Zuheizer abschalten?

Diskutiere Zuheizer abschalten? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, hat irgend jemand schon eine Lösung gefunden, den Zuheizer abzuschalten ? Per Suchmaschine finde ich nichts gescheites. Ich kenne das...

  1. Knausi

    Knausi Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top D 105 KW , Navi, Entertainment, Login
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,
    hat irgend jemand schon eine Lösung gefunden, den Zuheizer abzuschalten ?
    Per Suchmaschine finde ich nichts gescheites.
    Ich kenne das vom Sharan und vom Galaxy, da reichte es damals den Aussentemperaturschalter zu überbrücken und man konnte im Winter die Scheiben per Klimaanlage entfeuchten und der Zuheizer blieb permanent aus.

    Oder hat evtl. jemand ein Anschlußschema des Zuheizers?

    Gruß
    Knausi
     
  2. #2 rippchen_, 05.11.2009
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    auch wenn es ginge, rate ich davon ab. Denn: der Motor wird langsamer warm, es werden mehr Rußpartikel erzeugt und der Filter setzt sich schneller zu, d.h. es erfolgt eher die Regeneration... oder liege ich da falsch???
    Grüße
    Henrik
     
  3. pani79

    pani79 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xt 600
    hallo,

    ich teile rippchen meinung
    bin zwar kein mechaniker, aber so nach hausverstand hätte ich auch das probelm mit den partikeln gesehen, da ind er kaltlaufphase der diesel russt wie sau....


    lg
    pani
     
  4. #4 Habakuk, 12.11.2009
    Habakuk

    Habakuk Stammgast

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 MZR-CD Active, Facelift Last Edition 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Fiat 500 95 PS Diesel, Honda Bali
    Hallo Knausi,
    ich glaube auch, dass rippchen und pani79 wohl Recht haben.
    Mich würde mal interessieren, warum du den Zuheizer abschalten willst:?:
    Ich persönlich finde es für eine tolle Erfindung. Früher ist mein A..ch kilometerlang abgefroren, jetzt mit Zuheizer beginnt bereits nach keine 5 Minuten kuschelig warm zu sein. :)
    Ich hasse die Kälte und mein Diesel wohl auch.

    Gruss,
    Habakuk
     
  5. Knausi

    Knausi Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top D 105 KW , Navi, Entertainment, Login
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,
    ich sehe den Zuheizer nur als unnötigen Dieselverbraucher und nur vorteilhaft für den Einsatz unter Minusgradbedingungen.
    Ob und inwieweit das förderlich für den Dieselpartikelfilter ist, interessiert mich herzlich wenig, da ich das Auto nicht als Testplattform für MAZDA gekauft habe.
    Die Zuheizer sollen eigentlich nur den Komfort erhöhen, da die Motoren zu wenig wärme erzeugen und es dadurch länger dauert bis es im Auto warm wird.
    Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

    Ich möchte einfach selber bestimmen wann der Zuheizer arbeitet und viel wichtiger für mich wann er aufhört.
    Es kann ja nicht sein, das ich bei einer bewußten Fahrt von 50 KM den Zuheizer betreibe bis das Kühlwasser tatsächlich die Ausschalttemperatur von 70 - 80 ° erreicht, warm im Auto wird es schon sehr viel früher.
    Und ob er dann ausbleibt, kann ich auch nicht überprüfen oder feststellen.

    Viele Grüsse
    Knausi
     
  6. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Knausi,
    zwischen "wollen" und "können" liegt der feine Unterschied!

    Der Zuheizer hat bei einem Direkteinspritzer-Dieselmotor einfach seine Daseinsberechtigung.
    Warum, wieso, weshalb sind aber das Thema für ein technisches Training oder Selbststudium.

    Warum investieren die meisten Hersteller diese doch hohen Kosten?

    Also bitte umschauen, wo man etwas zu Selbstbestimmen findet.

    mfG
    Oldie
     
  7. #7 Gast28213, 12.11.2009
    Gast28213

    Gast28213 Guest

    @ Oldie:

    Und warum ist im neuen 6er mit 185 PS kein Zuheizer mehr drin?
     
  8. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo sia-freak,
    das ist jetzt die Frage, auf die ich "leider" gewartet habe.

    Die Situation ist ganz sicher nicht optimal, wird aber vertretbare Gründe haben.
    Mazda wird sicher wissen was sie tun, oder?
    Warten wir einmal die ganz kalte Jahreszeit ab.
    Und alles müssen, sollen oder wollen wir gar nicht wissen.

    mfG
    Oldie
     
  9. #9 Gast28213, 12.11.2009
    Gast28213

    Gast28213 Guest

    Hmmm,

    ist für mich aber jetzt keine nachvollziehbare Erklärung, wieso das alte Modell den Zuheizer hat und das neue Modell nicht

    Beide sind Direkteinspritzer mit all ihren Vor- und Nachteilen und trotzdem wird beim Neuen auf den Zuheizer verzichtet.

    Hmmmm


    Gruß

    sia
     
  10. #10 TVJunky, 12.11.2009
    TVJunky

    TVJunky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS Diesel leider mit DPF
    Bevor man einen teuren Zuheizer in ein Auto baut, sollte man über simplere und wirkungsvollere Methoden nachdenken. Früher haben wir ein Stück Pappe vor den Kühler geklebt.
    Heute wird der Kühler durch den Fahrtwind gekühlt und der Zuheizer versucht den Kühler wieder warm zu kriegen. Geile Technik!
    Wie wärs denn da mit einer motorisierten Blende die den Motorraum abschottet, das würde mit Sicherheit helfen, und es kostet keinen Sprit und es stinkt nicht.

    Und wie man hohe Temperaturen erreicht ohne einen Zuheizer, beweist mir Mazda jeden Tag. Zum Freibrennen des DPF werden die Abgase mehrere hundert Grad heißer als normal.
     
  11. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo TVJunky,
    eine gute Idee fertig entwickeln und zum Patent anmelden, vielleicht wird man reich oder berühmt, oder beides.

    Aber vorher studieren wir gemeinsam noch ein wenig Kfz-Technik.

    mfG
    Oldie
     
  12. #12 TrippleM1, 12.11.2009
    TrippleM1

    TrippleM1 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 5 Bj 2016 Attraction
    Hallo.
    Ich habe eine Deutsche Einbauanleitung für den Aufrüstsatz.
    Da kann man ganz leicht das Relais zur Steuerung des Zuheitzers erkennen.
    Eventuell Interesant zwecks Abschalten.
    File ist im PDF Format.
     
  13. Knausi

    Knausi Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top D 105 KW , Navi, Entertainment, Login
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @ Oldie:
    ja, ja, Also bitte umschauen, wo man etwas zu Selbstbestimmen findet.
    Ja, z.B. beim Zuheizer,
    weil er nicht von MAZDA kommt und deshalb vielleicht von mir bestimmt werden kann.

    Ich habe da trotzdem so meine eigene Meinung über den Zuheizer.
    Das ein Motor effektiver und besser läuft, wenn er warm ist, ist mir klar.
    Aber da ich in NRW wohne und nicht am Polarkreis oder in den Alpen und hier die KALTEN Wintertage doch eher selten sind,
    wäre mir trotzdem ein früheres Abschalten wichtiger als ein warmer Wagen.

    -Warum investieren die meisten Hersteller diese doch hohen Kosten?

    Weil die Kosten im Vergleich zu einem Imageverlust(Vorsicht! Bei Temperatuen unter -10°, Auto X nur in geeigneter Winterkleidung fahren) niedrig sind.

    Soviel ich weiß werden alle Fahrzeuge auf Rollenprüfständen auf -30° vorkonditioniert und dann werden Start und Kaltlaufversuche gemacht.
    Oder auf Motorprüfständen Motoren auf -35°C runtergekühlt und dann gestartet mit kurzstrecken Profilen gefahren und wieder abgekühlt.
    Alles mehrfach, auch ohne Zuheizer.
    Die Test's sind ja wohl nicht ausschliesslich für Deutschland
    Im falle eines Ausfalles des Zuheizers bekommt man doch auch keine Warnung, das ich sofort in die Werkstatt muß, oder doch?
    Wozu ist das Ding dann da, ausser für jemanden mit Wohnort in kalten Gefilden, der sonst Theater machen würde, das er nur in Skikleidung fahren kann.

    Bei hohen minus Temperaturen und kaltem Motor sehe ich auch den Sinn für einen Zuheizer.
    Mir geht es ja nicht um ein generelles Abschalten, mir geht es nur um ein vorzeitiges oder durch mich unterstütztes Abschalten.
    Wie z.B.: nach einem Einkauf von 15 - 30 min. bei +4°C Aussentemp. wo dann die Kühlwassertemperatur, des noch warmen Motors,
    in Verbindung mit der Aussentemperatur den Zuheizer wieder einschalten würde. Wozu?
    Die Motortemperatur mit geschätzten 45°C alleine ist ja eigentlich dann noch hoch genug, sonst bräuchten die Autoentwickler den Zuheizer ja wohl auch im Sommer;)

    -Warum, wieso, weshalb sind aber das Thema für ein technisches Training oder Selbststudium.

    Sehe ich überhaupt nicht so!!!!!!!!!!!!
    Ist auch ein Thema für dieses oder jedes andere Autoforum!
    Da könnte es ja auch Ingeneure, Entwickler oder Technisches Fachpersonal aus der Autoindustrie oder einer Autowerkstatt geben, die einem das erklären könnten, wenn sie wollten.
    Es kann ja jeder selber wählen wie weit ihn ein Thema interessiert und ob und wie er sich dazu äussern möchte.
    Genereller indirekter Verweis auf, das sprengt hier den Rahmen, macht jedes Forum überflüssig.


    So und jetzt genug mit Erklärungen! Warum?
    und den erziehlten Ergebnissen.



    Hat irgend jemand schon eine Lösung gefunden, den Zuheizer abzuschalten ?
    Hat evtl. jemand ein Anschlußschema des Zuheizers?
    Was passiert in der Elektronik des Auto's bei Abschalten des Zuheizers über z.B. Sicherung ziehen, Dieselzufluss stoppen?
    Hängt der Zuheizer am Bus oder könnte man die Temperatursensoren des Zuheizers ohne Fehlermeldung manipulieren?
    Könnte man, wenn der Zuheizer am Bus hängt, den Abschaltparameter per PRG in verbindung mit dem FMH selber bestimmen?



    @TrippleM1
    würde mich über eine Kopie sehr freuen, weiß nur nicht wie.


    Gruß
    Knausi
     
  14. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @TVJunkie:
    Selbst in Japan wurde die Erfindung des Thermostaten zur Kenntiss genommen.
    8)
     
  15. #15 TVJunky, 13.11.2009
    TVJunky

    TVJunky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS Diesel leider mit DPF
    Hier in Deutschland machen wir zuerst das Fenster zu, bevor wir die Heizung anstellen.
     
  16. #16 rippchen_, 13.11.2009
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    wie schaut es aus, wenn man den Zuheizer auf eine Standheizung nachrüsten lässt? Die kann man doch auch abschalten, wenn sie läuft? Beeinflußt diese die Zuheizerfunktion?

    Weiterhin: Ich glaube nicht, dass der Zuheizer verbaut wurde, damit wir es mollig warm haben! Sie dient dazu, dass weniger Ruß entsteht und somit der Filter funktioniert - und wir somit denken, ein umweltfreundliches Auto zu kaufen.

    Grüße
    Henrik
     
  17. #17 TVJunky, 13.11.2009
    TVJunky

    TVJunky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS Diesel leider mit DPF
    Genau meine Meinung:!:
     
  18. #18 TrippleM1, 13.11.2009
    TrippleM1

    TrippleM1 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 5 Bj 2016 Attraction
    Wer die eine Einbauanleitung will,bitte die Mail,add schicken.
     
  19. #19 Klokkertom, 13.11.2009
    Klokkertom

    Klokkertom Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.04.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Zuheizer abstellen soll, laut Mazda-Mechaniker, problemlos möglich sein.

    Die einzigen Folgen sind: Der Motor wird langsamer warm und das Steuergerät hat einen Fehlercode.
     
  20. #20 Habakuk, 13.11.2009
    Habakuk

    Habakuk Stammgast

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 MZR-CD Active, Facelift Last Edition 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Fiat 500 95 PS Diesel, Honda Bali
    Ich hatte vergangene Nacht ein Albtraum:
    ein User hat sich aufgeregt, warum nicht selbst bestimmen kann in welcher Reihenfolge die Zylinder zünden und überhaupt wie viele Zylinder momentan im Betrieb sind. :wall:
    Niemand hat ihm geantwortet. Komisch...

    Sorry! Kleiner Scherz am Rande. ;)
     
Thema: Zuheizer abschalten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 zuheizer abschalten

    ,
  2. mazda 5 zuheizer deaktivieren

    ,
  3. mazda 5 zuheizer sicherung

    ,
  4. mazda 5 zuheizer abklemmen,
  5. mazda 5 diesel zuheizer abschalten,
  6. Mazda 5 zuheizer,
  7. zuheizer abschalten mazda 5,
  8. Mazda x5 diesel zusatzheizung raucht,
  9. zuheizer mazda 5,
  10. mazda 3 zuheizer abschalten,
  11. mazda 5 zusatzheizung abschalten,
  12. wie kann man den zusatzheizer bei mazda abschalten,
  13. mazda 6 2003 standheizung ausmachen,
  14. ist das normal wenn man mir die standheizung beim mazda abklemmt,
  15. mazda 6 zuheizer abschalten,
  16. zuheizer mazda freibrennen,
  17. zusatzheizung mazda 5,
  18. mazda5 zuheizer,
  19. einbauanleitung mazda5 2007 zuheizer,
  20. mazda dieselvorheizer,
  21. mazda 5 zuheizer wo sitz,
  22. webasto mazda 5,
  23. mazda 6 2007 diesel wofür wurde webasto verbaut,
  24. mazda 5 erhitzer,
  25. zuheizer abstellen mazda 5
Die Seite wird geladen...

Zuheizer abschalten? - Ähnliche Themen

  1. Zuheizer feucht

    Zuheizer feucht: Vermutlich gibt es dazu schon einen Thread, aber ich wüsste nicht nach welchem Begriff ich da suchen sollte. Hinten im Motorraum am Zuheizer hängt...
  2. Frage: Geruch nach Abschalten des A/C Kompressors / Klimaanlage normal?

    Frage: Geruch nach Abschalten des A/C Kompressors / Klimaanlage normal?: Hi, mal ne Frage zur Klimaanlage: Ich schalte meine Klimaanlage sehr selten ein, jedoch regelmässig ein- oder zwei Mal im Monat damit nix anbackt....
  3. GJ MZD Display abschalten

    GJ MZD Display abschalten: Hallo Zusammen gibt es einen schnelleren Weg als über "Einstellungen" das Zentraldisplay abzuschalten? Nachts ist mir das manchmal zu hell,...
  4. Zuheizer qualmt des öfteren!!!

    Zuheizer qualmt des öfteren!!!: Bei meinem Mazda 6 GY Bj. 2007 2.0l Diesel 143 PS habe ich das Problem das der Zuheizer des öfteren weiß qualmt z.B beim warten vor einer Ampel...
  5. Zuheizer

    Zuheizer: Hallo erstmal. Kann mir jemand vielleicht weiterhelfen. Mein Zuheizer springt auch bei warmen Temperaturen an. Weiß jemand vielleicht wo der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden