Zuheizer einstellen?

Diskutiere Zuheizer einstellen? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo kann man eigentlich den Abschaltzeitpunkt bzw. die Abschalttemperatur des Zuheizers einstellen lassen? Grund: Bei mir läuft der...

  1. mec02

    mec02 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Top MZR-CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo

    kann man eigentlich den Abschaltzeitpunkt bzw. die Abschalttemperatur des Zuheizers einstellen lassen?

    Grund:
    Bei mir läuft der Zuheizer immer ewig. Der Zeiger der Temperaturanzeige steht schon ewig in der Mitte zwischen L und H (dort wo er halt immer steht) bis der Zuheizer abschaltet.
    Ich bin der Meinung, dass das Teil viel zu lange läuft, es müsste doch genügen, wenn die Temperatur im "Normalbereich" ist, also zwischen den Strichen, oder? Bei anderen Herstellern schaltet der Zuheizer auch viel früher aus oder sich nur dann ein, wenn die Heizung läuft.

    Mein freundlicher ist der Meinung, da kann man nix einstellen.

    Ich find es auch daneben, dass das Teil sich unter 4°C einschaltet. Wenn mein Auto in der Sonne steht und das Thermometer dann mehr als 4°C anzeigt läuft der Zuheizer erst nach einigen Minuten an, wenn die Temperatur dann durch den Fahrtwind auf den richtigen (unter 4°C) Wert geht. Da hab' ich schon erlebt, dass die Teperaturanzeige schon im "Normalbereich" war. Was ist das für ein Murks?


    Gruß
    MEC
     
  2. #2 Golem74, 20.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Nicht unbedingt.

    Die in heutigen Autos verbauten Kühlmitteltemperaturanzeigen sind eigentlich eher "Schätzeisen".. nach alledem, was ich weiß... Sie gelten als "überdämpft", sprich, sie sollen mit steigender Temperatur ganz normal in die Mitte klettern und dort dann möglichst verharren.. es sei denn, es geht wirklich etwas über den Jordan und die Kühlmitteltemperatur bewegt sich krass aus dem "Normalbereich" heraus, erst dann wird der Zeiger sich aus der Mitte bequemen..

    Grund: Der Fahrer soll nach Möglichkeit durch (normale) Zeigerbewegungen nicht "beunruhigt" werden.. Opel hat sich dann auch konsequenterweise dazu entschlossen, die Dinger beim Astra ganz weg zu lassen.. zumindest bei den aktuellen Astras, die ich kenne.

    Ich wette fast darauf, dass die Temperatur noch gar nicht im "richtigen" Bereich ist, aber die Anzeige schon in ihrer quasi in der Mitte "festgenagelten" Position steht.. gut möglich also, dass die Zuheizerelektronik mit besseren Daten arbeitet als das, was der Fahrer sieht.
     
  3. #3 twofingers, 27.10.2008
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Moin, egal warum, ich finde auch, dass der Zuheizer zu lange läuft. Wenn´s mein FMH nicht einstellen kann, lasse ich auf Standheizung upgraden, da bestimme ich, wann abgeschaltet wird.

    Gruß
     
  4. pani79

    pani79 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xt 600
    hallo,

    ich find edie lösung mit dme unter 5 grad aussentemperatur ein kas -- hatten vorher einene fiat jtd mit elektrischen heizstift im kühlkreis und wenn du die heizugn auf hi gestellt hast war der max an; da kam es meist gleich war raus. -- und alles einstellungen darunter haben das ding nur minimal zugeschaltet...
    weil wenn das auto nur 10 grad hat ist mit kidner auch sehr kalt und die kiste gibt keien wärme ab...

    also würde michd as auch interessieren ob man da was ändern kann...

    lg
    pani
     
  5. #5 Miro555, 27.10.2008
    Miro555

    Miro555 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    bringt auch nichts....

    Hallo,

    mich stört auch, daß sich der Zuheizer manchmal sehr eigenwillig verhält, ich bin zwar nicht unbedingt der Meinung, daß er zu lange läuft, aber wenn man im Winter bei Minusgraden unterwegs ist, ist es so, daß selbst nach mehreren Stunden Fahrt, daß wenn man dann kurz tankt, dann beim wiederlosfahren sich sofort der Zuheizer mit einschaltet, obwohl der Motor annähernd noch die gleiche Temperatur wie 2 Minuten davor hat.:(

    Aber die Umrüstung auf Standheizung bringt gar nichts, da man als Fahrer lediglich die Heizung mit einschalten kann, wenn er jedoch als Zuheizer nach dem Motorstart läuft kann man sie nicht manuell abschalten. :x:x

    Auch die Klimaautomatik scheint eine funktionelle Sparversion zu sein, sie kann nicht erkennen, daß eine Standheizung läuft, und somit die Klappen auf heizen, und die Luftzufuhr auf die Scheibenauströmer zu stellen, d.h. daß man unter umständen in ein Auto steigt, bei dem sein 20 Minuten die Standheizung läuft, aber die Scheiben noch vereist sind, der Innenraum kalt ist, und das Gebläse bläst kräftig kalte Luft ins Wageninnere. :x:x

    Auch wenn man bei aktivierter Standheizung losfährt, und seine Fahrt dann kurz unterbricht, dann scheint die Klimaautomatik komplett verrückt zu spielen, manchmal regelt sie dann permanent das Gebläse rauf und runter...:?::?:

    Alles in Allem wurde bei diesem Auto an sehr, sehr vielen Comfortfunktionen gespart....:!::!:

    Gruß

    Miro
     
  6. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ist doch auch ein Widerspruch in sich

    :?:
    :?:
     
  7. #7 Borstel, 27.10.2008
    Borstel

    Borstel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Zuheitzer M5 Diesel

    Ich bin bisher 70000 km mit dem M5 Top Diesel gefahren. EZ: 02.2006 und besonders mit dem Zuheitzer sehr zufrieden. (bis auf Geruch im Stand ).
    Die Abschaltung bei Betriebstemperatur funktioniert bisher einwandfrei.
    Auch alle anderen Extras ( Navi ; DVD-Entertainment und Rückfahrkamera, Log-in etc. ) bisher Problemlos.
     
  8. esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Warum sollte das ein Widerspruch in sich sein:?:

    Die Standheizung kann noch laufen, wenn man schon losgefahren ist.
    Dadurch wird der Innenraum dann schneller aufgeheizt:p

    Ich fahre den Mazda 5 jetzt auch schon zwei Winter lang und der dritte steht vor der Tür.
    Bisher bin ich auch mit der Standheizung zufrieden.
     
  9. #9 rippchen_, 28.10.2008
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    zufrieden

    Hallo,
    ich bin "eigentlich" mit dem Zuheizer zufrieden. Was halt schön wäre, wenn man ihn manuell zuschalten könnte.

    Was die Klimaautomatik angeht, ärgere ich mich oft über diese.
    - oftmals schaltet sie im Halbautomatikbetrieb beim Starten des Wagens selbt um (meistens auf manuell),
    - funtkioniert die Kopplung mit dem Innentemperatursensor nicht. Es sind im Wagen 30 Grad (durch Sonneneinstrahlung), draußen sind es nur 20, sie kühlt aber nicht selbständig den Innenraum herunter!

    In meinen Augen hat da Mazda mal wieder gespart - wie leider an so vielen Stellen.
    Grüße

    Henrik
     
  10. #10 Gerd1, 28.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2008
    Gerd1

    Gerd1 Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Henrik,

    ich habe beim Einlegen des Rückwärtsganges schon öfter mal unbeabsichtigt das Gebläse (und damit auch die Klimaanlage) ausgeschaltet - kann das bei Dir u.U. auch passiert sein ??
    Der Fehler, dass die Klimaanlage nicht anspringt, wenn die Außentemperatur unter der gewählten Innentemperatur liegt, wurde hier im Forum m.W. schon mal angesprochen; typisch ist das wohl nicht: bei mir z.B. läuft es einwandfrei.

    Viele Grüße,
    Gerd
     
  11. Tigger

    Tigger Guest

    Zuheizer - Standheizung

    Auch mit eingebautem Standheizungsmodul (das wir haben), führt der Zuheizer sein "Eigenleben" - man kann die Standheizung abschalten, der Zuheizer läuft aber noch weiter (sprich die Standzeizung mit etwas reduzierter Leistung), solange die entsprechende Betriebstemperatur des Motors noch nicht erreicht ist, und die Außentemperatur unter + 8° C liegt.

    Die Temperaturanzeige für den Motor kannste verjessen, die zeigt schon zwischen Min und Max an, obwohl die "normale" Betriebstemperatur noch gar nicht richtig erreicht ist.
     
  12. #12 rippchen_, 29.10.2008
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Autofahrer

    Hallo,
    tja, man wird halt nur noch verar... Als mündiger Autofahrer mit etwas Technikverstand versucht man sich auf solche Anzeigeinstrumente zu verlassen, dabei werden einem nur Werte vorgegaugelt. Die Dinger sind wahrscheinlich nur noch im Auto, damit man etwas zum Gucken hat und beruhigt ist.
    Grüße
    Henrik
     
  13. #13 Maberhi, 29.10.2008
    Maberhi

    Maberhi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 Sendo 2,2D 150 PS FWD Automatik Navi
    Hallo zusammen,
    es kommt vor, das ich nach 24 km Autobahn- und anschließenden 2 km Landstraße das Auto abstelle und der Zuheizer läuft noch immer.
    Nach dieser Strecke sollte der Motor eigentlich seine Betriebstemperatur haben. Ist es eigentlich normal das der noch längere Zeit nachläuft obwohl der Motor längst abgestellt ist?

    Gruss Bernd
     
  14. #14 Golem74, 29.10.2008
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Also, bei unserem Diesel ist mir bisher nicht aufgefallen, dass der ungewöhnlich lange laufen würde... ich fahre nur ca. 18 km Landstraße und stelle ab, da war er heute (0 Grad) definitv nicht mehr an... und ich sag mal so, DEN Zuheizer hörst du, wenn er läuft, da gibt es keine Zweifel.
     
  15. Gerd1

    Gerd1 Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    nicht ohne Grund fiel im Zusammenhang mit dem Laufgeräusch des Zuheizers bei uns in der Familie mal der Begriff "Polterjochen" ....
    Bei mir läuft er (Temperatur um den Gefrierpunkt, Stadtverkehr, 3 Ampeln zwischendurch) für ca. 6 km

    Viele Grüße,
    Gerd
     
  16. Tigger

    Tigger Guest

    Vielleicht läuft der Zuheizer schon wieder - kann schon gut sein, dass der Motor auf der Landstraße zu wenig Wärme produziert (beispielsweise Heizung auf volle Pulle gedreht), sodass der Zuheizer entsprechend Wärme produzieren muss. Die neuen, "sparsamen" Motoren liefern ganz einfach zu wenig Abwärme; sobald die Motortemperatur unter einen bestimmten Wert fällt, wird zugeheizt (NEIN, diesen Wert kann man nicht umstellen!).
    Es ist auch normal, dass der Zuheizer nach dem Abstellen des Motors noch eine weile "nachläuft" - quasi eine Abkühlphase für den Zuheizer.
     
  17. #17 Maberhi, 30.10.2008
    Maberhi

    Maberhi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 Sendo 2,2D 150 PS FWD Automatik Navi
    Wäre natürlich eine Möglichkeit. Meine Heizung habe ich immer auf 20 Grad stehen. Bei 4 Grad Aussentemperatur bollert die schon ganz ordentlich um den Innenraum aufzuheizen. Habe aber noch nicht feststellen können ob der Zuheizer die ganze Zeit mitläuft oder sich zwischendurch mal abschaltet.

    Gruß Bernd
     
  18. #18 Gentian, 31.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2008
    Gentian

    Gentian Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2,2l Diesel,T-blau Vorher: 5er Diesel, 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallihallo!

    Mal ne Frage hab :)

    Wie stellt man eigentlich fest, wann der Zuheizer in Betrieb ist und wann nicht?

    Bei der Regeneration vom DPF kann ich das ja am Momentanverbrauch ablesen...aber beim Zuheizer hab ich keine Ahnung :think:


    Grüße

    Gentian :winke:


    PS: ist das so ein Brummeln und Grummeln, wenn man an einer Ampel steht?
     
  19. #19 rippchen_, 31.10.2008
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Brummeln

    Hallo,
    Brumeln und Grummel stimmt schon mal... weiterhin Geräusche wie das Laufen einer Flugzeugturbine - natürlich viel leiser.
    Grüße
    Henrik
     
  20. mec02

    mec02 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Top MZR-CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Man kann es auch am Momentanverbrauch sehen. Wenn man vom Gas geht, dann braucht das Auto laut Anzeige immer noch ein wenig Sprit. Es verhält sich ähnlich wie beim Reinigungsvorgang, nur ist der Verbrauch beim Fahren nicht ganz so hoch wie während des Reinigungsvorgangs.
    Je schneller du fährst, desto weniger wirkt sich der Verbrauch auf die Anzeige aus, da der Zuheizer ja immer die gleiche Menge verbraucht und somit beim langsamen Rollen mehr L/km anzeigt.

    Gruß
    MEC
     
Thema: Zuheizer einstellen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hört man den zuheizer im auto wenn er angeht

Die Seite wird geladen...

Zuheizer einstellen? - Ähnliche Themen

  1. GL Lautstärke PDC einstellen

    GL Lautstärke PDC einstellen: Hallo Community, da ich täglich in die Garage fahre geht mir schon nach zwei Tagen die extrem laute PDC aufs Gehör. Gibt es eine Möglichkeit die...
  2. Tribute (EP) Bremse niveu einstellen

    Bremse niveu einstellen: Hallo erstmal bin neu hier im Forum und fahre einen Tribute Baujahr 2004 2.3 l Habe da ein Problem mit der Bremse hinten rechts. Diese will...
  3. Zuheizer feucht

    Zuheizer feucht: Vermutlich gibt es dazu schon einen Thread, aber ich wüsste nicht nach welchem Begriff ich da suchen sollte. Hinten im Motorraum am Zuheizer hängt...
  4. Klima-Magnetkupplung: welches Spiel einstellen?

    Klima-Magnetkupplung: welches Spiel einstellen?: Guten Tag! Ich muss die Magnetkupplung des Klimakompressors erneuern. Dabei muss das Spiel der neuen Kupplung mit Distanzscheiben eingestellt...
  5. Mazda6 (GH) Bremsen und Kupplung einstellen

    Bremsen und Kupplung einstellen: Hi alle, Wo kann man genau die Bremsen und Kupplung bei Mazda 6 GH einstellen? Bei mir dauert es länger zum drücken bis es reagiert, bei mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden