Zündkerze geht nicht raus

Diskutiere Zündkerze geht nicht raus im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, habe folgendes Problem bei meinem 323 BA CA BJ 1996 (53 KW): Seit 3 jahren geht die Zündkerze nicht raus. Ich hatte sie zum Tausch...

  1. mm4882

    mm4882 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe folgendes Problem bei meinem 323 BA CA BJ 1996 (53 KW):

    Seit 3 jahren geht die Zündkerze nicht raus. Ich hatte sie zum Tausch bereits 1x gegeben. Auf der Rechnung stand der Tausch, gemacht wurde er offensichtlich nicht, da ein anderes Fabrikat drinnen war.

    Letztes Jahr (seriöserer Mechaniker) habe ich das beim Pickerl angegeben - er traute sich nicht drüber, um die Kerze nicht abzudrehen.

    Was kann man nun machen? Mir scheint, als ob sie hinüber ist, da er beim Starten lange braucht, bis er Zündet, unruhig rennt und 1/4 mehr Sprit braucht (früher auf 420 km 1 Tank, jetzt knappe 300 km mit einem Tank).

    Über Tipps wäre ich sehr dankbar.

    LG

    Martin
     
  2. #2 Chrisbo, 16.05.2011
    Chrisbo

    Chrisbo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Rx-7 Mazda 626 GC Mazda 626 Ge (Winter)
    Sprüh mal Rostlöser oder irgendein schmiermittel was du hast an die Kerze und versuch es dann nochmal und dreh die Kerze ein ganz kleines bisschen nochmal fest und versuch dann sie los zu drehen.
     
  3. #3 spaßcal, 17.05.2011
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Hört sich jetzt lustig an aber was gehen könnte ist Cola.Hab es selber mal bei meinem alten Fahrzeug ausprobiert und es hat geklappt.
    Etwas drüber kippen und einwirkenlassen
     
  4. #4 lilinator, 17.05.2011
    lilinator

    lilinator Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Schrägheck 2.0 85kw/115ps BJ2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Tja, die ist vermutlich festgebacken.

    Also als erstes den wagen mal gut warm fahren-hilft meißtens. Kerzenschlüssel ansetzen und rausdrehen.

    Vorsichtshalber legst Du dir mal nen langen Imbus oder 4-Kant schlüssel und nen Hammer zurecht. Falls Dir die Kerze abbricht schlägst Du den Imbus/4-Kant in den verbleibenden Kerzenstumpf und drehst ihn dann mit nem langen Hebel raus.
    Bevor Du die Kerze dann ganz rausnimmst, geh vorher mal mit Druckluft oder nem Staubsauger drauf, nicht daß irgendwelche Späne oder Stücke in die Bohrung fallen ;-) Das mag Dein Motor ganz sicher nicht ^^

    Hab das mal an nem Kunden-Golf 2 so gemacht, nachdem mir die Kerze schon beim leichtesten zug abgebröselt war.
     
  5. #5 Salty Dog, 19.05.2011
    Salty Dog

    Salty Dog Stammgast

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GW Bj. 2002 85 kW
    Ich sage mal reichlich Kriechöl/Rostlöser und Geduld, einen ganzen Tag sollte das Zeug schon Zeit haben um zu wirken wenn's überhaupt was helfen soll.
    Dann würde ich mir ein Rohr besorgen welches gerade über den Keramikhals passt, aber auf dem Sechskant aufsitzt. Ein freundlicher Schlag mit dem Hammer auf dieses Rohr ( nicht übertreiben! ) gibt einen Impuls auf das Gewinde und hilft oftmals festsitzende Schrauben zu lösen.
    Momentan erschließt sich mir nicht ganz warum man den Keramikteil abreißen sollte wenn man am Sechskant dreht aber wenn die Kerze in das Loch gemurkst wurde bleibt vermutlich ohnehin nur einen neuen Gewindeeinsatz einzusetzen weil ohne anständiges Gewinde der Arbeitsdruck beim Zünden die Kerze aus dem Loch haut.
    Wichtig ist ein guter Kerzenschlüssel um das Teil nicht rund zu drehen und dann erscheint mir die Schlagschraubermethode am erfolgversprechendsten - Drehmoment begrenzen aber viele viele kurze scharfe Impulse geben ohne das Material zu überlasten, nach dem Motto steter Tropfen höhlt den Stein.
     
  6. cmenah

    cmenah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA
    KFZ-Kennzeichen:
    jap rostlöser,kriechöl und leichte schläge mit kleinem hämmerchen,aber wirklich nur LEICHTE ^^ durch die erschütterung gelangt das öl besser in die zwischenräume ;)
     
  7. mm4882

    mm4882 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke, werde mir mal morgen eine Ratsche kaufen, und einen Zündkerzenaufsatz. Habe nur so ein 5 EUR Teil, da ist der Hebel zu gering, bekomme normale nicht mal raus.

    Werde WD40 verwenden, dann stehen lassen, dann Motor heiß fahren und dann probieren. Hoffe es klappt. Habe nur Angst, dass das Gewinde im A... ist und ich dann keine neue Kerze hinein bekomme...

    LG

    Martin
     
  8. cmenah

    cmenah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA
    KFZ-Kennzeichen:
    wichtigste ist,dass die kerze ganz rauskommt ^^ gewinde kann man mit etwas geschick und geduld ganz gut nachschneiden ^^ und das gewinde der neuen kerzen am besten mit kupferfett einschmieren dann läuft das :)
     
  9. #9 mellissengeist, 20.05.2011
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Ja das stimmt,

    bei neuen Kerzen immer mit Kupferfett das Gewinde leicht benetzen, dann brennt nichts mehr fest.

    Das mach ich schon seit Jahrzehnten so bei meinen Kisten und hatte noch nie derartige Probleme.
    Kann ich nur empfehlen.;)
     
  10. #10 Salty Dog, 20.05.2011
    Salty Dog

    Salty Dog Stammgast

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GW Bj. 2002 85 kW
    Man muß aber fairerweise sagen daß Millionen von Autofahrern die Kerzen nicht mit Kupferfett bedenken und trotzdem nie Probleme haben; Schaden kann es aber nicht.

    Mit dem WD 40 würde ich aber in jedem Fall mal versuchen die Kerze kalt herauszudrehen denn wenn du den Motor heiß fährst und das Zeug ist in den Zwischenräumen und Bestandteile davon verdunsten dann hat du noch Etwas was da schön festbackt.
     
  11. #11 trailor, 27.05.2011
    trailor

    trailor Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Gehe in eine Fachwerkstatt, die ein neues Zündkerzengewinde einsetzen kann. Da gibt es solche Gewindeeinsätze. Habe es mal machen lassen von so einer Motorrad-Tuning-Werkstatt bei Mazda 626, Bj. 86 im Jahre 1990. War Alumotor. Die haben einen Komplettkoffer mit allen Drum und Dran. Die sollen die Kerze rausholen und dann den Gewindeeinsatz reinmachen. Selbermachen geht hier nicht!
     
Thema: Zündkerze geht nicht raus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festsitzende zündkerze lösen

    ,
  2. festgebackene zündkerzen

    ,
  3. zündkerze geht nicht raus

    ,
  4. zündkerze rundgedreht,
  5. zündkerzen gehen bei mazda 3 nicht heraus,
  6. festsizende zündkerzen ausbauen,
  7. zündkerze mit schlagschrauber lösen,
  8. Wie löse ich eine festsitzende Zündkerze beim Golf 4,
  9. festsitzende zündkerzen lösen,
  10. zündkerze lösen,
  11. zündkerze lässt sich nicht rausdrehen,
  12. zündkerzen opel corsa b geht nicht raus,
  13. feste zündkerzen lösen,
  14. zündkerzenschlüssel geht nicht raus,
  15. zündkerzen gehen nicht raus fiat,
  16. Kerzen Lust passt nicht mehr auf zündkerze,
  17. zündkerze oxidiert geht nicht raus,
  18. zündkerzen gehen nicht raus,
  19. Zündkerzen mazda 3 Bj. 2011,
  20. zündkerze geht nicht raus astra ,
  21. kerzenschlüssel kommt nicht raus,
  22. zündkerzen rausdrehen mazda 2,
  23. zündkerz geht nicht raus,
  24. zündenden gehen nicht ruas,
  25. zündkerze geht nicht auf
Die Seite wird geladen...

Zündkerze geht nicht raus - Ähnliche Themen

  1. Zündkerzen tauschen

    Zündkerzen tauschen: Hallo Leute, ich will demnächst mal die Kerzen tauschen. Was mich am meisten interessieren würde, kann ich den Ladeluftkühler einfach runter nehmen ?
  2. Zündkerzen

    Zündkerzen: Hallo ich wollte für den Mazda 5 CR 19 2.0 2007 (1MA6 64) neue Zündkerzen besorgen. In den online Shops werden mir meistens Zündkerzen mit 25mm...
  3. Schaltknauf geht nicht in Mittelstellung Mazda 2 De 1.4

    Schaltknauf geht nicht in Mittelstellung Mazda 2 De 1.4: Hey, vielleicht kann mir ja einer bei folgendem Problem helfen. Der Schaltknauf geht nicht mit automatisch in die mittelstellung. Weiß jemand...
  4. Motor geht aus während der Fahrt u.a.

    Motor geht aus während der Fahrt u.a.: Hallo,- erst einmal nichts gegen Mazda-Verkäufer ! Nur hier im Forum sind wohl einige Experten, welche einen nicht genervt ansehen und daher frage...
  5. Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu

    Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu: Hallo, heute ging plötzlich während der Fahrt das Beifahrerfenster etwas auf ohne das ein Knopf gedrückt wurde. Ich kann das Fenster runter und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden