XENON: mal geht's, mal nicht...

Diskutiere XENON: mal geht's, mal nicht... im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, ich habe ausführlich unter den Xenon-Foren gesucht, aber mein Problem ist da bisher noch nicht aufgetaucht. Ich fahre M6 Diesel...

  1. #1 Chris G. Grabowsky, 28.05.2009
    Chris G. Grabowsky

    Chris G. Grabowsky Einsteiger

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe ausführlich unter den Xenon-Foren gesucht, aber mein Problem ist da bisher noch nicht aufgetaucht. Ich fahre M6 Diesel 136PS Top.

    Seit einiger Zeit ist es so, dass mein linker Scheinwerfer manchmal nicht angeht. Wenn man dann ein paar mal am Schalter ein und ausschaltet, geht er dann plötzlich mit an. Manchmal muss ich 20-30 mal den Schalter betätigen, und manchmal reichen zwei bis drei Bewegungen.

    Mein Händler hat das Fahrzeug "ausgelesen" und stellte einen Defekt im Steuergerät fest. Kostenpunkt inkl. Montage ca 460,--.

    Jetzt bin ich doch etwas skeptsich, da mir gleicher Händler bei einem anderen Problem mit der Standheizung ein Zuheizgerät für mehr als 2.000,-- einbauen wollte. Das Problem wurde dann für 450,-- und Wechsel des Brennstabes vom Boschdienst behoben.

    Garantie besteht schon lange keine mehr.

    Kennt jemand das Problem ???
    Was meint Ihr: zweite Meinung einholen ??? zum Boschdienst gehen ??? vielleicht doch nur Birne defekt ???

    Danke und Gruß
    Chris
     
  2. #2 Mutzel, 28.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2009
    Mutzel

    Mutzel Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 sport combi Top (136 PS) silber
    KFZ-Kennzeichen:
    hatte ich auch

    Grüße!!!

    Ich hatte das auch mit meinem xenon.
    Erst haben die ein neues Steuergerät eingebaut doch das half nix der fehler war auch dannach noch da.
    Und dann gab es vom autohaus 2 neue scheinwerfer.hatte zum glück noch Garantie!!!!
    Und waren der meinung das es weg ist,jetzt spinnt es nur ganz ganz selten noch!
    Mir wurde dann gesagt das,das xenon eine Kinderkrankheit bei dem Mazda 6 ist.
    Bei meinem Vater ist es auch so!!!!!!
    Die birnen sind sau teuer kostet direkt von Mazda 196.96€

    Ps 20-30 mal schalter an hilft nicht wirklich du musst das auto ganz ausmachen und dann wieder an so ging es bei mir dann immer mal.
    Grüße Mutzel
     
  3. Skalar

    Skalar Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.0 CD Sportkombi metallicschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen
    Habe bei meinem M6 das selbe Problem. Wurden schon mal beide Lampen auf Garantie gewechselt. Nach ca. einem Jahr war es wieder da. Die Lampen scheinen mal heller und dunkler. Den Sommer über habe ich keine Probleme nur wenn es feucht kalt ist. Habe den Eindruck, das feuchte Luft der Auslöser sein könnte. Habe aber keine Ahnung.
    Schaltet man das Licht ganz aus und wieder an funkt. es meistens wieder.
    Werde solange fahren bis nichts mehr geht, habe zur Not noch die Nebel´s zum heimkommen.;)
    Gebt mal ein Tip ab was man noch machen kann!!
    Gruß Skalar :-)
     
  4. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Skalar,
    wie schon mehrmals beschrieben, als Abhilfe "zusätzliche" Massekabel zu Massekabel der Scheinwerfer verlegen.
    Für das Zünden der Brenner sind die Zündtrafos in den Scheinwerfern verantwortlich.
    Ggf. sind Scheinwerfer zu erneuern (jedoch abhängig von Fahrgestellnummer).

    mfg
    Oldie
     
  5. hadyb

    hadyb Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2,2l 180 PS Kombi FL
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe das Problem auch-vorne rechts - in Hinsicht auf defekte Bauteile bin ich vorsichtig. Das Problem habe ich nur in der " kalten - feuchten " Jahreszeit. Mein Mazdahändler hat als erstes auch auf feuchtigkeit getippt ,dann mal nachgeschaut 1 Arbeitsstunde -es ging 2 Monate und dann war das schlechte zünden wieder da.
    Auto ist Bj. 2003 und seid 3 Jahren habe ich das Problem.
     
  6. Skalar

    Skalar Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.0 CD Sportkombi metallicschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Oldi
    Danke für deine Info aber was meinst du mit neuen Massekabeln ziehen und warum?? Reichen denn die org. nicht und warum tritt die Störung meistens in der kalt-feuchten Jahreszeit auf??:(
    Habe nicht allzuviel Ahnung von der Xenon-Technik. Mein M6 ist das vor-Facelift Modell, Diesel, 136 PS, Bj. 2005
    Bitte um hilfreiche Antworten.

    Gruß Skalar
     
  7. #7 Oldie, 02.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2009
    Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Skalar,
    wie immer, probieren geht über studieren (oder langes fragen).

    Einfach zusätzliche Massekabel mit den Originalen
    knapp vor den Scheinwerfern verbinden.
    Natürlich auch karosserieseitig auf allerbeste Masseverbindung achten.

    Geringer Aufwand - grosse Wirkung!

    mfG
    Oldie
     
  8. Shark

    Shark Stammgast

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Die Xenon-Scheinwerfer sind sehr Störungsanfällig auf Unterspannung bzw auf Spannungschwankungen, wenn die Batteriespannung sehr niedrig ist gehen die Steuergerät gerne auf Störung.
    Im Winter ist die Batteriekapazität durch die Temperatur niedriger wie im Sommer, durch Feuchtigkeit können sich die Übergangswiderstände der Stecker ändern und diese minimalen Spannungsänderungen reichen aus um Störungen zu verursachen(deshlab hilft das Zusatzkabel). Hatte es selbst bei meinen rechten Scheinwerfer in Winter, Werkstatt Diagnose: Scheinwerfer Höhenverstellung defekt; Steuergerät oder Brenner defekt Fehlercode war nicht eindeutig.
    War mir zu teuer, habe Brenner link und rechts gewechselt, wollte nur wissen was kaputt ist und er geht seit 2 Jahren ,allso nur ein Kontakfehler irgendwo. Die Höhenverstellung ging mit einer neuen Batterie auch wieder, konnte ich zuerst nicht glauben weil ich nie Startprobleme hatte.
     
  9. #9 letschnbase, 04.09.2009
    letschnbase

    letschnbase Stammgast

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 3 Diesel 150 PS 249500 km 11/2014
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX 7 2.3 Expression Schwarz Akt. 406 200 km
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallöchen,,

    Ich hatte bis vor kurzem auch einen Mazda 6 Sport Kombi Diesel mit 136 PS
    Baujahr 2003.Leider hatte er vor kurzem nach 400000 KM einen Motorschaden..Egal also ich hatte das mit dem Lichtschalter auch so gemacht oder kurz die Zündung ausgemacht dann ging es wieder.Bei mir hatte das Steuergerät einen Defekt aber Mazda hatte in der Zeit an dem Problem gearbeitet.Bei mir wurden aber auch die Lampen getauscht die halten manchmal auch nicht so lange obwohl sie das sollten.Stimmt wenn du viel mit Licht fährst dann können auch die Brenner den Geist aufgeben das merkt man spätestens wenn die Lichtleistung nachlässt..Jetzt habe ich mich für einen schwarzen CX 7 entschieden und es ist auch besser so.Wie ich heute erfahren habe haben sie massive Probleme bei dem neuen Modell spez. bei den Dieseln..

    lg Letschnbase
     
  10. #10 letschnbase, 04.09.2009
    letschnbase

    letschnbase Stammgast

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 3 Diesel 150 PS 249500 km 11/2014
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX 7 2.3 Expression Schwarz Akt. 406 200 km
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallöchen,,

    du hast verdammt recht ich hatte dieses Problem ganz am Anfang das die Xenonlampen auf die Notstellung gingen, also auf die tiefste Position.Bei mir haben sie eine stärkere Batterie eingebaut und sofort war das Problem gelöst..

    Lg Letschnbase
     
  11. #11 letschnbase, 04.09.2009
    letschnbase

    letschnbase Stammgast

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 3 Diesel 150 PS 249500 km 11/2014
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX 7 2.3 Expression Schwarz Akt. 406 200 km
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hatte ich auch

    Hallöchen,,

    hast du für eine Lampe 196 Euro bezahlt oder für beide..?Sonst wäre es wirklich sau teuer..Ich habe Original für eine 100 Euro bezahlt.

    Lg Letschnbase
     
  12. Tracon

    Tracon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GG/GY MZ-CD 2.0l
    KFZ-Kennzeichen:
    ich habe das selbe problem im linken scheinwerfer allerdings kommt bei mir noch dazu dass mein Standlicht flackert wenn man zeit und lust hat sich ne stunde davor zusetzte kann mal bei eingeschaltetem Standlich sehen wie mein auto zwinkert kann das auch damit zusammenhängen oder hat einfach ein kabel einen "kurzen"
     
Thema: XENON: mal geht's, mal nicht...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 kombi gy1 xenon schaltet sporadisch ab

    ,
  2. t4 xenon defekt

    ,
  3. mazda 3 xenon an aus geht geht nicht

    ,
  4. mazda 6 xenon scheinwerfer defekt,
  5. mazda 6 gh xenon funktioniert nicht mehr,
  6. mazda 6 xenon geht nicht,
  7. xenon scheinwerfer zündet nicht,
  8. t4 xenon zuendet nicht immer ,
  9. xenon zündet manchmal nicht,
  10. mazda 6 xenon batterie,
  11. mazda xenon brenner startet nicht immer,
  12. xenon brenner zündet nicht,
  13. xenon startet manchmal nicht,
  14. xenon einmal gehts einmal nicht,
  15. mazda6 xenon funktioniert nicht mehr,
  16. mazda 6 xenon geht aus,
  17. audi xenon unterspannung
Die Seite wird geladen...

XENON: mal geht's, mal nicht... - Ähnliche Themen

  1. Xenon adjustement

    Xenon adjustement: Hallo Gemeinde, wo sind die Stellschrauben um bei den BM Xenons um die Grundhöhe zu justieren ?(irgendwie sind sie sehr tief eingestellt)...ich...
  2. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht

    Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht: He Leute, habe jetzt hier mal nen bissel gestöbert. So richtig schlau bin ich aber nicht geworden, eher verwirrt :-) Also, ich würde gerne bei...
  3. BK vorschaltgerät zum zweiten mal kaputt

    BK vorschaltgerät zum zweiten mal kaputt: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: vor 3 Wochen hat sich mein Steuergerät vom Xenonscheinwerfer beifahrerseite verabschiedet. Ich...
  4. Mazda3 (BL) Xenon Scheinwerfer Prbolem

    Xenon Scheinwerfer Prbolem: Habe das Problem das mein Scheinwerfer auf der Beifahrerseite nicht mehr leuchtet. Die Lampe wurde bereits gewechselt und das Xenon Steuergerät...
  5. Mazda3 (BM) Xenon macht Probleme

    Xenon macht Probleme: Hallo BM Gemeinde, ich habe folgendes Problem: gestern Abend habe ich festgestellt, dass das Licht bei meinem BM nur links angesprungen ist. Auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden