MX-5 (NC) Zündung tot

Diskutiere Zündung tot im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; ich hatte gestern das Phänomen , als ich ich den Motor starten wollte, das der Strom komplett weg war. Uhrzeit hat sich auch verstellt, daran...

  1. #1 Jensi65, 03.11.2015
    Jensi65

    Jensi65 Einsteiger

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte gestern das Phänomen , als ich ich den Motor starten wollte, das der Strom komplett weg war. Uhrzeit hat sich auch verstellt, daran sieht man das ja.
    Ich zog den Zündschlüssel wieder raus und nach einer Weile ließ sich auch die Warnblinkanlage und das StandLicht wieder einschalten. Also versuchte ich erneut den Motor zu starten und es funktionierte alles wieder einwandfrei.
    Kennt jemand das Problem, liegt es viell am Zündschloss? MX5, NC , Bj 2008, 40000km

    MfG Jens
     
  2. #2 driver626, 03.11.2015
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.670
    Zustimmungen:
    168
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich würde auf die Batterie oder den Anlasserschalter tippen.
    Das Zündschloß ist zu 99,9% nicht die Ursache.
     
  3. #3 Jensi65, 03.11.2015
    Jensi65

    Jensi65 Einsteiger

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich vermute das der Schleifkontakt im Zündschloss nicht richtig funktioniert.
    das Problem kam erst, als ich beim Starten das Zündschloss komplett betätigt hatte ( 2 Raster Schritte in einem machte)
    als ich beim 2. Versuch step by step vorgegangen bin. 1. Step bis zum 1, Raster drehen,so das die Kontrollleuchten starten. 2 Step Motor starten
    So hat es funktioniert!!
     
  4. MrBoom

    MrBoom Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 2.0 Senshu 69/200
    war der Wagen komplett tot? Das habe ich dann nämlich auch! Nichteinmal die Verriegelung über den Schlüssel funktioniert dann mehr! Nach etwa 3 Minuten geht dann alles wieder... Verdacht der Werkstatt ist, dass die Batterie kaputt ist. (stehe dem aber ehrlich gesagt skeptisch gegenüber)
    wenn die Batterie kaputt ist, warum fährt er dann auf einmal wieder einwandfrei...?! Aber ist ne Idee...
     
  5. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    173
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Moin, ich tippe auch auf die Batterie. Oft sterben die heutigen Batterien ziemlich abrupt, d.h. von einem Moment auf den anderen. Das hatte ich bei meinem 6-er so erlebt, und auch beim Kollegen am Mazda 6 war das so ! Lass die Batterie von einem Profi prüfen oder tausche sie gleich gegen eine neue !
    gruss black6
     
  6. #6 klaboka, 11.11.2015
    klaboka

    klaboka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    86
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi 2,2D 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin!

    Ich kann bei solch einer Fehlerbeschreibung eher nicht die Batterie selbst (den Akku! Das Ding heißt "Akku") verantwortlich machen.
    Klar, ein Akku kann von jetzt auf gleich den Geist aufgeben, das passiert durchaus. Aber wenn das so kommt, dann erwacht er nicht nach Minuten mirnichts dirnichts wieder aus dem Koma, ohne dass zumindest mal ein Ladegerät dran war.
    Wenn vorher "alles tot" war und Minuten später sogar der Anlasser wieder mit genügend Ampere bedient wird, ist ein Akkutotaldefekt nahezu ausgeschlossen.

    Ist das der erste Akku? 7 Jahre alt (Bj. 2008 )? Dann wäre ein Neukauf erstmal nicht völlig sinnlos.

    Aber stell Dich darauf ein, dass die Ursache des Problems woanders liegt.
    Das Zündschloß wäre allerdings auch nicht meine erste Vermutung, wenn sogar die Warnblinkanlage ausgefallen ist. Deren Kreis läuft garantiert nicht über die Kontakte des Zünschlosses. Überprüfe mal die Anschlüsse am Akku und/oder die Masserverbindung des Akkus zur Karosserie.

    Grüße - Klaus
     
  7. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    173
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hallo klaboka, das hast Du recht. Habe ich wohl beim lesen nicht richtig registriert :-( Bin mal gespannt was raus kommt !
     
  8. MrBoom

    MrBoom Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 2.0 Senshu 69/200
    und? was kam raus?
     
  9. #9 anderer_Jens, 28.06.2017
    anderer_Jens

    anderer_Jens Einsteiger

    Dabei seit:
    28.06.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    da hier bisher keine Lösung zu dem genannten Fehler steht, wollte ich meine heutige erfahrung mit euch teilen.

    Fehler verlief wie oben beschrieben, beim Starten nur ein kurzes *klick* dann alles tot. Nach 5-10 Minuten, Spannung wieder da.
    In meinem Fall war der Plus Kontakt der Batterie gelöst.
    Wurde wieder festgehämmert und angezogen. seit dem ist der Fehler weg.

    MfG

    nen anderer Jens
     
Thema: Zündung tot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx 5 batterie neu kein zündstrom

    ,
  2. MX-5 tot

    ,
  3. mc5 nc plötzlich kein strom

Die Seite wird geladen...

Zündung tot - Ähnliche Themen

  1. Signalton bei Zündung ein Mazda 3 BL

    Signalton bei Zündung ein Mazda 3 BL: Hallo, ich möchte eine Einstellung für den Mazda 3 BL verraten, der bei mir plötzlich weg war nach einer Inspektion. Keiner konnte mir helfen...
  2. Mazda 6 Kombi CY 2.0DI Blinker links tot

    Mazda 6 Kombi CY 2.0DI Blinker links tot: Habe ein merkwürdiges Problem, hatte ein neues(gebrauchtes) Komfortmodul eingebaut, das vorhergehende hat sich beim Vorbesitzer in Rauch...
  3. 323 Zündung

    323 Zündung: Hi Leute, bin neu hier. Ich bin ein 41-jähriger Corolla-Fahrer der den lumpigen 323 seiner Freundin zusammenflicken muss.:cheesy: Fahrzeug: 323...
  4. Mazda 6 GG Bj. 2004: Intrumenten-Cluster tot, ABS und Bremslampe leuchten

    Mazda 6 GG Bj. 2004: Intrumenten-Cluster tot, ABS und Bremslampe leuchten: Seit kurzem leuchten beim 6er (2.0 Diesel) meiner Frau ABS und Bremslampe. Und Temperatur, Drehzahl, Tacho und Spritanzeige arbeiten nichtmehr....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden