Zentralveriegelung und Radio

Diskutiere Zentralveriegelung und Radio im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich habe zwei Fragen zum 5er. Beides sind Kleingkeiten, die mich stören und die Mazda unbedingt in Zukunft ändern sollte - eventuell kann...

Vibsi

Hallo,

ich habe zwei Fragen zum 5er. Beides sind Kleingkeiten, die mich stören und die Mazda unbedingt in Zukunft ändern sollte - eventuell kann man sie aber auch in einer Werkstatt ändern lassen:

1. Zentralveriegelung - ich finde es extrem unpraktisch, dass man die Zentralverriegelung nur benutzen kann, wenn *alle* Türen geschlossen sind. Das kannte ich von meinem acht Jahre alten Fiat, dachte aber, dass moderne Autos solche Limitierungen nicht mehr haben. Meinetwegen könnte man es optional machen, damit Schussel nicht den Schlüssel im Auto vergessen können, aber wenn man alle Hände voll hat und nach dem Kofferraum schließen nochmal den Schlüssel rausfummeln muss...
(Ich habe die Anleitung grob gelesen, falls ich da was übersehen habe, bitte darauf hinweisen)

2. Radio - kann es sein, dass man bei abgestellter Zündung das Radio nicht einschalten kann? Bei mir tut sich nichts, wenn ich auf den Lautstärkeknopf drücke.
(In älteren Beiträgen habe ich das auch als Kritikpunkt gefunden, jedoch keine richtige Lösung dazu. Anscheinend saugt einem das Radio die Batterie leer, wenn man es ständig mit Standby Strom versorgt!?)

Gruß
Vibsi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

fraggl

Mazda-Forum User
Dabei seit
20.04.2006
Beiträge
373
Zustimmungen
3
Auto
Audi A4 Avant, 2.0 TDI
Zweitwagen
Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
Hallo,
1) ja das ist so..kenne ich von anderen Fahrzeugen auch so und wohl als "Schusselsicherung" gedacht, evtl. aber auch konstruktionsbedingt je nach Schloß..manche Schlösser lassen sich nicht mehr schließen, wenn sie schon abgeschlossen sind, andere schnappen noch einmal zu, aber gehen dann nicht mehr auf..
Ich würde mir keine Hoffnung machen, dass man dieses Verhalten leicht beseitigen kann...
2) Stimmt auch. Zündung aus = nix Radio.
Die Batterie sollte eigentlich genug Saft für das Radio haben...
Sollte sich mit etwas Geschick selber beseitigen lassen...man muss "nur" die Zündungsplus-Leitung durch eine Dauerplus-Leitung am Radioanschluß ersetzen...
 

Vibsi

2) Stimmt auch. Zündung aus = nix Radio.
Die Batterie sollte eigentlich genug Saft für das Radio haben...
Sollte sich mit etwas Geschick selber beseitigen lassen...man muss "nur" die Zündungsplus-Leitung durch eine Dauerplus-Leitung am Radioanschluß ersetzen...

Ja, das steht auch in einem der alten Beiträge - allerdings steht da auch, dass dann nach ein paar Tagen in der Garage die Batterie leer war. Irgendeinen Grund muss es ja auch haben, warum Mazda das macht. Mir fällt sonst kein vernünftiger Grund dafür ein.

Ich sehe gerade, du hast in dem Thread geantwortet:

http://www.mazda-forum.info/showthread.php?t=6216

Kannst du bitte kurz beschreiben, wie man das Radio auf Dauerplus legt? Bei dir gab es da keine Batterieprobleme? Ich muss das Radio sowieso irgendwann noch ausbauen um das auxmod einzubauen.

Vielen Dank und Gruß
Vibsi
 

fraggl

Mazda-Forum User
Dabei seit
20.04.2006
Beiträge
373
Zustimmungen
3
Auto
Audi A4 Avant, 2.0 TDI
Zweitwagen
Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
Das war damals in dem THread ein Missverständnis..mein Radio ist im Originalzustand, d.h. Zündungsplus...
Wenn du es umstellen magst, Dauerplus liegt bereits am Radiostecker an (für die Speichererhaltung, sollte also kein Problem sein..einfach mal den Stecker durchmessen und das richtige Kabel abzwacken und abzweigen...
 

FrankP

Einsteiger
Dabei seit
23.03.2007
Beiträge
39
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Auto
Mazda 5 2.0 Exklusiv
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

1. Zentralveriegelung - ich finde es extrem unpraktisch, dass man die Zentralverriegelung nur benutzen kann, wenn *alle* Türen geschlossen sind. Das kannte ich von meinem acht Jahre alten Fiat, dachte aber, dass moderne Autos solche Limitierungen nicht mehr haben. Meinetwegen könnte man es optional machen, damit Schussel nicht den Schlüssel im Auto vergessen können, aber wenn man alle Hände voll hat und nach dem Kofferraum schließen nochmal den Schlüssel rausfummeln muss...
(Ich die Anleitung grob gelesen, falls ich da was übersehen habe, bitte darauf hinweisen)

Gruß
Vibsi

Das mit der Zentralverriegelung ist wirklich ärgerlich, zumal es beim Premacy ja schon ging. Dort konnte man schon verriegeln, wenn der Kofferraum noch offen stand und hatte so die Möglichkeit zu entladen, ohne mit dem Schlüssel rumzuwerkeln.

Gruß Frank
 
Thema:

Zentralveriegelung und Radio

Oben