Xenon Kits am 323 f ba

Diskutiere Xenon Kits am 323 f ba im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; So habe mal eine frage zu den Kits die bei ebay drin stehen. Muss an den Scheinwerfern eine Scheinwerferdüse sein um die Scheinwerfer zu reinigen?...

  1. Godhod

    Godhod Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL MZR 2.3 disi turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    So habe mal eine frage zu den Kits die bei ebay drin stehen. Muss an den Scheinwerfern eine Scheinwerferdüse sein um die Scheinwerfer zu reinigen? Weil ein Kollege wurde schon paar mal angehalten und da wurde nie was gesagt das da sowas angebracht werden muss und jetzt sagten mir welche von der Arbeit das so was notwendig wäre, wenn ich die einbauen würde. Hier steht zum beispiel drauf:Technische Daten:
    Nominelle Abgabeleistung 35 W
    Eingangsspannungsbereich 9 - 16 V (DC)
    Arbeitstemperatur - 40°C + 105°C
    Im Bereich der StvO nicht zugelassen.
    CE und E-Norm geprüft

    aber da verstehe ich nun wieder nicht warum die nicht zu gelassen sind wenn da halt ce und e prüfzeichen drauf sind -.-*

    Hier die seite : http://cgi.ebay.de/XENON-HID-KIT-H1...14&_trkparms=72:1229|66:2|65:12|39:1|240:1308


    MFG
    Alex
     
  2. #2 Schurik29a, 25.01.2009
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Bei Xenonscheinwerfern ist eine Reinigungsanlage vorgeschrieben - das ist eben so.

    Warum diese Lämpchen gem. StVO nicht zugelassen sind, kann ich nicht sagen - nur halt, dass die Benutzung im Bereich der StVO untersagt ist und Du im Zweifel den Versicherungsschutz verlierst.

    Gruß Schurik
     
  3. Godhod

    Godhod Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL MZR 2.3 disi turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist doch totaler mist was die da machen -.-* gibt es den eigendlich auch andere Wege noch Xenon Optik (licht) zu bekommen ? ( habe schon Hellerebirnen drin aber die bringen auch nicht das was sie sollen ) :(
     
  4. #4 mindkilla, 25.01.2009
    mindkilla

    mindkilla Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA 1.5
    nein, hellerbirnen sind auch mist, wurde hier aber schon mehr als genug ausdiskutiert.
    wenn du xenon willst musst du dir ein auto mit xenon kaufen.
    gibt auch zugelassene sets, aber is halt mit viel arbeit und geld verbunden, einzelabnahme wirste so oder so müssen, glaube nicht das ein hersteller für so ein auto ein nachrüst set baut.
     
  5. #5 Micha-33, 25.01.2009
    Micha-33

    Micha-33 Stammgast

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    habe auch das Xenon set verbaut 8000 K
    noch nie angehalten worden oder sonst etwas !
    Xenon darf halt nicht bei älteren Fahrzeugen nachgerüstet werden .
     
  6. #6 Metge, 25.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2009
    Metge

    Metge Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Derartige Umrüstungen auf Xenon-Licht sind unzulässig. Nachträgliche Veränderungen an bauartgenehmigten Scheinwerfern, zu denen auch der Sockel und die festgelegte Lichtquellen-Art gehört, führen zum Erlöschen der Bauartgenehmigung der Scheinwerfer. Damit erlischt auch die Betriebserlaubnis eures Fahrzeugs.

    Zulässige Umrüstungen auf Xenon-Licht sind nur durch Einbau von kompletten Scheinwerfersätzen möglich, die eine entsprechende Bauartgenehmigung aufweisen. Dabei müssen Sie beachten, dass Kraftfahrzeuge, die auf Xenon-Abblendlicht umgerüstet werden, zusätzlich ausgerüstet sein müssen mit:

    * einer automatischen Leuchtweitenregelung
    * einer Scheinwerferreinigungsanlage und
    * einem System, dass das ständige Eingeschaltetsein des Abblendlichts
    auch bei Fernlicht sicherstellt.

    Umrüstsätze auf Xenon-Licht zu erwerben, für die ein Teilegutachten oder eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) vorliegen. Nur so kann TÜV sicher sein, dass die Scheinwerfer eine gültige Bauartgenehmigung haben. Einbauanleitung hilft zum Eintrag nicht...

    Da es meines Wissens für ein Auto älter als 2000 keine komplette Umrüstanlage gibt, ist auch eine Chance auf eine Eintragung gleich 0. Ich hatte in meiner KTM ein Umrüstsatz verbaut und wurde angehalten, aus einem anderen Grund aber sie bemerkten den unzulässigen Umbau und erwarteten mich 2 Tage später wieder an der Polizeizentrale um den umbau auf den originalen zustand zu kontrollieren. Habe mir danach eine white blue lampe gekauft und der unterschied ist zwar erkennbar aber die sicht ist ausreichend.

    Da ich in meinem 1. Wagen Xenon Scheinwerfer habe und bei glätte auf den F ba umsteige und mir dort auch andere H1 birnen rein gemacht habe finde ich die Sicht akzeptabel.

    Also Xenon legal nutze die Staatliche Metallpresse Prämie bis in höhe von 2500 euro ;-)
     
  7. #7 Onkelandy, 25.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2009
    Onkelandy

    Onkelandy Stammgast

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 1.8 Active
    Stimmt nicht ganz!!!!


    Autos die vor 2001 zugelassen sind brauchen den "Schmarn" nicht wenn sie die passenden Papiere besitzen :) leider habe ich keine Ahnung wie es mit den Scheinwerfern aussieht ob man die normalen behalten darf!?

    *Link*

    Gruß
     
  8. Metge

    Metge Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Scheinwerfer eine E nummer haben steht da noch die Kennzeichnung auf den Typ drauf, ist der Scheinwerfer und der Reflektor auf H1 zugelassen, dann darf auch nur H1 verbaut werden, das gleiche gilt bei H4 und H7.
    Im Vergleich:
    Wenn man einen 1.5 16V 88PS Mazda besitzt, darf man auch nur den 1.5l 16V fahren, baut man einen anderen Motor ein, müssen Änderungen am Fahrzeug für die zulassung für den Straßenverkehr durchgeführt werden.
     
  9. #9 Samuel21, 26.01.2009
    Samuel21

    Samuel21 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.8i 16V SOHC / Mazda3 1.6i Active
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dennoch gibt es universelle Umrüstsätze, mit denen eine Eintraghung (zumindest in Österreich) durchaus möglich ist. Hella bietet sowas zum Beispiel an. Da gibt es die dynamische LWR, die Scheinwerferreinigungsanlage sowie xenontaugliche Universalscheinwerfer zu kaufen, die aufeinander abgestimmt sind und somit eine Eintragung möglich machen ...
    Ob sich die Kosten allerdings dafür stehen, sei mal dahingestellt ...
     
  10. Godhod

    Godhod Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL MZR 2.3 disi turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    Da steht aber auch wieder ganz unten das diese halt auch nicht StVo zugelassen sind -.-*
    so langsam :kotz: mich das schon an, weil einige von denen die ich kenne auch welche drin haben und nichts ist passiert und jegliche sachen nicht drin wie das mit der Reinigung der Scheinwerfer :|
     
  11. #11 Samuel21, 26.01.2009
    Samuel21

    Samuel21 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.8i 16V SOHC / Mazda3 1.6i Active
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ja, weil eben diese "billig"-produkte keine zulassung haben ... weil die nur zum austausch gegen die serien-leuchtmittel gedacht sind, aber genau das ist eben nicht erlaubt ...

    und zum thema: "andere haben das auch und nix is passiert" ... bau´s dir einfach ein, wenn du der meinung bist, dass du dann im falle des falles (unfall mit personenschaden oder so) die kohle übrig hast, die ganzen anfallenden kosten selbst zu tragen, nachdem dir die versicherung ausgestiegen ist, weil dein fahrzeug nicht den geltenden normen und gesetzen entspricht ...

    da wäre die kohle meiner meinung nach besser angelegt, wenn du gleich vernünftig auf xenon umbaust ...

    greetz
     
  12. Godhod

    Godhod Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL MZR 2.3 disi turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    Da hast du auch wiederrum recht mit der Versicherung.
    (Leider gibt es keine geeigneten Scheinwerfer für einen 323 f ba 97Bj. -.-*) oder kann mir jemand weiter helfen ???
     
  13. Godhod

    Godhod Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL MZR 2.3 disi turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    So habe mal bei Kfzteile24 angerufen die waren so nett und haben sogar gesagt das alles ins gesamt 380 euro kosten würde. ( habe mich mit den 20 min dadrüber unterhalten ) in den 380 euro sind Automatische Lichtweitenredulierung sowie Scheinwerferreinigungsanlage und das Xenon Kit bei !!! UND ALLES MIT ABE !!!!!!
     
  14. Metge

    Metge Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    @ Samuel 21

    Gehe von Deutschland aus und habe auch die Situation von TÜV Süd, Küs, Dekra und TÜV Nord erklärt. Diese Regelungen für den Umbau gelten in Deutschland.

    Wie es in Österreich aussieht keine Ahnung, anderes Land andere Gesetzgebung. Und das es universelle Umbaukits gibt ist für mich logisch aber beschäftige mich damit nicht.

    @ Godhod

    Man muss sich halt abfinden, dass viele die ebay Brenneranlagen verbaut haben aber nicht im klaren sind welche Konsequenzen sie mit sich tragen können. Aber Kurzstabantennen sind auch nicht zugelassen (besitzen keine ABE) aber werden von vielen Polizisten geduldet, nur wenn ein Unfall passiert, wird die Versicherung alles daran legen um ein Schadensfall so weit wie möglich auf den Fahrzeugführer schieben.

    Problem ist es, wenn etwas passiert…

    Aber 380 Euro für eine Umrüstung finde ich noch günstig aber finde die Umbauaktion sowieso etwas unsinnig. Bin Xenon gewöhnt an meinem 1er aber finde die Projektionsscheinwerfer vom 323f ba vollkommen ausreichend. Naja, jedem sein. Wollte im 1er auch keine Halogen und auch so vieles andere nicht ^^…


    eines von vielen schönen kleinen Luxusbringsel...:-)
     
  15. #15 Onkelandy, 26.01.2009
    Onkelandy

    Onkelandy Stammgast

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 1.8 Active
    Und deine Scheinwerfer sind immer noch nicht Xenon zugelassen...
     
  16. Metge

    Metge Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    ja wie siehts bei dem kit mit scheinwerfer und reflektor aus, sind die dabei oder ist da etwas dabei die dir bestätigen, dass original scheinwerfer dem umbau nichts entgegen stehen?
     
  17. #17 Samuel21, 26.01.2009
    Samuel21

    Samuel21 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.8i 16V SOHC / Mazda3 1.6i Active
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wollte damit nur sagen, dass es eben mit diesen Hella-Teilen schon möglich ist, sich legal Xenon in sein Auto zu bauen ... das gilt sowohl für Deutschland als auch für Österreich ...
    Nachdem diese Umrüstung allerdings mit Universalteilen passieren müsste, ist der Arbeitsaufwand (Scheinwerfergehäuse müssten eigens angefertigt werden, damit die Universal-Linsenprojektoren im F BA verbaut werden können) und auch der Kostenaufwand natürlich dementsprechend hoch ...

    Ob einem das soviel wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden ...
    Ich kenn die Ausleuchtung bei einem F BA nicht, vom BG kann ich jedoch sagen, dass sich, rein von der Lichtqualität betrachtet, so ein Umbau durchaus lohnen würde ...


    @Godhod:
    Ich muss ehrlich sagen, dass mir der Preis ein bissl zu günstig vorkommt, nachdem von Hella allein der Umbausatz für die dynamische LWR 320,-- Euro kostet (und das ohne Einbau) ...

    greetz
     
  18. #18 Schurik29a, 26.01.2009
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich kann die Ausleuchtung zwischen dem 626 GE (1996er) und dem 323 BA (1997er) sehr gut vergleichen ;)
    Das Licht vom BA ist ausreichend und wie Ihr wisst ist ausreichend eine glatte 4. Nach Umstellung auf Phillips BlueVision kann man einigermaßen gut mit sehen. Blendung andere Verkehrsteilnehmer so gut wie nicht vorhanden, was ich persönlich gut finde.
    Beim GE jedoch ist das Abblendlich mit normalen Birnchen um einiges besser und mit den BlueVision nahezu perfekt, weil zum Einen die Ausleuchtung sehr gut ist und die Blendung der Anderen ebenfalls kaum vorhanden.
    Das Fernlicht unterscheidet sich extrem - beim jetzigen 323 nutze ich es nur noch als Lichtzeichen, aber ansonsten nicht, weil es absolut bescheiden ist. Dafür hat der 323 andere Vorzüge gegenüber dem 626 und das wichtigste ist gegeben: Ich werde gesehen und habe ausreichend Licht um selber gut sehen zu können.
    Leider passen die Scheinwerfer vom GE icht in den BA - dafür würde ich schon ein paar Euronen ausgeben ;)

    Warum ich nicht auf Xenon umsrüsten würde ist auch einfach erklärt: Mir geht die Blendung durch diese miserablen, der Sicherheit widersprechenden Leuchtmittel tierisch auf den Keks. da ich mich selber durch die Xenonnutzer arg gestört fühle, werde ich selber auch nie Xenon haben (außer es gibt nichts Anderes).

    Aber es muss jeder selber wissen und wenn der Umrüstsatz tatsächlich zugelassen ist (nicht wie die aus der Bucht) und Du die 320 € über hast... warum nicht - ist ja Deine Kohle ;)
    Achte nur drauf, dass sie zugelassen sind. Bei nem kleinen Blechschaden wird niemand schauen, aber sobald es mit Personenschaden, oder sehr hohem Sachschaden ist, dann wird die Versicherung genauer nachsehen und dann kann es sehr unangenehm werden (wie weiter oben schon geschrieben wurde).

    Gruß Schurik
     
  19. #19 Metge, 26.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2009
    Metge

    Metge Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenn ich mal mein Licht vom 1er Bi Xenon vergleiche mit den Herkömmlichen H1 Projektionsscheinwerfer, ganz klar 1 zu 4.
    Sehe im Mazda aber immer noch ausreichend, wie auch eben schon aus einer anderen Erfahrung bewertet. Die Leuchtkraft und der Lichtkegel sind etwas anders, nach richtiger Einstellung kann man leben. Womit ich gar nicht am Mazda zu frieden bin, ist das Fernlich… Aber man kann die Technischen Qualitäten von 1996 zu 2007 nicht vergleichen.

    Schurik, Blendung von anderen Fahrzeugen mit Xenonscheinwerfer ist mir auch bei Fahrten mim Mazda aufgefallen. Ich nehme eine Blendung im Mazda mehr wahr wie im BMW aber denke es kommt durch die Windschutzscheibe. Heutzutage werden die meisten Lichtstrahlen durch die Windschutzscheibe geschluckt/gedämpft.

    Auch ein evt. Ursache für eine Blendung mit Xenonscheinwerfer ist die nicht korrekte Einstellung bei der Wartung. Da es heutzutage in der Werkstatt schnell gehen muss oder der Azubi ans Auto geht, um Kosten einzusparen. Ist häufig die Missachtung bei der Einstellung die Folge. Viele vergessen den unbeladenen Zustand, die Niveauregelung, Sensor an der Hinterachse vor Einstellung zu kontrollieren, den laufenden Motor und es Testgerät umzustellen.

    Hab mal einen Lichtest bei Autobild angeschaut, könnt ja mal vergleiche ziehen… http://www.autobild.de/artikel/scheinwerfer-test-2007_437926.html
     
  20. Godhod

    Godhod Stammgast

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL MZR 2.3 disi turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    @ Onkelandy

    Wen meinst du jetzt ?? xD



    @ Metzge

    Also mit dem ich Telefoniert habe meinte das, dass garkein Problem sei weil die halt nicht so warm werden wie die Originalen Xenonscheinwerfer (kleiner vorteil ^^). Die Originalen Scheinwerfer von Mazda würden voll außreichen sagte er mir noch, weil dies ja ein so gesagtes nachrüst Kit ist würden Reflektoren und die Kugel nicht in mitleidenschaft gezogen werden würde.



    @ Samuel21

    Ich sag mal Hella ist auch nicht einer der billigsten marken die es hier auf dem markt gibt so viel weiß ich ja auch in den letzten paar tagen. Aber hier der Link das du/ihr mal ansehen könnt. Ich Persönlich fand die Beratung sehr gut von den. Wie schon gesagt habe alt mich lange mit dem dadrüber unterhalten und dann kam das halt raus.


    @ Schurki

    Ich finde Xenon im Ba besser, weil nach dem Unfall den ich hatte ist alles verstellt worden von einer Fachwerkstatt das muss man sich mal vorstellen ( Bilder folgen sobald halt die Versicherung alles geklärt hat !! dann könnt ihr euch selber einen Blick verschaffen ) So gesagt ist der Ba nicht mehr so wie er mal war.
     
Thema: Xenon Kits am 323 f ba
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xenon mazda 323f

    ,
  2. mazda 323f ba xenon

    ,
  3. xenon kit mazda 323f

    ,
  4. mazda 323f bj xenon
Die Seite wird geladen...

Xenon Kits am 323 f ba - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht

    Mazda 6 GH Sport Kombi Xenon mit Kurvenlicht: He Leute, habe jetzt hier mal nen bissel gestöbert. So richtig schlau bin ich aber nicht geworden, eher verwirrt :-) Also, ich würde gerne bei...
  2. Suche Dachantenne 323 BF1

    Suche Dachantenne 323 BF1: [IMG] Suche für meinen 323 BF1 dringend die Originale Dachantenne von Mazda Bitte bietet mir alles an gern auch per Whattsapp...
  3. Alufelgen Mazda 323 BW

    Alufelgen Mazda 323 BW: Suche für meinen 323 BW Kombi noch originale Alufelgen. Sollten also 13 Zoll sein, Lochkreis 4x114,3, die die vom BG passen leider nicht, der hat...
  4. Hinterachsfahrwerk 323 = MX-3?

    Hinterachsfahrwerk 323 = MX-3?: Hallo liebe Gemeinde, wie weit ist die Hinterachse vom 323 (F) identisch mit der vom MX-3 Facelift? Ich brauche dringend einen günstigen rechten...
  5. Mein 323 FA

    Mein 323 FA: Habe einen 323 FA4 stehen, der auf seine Wiederbelebung wartet. Ist ein 81er 1300er. Mein Vater hatte, wie schon erwähnt einen 81er FA4 Kombi...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden