Zufriedenheit des Regensensors

Diskutiere Zufriedenheit des Regensensors im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hey Leute, Mich würd mal interessieren wie zufrieden ihr mit eurem Regensensor im GH seit? Mir ist neulich erst wiedr aufgefallen, dass das...

  1. #1 Andy-1988, 25.11.2010
    Andy-1988

    Andy-1988 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Dynamic 2.2l MZR-CD 136kW Prof-Paket
    KFZ-Kennzeichen:
    Hey Leute,

    Mich würd mal interessieren wie zufrieden ihr mit eurem Regensensor im GH seit?

    Mir ist neulich erst wiedr aufgefallen, dass das Teil manchmal echt ne macke hat... es regnet nur leicht und die scheibenwischer laufen schön flott voran... doch dann schüttets aus allen kübeln und das ding kommt einfach nicht in die gänge und lässt sich zwischen dein einzelnen wischvorgängen schöön zeit zum überlegen... Das kann doch nicht sein oder?

    Und die Einstellungsmöglichkeiten für die Automatik über den wählhebel schnell langsam ist auch nicht gerade hilfreich.. bei mir ändert sich da nicht gerade viel....

    Bin jetzt mal auf eure meinungen gespannt.

    LG
     
  2. svasch

    svasch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX 5 II Sportsline, 175 PS, Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Da gebe ich Dir Recht. Auch beim FL ist der Regensensor so eine Sache für sich. Und die Einstellung der Sensibilität hat bei mir auch noch keine so überzeugenden Ergebnisse erzielt.

    Und bevor jetzt irgendein Schlauberger meint, ich müsse einfach mal das Sensorenfenster reinigen. Da bin ich auch allein schon drauf gekommen. Nur geändert hat sich eben nichts. :x
     
  3. Slawo

    Slawo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    VW Passat Variant
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Eindrücke kann ich nur bestätigen. Es funktioniert nur gelegentlich optimal. Mit der Einstellungsmöglichkeit konnte ich bisher auch nichts anfangen.
     
  4. #4 M6 GH Driver, 25.11.2010
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei meiner Frau+mir hat es einige Zeit gedauert,bis wir die richtige Funktion+Einstellung des Wischerhebels raus hatten.
    Ist aber auch kein Wunder,wenn man jahrelang den Intervallwischer "ideal standart"benutz hat:) (Ascona,Kadett,Mazda 626 GD)

    Wir haben eigendlich keine Probleme damit.
    Die Regensensor erkennt wie naß die Scheibe ist+steuert dementsprechend die Elektronik!
    Ob das bei Mazda jetzt 100% perfekt ist,kann ich nicht sagen,denn dafür fehlt mir der Vergleich zu anderen Herstellern:!::?:
     
  5. sejazo

    sejazo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    3 BM 2.2D sedan+licht+touring+rearcam
    bei mir ist es sogar so wenn ich ihn feiner oder gröber haben will muss ich drehen, scheibenwischer ganz aus und dann wieder an machen. dann aber top eingestellt;)
     
  6. #6 DocSnyder, 25.11.2010
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andy-1988.

    Einer meiner Freunde ist mit dem Regensensor des GH sehr zufrieden.

    Warum?

    Weil dieser die Funktion des Systems versteht und auch die möglichen Eigenheiten berücksichtigt.



    Ja, ja, wenn eben gerade kein Tröpfchen auf die kleine Sensorlinse fällt, dann … sind wir/seid ihr schon aus dem Häuschen.

    Aber da gibt‘s ja noch die Stufe 1 und 2, oder?



    Vorschlag, die Windschutzscheibe (zumindest im Bereich Sensor) sauberst reinigen.

    Ggf. kann der MH eine Initialisierung vornehmen, wenn er es kann.



    mfG
     
  7. Gast

    Gast Guest

    ????

    Was ist das schon wieder für eine freche ausdruckweise???

    Hättest gleich schreiben können : Ihr seid alle zu Dumm fürn Mazda :x

    Aber wenn wir schon dabei sind , ich verstehe sein funktionweise und finde dass es richtig scheisse ist !!!

    Nein ich fahre zwar kein GH sondern ein 2006er , aber ich find da hätten sie wenigstens etwas mehr manuelle möglichkeit lassen können.
    Denn 1 ist zu langsam 2 ist zu schnell , die interwall-drehregler ist ohne funktion , die Automatik macht meistens was er will :x

    Man hätte sie soweit entwickeln müssen bis es gescheid funktioniert oder lieber weglassen.
     
  8. #8 Andy-1988, 25.11.2010
    Andy-1988

    Andy-1988 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Dynamic 2.2l MZR-CD 136kW Prof-Paket
    KFZ-Kennzeichen:
    @DocSnyder: Ich kann dich beruhigen, ich verstehe das System ganz gut und berücksichte die Eigenheiten.... Und klar kann es bei schwachem regen mal passieren dass auf dem Sensor mal gerade kein tröpfchen ist und daher der wischvorgang etwas verzögert wird. Wenn es allerdings so stark regnet wie bei mir neulich, dass nach dem wischen die komplette scheibe wieder von tröpfchen übersäht ist und die sicht dadurch komplett eingeschrenkt (Nachts mit gegenverkehr) ist auch sicherlich der sensor mit wasser benetzt und die Automatik sollte hochregeln und den Wischintervall verkürzen. Doch das hat sie nicht gemacht sondern ist mit ihrem gemächlichen tempo weitergelaufen bis es mir zu blöd wurde und ich auf dauerbetrieb geschalten habe.

    Stufe 1 und 2 ist ja schön aber für was hab ich dann ne Automatik?!?!?! Bei anderen Marken klappt es doch auch dass bei leichtem regen ein gewisser Intervall geschalten wird und wenn dann der Regen stärker wird das ganze langsam in einen dauerbetrieb der Scheibenwischer über geht... Aber nicht so wie bei meinem gh bei schwachem regen das teil sich fast tot rennt und bei starkem regen nicht in die gänge kommt.

    Und Wenn schon eine möglichkeit zum "Steuern" der Automatik da ist warum bewirkt sie dann nicht wirklich was? Egal wie ich den wählhebel dreh für mich wischt sie immer gleich....

    Werd aber in den nächsten tagen eh mal meinen Händler aufsuchen und ihn auf Dieses und paar weitere probleme ansprechen...

    mfg

    Ich kann dich beruhigen ich weiß auch wie das System funktioniert... Und das mit dem gerade mal kein tröpfchen auf dem Sensor ist natürlich zu berücksichtigen.... Wenn es dann aber allerdings so regnet wie bei mir neulich, dann ist da 100%ig n tröpfchen im bereich des sensors...
     
  9. #9 Silo-QAS, 26.11.2010
    Silo-QAS

    Silo-QAS Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 MPS
    Ich finde auch man sollte mehr für die "Zufriedenheit des Regensensors" tun... Ein zufriedener Regensensor arbeitet nämlich viel besser als ein unzufriedener!

    [schild=11&fontcolor=000000&shadowcolor=C0C0C0&shieldshadow=1]Duck und weg...![/schild]
     
  10. #10 M6-Turbo, 26.11.2010
    M6-Turbo

    M6-Turbo Stammgast

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kann mich dem nur anschließen, mein Sensor im GG1 Facelift macht auch was er will... egal wie es regnet... wenn es nur pisselt geht er meist ab wie ein Zäpchen, aber wenn es aus Eimern regnet, tut sich da nicht viel und ich muss es manuell einstellen... :?
     
  11. #11 driver626, 26.11.2010
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    157
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Verstellung der Empfindlichkeit bewirkt auch bei unserem GH recht wenig.
    Aber im großen und ganzen bin ich mit der Automatik ganz zufrieden.
    Es ist selten, dass ich mir ein anderes Verhalten wünsche.
    Und gelegentlich (wie bei dem aktuellen Winter-Schmuddel-Wetter) stelle ich dann fest, dass die Tröpfchen kein Wasser sondern Schmutz sind.
    Und da bewirkt Wischen alleine gar nichts.
     
  12. Oldcar

    Oldcar Stammgast

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3
    KFZ-Kennzeichen:
    Irgend wo habe ich einmal gelesen das die Werkstatt die Empfindlichkeit noch einstellen kann.
     
  13. #13 JensBlond, 26.11.2010
    JensBlond

    JensBlond Stammgast

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 Diesel GG BJ 03 89kW
    was bin ich froh, dass ich ein manuell einstellbares Intervall hab!
    :p8)
     
  14. #14 Gast6911, 27.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.09.2011
    Gast6911

    Gast6911 Guest

    -----
     
  15. #15 dirtyharry10001, 27.11.2010
    dirtyharry10001

    dirtyharry10001 Einsteiger

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne Regensensoren aus VW Golf V und Audi A4 sowie Audi A6. Funktioniert aber bei keinem Modell genau so wie es sein sollte. Ist ziemlich gleich wie bei Mazda. Wobei es beim Golf V am schlechtesten funktioniert.
     
  16. #16 __pro__, 27.11.2010
    __pro__

    __pro__ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 Sport Combi Spirit
    Naja ist bei mir nicht anders, finde aber auch dass der Lichtsensor auch das Licht erst sehr spät einschaltet. :(
     
  17. #17 Andy-1988, 28.11.2010
    Andy-1988

    Andy-1988 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Dynamic 2.2l MZR-CD 136kW Prof-Paket
    KFZ-Kennzeichen:
    @__pro__: Muss ich dir auch zustimmen. Jetzt in der winterlichen Jahreszeit könnte sich das Licht über den Sensor wirklich bisschen früher einschalten. Wenns ne schöne Nachrüstlösung für Tagfahrleuchten geben würde hätt ich sie mir schon montiert, dann wär mir das mit dem Lichtsensor egal. Aber die Teile von ATH gefallen mir nicht so (zumindest die Position) und bei den Universellen ist mir die bastelarbeit zu groß....
     
  18. #18 __pro__, 28.11.2010
    __pro__

    __pro__ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 Sport Combi Spirit
    Hab aber gehört dass man angeblcih beim Händler 2 verschiedene Stufen des Lichtsensor einstellen kann. Aber hat deiner nicht eh einen Tagfahrlichtschaltung drinnen?

    Mit freundlichen Grüßen
     
  19. #19 Andy-1988, 28.11.2010
    Andy-1988

    Andy-1988 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Dynamic 2.2l MZR-CD 136kW Prof-Paket
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich hab mein Händler mal darauf angesprochen, da hat er nix gesagt dass man da noch was rumstellen könnte (und er hat meinen die ersten km selber gefahren und ihn hats auch bisschen aufgeregt, also denk ich er hat sich damit schon befasst^^). Und nee meiner hat keine tagfahrlichtschaltung mehr drin.. hatten sie meines wissens nur am anfang der GH-Serie.
     
  20. #20 __pro__, 28.11.2010
    __pro__

    __pro__ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 Sport Combi Spirit
    Aso aso fahr auch ziemlich oft mitn GH von meinem Vater, der hat noch eine Tagfahrlichtschaltung drinnen, aber sonst ist er echt super. Bin mitn GG auch noch gefahren und der GH ist echt gut gelungen.
    Das einzige was mich sonst noch am GH stört ist dass er wenn er noch kalt ist immer so ca. auf 2000 Touren rennt.

    Mit freundlichen Grüßen
     
Thema:

Zufriedenheit des Regensensors

Die Seite wird geladen...

Zufriedenheit des Regensensors - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DE) Regensensor Problem

    Regensensor Problem: Hallo liebes Forum, ich habe ein merkwürdiges Problem mit dem Regensensor. Unser Mazda 2 DE EZ 10/2010 Facelift 1,5L 102PS Sportline verfügt...
  2. Regensensor-Abdeckung entfernen

    Regensensor-Abdeckung entfernen: Hallo, möchte meine Dashcam mit 2 Kabelbindern an den Lamellen/Lüftungsschlitzen der Regensensor-Abdeckung fixieren. Dafür möchte ich diese...
  3. Mazda 3 BL - Blende Fronscheibe für Regensensor etc

    Mazda 3 BL - Blende Fronscheibe für Regensensor etc: Moin Moin, ich hätte da mal ne frage die mir mein "Freundlicher" nicht beantworten kann !? Bei meinem Mazda 3 BL Bj. 07.11 habe ich zwei so...
  4. Regensensor nervt oft / einstellen

    Regensensor nervt oft / einstellen: Hallo Zusammen, der Scheibenwischer-Regensensor nervt oft, weil selbst in der am Drehrad einzustellenden geringsten Empfindlichkeit, der...
  5. Regensensor nervt...

    Regensensor nervt...: Hallo Zusammen, seid Ihr eigentlich mit dem Regensensor beim BM zufrieden? Meiner Meinung nach ist er entweder zu empfindlich und zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden