Zuheizer - läuft auch bei warmen Motor

Diskutiere Zuheizer - läuft auch bei warmen Motor im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, hier hatte schon jemand mal ein ähnliches Problem gepostet, finde es nur nicht...: Der Motor ist nach 200 Kilometern Autobahn auf...

  1. #1 rippchen_, 05.02.2009
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    hier hatte schon jemand mal ein ähnliches Problem gepostet, finde es nur nicht...:

    Der Motor ist nach 200 Kilometern Autobahn auf Betriebstemperatur. Man stellt den Wagen für ca. 5 Minuten ab, fährt wieder los - und der Zuheizer spring an. Und das bei einer Außentemperatur von 3 Grad Plus (man merkt das ja am Geräusch beim Abstellen des Mazda).
    Weiterhin springt er auch während der Fahrt an - bei ebenfalls 3 Grad Plus.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Am Montag habe ich einen Termin in der Werkstatt, befürchte jedoch, dass das alles "normal" ist, um Problemen mit dem DPF vorzubeugen. Der Meister sprach auch von einem neuen Update, was gemacht werden soll - ja sind wir denn hier bei Windows? Langsam verliere auch ich die Lust am Diesel-Mazda :-(
    Ich habe aber keinen Bock auf einen ständig laufenden Zuheizer. Mein Verbrauch geht an den eines Benziners heran und das trotz 99 Prozent Autobahnfahrten bei ca. 120-160 km/h.

    Grüße
    Henrik
     
  2. Gerd1

    Gerd1 Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Henrik,

    das ist bei mir auch so.

    Zum Thema Verbrauch:
    Bei einer solchen Schrankwand ist bei Tempo 120 - 160 ein Verbrauch von 7,4 l / 100 km m.E. angemessen, ich schätze mal, dass Autos dieser Höhe ca. 1 l mehr brauchen als eine gleich breite, aber niedrigere Karosserie; sicher gibt es sparsamere Autos, aber auch, wenn z.B. ein Touran 1,5 l weniger brauchen sollte ... er ist deutlich teurer in der Anschaffung.

    Viele Grüße
    Gerd
     
  3. #3 rippchen_, 05.02.2009
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Verbauch

    Hallo,
    leider kommen die 7,4 nur im Durchschnitt zusammen. Zur Zeit bin ich immer an der 8-Liter-Marke. Das finde ich zuviel.
    Grüße
    Henrik
     
  4. #4 twofingers, 05.02.2009
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Hast Du mal versucht, den Kühler ein wenig abzudecken, dass nicht soviel Fahrtwind ankommt?
     
  5. Gerd1

    Gerd1 Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Hallo nochmal,

    schon bei meinem Peugeot 405 Uralt-Diesel - und der hatte keinen Zuheizer o.ä - war vor 10 Jahren der Verbrauch mit Winterdiesel ca. 0,5 l höher als sonst und der Motorlauf war auch deutlich rauher als im Sommer. Begründet wurde das damals damit, dass die Fließverbesserer im Winter praktisch keine Motorleistung produzieren und zusätzlich das Zündverhalten ändern.

    Ich weiß nicht, was für Stoffe heute im Winterdiesel sind, da aber nach meinem Empfinden der Wagen im Sommer leiser lief, kann das heute immer noch so sein, aber 8,0 l/ 100 sind natürlich schon ein Wort ...
     
  6. #6 Bugly3d, 05.02.2009
    Bugly3d

    Bugly3d Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    silbrige 2008 Mazda 5 2.0 CD-HP Sport - Leder
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Tornadorotes Audi 80 B4 1.9TDI ( > 440'000Km... )
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo zusammen

    Unseren knapp 9000km alten Mazda diesel verbraucht momentan auch 8.0l/100Km bei viel Kurzstrecken und 2x die Woche ca. 95Km Autobahn mit max 120Km/h ( Schweiz... ). Durchnittliches Geschwindigkeit laut BC ist 67 Km/h. Winterreifen und Zuheizer sind da auch sicher mitschuldig.

    Diesen Sommer war durchnittliches Geschwindigkeit ca. 76 Km/h ( mehr Autobahn ) und Verbrauch 6.4l/100Km. Verbrauch laut BC und selber gerechnet sind vergleichbar +-0.1L

    Bei 120-160Km/h Winter Autobahnfahrt ist meiner Meinung nach 8 Liter/100Km in Ordnung... ein Benziner würde da locker noch 2-3 Liter mehr trinken...

    Gruss

    Stephan
     
  7. #7 rippchen_, 06.02.2009
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    letzer Winter

    Hallo,
    im letzten Winter ist der Zuheizer nicht gleich wieder angesprungen, wenn man den Motor im !betriebswarmen! Zustand gestartet hat. Ich denke, dass das durch ein Softwareupdate in Verbindung mit dem DPF geändert wurde.
    Grüße
    Henrik
     
  8. #8 rippchen_, 10.02.2009
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Fehlermeldung

    Hallo,
    gestern war ich in der Werkstatt. Beim Auslesen der "Autodaten" wurde im Bereich Motor /Zuheizer eine Fehlermeldung ausgeworfen.
    Da die Online-Verbindung zum zentralen Computer nicht funktioniere, konnte dieser nicht näher lokalisiert werden.
    So darf ich nächste Woche wieder in die Werkstatt, mit der Hoffnung, dass sie nicht noch einen neuen Zuheizer einbauen müssen... denn dann müßte ich noch einmal hin.
    Grüße
    Henrik

    PS: toll, dass der Wagen teilweise nur noch gewartet werden kann, wenn eine Online-Verbindung zu einem Zentralrechner in Timbuktu besteht. Selbst die Werkstatthandbücher gibt es nur noch online.
     
  9. esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Hallo rippchen_

    naja, das passt ja auch zu meinem Telefongespräch von gestern mit dem Servicemenschen bei Mazda. Der meinte es sei gängige Praxis, dass bei einer Inspektion auch Updates mit aufgespielt würden.

    Ich wollte schon vorschlagen, ob denn nicht der Einbau von WLAN einfacher wäre 8)
     
  10. #10 rippchen_, 10.02.2009
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Tanke

    Hallo,
    und am besten Mazda schließt einen Vertrag mit einer Tankstellenkette ab, wo automatisch bei jedem Tanken die Software upgedatet wird.
    Grüße
    Henrik
     
  11. #11 Stonecutter, 10.02.2009
    Stonecutter

    Stonecutter Stammgast

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 Top Diesel
    Zweitwagen:
    Renault Twingo Initiale
    Zuheizer

    Servus,

    war heute wegen Verlust meines Scheibenwischers auf der BAB inner Werkstatt.
    Auch ich hab das Gefühl, der Zuheizer läuft "zu viel" und hab meinen überaus FMH angesprochen.
    Wohl mit dem im Moment groß beredeten Update wurde die Steuerung vom Zuheizer geändert. Selbst bei betriebswarmen Motor bis 14 Grad läuft der jetzt mit.
    Das soll dem DPF beim Regenerieren helfen, weil der Comonrail-Motor nimmer so warm wird.
    Diese Maßnahme soll den Leuten helfen, die mit Ölverdünnung kämpfen.
    Sinnvoll oder nicht, das entscheidet gleich das Licht.
    Ich hatte nie Probleme mit dem DPF, hätte es lieber anders. Aber da greift wohl nimmer die Garantie.
    Ich hoffe, jetzt kein neues Öl (wie passend) aufs Feuer geschüttet zu haben.
    Und bitte nicht auf Details festnageln!!!!!!!!!!!

    mfg
     
  12. #12 rippchen_, 19.02.2009
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Auslesen

    Hallo,
    zur Inspektion am Dienstag wurde noch einmal der Zuheizer überprüft. Der letzte Woche gemeldete Fehler war nicht mehr vorhanden. "Da hat wohl was gehangen", wurde dazu gemeint. Naja, ich glaube viel mehr, dass der Zuheizer einfach viel zu oft und viel zu lang läuft und es darum zu einer Überhitzung gekommen ist (Fehlermeldung von letzter Woche).
    Hauptsache da nimmt nichts Schaden, was nach Ablauf der Garantie kaputt geht.
    Grüße
    Henrik
     
  13. mec02

    mec02 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Top MZR-CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi

    heute bei -18°C hat meiner gar nix getan, dafür läuft er bei +4°C, suuuper...:x
     
  14. #14 rippchen_, 02.03.2009
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    es wird warm

    Hallo,
    am Samstag waren es 5 Grad Plus - und der Zuheizer lief nicht. So muss das sein! Theoretisch müßte ja nun auch der Verbrauch wieder nach unten gehen.
    Nun warte ich wieder auf kalte Tage, um überprüfen zu können, wie lang und wie oft der Zuheizer mitläuft oder ob sich das Problem mittlerweile (auf wundersame Weise) gelöst hat.
    Grüße
    Henrik
     
  15. #15 bernd.w, 02.03.2009
    bernd.w

    bernd.w Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Diesel 110 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zuheizer

    Hallo, woran kann ich denn erkennen ob der Zuheizer läuft oder nicht? Wo sitzt der denn? Hab bislang immer Mazda Benziner gefahren.
     
  16. #16 rippchen_, 02.03.2009
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Ohren auf

    Hallo,
    das kann man nur "erhören".
    Klingt wie ein startendes Düsenflugzeug...
    Grüße
    Henrik
     
  17. #17 Gentian, 02.03.2009
    Gentian

    Gentian Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2,2l Diesel,T-blau Vorher: 5er Diesel, 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hihi...soo schlimm ist es auch nicht.

    Innen hört man ein zusätzliches Brummeln.
    Oder kletter mal aus dem Wagen und hör vorne rechts an der Motorhaube.
    Da hört man -bei laufendem Zuheizer- ein Geräusch, was nicht vom Motor selbst kommt. Klingt von außen wie ein Sirren oder so 8)

    Gruß

    Gentian :winke:
     
  18. Knausi

    Knausi Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top D 105 KW , Navi, Entertainment, Login
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Schaltung des Zuheizers ?

    Hat jemand mal Anschlusspläne von dem Zuheizer????
    Oder am Besten vom ganzen Fahrzeug !!!

    Gibt es Rückmeldungen über Betriebsmeldungen, Betriebsstörungen am Zuheizer ??
    Wenn ja, wie, Digital(CAN), Analog??

    Könnte man die Stromversorgung des ZH abklemmen ohne Fehler während des Betriebs zu erzeugen??

    Ist die Temperaturmessung des Kühlwassers zur Abschaltung für den ZH Elektronisch oder über Thermoschalter ??

    Was für Kriterien müssen für das Anlaufen bzw. Abschalten des Zuheizers erfüllt werden (Aussentemp., Kühlwassertemp., sonstiges) ???

    Vieleicht gibt es ja eine möglichkeit dem Auto vorzugaukeln das der Zuheizer Störungsfrei funktioniert.


    Gruß

    Knausi
     
  19. #19 Miro555, 03.03.2009
    Miro555

    Miro555 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht daß das so einfach geht...

    Hallo Knausi,

    ich glaube nicht, daß man den Zuheizer so einfach im Betrieb abklemmen kann, denn wenn du ihn einfach von der Stromversorgung trennen würdest, dann würde er vermutlich überhitzen, denn normalerweise muß beim Abschalten erst noch der restliche Kraftstoff verbrannt werden, und auch das Gebläse des Heizers läuft noch eine ganze weile nach.
    Im Mazda 6 Forum glaube ich mal gelesen zu haben, daß die Zuheizer per CAN-Bus gesteuert werden, somit wird es nicht so einfach die Steuerung zu "manipulieren".

    Gruß

    Miro
     
  20. #20 rippchen_, 03.03.2009
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    DPF

    Hallo,
    der Zuheizer scheint in die gesamten "Motorsteuerung" integriert zu sein. Es erfolgt ein Zusammenspiel zwischen Motor, Zuheizer, DPF usw. Einfach ausschalten wird wohl erhebliche Probleme bereiten.
    Auf alle Fälle können über die Diagnosegeräte Fehlermeldungen abgerufen werden.
    Mir wäre es lieber, der Zuheizer würde unabhängig und ohne so viel Elektronikschnickschnack arbeiten, aber wegen dem DPF ist das wohl nicht mehr möglich.
    Grüße
    Henrik
    PS: auf den DPF würde ich jederzeit verzichten!
     
Thema:

Zuheizer - läuft auch bei warmen Motor

Die Seite wird geladen...

Zuheizer - läuft auch bei warmen Motor - Ähnliche Themen

  1. Motor geht aus während der Fahrt u.a.

    Motor geht aus während der Fahrt u.a.: Hallo,- erst einmal nichts gegen Mazda-Verkäufer ! Nur hier im Forum sind wohl einige Experten, welche einen nicht genervt ansehen und daher frage...
  2. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln

    Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln: Hallo Liebe Gemeinde, erstmal an freundliches Hallo an Alle hier im Forum. Ich bin neu hier und freue mich schon auf nette Diskussionen und...
  3. 626 (GD/GV) Motor wird heiss trotz kompletten motorservice

    Motor wird heiss trotz kompletten motorservice: Hallo zusammen! Vielleicht gibt es hier einen madza fuchs der eine idee zu meinem problem hat.. Ich habe meinen kombi seit gut einem jahr in...
  4. ...der BP und die "Motor-Presse"

    ...der BP und die "Motor-Presse": Nun gut, dass der BP vorallem durch sein Karosserie-Konzept nicht von Testsieg zu Testsieg eilen wird und alle in "Grund und Boden" fährt, war ja...
  5. Motor startet nach Überbrückung nicht mehr

    Motor startet nach Überbrückung nicht mehr: Hallo an alle hier, ich habe da ein Problem, mein Mazda 6 , Bj.2002, 2,3 L , Kombi . Ich habe den guten mit Starthilfekabel Auto-Auto versucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden