Zahnriemen 323 BG

Diskutiere Zahnriemen 323 BG im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hey leute ich will meinen zahnriemen wechseln..hab einen 323 BG baujahr1991 1,4liter 54KW mit 167000km.. könnt ihr mir sagen ob ich nur...

  1. #1 homer82, 25.11.2004
    homer82

    homer82 Guest

    hey leute ich will meinen zahnriemen wechseln..hab einen 323 BG baujahr1991 1,4liter 54KW mit 167000km..

    könnt ihr mir sagen ob ich nur zahnriemen oder auch gleichzeitig andere sachen tauschen soll..ich denk da an spannrolle, ventilldeckeldichtung, wasserpumpe..falls ich was vergessen hab, bitte sagts mir!

    außerdem wißt ihr auch wo man die teile am besten bekommt falls nicht original mazda-teile sein sollen? ich bin da ziemlich unerfahren..und falls jemand das alles schon gemacht hat vielleicht gibts was wichtiges, was ich wissen sollte, ich wills nämlich selbst versuchen...

    danke im voraus

    PS: vielleicht hat jemand eine reparatur-anleitung für den 323 BG? bräuchte nur die seiten mit dem zahnriemen..
     
  2. #2 rike626, 26.11.2004
    rike626

    rike626 Guest

    Hi,

    Spann- und Umlenkrolle würd ich mit wechseln. Die sind nicht so preisintensiv, da lohnt es sich, die gleich mitzumachen. Ansonsten haben wir damals nichts gewechselt. Reparaturanleitung hab ich nur für den 626, das wird dir wohl nichts nützen.

    Was die Teile angeht, da hab ich leider gar keine Ahnung.

    LG,
    rike
     
  3. #3 lukyrx7, 27.11.2004
    lukyrx7

    lukyrx7 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    diverse Mazda Rx-7 versch. Bj. mit/ohne Turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo

    Zahnriemen beim BG ist kein Problem. Vorallem bei den 1.3 - 1,6 Liter Maschinen geht es wunderbar. Bei deiner Kilometeranzahl ist es sicher kein Fehler die Spannrolle und Umlenkrolle mitzutauschen.

    Tipps zum Ausbau:

    1. Auto rechts vorne anheben, Rad abmontieren, Unterfahrschutzt abmontieren.

    2. 3 mal M6 Schrauben vom Wasserpumpenrad lösen, danach Keilriemen von Lichtmaschine lösen, falls vorhanden Keilriemen von Servolenkung entfernen, Beide Keilriemen herausnehmen.

    3. Zahnriemenschutz abmontieren ( sind 4 M6 Schrauben ) oben

    4. Kurbelwellenrad entfernen: Entweder sind 4 M6 Schrauben zu lösen oder eine große Schraube mit Nussgröße 21

    5. Zahnriemenschutz unten abmontieren: auch wieder 3 oder 4 M6 Schrauben.

    6. Dann musst du den Motor auf OT stehlen. Es befinden sich Markierungen auf Nocken- und Kurbelwelle. Sie müßen überein stimmen. Wann das passt, Spannrolle lösen mit einem 12 er Schlüssel. Spannrolle züruck drücken und wieder etwas anziehen. Danach kannst du den Zahnriemen entfernen und den neuen aufsetzen. Achtung auf Laufrichtung schauen. ( Meist ist die schrift auf dem ZR von vorne zu lesen, dann stimmt es)

    7. Spannrolle ausbauen und durch neue ersetzten.

    8. Zum Einbau: Wenn die Spannrolle gelöst ist kommst du mit dem neuen ZR wieder gut rauf. Schauen das beide Markierungen stimmen. Spannrolle gelöst lassen. Dann den Motor einmal von HAnd durchdrehen bis er wieder auf der Markierung ist. ( Achtung Drehrichtung im Uhrzeigersinn!!!!!! )
    Wenn diese passt , Spannrolle anziehen. DAnach Spannung kontrollieren. Sollte nicht zu fest und nicht zu locker sein. Aber normal passt die immer. Etwas lockerer als ein Keilriemen.

    9. Jetzt wieder alles zusammen bauen und hoffen das er noch läuft.

    Ich hoffe ich konnte helfen.

    Viel Spaß beim schrauben.

    Gruß

    Lukyrx7
     
  4. #4 lukyrx7, 27.11.2004
    lukyrx7

    lukyrx7 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    diverse Mazda Rx-7 versch. Bj. mit/ohne Turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    Achja die Teile bekommst du in jedem Autoteileshop.
    Auch bei Mazda sind sie nicht so teuer.

    Gruß

    Lukyrx7
     
  5. #5 homer82, 27.11.2004
    homer82

    homer82 Guest

    hey lukyrx7 danke für deine tipps, echt klasse von dir!

    dazu hätt ich noch eine frage: ich war heute bei atu..der meister hat mir auf seinem reparatur-anleitungs-rechner das bild von meinem zahnriemen gezeigt..auf dem bild war nur EINE rolle zu sehen, entweder umlenk- oder spannrolle.
    kann das überhaupt sein oder gibt es zwei rollen die man wechseln kann? du hast in deiner beschreibung auch nur die spannrolle erwähnt..

    homer
     
  6. #6 lukyrx7, 29.11.2004
    lukyrx7

    lukyrx7 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    diverse Mazda Rx-7 versch. Bj. mit/ohne Turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    HY Homer

    Ich bin mir nicht sicher. Hab schon lang keinen ZR beim BG gemacht.
    Hab heut in der Firma mit einen noch geredet. Er meinte er habe nur eine Spannrolle.
    Ich würde die Spannrolle tauschen. Bei den Umlenkrollen geht normal nichts kapputt.

    Also gutes Gelingen

    Gruß

    Lukyrx7
     
Thema: Zahnriemen 323 BG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323 1991 zahnriemen intervall

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen 323 BG - Ähnliche Themen

  1. Suche Dachantenne 323 BF1

    Suche Dachantenne 323 BF1: [IMG] Suche für meinen 323 BF1 dringend die Originale Dachantenne von Mazda Bitte bietet mir alles an gern auch per Whattsapp...
  2. Alufelgen Mazda 323 BW

    Alufelgen Mazda 323 BW: Suche für meinen 323 BW Kombi noch originale Alufelgen. Sollten also 13 Zoll sein, Lochkreis 4x114,3, die die vom BG passen leider nicht, der hat...
  3. Hinterachsfahrwerk 323 = MX-3?

    Hinterachsfahrwerk 323 = MX-3?: Hallo liebe Gemeinde, wie weit ist die Hinterachse vom 323 (F) identisch mit der vom MX-3 Facelift? Ich brauche dringend einen günstigen rechten...
  4. Mein 323 FA

    Mein 323 FA: Habe einen 323 FA4 stehen, der auf seine Wiederbelebung wartet. Ist ein 81er 1300er. Mein Vater hatte, wie schon erwähnt einen 81er FA4 Kombi...
  5. 323 F GT BG 1992

    323 F GT BG 1992: Hi, ich suche in erster Linie eine sportliche Front für den 1.9l generell könnt ihr mir Optik-Teile gerne anbieten (Spoiler etc) Übliche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden