Zufriedenheits - Skala ( 1- 10 ) 10 ist Bestnote

Diskutiere Zufriedenheits - Skala ( 1- 10 ) 10 ist Bestnote im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Da es einen solchen Thread für den CX7 gibt, würde es mich nun auch interessieren, welche Note ihr für den 3er abgeben würdet und ob ihr ihn euch...

  1. #1 Razorblade, 22.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2009
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda6 SportKombi 2.2D CD150 Attraction plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da es einen solchen Thread für den CX7 gibt, würde es mich nun auch interessieren, welche Note ihr für den 3er abgeben würdet und ob ihr ihn euch nochmal kaufen würdet.

    Dann fang ich mal an:

    Note: 6 (Grund: Hartplastikarmaturenbrett, klapperndes Handschuhfach, CD110: lautes Dieselnageln)

    ReKauf: Nein (Grund: zu klein)

    eher Interesse an nem 5er oder 6er
     
  2. #2 bombaci, 22.03.2009
    bombaci

    bombaci Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1.6 MZR Exklusiv +Olympic-Paket
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mercedes SL xxx
    Note: 8

    Grund: Zuverlässigkeit :!:
     
  3. #3 bertl77, 22.03.2009
    bertl77

    bertl77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Note: mind. 8 (Grund: Zuverlässigkeit)
    ReKauf: weiß nicht
     
  4. #4 Kintaro, 22.03.2009
    Kintaro

    Kintaro Guest

    Zufriedenheit: 6 Punke
    (Begründung: Verarbeitungsmängel an meinem Modell; zu hoher Verbrauch gemessen an den Fahrleistungen)

    Re-Kauf: Nein (bereits verkauft, geht Mitte April in Zahlung)
     
  5. #5 Axela-Racer, 22.03.2009
    Axela-Racer

    Axela-Racer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Note 7
    Begründung: ziemlich hoher Verbrauch für eine 2.0er-Maschine, dennnoch gute Beschleunigungswerte.
    Minuspunkte: Audio-Anlage (HU) nicht austauschbar ohne größeren Bastel-Aufwand, Rostprobleme (zum Glück noch nicht bei mir), Leistung kommt teilweise etwas zögerlich->mps wäre besser...
    Pluspunkte: Zuverlässigkeit, man sieht ihm nicht an, welche Maschine verbaut ist, sportliche Optik
    ReKauf: 2.0er-Maschine eher nicht, aber einen MPS würde ich mir kaufen.
     
  6. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.840
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Note 8

    Begründung:

    Minus: Teilweise recht kratzanfälliges Kunstoff. Zu wenig bumms bei meiner Motorisierung unten raus. Kofferaum für die Ausmaße recht überschaubar.

    Plus: Zuverlässigkeit, Ausstattung, Aussehen, Verbrauch bei normal Last

    Wiederkauf: Jein.
    Kommt drauf an wie es sich in den nächsten Jahren entwickelt, bei Familienvergößerung wird es eher ein 5er oder 6er. Wenn wieder ein M3 dann aber mit der größeren 2.0er Maschine!
     
  7. #7 plisken30, 22.03.2009
    plisken30

    plisken30 Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Note 9 (Zuverlässigkeit).
    Rekauf: ja,gefällt mir sehr gut.:p
     
  8. #8 Tinchen, 22.03.2009
    Tinchen

    Tinchen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK14, 1.6 von 2007, Benziner/LPG
    Note: 9 (Zuverlässig, trifft optischen Geschmack und vieles mehr).
    Minus: Zu wenig Kraft, hab mich aber für den 1,6L entschieden. Geb meinen trotzdem nicht wieder her 8)!!!! Bis auf die Gasanlage sehr zufrieden.

    LG Tinchen
     
  9. #9 strauchrauber, 22.03.2009
    strauchrauber

    strauchrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM 2.0
    Note: eine glatte 8!

    Ich habe mich in das Auto verliebt als ich es vor 5 Jahren mal an mir habe vorbeifahren sehen!
    Aber wie alles hat es auch seine Plus und Minus Seiten ...

    MINUS: (beim Sedan) Absolut unpraktischer Kofferraum, etwas harte schaltung, Leider kein sehr großes "Tuningsortiment"

    PLUS: Sehr zuferlässig (zumindestens meiner :p), Selbst auf den Winterschlappen super lenkeigenschaften! TOP Optik, umfangreiche Ausstattung, recht Spritziger (aber lerder etwas gefräßiger) 2.0 L Motor!

    Trotz allem: Mein kleiner TRAUM! :)
     
  10. #10 Matthias2.0L, 22.03.2009
    Matthias2.0L

    Matthias2.0L Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 TOP 2.0L
    Zweitwagen:
    Yamaha DT-R 125
    Hi,

    Also Ich geb meinem M3 ne glatte 9.

    (10 kann ich ned vergeben weil kein Auto ist perfekt ;) )

    Grund:
    - Sehr zuverlässig
    - Viel Ausstattung
    - Sportliches Design und Super Optik
    - Akzeptabler Verbrauch auch bei sportlicher fahrweiße unter 10 L (2.0 Maschine)
    - Für den Preis auch gute Verarbeitung

    Ich hab eigtl. nix an meinem Auto auszusetzen. Gefällt mir sehr gut. Man kann ja auch für den preis keine Verarbeitung wie bei Audi erwarten. Von dem her Top auto wie ich finde.

    Würd ihn wieder kaufen.

    Mfg
    Matthias
     
  11. #11 oli6912, 22.03.2009
    oli6912

    oli6912 Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M6 GJ Kombi 2.5 SKYACTIV-G 192 sportsline 2017er
    Hi,
    geb ihm mal ne 9 obwohl ich ihn noch nicht lang hab(Ez.12/08)

    +bis jetzt zuverlässig
    +sehr gute Ausstattung für den Preis
    +gute Anlage (Bose):headbang:
    -Verbrauch
    -Holzige Hinterachse:motz:
     
  12. roger3

    roger3 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1,6 i
    KFZ-Kennzeichen:
    Als meine kriegt ne 9!

    Super zuverlässig, super verarbeitung ( und ich hab mal bei vw als mechaniker gearbeitet) und super motor für ne 1,6 liter maschine.


    Minus: fehlender 6 gang bei 1,6 liter. Radio

    Würd wieder einen Nehmen dan aber die 2 liter version und neues modell!
     
  13. #13 driver 3er, 22.03.2009
    driver 3er

    driver 3er Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Impreza WRX
    KFZ-Kennzeichen:
    Also meiner bekommt auch eine 9
    Grund: Sehr zuverlässig,
    nach 35.000km 1.Defekter Stoßdämpfer -
    im Vergleich zu anderen echt gut :)
    Nur etwas mehr Dampf könnte er haben-
    aber für einen 1400er mit 84PS bin ich zufrieden

    Minus: Es gibt kein Gutachten für einen Magnaflow ESD (für 1.4er) :p

    Ich würde ihn auf jeden Fall wiederkaufen, jedoch mit 2 Liter Benzin Motor

    mfg
    driver 3er
     
  14. #14 Razorblade, 23.03.2009
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda6 SportKombi 2.2D CD150 Attraction plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nachtrag:

    Also in Sachen Zuverlässigkeit ist er wirklich ein Maßstab für andere Autos.

    Hab schon 70.xxx Kilometer (BJ 2005) drauf und noch keinen einzigen Schaden (auf Holz klopf). kein Rost, gar nix. Nicht mal Verschleißteile wie Bremsen mussten erneuert werden. Von dem her ist er wirklich eine Klasse für sich und dem Platzhirsch Golf weit überlegen.
     
  15. Vinni

    Vinni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Hallo,
    Verarbeitungsqualität 9
    Zuverlässigkeit 10
    Unterhalt 9
    Fahrwerk 8
    Motor 9
    Getriebe 9
    Radio 5
    Preis/Leistungsverhältnis 10
    Spaßfaktor 9
    Garantieleistungen mit Erweiterung auf 5 Jahre (199 €) 10
    macht bei meiner Gewichtung eine dicke 9
    Rückblickend würde ich mir den Mazda 3 wieder kaufen, habe es nicht bereut.
    Dazu muss ich sagen, ich habe neu 17120 € (ohne Zusatzgarantie) mit Zulassung bezahlt...
    Gruß
    Vinni
     
  16. #16 yggdrasill, 23.03.2009
    yggdrasill

    yggdrasill Stammgast

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL) 2.2 MZR-CD 136KW / Bj:2009
    Zweitwagen:
    Mazda 3 (BK) Sport 2.0 110KW / Bj:2004
    Hab ihn zwar auch noch nicht so lange würd ihm aber 'ne 8 geben.

    Probleme bis jetzt:

    - Einen kleinen Ärger mit der Temp-Regelung hatte ich (abgebrochener Kontakt - Eigenreparatur :) ), vielleicht auch einer der Gründe warum der Vorbesitzer das Fahrzeug verkauft hat, da eine neue Klimaautomatiksteuerung gute 1000€ kostet... :x
    - Extreme Startprobleme bei Kurzstreckenfahrten bei hektischen Motorausschalten. Meiner muss noch 3-5s im Stand laufen damit er problemlos wieder angeht. Für mich aber kein Problem... 8)
    - Batterie bei -18°C ausgestiegen und meiner Meinung nach sowieso unterdimensioniert. Da das Auto aber schon gebraucht und ein paar Jahre alt war musste ich ohnehin mit einer neuen Batterie rechnen.
    - Kein DIN-Radio Schacht (im Moment störts mich aber nicht und für die Zukunft werd ich wohl auf Audio-Link ausweichen)
    - ärgerlich beim Pre-FL : der fehlende 6.Gang


    Positv hingegen:


    + Kein Klappern bei 100000km, außer jetzt die Dosen mit Kaugummi von meiner Freundin. ;)
    + Gute Verarbeitung (meiner Meinung nach - ob Audi, VW, etc. besser ist kann ich nicht beurteilen, auf jeden Fall ist die Verarbeitung und die Qualität des Kunstoffes und Stoffes dem Fahrzeug und Klasse mehr als angemessen.)
    + Sehr gute Straßenlage
    + Der 2,0l mit 150PS ist sehr flexibel zu fahren: Sehr sparsam fahrbar für diese Leistung oder Abruf aller 150 Pferdchen mit sehr schönen Fahrleistungen.
    + Ausreichender großer Kofferraum, gutes Platzangebot, bequeme Sitze mit strapazierfähigen Stoff, sehr gute Lademöglichkeiten bei umgelegter Rücklehne durch die steile Heckscheibe
    + Ein hervorragendes Design!!! Nicht zu auffällig und stylish, aber auch kein Langweiler und vor allem sehr stimmig designt.
    + viele Extras, die bei Mazda einfach schon mit drin sind, wovon ich als Gebrauchtwagenkäufer extrem profitiere!
    + Sehr bedienerfreundliche und übersichtliche Gestaltung des Innenraums und der Funktionen des Fahrzeugs, die auch sehr überlegt konstruiert worden sind.
    + die laufenden Kosten sind recht moderat

    Über die Zuverlässigkeit äußere ich mich erst nach einer gewissen Zeit, da wird sich zeigen wie dauerhaft er mir treu bleibt.

    Fazit
    Würde den Mazda 3 wieder kaufen, auch wieder als 2,0l mit 150PS, nur diesmal als FL mit den 6.Gang.
     
  17. #17 Ultraschmart, 23.03.2009
    Ultraschmart

    Ultraschmart Stammgast

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    8 Punkte

    Den M3 Sport würde ich mir wieder kaufen, allerdings das Modell nach 04.2008 wegen verbesserter Ausstattung und weniger Gezirrpe.

    Begründung:

    (Sind natürlich subjektive Eindrücke meinderseits, ich rede vom 1,6l MZR Active Bj. 2008 )
    ++ Motor ist sehr spritzig für die Fahrzeugmasse, wenn man es drauf anlegt und dreht sauber in jedem Drehzahlbereich (ohne Klima)
    ++ Sehr guter Klang von aussen beim 1.6l-Motor beim Anfahren
    ++ Design außen und innen
    ++ niedriger Verbrauch bei Langstrecke und unter 135Km/h (nach Tacho).
    ++ sehr präzose Schaltung, wenn Getriebe warm
    ++ Lenkung ist göttlich im Vergleich zu anderen Fahrzeugen (5te Gen. Passat, 1er BMW, KIA Ceed)
    ++ Fahrwerk
    + bisher nach 20tKm problemlos
    + Klimaautomatik und Sitzheizung funktionieren gut
    + Kofferaum beim M3-Sport gefällt mir

    o Lack: relativ Kratzeranfällig
    o Das Dach-Aussenblech weist im Bereich der Reling leichte Dellen auf, wenn man es sich genau anschaut (Haben alle 3er, die ich kenne)
    o Geräuschdämmung: bei niedriger Geschwindigkeit und hoher Drehzahl ist mir der Motor zu laut im Innenraum. Ab 130Km/h aufwärts klingt er aber wieder ganz gut im Zusammenspiel mit den nun lauteren Nebengeräuschen (Wind, Abrollgeräusche)...bis der dann ab 180Km/h wieder sehr laut wird.

    - Zirpgeräusche in der Mittelkonsole
    - schon im Neuzustand verblaßter Kunststoff an dem Mittelkonsolenabschluss zum Boden
    -- Auspuff sieht aus wie die Sau (nach 10 Monaten und 20000tKm)
    - Mazda-Logos außen und Mazda-Schriftzug ist am Gammeln und bekommt Bläßchen trotz regelmäßiger Wäsche (Vielleicht lass ich das in Gold umspritzen ;-) )
    -- Radgegenlager (da, wo das Rad gegengedrückt wird beim Festziehen) fängt an zu gammeln
    -- Schaltung, wenn Getriebe kalt (so gut es ist, wenns warm ist...wenn das Getriebe kalt ist, ist es die reinste Pest beim Schalten meiner Meinung nach)
    - Habe das Modell, was vor April 2008 gebaut wurde -> Kein MP3-Autoradio
    - Manchmal seltsame Windgeräusche, als wenn ein Draht oder ein Fensterheberbowden im Wind flattern würde in der linken Tür.
    - Den rechten Fensterwischer hätte sie sich sparen können (funktioniert nur bei starkem Regen gut)
     
  18. #18 M3Mattes, 23.03.2009
    M3Mattes

    M3Mattes Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Sport Active
    Ich gebe dem Wagen 8 Punkte.

    + Optik innen wie außen
    + Zuverlässigkeit (ich glaube der Wagen ist hier nicht zu schlagen!)
    + Verbrauch (7,3 Liter / 100 km) bei 90 % Autobahn und meißt Tempo 130
    + Höchstgeschwindigkeit: 210 mit 105 PS :)

    - Materialqualität Innenraum
    - Verarbeitungsqualität Teppiche und Kunststoffe (Bis auf Armaturenbrett)
    - normale Scheinwerfer (nicht Xenon) sind von der Helligkeit trotz NightBreaker grausam, liegt aber an der Qualität des Glases der Linsen
    - Geräuschpegel bei hohem Tempo
    - knochige Schaltung im kalten Zustand, da ist ein Corsa B weicher zu schalten
    - harte Kupplung
    - Comfort auf Langstrecke

    Würde ich das Auto wieder kaufen: ja, aber dann mit 150 PS
     
  19. #19 Prison39, 23.03.2009
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich würde meinen eine gute 9.
    Die Technik ist zwar nicht mehr ganz neu,aber ich brauch keine 5 Stufige Sitzheizung oder 2 Zonen Klimaautomatik.Wichtiger sind mir ordentlich Power und sportliches Fahrverhalten.Dazu noch sehr schöne Ausstattung durch Active Plus.
    Das Thema Rost hab ich mit einer kompletten Hohlraumversieglung umgangen sowie Unterbodenschutz in die Radhäuser.Die waren hinter den Steinschutzmatten völlig ungeschützt.Demnächst werden auch noch die Kotflügel von innen mit Steinschlagschutz versiegelt.
     
  20. #20 Kyra123, 23.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2009
    Kyra123

    Kyra123 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS kardinalrot
    Hmm, meinem "Kardinal" würde ich ne 8 geben...

    - Heckscheibenheizung
    - richtiger Anzug kommt meiner Meinung nach zu spät
    - Kofferraumabdeckung
    - nicht volkommen versenkbare Rückbank
    - Anspringen im richtigen Winter
    - Verbrauch
    - Bremsen


    + Farbe (dank Lackversiegelung:p)
    + Größe, Geräumigkeit
    + Kofferaumgröße
    + Handschuhfach
    + Xenonscheinwerfer
    + Anschaffungspreis
    + schicke Front

    Bin dennoch zufrieden:-)

    LG Kyra
     
Thema:

Zufriedenheits - Skala ( 1- 10 ) 10 ist Bestnote

Die Seite wird geladen...

Zufriedenheits - Skala ( 1- 10 ) 10 ist Bestnote - Ähnliche Themen

  1. Anzeige 10%

    Anzeige 10%: Hallo zusammen, meine Frau fährt einen Mazda 2 Baujahr Ende 2017 mit 90 PS. Jetzt steht in der Anzeige unter Anwendungen Öl 10%. Ölstand sofort...
  2. Dachbox für den Cx 9 TB 1

    Dachbox für den Cx 9 TB 1: Hallo zusammen, ich fahre einen CX 9 Bj 2015 und da nun der zweite Nachwuchs vor der Tür steht und wir gerne mit dem Auto verreisen, kam mir der...
  3. Biete einen Xedos 9 in 1:87 von Herpa

    Biete einen Xedos 9 in 1:87 von Herpa: Xedos 9 in 1 : 87 von Herpa die Modelle konnte damals beim Mazda Händler erworben werden. Das Modell ist in der Klarsichtbox mit der originalen...
  4. MX-5 (NC) Ölwechsel nötig nach 2000 km/1 Jahr?

    Ölwechsel nötig nach 2000 km/1 Jahr?: Hallo zusammen, nach einer sehr langen Pause habe ich doch mal wieder eine Frage. Hintergrund: Normalerweise habe ich bis jetzt immer zum...
  5. Mazda 3 im "1-Jahres-Test"

    Mazda 3 im "1-Jahres-Test": Moin Gemeinde, vielleicht kennen es viele von euch schon aber es war eine Freude und ein Spaß mir mich, die beiden Teile mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden