626 (GF/GW) Zündprobleme und großes Kopfkratzen

Diskutiere Zündprobleme und großes Kopfkratzen im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Spannung auf der Spule annähernd Batteriespannung. Während des startend 0,8V verringert. Auf der Lastseite ebenso. Sicherungskasten kpl. zerlegt...

magentis

Einsteiger
Dabei seit
17.08.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
8
Spannung auf der Spule annähernd Batteriespannung. Während des startend 0,8V verringert. Auf der Lastseite ebenso. Sicherungskasten kpl. zerlegt. Kontakte gereinigt leicht angeschliffen und nachgebogen. Jetzt hab ich erstmal das Ladegerät an der Batterie. Die hatte noch 12,3V und er sprang auch noch an. Trotzdem will ich eine zu geringe Batteriespannung als Fehlerquelle ausschließen.
Die WFS Spule kann man doch sicherlich durchmessen. Weiß einer welchen Widerstand die haben sollte?
 
black6

black6

Stammgast
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.249
Zustimmungen
387
Ort
SüdWestDeutschland
Auto
seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
So, ich habe lange gesucht und nichts gefunden. Mit einem Widerstandswert kann ich leider nicht dienen. Sorry.
 

magentis

Einsteiger
Dabei seit
17.08.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
8
Danke für deine Bemühungen. 👍🏼
 

klaboka

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.01.2015
Beiträge
429
Zustimmungen
194
Ort
Bochum
Auto
Mazda CX-5 G194 Fwd Bj. 2020
KFZ-Kennzeichen
Die WFS Spule kann man doch sicherlich durchmessen. Weiß einer welchen Widerstand die haben sollte?
Der reine ohmsche Widerstand der Erreger- und Empfängerspule dürfte weniger interessant sein. Das ist entweder ein Kupferlackdraht oder eine gedruckte Spule, die wahrscheinlich ein paar wenige Ohm (10? 20? 50?) hat. Alles, was nicht 0 oder unendlich ist, wird schon stimmen.
In gängigen RFID-Beispielschaltungen ist die Rede von 5-10 Windungen Draht. Da sind 10 Ohm schon sehr viel.
 

Strömling

Neuling
Dabei seit
05.11.2018
Beiträge
147
Zustimmungen
53
Auto
Demio (DW)
noch eine Idee
das WFS Modul deines 626 soll ja mit den letzten Demio gleich sein
also mal im Plan des Demio geschaut
Start Blockierung (WFS )ist unten rechts
und da gibt es für die Späten Modelle ein Zündschlüsselschalter(PC)- der immer dann schaltet wenn der Schlüssel im Zündschloss steckt

und am Zündschloss deines 626 gibt es ebenfalls diesen Schalter
GE4T-66-157
wenn dieser Schalter defekt ist bekommt ein Pin der WFS keine +12Volt
 

Anhänge

  • Demio WFS.gif
    Demio WFS.gif
    266,2 KB · Aufrufe: 15

magentis

Einsteiger
Dabei seit
17.08.2021
Beiträge
26
Zustimmungen
8
Das könnte auch gut sein.
Legt die WFS die Zündung lahm? Wenn ja, dann fällt die WFS raus. Einen Zündfunken hatte er als er nicht anspringen wollte.

Nachdem er nun mehrmals ohne Probleme angesprungen ist, habe ich den Wagen der Oma erstmal wieder vor die Tür gestellt. Mal gucken was die nächsten Tage passiert.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!! Wenn ich dran denke, werde ich mal ein Update geben.
 
Thema:

Zündprobleme und großes Kopfkratzen

Zündprobleme und großes Kopfkratzen - Ähnliche Themen

Drehzahl fällt ab und Motor geht aus Hilffeee absolut keine Ideen mehr: Hallo zusammen, Hoffentlich könnt ihr mir weiter helfen weil ich weiß langsam schon nicht mehr was es noch sein könnte. Ich habe einen Mazda...
Nach Kaltstart springt Motor kurz an und geht direkt wieder aus: Hallo liebe Mazda Gemeinde, leider habe ich seit einiger Zeit folgendes Problem: Mein treuer Mazda 3 BK 1.6 Benziner geht nach dem Kaltstart...
MX-5 (NB) Motor stottert und geht aus: Hallo zusammen, ich bin neu hier und weis das es schon ein paar ähnliche Fälle gibt aber ich wollte mein Fall mal genau beschreiben. Ich hab...
626 (GF/GW) Unruhiger Kaltlauf / Motor geht aus, Warmlauf alles OK: Hallo zusammen, wir haben ein Problemchen mit unserem Mazda 626, BJ 2002, 2,0 115 PS, Motor FS: 1. Anlassen: relativ normal, dreht auf ~...
mazda bk motor aussetzer: hallo zusammen.... hab schon seit längerer zeit ein problem mit meinem mazda kintaro... und zwar das problem ist es das der motor im leerlauf und...
Oben