Zu hoher Ölverbrauch?

Diskutiere Zu hoher Ölverbrauch? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Ahoi Ahoi Mazda-Freunde! Mein Mazda 3 BK 2.0, 150 PS, Bj 12.2004 (aktuell 112.000km) macht mir etwas Sorgen in letzter Zeit. Nach dem...

  1. #1 diggerdance, 23.11.2011
    diggerdance

    diggerdance Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ahoi Ahoi Mazda-Freunde!

    Mein Mazda 3 BK 2.0, 150 PS, Bj 12.2004 (aktuell 112.000km) macht mir etwas Sorgen in letzter Zeit.

    Nach dem letzten Ölwechsel vor 2 Monaten und nach etwa 4000 zurückgelegten Kilometern wunderte ich mich über den recht hohen Verbrauch auf dem Rückweg von Hamburg nach Berlin gestern (durchschnittliche Geschwindigkeit, immer ca. 140km/h). Heute checkte ich den Ölstand und musste feststellen, das er "fast" trocken war. Am Ölstab war nur noch an der untersten Kante etwas Öl.

    Also fix an die Tanke und Liter Öl geholt. Nach 300km und Ankunft in der Heimat checkte ich wieder. Resultat: alles wieder im normalen Bereich.

    Ich hatte innerhalb der 4000km auch 3 Fahrten dabei, auf denen ich insgesamt gut über eine Stunde permanent mit über 200km/h unterwegs war.

    Ist so ein hoher Verbrauch legitim? Wie sind eure Erfahrungen?
    Freu mich über jegliches Feedback.

    Grüße in's Forum,
    diggerdance
     
  2. Ruudi

    Ruudi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vorher: Mazda 3 BK 2.0 Jetzt: Mazda 3 MPS BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Also bei meinem 2.0l BJ2004 hab ich nie Öl nachgefüllt! War alles immer in Ordnung (bei jährlichem Ölwechsel). Da haste bestimmt irgendwo n Leck oder sonstiges
     
  3. #3 diggerdance, 23.11.2011
    diggerdance

    diggerdance Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Komischerweise ist der Motor völlig trocken, blauer Dunst steigt auch nicht aus dem Auspuff auf, keinerlei Ölfütze unterm Mazda. Aber irgendwo muss ja er ja was verbrennen ...
     
  4. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe bis jetzt auch immer 0 Ölverbrauch.

    Der Verbrauch bei dir über 4000 km wäre aber noch im "normalen" Bereich.
    Wie war denn der Ölstand nach dem Ölwechsel? Welches Öl wurde eingefüllt, 5W30?
    Behalte auf jeden Fall mal den Ölstand in nächster Zeit im Auge!
    Höherer Ölverbrauch ist bei den Mazda- Benzinmotoren eigentlich sehr selten. Ausser beim 2,3l Benziner (Sauger), welcher aber nicht im Mazda 3 verbaut ist.
     
  5. Ruudi

    Ruudi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vorher: Mazda 3 BK 2.0 Jetzt: Mazda 3 MPS BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Werkstätten kippen ja meistens viel zu viel rein :D In den MPS passen 5,2 und das hab ich auch bei der Inspektion gesagt.. Naja 5,5 ham sie reingekippt und er war weit über max... Gott sei dank hab ich 3 Tage danach eh den ganzen Ölfilter nochmal rausgenommen und es ist schon n bissl was raus.. aber weiterhin über max und ich werd noch was raus lassen und nächstes mal definitiv etwas genauer werden wenn ich zur Inspektion gehe!
     
  6. #6 diggerdance, 23.11.2011
    diggerdance

    diggerdance Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    5W30, yes.
    Ölwechsel mit standsgenauer Neuauffüllng (nach Handbuchangaben) in der hauseigenen Werkstatt von meinem Großvater. Daran kann es schonmal nicht liegen ;-)
     
  7. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Was ich mir jetzt evtl. noch vorstellen könnte, dass es an der Vollgasfahrt mit über 200 km/h lag.

    Ich glaube, beim Mazda 6 mit 2,3l Motor waren die grössten Ölverbräuche auch meist auf Autobahnfahrten mit höherer Geschwindigkeit.

    Ich kann nur nochmal sagen- weiter beobachten!

    Weil dagegen machen kannst du letztendlich nichts, wenn das Öl nicht irgendwo rausläuft.
    Von den Herstellern werden Ölverbräuche von 1l/ 1000 km durchaus als normal angesehen, also kein Mangel.
     
  8. #8 diggerdance, 23.11.2011
    diggerdance

    diggerdance Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich wohl ab sofort allzeit in der Kofferraummulde einen kleinen Öl-Kanister mitführen .. .
    Danke für die Tipps soweit, ich werd Obacht geben .. .damit ich auch lange noch was von meinem M habe :)
     
  9. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du erstmal eine 1-Literflasche dabei hast, sollte das für den Notfall reichen.

    5 L- Ölkanister hat ein Kollege immer dabei. Allerdings bei einem fast 20 Jahre alten Opel Calibra:-D Also nach dem Benzin schauen und Öl auffüllen:-D
     
  10. #10 harry.ha, 24.11.2011
    harry.ha

    harry.ha Stammgast

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    ACHTUNG:

    Ich hatte das Problem zwar nicht direkt aber der Vorbesitzer meines Autos.
    Soweit er mir damals das erzählt hat wurde damals der motor neu Abgedichtet und auch noch vorsichtshalber die Pleuellager getauscht.
    Seither hat er 0 Ölverbrauch!

    Ich muss mal zuhause nachsehen, müsste noch die Rechnung von Ihm haben, vielleicht steht da genaueres drauf.

    Ein Arbeitskollege hatte das selbe Problem mit seinen Fiesta ST (der ja bekanntlich den gleichen Motor drin hat) der hatte dann einen pleuellagerschaden...

    Muss mich mal schlau machen... aber auf alle fälle aufpassen das du nicht trocken fährst!!!
     
  11. #11 diggerdance, 24.11.2011
    diggerdance

    diggerdance Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Heute mit dem Mazda-Mechaniker meines Vertrauens telefoniert, er meinte das wohl bei meiner Fahrweise es nicht ungewöhnlich wäre.

    Auf 1000km sind wohl max. 0,3l Ölverbrauch legitim nach Mazda.
    Ich hatte ja auch 1l nachgefüllt und war dann fast wieder am MAX. nach Füllstab.

    Muss ich mit dem Obulus wohl leben durch meinen Bleifuß.
     
  12. #12 Dicker323, 24.11.2011
    Dicker323

    Dicker323 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6 EZ07
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Simone S51
    Jeder herrsteller gibt aber ein höheren Verbrauch an als tatsächlich ist,damit keiner meckern kann Wen er mehr braucht.ich habe vor 2wochen etwa 200ml nachgefüllt nach Ca.180000km seit dem letzten Wechsel.kann viel sein das deiner mehr braucht.im schlimmsten Falle könnten es die abstreifRinge am Kolben sein.das könnte teuer werden.aber erst mal beobachten und Bier trinken.
     
  13. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hut ab!:-D Soviel km mit einer Ölfüllung:-D
     
  14. #14 Captain6, 24.11.2011
    Captain6

    Captain6 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0
    Du wechselst Dein Öl so häufig?

    @Anubis: Warste schneller :)
     
  15. #15 Dicker323, 24.11.2011
    Dicker323

    Dicker323 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6 EZ07
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Simone S51
    Natürlich war er nicht trocken aber im unteren Drittel.das Öl wird bei jedem servus gewechselt.ich versuch ihn so schonend wie möglich zu fahren und der Öl und Sprit Verbrauch gibt mir bis jetz Recht.Entschuldigung 18000km.
     
  16. #16 Dicker323, 24.11.2011
    Dicker323

    Dicker323 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6 EZ07
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Simone S51
     
Thema: Zu hoher Ölverbrauch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bk hoher ölverbrauch

    ,
  2. hoher oelverbrauch mazda2

    ,
  3. mazda 3 hoher ölverbrauch

    ,
  4. gründe für erhöhten ölverbrauch mazda 6 GH 2.0,
  5. mazda gh ölverbrauch 1.8,
  6. Ölverbrauch Autobahn mazda 3,
  7. ölverbrauch mazda 2,
  8. mazda 6 bj 2007 ölverbrauch,
  9. mazda 6 Baujahr 2006 hoher öl verbrauch,
  10. mazda 2.0 ölverbrauch,
  11. ölverbrauch auto mazda3 bj2007,
  12. mazda 3 bk 2.0 facelift hoher ölverbrauch,
  13. mazda 3 bk 2.0 i bj 2007 hoher ölverbrauch,
  14. mazda 3 bk 2 l ölverbrauch,
  15. ölverbrauch mazda 3 bj 2007,
  16. hoher ölverbrauch mazda 3,
  17. Mazda 3 bk 2.0 Ölverbrauch ursache,
  18. mazda 3 sehr hoher Ölverbrauch ,
  19. mazda 5 starker ölverbrauch,
  20. Mazda 3 bj 2006 erhöhter ölverbrauch,
  21. mazda 3 2.0 hoher ölverbrauch,
  22. Mazda 1 8 Ölverbrauch
Die Seite wird geladen...

Zu hoher Ölverbrauch? - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Höherer Verbrauch nach Software Update?

    Höherer Verbrauch nach Software Update?: Hallo, bei unserem 4 Jahre alten Mazda 3 BM Sportsline; D-150 wurde innerhalb der Jahresinspektion Ende Februar 2019 auch ein Motorsoftware...
  2. Mazda 3 (BP) Bremsen mit starker Verzögerung, hoher Kraftaufwand

    Bremsen mit starker Verzögerung, hoher Kraftaufwand: Hallo BP Kollegen! Hab heute meinen BP in Empfang genommen. Abgesehen von allen guten Eindrücken sind die Bremsen nicht toll :nein:. Die Bremse...
  3. Mazda 6 GH Ölverbrauch / Kaufberatung

    Mazda 6 GH Ölverbrauch / Kaufberatung: Hallo zusammen! Wir haben uns im August einen Mazda 6 Gy, Benziner, Kombi, Baujahr 2007, 1.8 Liter Motor, 146.000km gekauft. Es war ein...
  4. Ölverbrauch

    Ölverbrauch: Hallo zusammen, ich musste jetzt schon zum 3. Mal Öl bei meinem 3er nachkippen. Bei 11200 km war er fast trocken und ich musste 1,7 Liter...
  5. Mazda 5 hoher Ölverbrauch

    Mazda 5 hoher Ölverbrauch: Hallo liebe Leute! Hab mich gerade angemeldet weil ich echt am verzweifeln bin. Haben im April dieses Jahres einen Mazda 5 Benziner Bj 2009...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden