Xenon mit Wischwasserdüsen und ohne ?!

Diskutiere Xenon mit Wischwasserdüsen und ohne ?! im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hi, ich habe ja den Mazda 2.3 Kombi, BJ 03 mit Xenon, würde ich meinen da ich diese Scheinwerferwaschdüsen drauf habe und sich das Licht beim...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    ich habe ja den Mazda 2.3 Kombi, BJ 03 mit Xenon, würde ich meinen da ich diese Scheinwerferwaschdüsen drauf habe und sich das Licht beim Anstellen kurz nach oben und zurück bewegt (Selbsttest).

    Nun wurde ein 2ter Mazda 6 des selben BJ gekauft aber mit etwas weniger Ausstattung. Dieser hat jeder keine Düsen in der Frontschürze !
    Dies soll mir sagen das es kein Xenon ist da diese Düsen, glaube das mal gehört zu haben, Pflicht bei Xenonscheinwerfern ist.

    Wo liegt nun explezit der Unterschied ? Die Scheinwerfer sehen total gleich aus.

    mfg

    PS: Habe die Suche bemüht und nichts gefunden oder es steht unter anderen Kriterien.
     
  2. #2 M3RedGT, 06.10.2012
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Der Unterschied besteht im Grunde nur an der verwendeten Linse bzw am Scheinwerfer"kern"
    [​IMG], der Abrisskante im Scheinwerfer und an der automatischen Leuchtweitenregulierung. Das Scheinwerfergehäuse an sich ist das selbe.

    Allerdings ist die Regel nicht pauschal auf alle Autos anzuwenden. Das gilt hier nur am alten 6er und am alten 3er .. ob es auch noch andere Autos gibt bei denen das zum Tragen kommt weiss ich nicht. Bei etlichen Autos wird das ganze Gehäuse irgendwie abgeändert.

    Beim neuen 6er oder beim 3BL ist das komplette Gehäuse anders weil der ganze Aufbau anders ist weil z.b. keine extra Fernlichteinheit (Stichwort Bi-Xenon) gebraucht wird.
     
  3. #3 spaßcal, 06.10.2012
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Red hat es schon am Bild gezeigt und den unterschied siehst du wenn du das Licht an machst ;-) wenn ich das jetzt richtig verstanden habe...
    Und richtig ist auch das du eine reinigungsanlage brauchst beim Xenonlicht
     
  4. #4 M3RedGT, 06.10.2012
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    richtig.. die SRA ist Pflicht bei Xenon..genauso wie die ALWR
    Weiters ist der Scheinwerfer als Komplettpaket nochmal genau auf den Einsatz mit Xenon getestet und hat seine Zulassung auch NUR mit Xenon Leuchtmitteln

    Die Abrisskanten sehen bei den beiden Leuchter-Typen verschieden aus:
    Halogen:
    [​IMG]

    Xenon:
    [​IMG]
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ah, cool und danke an alle ;). sehr aufschlußreich, auch mit den bildern.

    da der 2te mazda gestern hinter mir fuhr, wir auch im dunkeln gefahren sind, sah ich eben schon am licht den unterschied, es war nicht "weiß" wie meines.
    also habe ich eben xenon-brenner drin und der "normale" halt h1 oder ähnliches aber definitiv keine brenner.
     
  6. #6 M3RedGT, 06.10.2012
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    richtig :)

    Formhalber muss ich dich aber darauf hinweisen dass du bitte nicht auf die Idee kommst beim 2ten die Brenner nachzurüsten.

    Erstens blendet das den Verkehr weil die Lichtverteilung anders ist zweitens wenns dir bei ner Kontrolle draufkommen kriegst du Probleme (Betriebserlaubnis erloschen) ..im schlimmsten Fall: Unfall bei Nacht z.b. un der andere gibt an er war geblendet und die findens raus. Wirds teuer denn dann zahlt keine Versicherung mehr.

    Nachrüstung wäre im Fall des 6er zwar legal möglich aber umständlich und teuer.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    also die Idee hatte ich bis JETZT noch nicht. Keine Angst, solche veränderungen habe ich nicht vor zumal es wohl Zeit (das wäre relativ) und wohl einiges an Geld kosten würde. Es bleibt so wie es ist, höchstens andere Leuchtmittel rein die eine höhrer Lichtausbeute haben aber das wars dann auch schon.

    Der Mazda sieht von Werk aus schon gut aus ;), zumal ich meine freundin davon überzeugen konnte :D.

    Einziges Manko, der hat nen Dachkantenspoiler, ich ne :D.
     
  8. #8 man weiß, 06.10.2012
    man weiß

    man weiß Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    Mazda6 GH Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo M3RedGT

    Ich habe Xenon aber das mit der Abrisskante
    sieht bei mir aus wie beim ersten Bild also wie Halogen.
    Wie kann das sein?
    Bis dann
     
  9. #9 Cyrano83, 06.10.2012
    Cyrano83

    Cyrano83 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Ja das kann sein. Die gerade Kante hatte noch der Mazda3 Bk. Das fande ich schrecklich, da sie ganz schlecht den Fahrbahnrand ausgeleuchtet hat. :-( Beim neuen ist sie wie die Halogenkante. Andere Hersteller haben die Kante wie die Halogen. Kann nicht verstehen, warum der BK das nicht hatte. :-(

    MfG Cyrano

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  10. #10 TechoLogic, 06.10.2012
    TechoLogic

    TechoLogic Mr. Bleifuß
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    BMW M3 [F80 LCI]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich kann mich nicht beschweren, dass das Xenon den Fahrbahnrand schlecht "ausleuchtet" und ich habe auch eine gerade Kante. Das Problem lag bei dir wohl eher daran, dass das Xenon von Werk und Software aus definitiv zu tief leuchtete ;).
     
  11. #11 mitchel90, 06.10.2012
    mitchel90

    mitchel90 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    Mazda6 GH 2,2l 163 PS
    @ man weiß

    Dein Xenon stimmt schon. Meins sieht auch so aus. Gibt eine ordentliche Ausleuchtung des Fahrbahnrandes und der Schilder am Straßenrand.

    Michael
     
  12. #12 man weiß, 06.10.2012
    man weiß

    man weiß Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    Mazda6 GH Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Cyrano83
    Dank dir für die Erklärung.
    Bis dann
     
  13. #13 Cyrano83, 06.10.2012
    Cyrano83

    Cyrano83 Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Da muss ich dich leider enttäuschen. Ich kenn mich ein bisschen mit der Materie aus. Meine waren so eingestellt, das sie an der oberen Toleranzgrenze waren. Fahr mal ein Auto, das Xenon und den Knick in der Linie hat. Das ist ein riesen Unterschied. Ich war damals bei meinem Mazda3 Bk übrigens nicht der erste der sich darüber beschwert hat.
    Sogar der damals aktuelle MX5 hatte diesen Knick und hatte eine sehr viel bessere Ausleuchtung.

    MfG Cyrano

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  14. #14 TechoLogic, 06.10.2012
    TechoLogic

    TechoLogic Mr. Bleifuß
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    BMW M3 [F80 LCI]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mein damaliger Audi hatte diesen "Knick" auch nicht und leuchtete super aus (vergleichbar mit meinem M3 BK). Mein Firmenwagen (BMW) ebenfalls mit Xenon hat diesen "Knick" wenn mich nicht alles täuscht (bisher nachts nur selten damit unterwegs gewesen) und entweder bin ich blind oder ich sehe am Fahrbahnrand keinen Unterschied.
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    konnte heute Morgen auch feststellen das ich keine gerade Kante habe sondern auch diesen Knick, und ich habe Xenon.
    Dennoch ist die Lichtausbeute sehr Zufriedenstellend.
     
Thema: Xenon mit Wischwasserdüsen und ohne ?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 gh ohne xenon

    ,
  2. spritzdüsen mazda 6 xenon

    ,
  3. mazda 6 mps scheinwerfer spritzdüse

    ,
  4. mazda 6 mps spritzdüse scheinwerfer,
  5. scheinwerfer einstellen mazda 6 gh,
  6. mazda 6 scheinwerfer forum,
  7. mazda mazda6 gy scheinwerferreinigung,
  8. mazda 6 gy xenon oder nicht,
  9. xenon linse reinigen
Die Seite wird geladen...

Xenon mit Wischwasserdüsen und ohne ?! - Ähnliche Themen

  1. Xenon adjustement

    Xenon adjustement: Hallo Gemeinde, wo sind die Stellschrauben um bei den BM Xenons um die Grundhöhe zu justieren ?(irgendwie sind sie sehr tief eingestellt)...ich...
  2. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht

    Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht: He Leute, habe jetzt hier mal nen bissel gestöbert. So richtig schlau bin ich aber nicht geworden, eher verwirrt :-) Also, ich würde gerne bei...
  3. Mazda3 (BL) Xenon Scheinwerfer Prbolem

    Xenon Scheinwerfer Prbolem: Habe das Problem das mein Scheinwerfer auf der Beifahrerseite nicht mehr leuchtet. Die Lampe wurde bereits gewechselt und das Xenon Steuergerät...
  4. Mazda3 (BM) Xenon macht Probleme

    Xenon macht Probleme: Hallo BM Gemeinde, ich habe folgendes Problem: gestern Abend habe ich festgestellt, dass das Licht bei meinem BM nur links angesprungen ist. Auf...
  5. Mazda 3 BK Xenon Brenner wechseln

    Mazda 3 BK Xenon Brenner wechseln: Guten Tag, ich möchte gerne bei meinem 2009er Mazda 3 BK 2.0CD die Xenon Brenner austauschen, jedoch habe ich keine Idee, wie das gemacht wird....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden