Zündkerze verölt !

Diskutiere Zündkerze verölt ! im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen, ich habe bei meinem Premacy 100 PS Benziner Bj. 2004 Zündkerzen gewechselt. 3 waren in Ordnung, eine war außen verölt. Jetzt...

  1. #1 olafzylla, 11.01.2016
    olafzylla

    olafzylla Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe bei meinem Premacy 100 PS Benziner Bj. 2004 Zündkerzen gewechselt.
    3 waren in Ordnung, eine war außen verölt.
    Jetzt habe ich gelesen, das eine mögliche Ursache eine defekte Ventildeckeldichtung ist.
    Ist das denkbar oder was kann es sonst sein ?
    Hat die Dichtung schon mal jemand gewechselt und kann mir dazu eine Anleitung schicken ?

    Vielen Dank 
     
  2. #2 ChauveSouris, 11.01.2016
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Also eine VDD zu tauschen ist echt ne Sache von 10 min.

    Dazu musst du den Deckel des Motors abbauen

    Wie es genau beim Prenacy aussieht, kann ich dir nicht sagen, aber im Grunde hast du folgende Schritte:

    Zündkabel abziehen (ggf markieren, damit du später die richtige Reihenfolge hast)

    Dann die Schrauben des Deckels lösen (ca 8 Stück)
    [​IMG]

    Deckel abnehmen
    Im Rand des Deckels befindet sich die VDD

    [​IMG]

    Diese dürfte im Laufe der Zeit schon ziemlich brüchig und steif sein.
    Diese entfernst du aus dem Deckel.

    Anschließend nimmst du einen alten Lappen/Socken/Unterhose und machst den Bereich im Deckel und am Motorblock sauber (Nur die Kanten!)

    Neue VDD rein und Deckel druff...

    Hier ein kleines Video, das dir helfen könnte..die gute Frau macht zwar gleich eine Komplettreinigung des Deckels mit..aber das ist kein muss ;-)

    https://www.youtube.com/watch?v=DFGth9hBBQ4

    P.S. beim Anziehen der Schrauben solltest du überkreuzt anziehen (wie auch beim Reifenwechsel)
    Also Unten links --> oben rechts --> oben links --> unten rechts etc

    Lg
    Flo
     
  3. #3 olafzylla, 11.01.2016
    olafzylla

    olafzylla Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Antwort,
    Ich frage mich ob das überhaupt die Ursache ist.
    Wenn das Teil defekt wäre, müsste dann nicht Öl austreten und den Motorraum verölen ?
    Da ist alles trocken
     
  4. #4 Micha-San, 17.01.2016
    Micha-San

    Micha-San Stammgast

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    1999 Peugeot 406 Break 2.0 (278500km)
    KFZ-Kennzeichen:
    Moinsen,

    und welche Zündkerze war jetzt verölt?

    • Rechte Kerze und sauberes Motoröl -> vielleicht beim Einfüllen rumgesaut.
    • Beliebige Kerze und altes Motoröl -> Undichtigkeit.

    Dichtungen verspröden - am schnellsten dann an den heißesten Stellen.

    Kann man jetzt natürlich noch länger drüber diskutieren, oder für 10€ eine neue einbauen...
     
  5. #5 treckertom, 21.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2016
    treckertom

    treckertom Stammgast

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    2004er Premacy Sportive 2.0
    Zweitwagen:
    2006er Grand Espace 2.0 dCi
    Möglicherweise wurde auch bei einer der Inspektionen (Ventilspiel, Zahnriemenwechsel) die Dichtung nicht gewechselt oder mangelhaft installiert.
    Nicht ungewöhnlich, war hier jedenfalls so.
    Der Vorbesitzer hatte da eher einen fragwürdigen Schrauber... Die Schrauben waren locker...
    Aber alles gegen Rechnung :?
    Fraglich ist bei Dir eine der runden Dichtungen um die Zündkerzenschacht oder die Dichtfläche selbst in der Mitte der Dichtung.
    Nicht unwichtig scheint mir das richtige Reinigen aller Berührflächen (Ölfreiheit) zu sein.
    Bremsenreiniger ist das Mittel der Wahl, es reicht das im Verhältnis €/Inhalt günstigste (auf Literpreis achten).
    In der Innenecken links zum Zahnriemen hin soll "eigentlich" ein erbsengroßer Klecks schwarzes Hochtemperatur Silikon (Würth Silikon Spezial 250, Loctite 5910, Liqui Moly 6185 und Konsorten) appliziert werden.
    Hier kann oftmals die Dichtung auch bei sorgfältigster Montage nicht ausreichend in die Innenecken gedrückt werden.
    Und dann suppt es in Richtung Zahnriemen, der Öl gar nicht mag und sich langsam aber sicher auflöst.
     
  6. Mike89

    Mike89 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.06.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Kombi GF/GW
    Was meinst Du mit außen ?
    Den Isolator außen außerhalb vom Brennraum oder die Außenelektrode um die Spitze wo der Funken überspringt .

    mfG
     
  7. #7 olafzylla, 21.04.2016
    olafzylla

    olafzylla Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mein Schrauber meint auch, das es an der Dichtung um den Zündkerzenschacht liegt. Bei defekter Ventildeckeldichtung wäre auch etwas Öl in den Motorraum vorhanden.
    Lasse ich bei Gelegenheit mal machen. Er meint, es wäre nicht dringend.
     
  8. #8 treckertom, 21.04.2016
    treckertom

    treckertom Stammgast

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    2004er Premacy Sportive 2.0
    Zweitwagen:
    2006er Grand Espace 2.0 dCi
    Ist auch so, war hier - wie schon weiter oben geschrieben - auch.
    Neue Dichtung kostet um die 6 Eypo.
    Tausch ist in Eigenregie verhältnismäßig mit üblichem Werkzeug und einigen Lappen einfach machbar.
    Oder (teurer) so.
     
  9. #9 treckertom, 21.04.2016
    treckertom

    treckertom Stammgast

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    2004er Premacy Sportive 2.0
    Zweitwagen:
    2006er Grand Espace 2.0 dCi
    Ist auch so, war hier - wie schon weiter oben geschrieben - auch.
    Neue Dichtung kostet um die 6 Eypo.
    Tausch ist in Eigenregie mit üblichen Werkzeug und einigen Lappen verhältnismäßig einfach machbar.
     
  10. #10 olafzylla, 22.04.2016
    olafzylla

    olafzylla Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kannst mir kurz schildern wie ich das selber machen kann.
    Und wie heißt diese Dichtung genau (damit ich eine bestellen kann) ?
    Danke
     
  11. #11 treckertom, 22.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2016
    treckertom

    treckertom Stammgast

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    2004er Premacy Sportive 2.0
    Zweitwagen:
    2006er Grand Espace 2.0 dCi
    Hallo,
    als Ventildeckeldichtung für den 1.8, 1.9 und 2.0 Motor sollte passen:
    - Elring 864.060
    - Herth + Buss Jakoparts J1223023
    - Blue Print ADM56720
    - ASHUKI M186-07
    - Ajusa 75000100
    - Nipparts J1223023
    - und natürlich das Original: Mazda FSD710235

    ...das hätte dir aber jeder Teilefritze vor Ort auch sagen können.
     
  12. #12 ChauveSouris, 22.04.2016
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Also wie ich schon in meinem ersten post beschrieben habe, geht der Wechsel wirklich sehr sehr leicht.
    Glaub mir...da kannst du nicht viel falsch machen ;-)

    Aber hier ein Video:

    https://www.youtube.com/watch?v=BBSr4zbuhDE

    Der Kerl schmiert die VDD noch mit einer Dichtmasse ein...das hab ich allerdings noch nie gemacht und meine Autos fahren weiterhin, ohne dass Öl aus dem Deckel kommt :-)

    Grüße
    Flo
     
  13. #13 spaßcal, 22.04.2016
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich mach immer sehr Dezent Dichtmasse dran, ist so ein Tick von mir, aber laut dem Video ist es echt sehr simpel.

    Wenn du nicht grad 2 Linke Hände hast, ist das zu bewältigen
     
  14. #14 olafzylla, 23.04.2016
    olafzylla

    olafzylla Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    So, Dichtung ist bestellt, nächste Woche baue ich das Teil dann mal ein.
     
  15. #15 treckertom, 23.04.2016
    treckertom

    treckertom Stammgast

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    2004er Premacy Sportive 2.0
    Zweitwagen:
    2006er Grand Espace 2.0 dCi
    Müssen noch ein, zwei Worte zum Procedere erläutert werden oder ist alles klar?

    Bei der Gelegenheit empfiehlt sich die Prüfung des Ventilspiels (mittels Fühlerblattlehre), was ohnehin alle 90 Mm erfolgen sollte.
    Hat jemand die Spiele für Ein- und Auslassventile zur Hand?

    Und Sichtung des Zahnriemenzustandes, der beim FP-Motor alle 90 Mm und beim FS-Motor alle 150 Mm erneuert werden muss.
     
  16. #16 olafzylla, 23.04.2016
    olafzylla

    olafzylla Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hat der keine Hydrostössel ?
     
  17. #17 treckertom, 23.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2016
    treckertom

    treckertom Stammgast

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    2004er Premacy Sportive 2.0
    Zweitwagen:
    2006er Grand Espace 2.0 dCi
    . Aber Tassenstößel mit Scheiben in verschieden Stärken zum austauschen.

    Weil keine Rückfrage kam, ist die nicht ganz triviale eindichtung in den Innenecken der Lagergehäuse zum Zahnriemen und die verwendung von so genannten "Bremsenreiniger" sicher Sonnenklar.
     
  18. #18 olafzylla, 24.04.2016
    olafzylla

    olafzylla Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kontaktflächen und Ventildeckel mit Bremsenreiniger säubern und Dichtung tauschen krieg ich schon hin.
    Zahnriemen wurde bei 90000 gewechselt.
    Ventilspiel prüfen und einstellen kann ich garantiert nicht selber machen.
    Merkt man denn irgendwie wenn die verstellt sind ?
    Was kostet das denn ungefähr wenn ich es machen lasse ?
    Sollte man das direkt bei Mazda machen lassen oder können das auch "normale" Schrauber ?
     
  19. #19 treckertom, 24.04.2016
    treckertom

    treckertom Stammgast

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    2004er Premacy Sportive 2.0
    Zweitwagen:
    2006er Grand Espace 2.0 dCi
    Dr. Etzold meint für alle Benziner ab 8/97:
    Ein- und Auslassventile 0,25 +/- 0,035 mm.
    Das heisst: Eine Fühlerblattlehrenkombi zusammenstellen die 0,225 mm Dicke aufweist.
    Die sollte zumindest saugend bis leichtem Spiel druntergehen.
    Ein Fühlerblatt mit 0,3 mm darf gar nicht durchgehen.
    Wenn doch, müssen die Plättchen ausgetauscht werden.
    Mit dem Spezialwerkzeug (drückt den Tassenstössel seitlich an den Rändern herunter) geht das recht fix auch ohne Ausbau der Nockenwellen.
     
  20. Hexer

    Hexer Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy CP 1.8 Bj. 2004
    Mit wieviel Nm werden die Deckelschrauben angezogen?

    Danke und viele Grüße.
     
Thema: Zündkerze verölt !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verölte zündkerzen

    ,
  2. zündkerze verölt

    ,
  3. verölte zündkerzen Mazda 6

    ,
  4. zündkerzen verölt ursache,
  5. zündkerze verölt ursache,
  6. veröltes kerzengewinde reinigen,
  7. zündkerze öl,
  8. zündkerze verölt mazda6,
  9. Mazda xedos Zündkerzen Newtonmeter,
  10. mazda zündkerze verölt,
  11. lpg zündkerze schwarz und ölig Mazda 6,
  12. mazda 6 2012 1.8 zündkerzen,
  13. mazda 6 hatchback 2.0 Zündkerze nm anziehen ,
  14. zündkerzen veroelt reinigen,
  15. zündkerzen verölt,
  16. isolator.ölig außen,
  17. Mazda Premacy verölte Zündkerze,
  18. zündkerze verölt. war locker,
  19. zündkerze öl mazda 6,
  20. gunstigste zundkerzen mazda xedos 6
Die Seite wird geladen...

Zündkerze verölt ! - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Zündkerzen + Zündkabel

    Zündkerzen + Zündkabel: Hallo, mein MX-5 NC, 2,0 ist mittlerweile 12 Jahre alt, hat aber erst 50.000 km runter. Im Benutzerhandbuch wird für den Tausch der Zündkerzen...
  2. Zündkerzen tauschen

    Zündkerzen tauschen: Hallo Leute, ich will demnächst mal die Kerzen tauschen. Was mich am meisten interessieren würde, kann ich den Ladeluftkühler einfach runter nehmen ?
  3. Zündkerze verölt !

    Zündkerze verölt !: Doppelpost, bitte löschen!
  4. Zündkerzen verölt

    Zündkerzen verölt: Hallo, ich habe die Zündkerzen beim MX 5 NA heute gewechselt, sie waren oben rum komplett verölt,vom Zündkerzenschlüssel tropfte das Öl herab....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden