XP Neuling braucht Hilfe

Diskutiere XP Neuling braucht Hilfe im Computer Checkpoint Forum im Bereich Public Section; Hey Leute, hab mir endlich Win XP besorgt (vorher Win 98 :roll: ) Hab jetzt 2 Probleme die unter Win 98 nicht aufgetreten sind (keine anderen...
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
Hey Leute,
hab mir endlich Win XP besorgt (vorher Win 98 :roll: )
Hab jetzt 2 Probleme die unter Win 98 nicht aufgetreten sind (keine anderen Programme)

1. Der PC schaltet sich nach den Herunterfahren nicht selbstständig aus, was er vorher gemacht hat. Wie und Wo kann ich das einstellen.

2. Wenn ich im Internet bin ist der PC die ganze Zeit dabei fast mit voller Bandbreite Daten ins Netz zu laden selbst wenn kein Programm läuft.
Ich weiß weder was noch welches Programm Daten schickt.

Wäre Euch sehr dankbar vorallem das 2. Problem nervt gewaltig (Internet sehr langsam)

Mfg
Dominik
 
andi626

andi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
581
Zustimmungen
0
Ort
Kärnten/Ö
Auto
626GF 1,9i
Zweitwagen
626GE 2,0D-CX
Hallo! Zu 1 kann ich dir sagen: versuch einfach mal die original Treiber für das Motherboard usw. zu installieren! mfg
 
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Also das erste Problem verstehe ich schon mal gar nicht, was hast du denn für einen rechner? schon ein älterer?

zum zweiten kann ich dir empfehlen das du dir mal auf zdnet.de oder wo auch immer ein antispyware programm runterlädst und deinen pc mal checkst. Anti viren update oder prog solltest auch mal holen / durchlaufen lassen.

Kann natürlich auch sein das dein PC erstmal alle Win Updates runterlädt.
 
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Hallo!
Hast Du das SP 2 installiert? Würde ich machen.
Und dann dieses Tool
mal ausführen. Dann kann XP nicht mehr "nach Hause telefonieren" :lol:
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
7
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Wenn man XP einsetzt, sind gewisse (zeitraubende) Schritte vorab zwingend erforderlich. Dazu gehört das Abschalten sämtlicher, nicht benötigter Dienste - was aber Erfahrung erfordert. Außerdem das Abschalten sämtlicher überflüssiger Features, die ungefragt dem Benutzer aufgezwängt werden. Dazu gehören u.a. der ganze Remotedesktop-, Benutzerumschaltung und Design-Nonsens. Aber auch dazu muss man sich erst mal damit auskennen.

Unumgänglich ist der Einsatz des Tools XP-Antispy, das von Mazda4ever schon erwähnt wurde. XP telefoniert nämlich in einem Ausmaß nach Hause, dass es schon nicht mehr lustig ist.

Mal zur Veranschaulichung, was ein XP im Netz veranstaltet. Aufgefallen im FH-Rechenzentrum: es stehen unzählige UNIX- und LINUX-Maschinen rum, die gerade nichts zu tun haben. Im Netz herrscht Stille. Kaum ist eine einzige XP-Maschine hochgefahren, ist ein unvorstellbar massiver Datenverkehr im Netz im Gange.

XP schwätzt nämlich permanent über alle nur erdenklichen Kommunikationswege, belästigt permanent alle Rechner und Drucker im Netz, saugt von diesen alle greifbaren Informationen über Freigaben und lokale Drucker ab. Und belästigt den lokalen Nameserver - der sich im Logfile permanent über diesen nervigen Schmarotzer beschwert.

Zum Herunterfahren-Problem: Du musst dazu mal Mr. Google bemühen. Dazu gibt es einige Tricks in der Registry, mit denen man dem XP sagen kann, dass er auch Abschalten soll. Hin und wieder geht irgendwas bei der Installation schief. Kann sein, dass nach der nächsten kompletten Neuinstallation der Rechner nach dem Runterfahren auch freiwillig wieder ausgeht.

Gruß,
Christian
 
626ditdMYBABE

626ditdMYBABE

Stammgast
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
1.258
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 mps BK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Xedos 6 v6
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
so, hier eine super firewall, freeware, sie zeigt dir welches programm versucht eine verbindung aufzunehmen du kannst es zulassen oder nicht oder beim nächsten mal nochmal gefragt zu werden: FIREWALLKLICK

mit dem computerausschalten kann ich nicht weiterhelfen sry

mfg smith
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
7
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Kleiner Hinweis noch: verwendet man einen "richtigen" DSL-Router mit integriertem Netzwerk-Switch und ohne USB-Schnickschnack, dann ist eine zusätzliche Software-Firewall überflüssig und auch die in XP integrierte Firewall kann ressourcen- und performanceschonend deaktiviert werden!

So ein Router kostet ab ca. 50 Euro.

Gruß,
Christian
 
626ditdMYBABE

626ditdMYBABE

Stammgast
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
1.258
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 mps BK
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Xedos 6 v6
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@ wirthensohn
habe den sinus 111 dsl router mit integrieter hardwarefirewall, aber ohne eine softwarefirewall die mir sagt was sendet und mir die option gibt, diese zu unterbinden, senden die ganzen programme auf dem rechner wie verrückt, mfg smith
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
7
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Was hast Du an Programmen laufen? Wenn bei mir ein Programm oder Betriebssystem anfängt, munter Daten zu verschicken, ohne mich vorher um Erlaubnis zu fragen, dann fliegt es schneller wieder von der Maschine runter, als es drauf gekommen ist. Sowas kann ich ja mal gar nicht leiden. Das ist allerdings ein berufsbedingtes Leiden: bin Netzwerkadministrator und Programmierer und zugleich in der Windoof-, wie in der Linux/UNIX-Welt zuhause.

Gruß,
Christian
 
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Die Definition Hardware / Softwarefirewall ist schon mal kompletter schwachsinn... Im Prinzip ist alles eine Software firewall, nur läuft die eine auf einem router und die andere eben auf den rechner... Machen tun sie das gleiche. Ich setze lediglich die firewall auf meinem router ein, das reichtw wenn sie richtig konfiguriert ist. Und eine gute firewall frägt auch danach ob man bestimmten programmen den internetzugriff gestatten will und unterbindet dies erstmal. Und naja windows telefoniert gerne nach haus und ich hasse es, besonders wenn sowas in einem sicherheitsupdate mitgeschickt wird. Und die andere frage ist auch noch, wieso du vorher win 98 eingesetzt hast, war dein rechner schon älter? dann würde ich xp vielleicht eh nicht einsetzen sondern lieber 2000 er draufbügeln
 
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Hallo!
Ich nutze die externe Firewall vom Router und die interne von XP SP2.
Hatte, auch ohne die XP eigene, noch nie Probleme.
Zum Thema Firewalls guckst Du hier

Win2000 würde ich nicht empfehlen....
 
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Aus welchem Grund würdest du win2000 nicht empfehlen?

Und naja die win firewall hab ich deaktiviert
 
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Dom schrieb:
Aus welchem Grund würdest du win2000 nicht empfehlen?
Hallo!
1.)Win 2000 ist auf dem absteigendem Ast, auch Treibermäßig für neue Hardware.
2.)Zum Thema Support guckst hier
 
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Treiber mässig ist es klar jedoch bekommt man tortzdem noch alles dafür.
Und zum anderen zwecks support kann ich sagen, wer hat schon wirklich bei ms angerufen und support verlangt? Und widerum brauch ich persönlich keinen support.
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
7
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Wenn ich mal alle Kunden-Maschinen zusammenzähle, bin ich für immerhin gut 150 Windows-Rechner verantwortlich, davon ca. 130 mit Windows 2000. Ich hatte bisher auch bei der neuesten Hardware noch keine Probleme mit der Treiberversorgung und es ist mir noch kein Programm untergekommen, das nicht auch mit Windows 2000 zusammenarbeiten wollte.

Ich persönlich ziehe immer Windows 2000 vor, weil es einfach nicht mit so viel unnützem Schnickschnack aufwartet, der für das Produktive (gewerbliche) Arbeiten total verzichtbar oder gar hinderlich ist.

Ich finde es total nervig, bei XP sich immer erst mal zwei Stunden damit beschäftigen zu müssen, die ganzen optischen Spielereien und nervigen Hilfen abzustellen und ewig in der Registry rumzurühren, bis endlich die maximale Performance dieses Betriebssystems freigelegt ist.

Dann allerdings kommt der klare Vorteil von XP zum Vorschein: es kann - richtig optimiert - wahnsinnig schnell hochfahren. Mein Rekord liegt bei einer Maschine mit 1000MHz bei 16 Sekunden ;)

Gruß,
Christian
 
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
Hallo Leute,
vielen Dank für die Hilfe.
Mein PC ist ca 5 Jahre alt P3 mit 667 Mhz :oops:
Ihr redet immer über alle möglichen Einstellungen. Wie eine Firewall von Windows selbst etc. ich weiß nicht wo ich das einstellen sollte.
Und mit dem schnellen hochfahren muss ich da selber was in die System.exe rein schreiben? Das lass ich lieber.

Was mir noch aufgefallen ist:
Hab nur ISDN fürs Internet und gehe mit dem WEB.de Smartsurfer ins Netz.
Nach einigen Minuten im Netz kommt eine Fehlermeldung und das System gibt einen Countdown von 1er Minute vor nach der es den PC neu startet.
Ich will das garnicht! Da kein Programm abschmiert. Der Vorgang kann aber auch nicht gestoppt werden.

Mfg
Dominik
 
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Hallo!
Nee, gibts denn das noch?? :shock:
Du hast den Blaster- oder Sasserwurm!!!
Vorab mach mal dieses:
Um das Herunterfahren zu verhindern:
Start-- Ausführen--dann in Eingabefeld eintragen: shutdown -a --ok
(nur das rote eintragen!)

Schau mal in diesem Thread nach: g.schwarz
Da besonders die Tipps vom Hausmeister beachten :oops:
Mit dem bin ich irgendwie verbunden :P
BTW: das ist übrigens ein Superforum!

Nachtrag: hier noch ein Super-Link
Und hier ein Entfernungstool
 

Gast

also bezüglich dem abraten von w2k wäre noch zu sagen, daß meines wissens vor kurzem das letzte update rausging und der support damit eingestellt wurde.
 
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
Hey Leute,
hab den Wurm weg gebracht.
Waren echt super Tipps!

Wollte nur mal auf meine Erste Frage zurück kommen:

Erklärung:

Bei modernen PC's ist es so. Wenn man den PC herunter fährt (Start/ Computer ausschalten/ Ausschalten) speichert er alle Daten ab, dann kommt der Text "Sie können den Computer jetzt auschalten" und im selben Moment schaltet sich der PC von selber die Stromversorgung weg.
Das dürfte bekannt sein.

Mein PC machte das Selbe als er noch unter Windows 98 lief.
Jetzt habe ich Windows XP drauf und er schaltet sich nicht mehr von selber aus. Ich muss selber den Hauptschalter drücken.

Das mit dem Alten Treiber ist bestimmt eine gute Idee (1. Antwort). Da dieser aber für Win 98 ist hab ich ein wenig Bedenken. Ich lass mich aber gern eines besseren belehren.

Mfg
Dominik
 
Palim

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.948
Zustimmungen
78
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
hmm grübel grübel gibt es im Bios nicht auch noch eine Funktion zum automatischen Abschalten des PC´S mir war so das ich da mal etwas gehört hätte :?:
 
Thema:

XP Neuling braucht Hilfe

Oben