MX-5 (NC) Zentralverriegelung spinnt

Diskutiere Zentralverriegelung spinnt im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hi, seit gestern Abend spinnt meine Zentralverriegelung an meinem MX-5 NC Bj 2006. Auto zuschließen geht ohne Probleme, doch wenn ich das Auto...

  1. #1 McGillis, 23.04.2013
    McGillis

    McGillis Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 1.8l MZR
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E90 330i
    Hi,

    seit gestern Abend spinnt meine Zentralverriegelung an meinem MX-5 NC Bj 2006. Auto zuschließen geht ohne Probleme, doch wenn ich das Auto aufschließe, dann geht er wieder zu und man hört die Verriegelung die ganze zeit klacken. Manchmal tritt dieses Problem auch beim Fahren auf.

    Ich habe mich hier im Forum umgesehen und bei dem NB ist es anscheinend ein bekanntes Problem, da liegt es an einem Microschalter. Kann mir jemand genaueres dazu erklären? Hat jemand eine Anleitung, wie man das Reparieren kann? Würde mich gern selbst an das Problem heranwagen, da ich von meinen umliegenden Mazda-Händlern nicht viel halte.

    Gruß
    Mischa
     
  2. #2 Lausebengel, 23.04.2013
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Hi! Ich hatte das gleiche "Fehlerbild" als ich den Stecker in der Fahrertür am Schloß abgemacht habe (LS Umbau). Bei der Beifahrertür tritt das nicht auf.
     
  3. #3 McGillis, 23.04.2013
    McGillis

    McGillis Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 1.8l MZR
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E90 330i
    Danke Lausebengel,

    und du hast es behoben, indem du den Stecker wieder dran gemacht hast?
     
  4. #4 Lausebengel, 23.04.2013
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ja, als der Stecker wieder sauber dran war, war der Spuck vorbei. Vielleicht ist er bei dir lose oder irgendwo ein Kabelbruch...
     
  5. #5 McGillis, 01.05.2013
    McGillis

    McGillis Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 1.8l MZR
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E90 330i
    Hi,

    hab gestern meine Türverkleidung an der Fahrerseite abgemacht und habe 2 Stecker gefunden.
    Nachdem ich den oberen Stecker abgezogen habe (siehe Bild), hat die Zentralverriegelung wieder perfekt funktioniert.
    Wenn ich den oberen Stecker wieder dran gemacht habe, hat es angefangen wieder zu spinnen und ununterbrochen auf/-und zugeschlossen.
    Kann mir jemand sagen, für was der Stecker gut sein soll?

    Hab ihn jetzt abgemacht und die Türverkleidung wieder montiert und bis jetzt läuft alles!

    IMG_20130429_190937[1].jpg
     
  6. #6 Lausebengel, 01.05.2013
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    und es funktioniert wirklich alles?
    ZV ver Fernbedienung?
    ZV per Schlüssel (halt wie früher)
    springt das "Dreieck" beim Türgriff innen auch in seine Positionen wenn auf/zu?
     
  7. #7 McGillis, 13.05.2013
    McGillis

    McGillis Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 1.8l MZR
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E90 330i
    Ja, ich hab jetzt fast 2 Wochen gewartet und immer wieder rumprobiert, es geht wirklich alles!

    Echt komisch..
     
  8. #8 Lausebengel, 13.05.2013
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Habe sowas gerade auch beim Audi 80...
    Wenn ich den Schlüssel abziehe leuchtet mein Warnblinker-Schalter noch und die Innenraumlüftung läuft. Drücke ich den Schalter ganz leicht höre ich kurz ein Relais knacken und der Spuck ist vorbei. Habe jetzt einen der 7 (!) Kontakte des Schalters abgemacht und alles läuft so wie es sollte. Schalter bleibt dunken und Lüftung geht aus wenn ich den Schlüssel abziehe... Nur wofür war dann der Kontakt gut?? :think:
     
  9. #9 McGillis, 13.05.2013
    McGillis

    McGillis Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC 1.8l MZR
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW E90 330i
    Vielleicht sind das so Kontakte die nach ner Zeit absichtlich anfangen zu spinnen, um den Werkstätten ein bisschen Geld einzubringen :cheesy:
     
  10. #10 Lausebengel, 13.05.2013
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    naja, nach 21 Jahren? das wäre aber sehr weitsichtig gedacht... :D
     
  11. #11 salty68, 12.02.2014
    salty68

    salty68 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 2.0 Exclusive,TouringEdition, Bj.01 "RoadBear"
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota Celica TS, Bj. 02 "Hellcat"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe das gleiche Problem bei meinem 626, ständig versucht das Auto zu schließen, auch während der Fahrt. Wenn ich mit der FB öffne schließt die Karre sofort wieder ab, ich hab nur 1 Milliskunde um die Türe aufzureissen, dan schließt die Anlage durchgehend, bis die Tür wieder zu ist.

    Wenn ich an der Kabeldurchführung auf der Beifahrerseite rüttel ist der Spuk erstmal vorbei. Ist da ein Stecker oder Schalter in der A-Säule drin? Hat da schonmal einer reingeguckt? Die STelle ist so arg eng, dass ich mit meinen Griffeln nicht richtig rankomme.
     
  12. Clausa

    Clausa Einsteiger

    Dabei seit:
    25.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mx5 Nc
    Hi,
    ich habe absolut selbiges Problem mit der Zentralverriegelung bei meinem NC BJ 2011... dank des obigen Hinweises habe ich jetzt auch diesen kleinen Stecker entfernt und schwupps funktioniert Alles wieder reibungslos...sehr seltsam...sobald der Stecker wieder eingesteckt wird klackt die Zentralverriegelung ununterbrochen und die Türen schließen/öffnen nicht mehr ordnungsgemäß...meine Frage an euch- hat zwischenzeitlich irgendwer rausbekommen wofür der entfernte Stecker dient ???
    Tauchten bei einem von euch nach Entfernung des Steckers andere Probleme oder ersteres Problem nochmals auf ?
     
  13. #13 Incident, 31.08.2019
    Incident

    Incident Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.08.2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    26
    Hallo zusammen,

    ich habe mir mal die Unterlagen überflogen, die ich damals zusammen gesammelt habe (Werkstatthandbuch, inkl. Verkabelung, das Dokument ist aber nicht kann vollständig gescannt).
    Ich habe nicht wirklich was gefunden, aber wenn man logisch vorgeht, muss man sich angucken, was alles in der Tür drin ist und was der Stecker machen könnte.
    Hat der Wagen ein Keylesssystem? Im ersten Posting steht was von Microschalter, ist das einer am Türgriff zum ent-/verriegeln?
    Wenn ja, geht der noch, seit der Stecker weg ist?
    Wieviele Pins hat der Stecker denn? 2 oder mehr? Wenn es 2 Pins sind, könnte es auch eine Antenne des Keyless-Systems sein, die laut Verkabelungsplan jeweils links und rechts in den Türen verbaut sind (sowie Mittelkonsole und Kofferraum). Wenn die weg ist, konnte es sein, dass es erstmal keine Auswirkung hat, ausser, dass von dieser Position halt keine Funksignale mehr empfangen werden. Wie gesagt, sind das nur Vermutungen.
    Was ist denn sonst noch so drin in der Tür? Bleiben aus meiner Sicht noch der Fensterheber, Schloss ,Spiegelverstellung (und Heizung) und Lautsprecher. Wenn das alles noch geht, dann wüsste ich auch nicht mehr was es sein könnte.

    Gruß Malte
     
  14. #14 Viscount, 02.09.2019
    Viscount

    Viscount Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    MX-5 NC RC 1.8 MZR Energy
    KFZ-Kennzeichen:
  15. #15 driver626, 05.09.2019
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    157
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ist das evtl. der Kontakt für "Tür geschlossen"?
    Dieser schein in den "neueren" Modellen von Mazda im Schloß integriert zu sein.
    Jedenfalls gibt es bei meinem 6er GH-FL (BJ.2010) keinen separaten Türkontakt mehr.
    Kann es sein dass diese mit dem MX-Facelift auch geändert wurden?

    Frage an @Clausa :
    Funktioniert die "Innenraumbeleuchtung-Automatik" wenn Tür auf/zu?
    Funktioniert die Doppelverriegelung?

    Andererseits:
    Habe mir gerade mal die Kabelbäume angesehen, welche @Viscount im Link gepostet hat.
    Dabei stehen ja jeweils die FIN-Bereiche.
    Unser 08er-Niseko fällt dabei in den letzten (Art. NF7667190 = mit CD-Wechsler & ohne Keyless Entry) rein.
    Da unser diese Stecker gar nicht hat, viele andere, ebenfalls VFL-Modelle aber schon, da sich damit das Problem "lösen" lässt,
    scheint es wirklich aufs Keyless hinzuweisen.

    Das sollte dann aber irgendwie auffallen, wenn diese nicht mehr gesteckt sind, oder?
     
Thema: Zentralverriegelung spinnt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 zentralverriegelung defekt

    ,
  2. mazda mx 5 nc zentralverriegelung defekt

    ,
  3. mazda mx 5 nc zentralverriegelung spinnt

    ,
  4. Zentralverriegelung mazda 6 2007 fahrerseite stecker,
  5. mx5 nb zentralverriegelung spinnt,
  6. Mazda MX5 NC Zentralverriegelung defekt,
  7. mazda mx 5 nb zentralverriegelung schaltplan,
  8. Problem mit der Zentralverriegelung Mazda mx 5 nc 2006,
  9. mx5 nc zentralverriegelung spinnt,
  10. mazda mx5 zentralverriegelung spinnt,
  11. mazda mx 5 nc zentralverriegelung nc defekt,
  12. zentralberiegelung mx-5 nc,
  13. zentralverriegelung spinnt mazda mx5 nb,
  14. mx 5 nc zentralverriegelung,
  15. mazda 5 2006 zv,
  16. zentralverriegelung mazda 5 reparieren,
  17. mazda mx 5 nb zentralverriegelung,
  18. mazda 5 2006 zv anleitung,
  19. ZENTRALVERIGELUNG MX5,
  20. mazda 6 zentralverriegelung spinnt,
  21. Mazda MX5 NC! zentralverriegelung rechts defekt,
  22. mazda mx 5 2002 türverriegelung,
  23. mazda 5 beifahrertür probleme verriegelung,
  24. mazda 2 zentralverriegelung defekt,
  25. zv antrieb mazda mx5 nc
Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung spinnt - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) Fernbedienung für Zentralverriegelung

    Fernbedienung für Zentralverriegelung: Hallo allerseits, Zehn Jahre nach Erstzulassung verabschiedet sich die Batterie/Akku der im Schlüssel verbauten Fernbedienung der...
  2. Mazda5 (CR) Kein optisches Signal der Zentralverriegelung

    Kein optisches Signal der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, seit einigen Tagen erhalte ich keine Lichtzeichen nach dem Öffnen oder Schließen der Zentralverriegelung. Das Warnblinklicht...
  3. Mazda3 (BL) Problem Zentralverriegelung, FFB kann schließen, aber nicht öffnen

    Problem Zentralverriegelung, FFB kann schließen, aber nicht öffnen: Hallo Mazda-Freunde, aktuell habe ich ein Problem mit der Zentralverriegelung meines Mazda 3 BL von 2010. Die Eckpunkte zusammengefasst: - Öffnen...
  4. Zentralverriegelung

    Zentralverriegelung: Hallo zusammen habe eine mazda 5 bj 2007 Frage könnte mir irgendwer einen Tipp geben bei meiner Zentralverriegelung sperren die Schiebetüren...
  5. Mazda 3 BK Kofferraumbeleuchung spinnt total

    Mazda 3 BK Kofferraumbeleuchung spinnt total: Ich habe bei meinem Mazda 3 BK folgendes Problem: Die Kofferraumbeleuchtung funktioniert nicht immer. Einmal öffne ich den Kofferraum, dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden