mit ein wenig Glück auch was von seinem 3er haben...
     
  13. #13 Maskotchen, 22.02.2011
    Maskotchen

    Maskotchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 Typ BL 1,6l 77 KW ( 105 PS ) Active Plus
    blumentopferde hat geschrieben:
    Aber nur wenn man wieder einen Mazda kauft, und der eigene noch nicht durchgerostet ist. :megalach: Ich könnte mir heute noch in den A.... beißen das ich meinen acht Jahre alten Mondeo ( ohne jeglichen Rost ) für einen dreier BL plus Zuzahlung in Zahlung gegeben habe. Etwas schlimmeres wie Mazda konnte mir nicht passieren. Leider ist das Geld weg, und die Schüssel steht mehr in der Garage weil ich befürchte, das Streusalz rostet mir den Wagen unterm Hintern weg. Auch was den Lack anbelangt, habe ich diesbezüglich meine bedenken.

    Gruß Maskotchen
     
  14. #14 blumentopferde, 22.02.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Ich vermisse meinen Focus auch, aber nun müssen wir da durch. Ich hab hier in Hamburg das Glück, dass ich einen Händler habe der mehrere verschiedene Marken handelt und früher auch mein Fordhändler war. Der macht neben Ford auch Mazda, daher kann ich den 3er irgendwann gut in Zahlung geben, auch wenn ich mir einen Ford kaufe.
    Derzeit hat mein 3er jedoch auch nicht die gravierenden Mängel die mich zum schnellen Verkauf drängen. Einzig der Fahrersitz ist wieder am wackeln, das werde ich aber irgendwie selbst lösen, da Mazda keine Lösung hat.

    Nur eines ist klar, aus der heutigen Sicht würde ich keinen Mazda mehr kaufen und auch niemanden dazu raten...
     
  15. #15 Maskotchen, 22.02.2011
    Maskotchen

    Maskotchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 Typ BL 1,6l 77 KW ( 105 PS ) Active Plus
    Ein Bekannter hat sich kürzlich, auf Grund eines Unfalls mit seinem Wagen, einen Polnischen Wagen gekauft. Den Wagen hatten wir auf der Hebebühne, und ich kann nur sagen, was Rostschutz anbelangt, kann sich Mazda eine Dicke Scheibe davon abschneiden. Die Verarbeitung lässt, für das Geld, keine Wünsche offen. Polnische Fahrzeuge sind wirklich eine Überlegung wert.


    maskotchen
     
  16. Falc09

    Falc09 Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Was hier für ein Mist zusammen geschrieben wird ist echt der Hammer.
    Da hat mal einer Rost am Auto und schon lässt "Maskotchen" sein Auto vorsorglich gleich ganz in der Garage stehen.

    @ Maskotchen: hat dein eigener BL überhaupt Rost? Wenn ja, in welchem Umfang?
    Um welches polnische Auto dreht es sich denn? Mir ist grad keine polnische Automarke bekannt.

    Nur mal so als Hinweis: bei Dacia z.B. hat man nichtmal eine vollverzinkte Karosserie, da könnt ihr euch denken wie die Logans und Sanderos in ein paar Jahren dastehen :-D
     
  17. #17 Maskotchen, 22.02.2011
    Maskotchen

    Maskotchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 Typ BL 1,6l 77 KW ( 105 PS ) Active Plus
    Falc09 hat geschrieben:
    Deine Aussage haste sicherlich mit Mazda verwechselt ! Die haben noch nicht mal eine verzinkte Karosse, und werden nach ein paar Jahren von der braunen Pest dahingerafft... :)

    Maskotchen:fluester:
     
  18. Falc09

    Falc09 Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Maskotchen ist nichtmal in der Lage meine einfach Frage zu beantworten, dass sagt ja wohl genug über die Qualität seiner sonstigen Äußerungen aus :D

    Mazda hat definitiv vollverzinkte Karroserien, aber was gebe ich mir hier überhaupt Mühe. Es gib eine Handvoll Leute hier im Forum die denken sie hätten Rost am Auto und müssen das natürlich in jedem Topic zum Besten geben und jegliche Diskussion damit zu spamen, einfach nur noch lächerlich!

    So langsam bekommt man das Gefühl VW hat ein paar Leute in seiner Marketing Abteilung abgestellt das Mazdaforum mit angeblichen Rostproblemen zu überhäufen.

    Wenn ich bei meinem Mazdahändler über den Hof gehe und mir die Gebrauchten ansehe, habe ich an noch keinem Einzigen Rost entdeckt. Und alle Rost-Betroffenen (so in etwa 10 Leute... maximal) hier liefern auch nur heiße Luft und wenig stichhaltiges.
     
  19. #19 gorden freeman, 22.02.2011
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    @Mellissengeist
    Lass es auf dich zukommen!
    Wenn Du jetzt den Kaufvertrag stornierst kommen hohe Gebühren auf dich zu.
    Fahr den Wagen einige Zeit und wenn er dir garnicht zusagt, aus qualitativer Sicht(was ich nicht glaube), gib ihn wieder in Zahlung oder versuche ihn privat zu verkaufen. Das ist natürlich auch mit Wertverlust verbunden, aber besser als von vornherein das Geld für die Stornierung aus dem Fenster zu werfen.
    Einen hohen Wertverlust in den ersten 3 Jahren hast Du bei jedem Herrsteller, grob geschätzt 50 % wenn Du ihn bei einem Händler in Zahlung gibst.
    Der Tip mit der nachträglichen Hohlraum und Unterbodenversieglung ist angebracht, somit steht einem langen Autoleben kaum etwas im Wege.
    Ausserdem warst Du ja von der Probefahrt begeistert, sonst hättest ihn ja nicht bestellt.
    Und suche hier nicht krampfhaft nach Fehlern am Auto in einem Forum.
    Schau mal in Foren von Volumenmodellen..wenns danach geht kann man sich auch keinen Golf kaufen und trotzdem ist er seit Jahrzehnten das meißtverkaufte Fahrzeug in Deutschland.
     
  20. #20 blumentopferde, 22.02.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Das Mazda die Autos vollverzinkt würde ich an Deiner Stelle nochmal überdenken...:D
     
Thema: Zurücktreten vom Kaufvertrag überhaupt möglich??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschriebener kaufvertrag rauskommen

Die Seite wird geladen...

Zurücktreten vom Kaufvertrag überhaupt möglich?? - Ähnliche Themen

  1. Welche Möglichkeiten gibts Car Play zu bekommen in Mazda 6 GJ 2013

    Welche Möglichkeiten gibts Car Play zu bekommen in Mazda 6 GJ 2013: Bin grundsätzlich zufrieden mit der Sound-/Navigationslösung mit dem Bose System in meinem Mazda 6 aus 2013. Dennoch liebäugle ich als Fan von...
  2. DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?

    DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?: Ich habe mir einen Mazda 5 CR 81KW Diesel BJ 2007 geholt, da ist heute leider der Zahnriemen gerissen und somit jetzt nurnoch ein...
  3. Mazda6 (GJ) MZD Connect Menüpunkte gesperrt, keine Werkseinstellung möglich?

    MZD Connect Menüpunkte gesperrt, keine Werkseinstellung möglich?: Hallo zusammen, ich habe vor ein paar Tagen meinen neuen gebrauchten Mazda 6 bekommen und wollte mich jetzt mal mit dem MZD Connect beschäftigen...
  4. LPG Tank nur ohne Ersatzradmulde möglich?

    LPG Tank nur ohne Ersatzradmulde möglich?: Ich habe einen Mazda 5 mit Gastank (LPG) und nun muss nach 12 Jahren der Gastank gewechselt werden. Also war ich beim Tank-Spezialisten und der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden