Zahnriemenwechsel beim 323 GT?

Diskutiere Zahnriemenwechsel beim 323 GT? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hallo ist es sehr schwierig den zahnriemen beim GT zu wechseln? Braucht man Spezialwerkzeug oder was besonderes beachten? Hab das bis jetzt bei...

  1. ML1978

    ML1978 Guest

    hallo
    ist es sehr schwierig den zahnriemen beim GT zu wechseln?
    Braucht man Spezialwerkzeug oder was besonderes beachten?
    Hab das bis jetzt bei zwei Autos gemacht.Also bin kein Laie.
    Sind jetzt 200784 km aufm Tacho.Bei 100000 wurde laut Vorbesitzer gewechselt.
    Wie schnell sollte man den wechseln?
    Weil richtig gas geben trau ich mich so nicht.Hatte mal nen Seat Cordoba und da ist mir das Teil gerissen.und das ca 5000km vor dem Soll-Wechsel.
    Was meint ihr?
     
  2. #2 yasashiku, 19.11.2005
    yasashiku

    yasashiku Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    R32 Nissan Skyline GTS4-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    E50 Nissan Elgrand 3.2TD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    also wechseln solltest du es nach 100 000km auf jeden fall, worauf man so besonders achten sollte, kann ich im mom leider nicht sagen.
     
  3. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    Hast du einen BG od. einen BA???

    Beim BG achte unbedingt auf die Nockenwellenräder das die Makierungen nicht verrutschen, und du solltest die Spannrolle gleich mit Wechseln!!!
     
  4. ML1978

    ML1978 Guest

    ist ein BG
     
  5. #5 Gentleman, 20.11.2005
    Gentleman

    Gentleman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8
    Ok wenn Du Dir das zutraust.Wichtig das Du die richtigen Markierungen der Nockenwellenräder nimmst.Es sind 2 pro Rad.Also Achtung!
    Spannrolle sollte auch gewechselt werden.Selbst wenn sie noch gut sich anhört und läuft,trotzdem kann es passieren das nach 5000km sie anfängt zu jaulen.Und dann musst wieder ran.
    Auch verdrehen sich die N-Räder engegengesetzt wenn Du den Z-Riemen abnimmst.Überprüfe sonst anhand des 1.Zyl. OT ob das dann mit den Makierungen passt.
     
Thema:

Zahnriemenwechsel beim 323 GT?

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel beim 323 GT? - Ähnliche Themen

  1. 323 (BJ/BJD) Zahnriemenwechsel beim 1,9er 114PS

    Zahnriemenwechsel beim 1,9er 114PS: hat bei einem 323F BJ 1,9 114Ps schon mal jemand einen Zahnriemen gewechselt? Bzw. hat jemand eine Anleitung dafür? ebenso für die Wasserpumpe
  2. 323 (BJ/BJD) Unrunder Motorlauf nach Zahnriemenwechsel beim 323 BJ

    Unrunder Motorlauf nach Zahnriemenwechsel beim 323 BJ: Nach prolemlosen Wechsel des Zahnriemens läuft der Motor (16V DOHC) im Leerlauf unrund und verschluckt sich bei Gasstössen. Alle Steckverbindungen...
  3. Arretierungswerkzeuge beim Zahnriemenwechsel

    Arretierungswerkzeuge beim Zahnriemenwechsel: Hallo zusammen, ich bin momentan dabei, den Zahnriemen beim M5 MZR-CD zu wechseln und bediene mich der englischsprachigen Reparaturanleitung für...
  4. Zahnriemenwechsel beim 323 V6

    Zahnriemenwechsel beim 323 V6: Hallo zusammen, hat von Euch schon mal jemand den ZR vom 323 V6 selber gewechselt. Da rechts geht es nämlich ziemlich eng zu im Motorraum und...
  5. Zahnriemenwechsel beim 323 BF

    Zahnriemenwechsel beim 323 BF: Hallo zusammen, ich habe keinen passenden Thread zu diesem Thema und diesem Wagen gefunden. Ich hoffe ich habe nichts übersehen. Also ich hab...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden