Xenon für Mazda 2

Diskutiere Xenon für Mazda 2 im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich habe hier im Forum schon ein bisschen gesucht aber nichts spezielles zum Mazda 2 bzw. über das Nachrüsten von Xenon gefunden. Ich...

  1. #1 masterjo, 10.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2009
    masterjo

    masterjo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (Mod. 2008) - Impression - 76 kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich habe hier im Forum schon ein bisschen gesucht aber nichts spezielles zum Mazda 2 bzw. über das Nachrüsten von Xenon gefunden.

    Ich möchte gerne Bi-Xenon für meinen Mazda 2 (Baujahr 2008 ) haben. Original scheint es da nichts zu geben. Hat jemand Erfahrung mit dem Nachrüsten und auch davon, ob dies gesetzlich zugelassen ist?

    Ich bin durch Zufall auf einige Auktionen bei Ebay gestoßen und habe dadurch den gewissen Reiz zur Nachrüstung bekommen. Sichtbar oft werden Nachrüstkits von HID angeboten.

    Anbei mal ein Beispielkit: HIER KLICKEN

    Antworten und eure Beiträge sind erwünscht!

    Gruß,

    Johannes

    P.S.: Ich habe leider auch was gesetzliches gefunden. Somit wird es wohl keine Möglichkeit geben :( LINK: hier klicken
     
  2. #2 JPsy_M2, 10.02.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Theoretisch ja, aber.... ;)

    - Passende Scheinwerfer finden/importieren
    - Scheinwerferreinigungsanlage nachrüsten (sonst kein Tüv)
    - automatische Höhenverstellung nachrüsten (sonst kein Tüv)
    - Einzelabnahme beim Tüv (Nimmt der das auch ab? Wenn ja teeeuuueeer)


    => Lass es lieber - wer unbedingt Xenon will muss beim Autokauf eben drauf achten (Corsa kaufen, oder vllt nen Mazda 3)

    Meine persönlcihe Meinung: Shice auf xenon, kauf dir vernünftige Leuchtmittel z.B. "Osram Night Breakers" und gut ist.

    Bei der Lichtautomatik bezahlste dich sonst eh dumm für xenon brenner... (an, aus, an, aus...)
     
  3. Atello

    Atello Guest

    Ich kann Dir nichts zu Deiner eigentliche Fragen beantworten, möchte nur Gegenfragen stellen.

    Warum Xenon-Licht?
    Fährst Du viel Nachts?
    Warum Xenon-Licht?
    Reicht Dir die aktuelle Ausleuchtung nicht?
    Warum Xenon-Licht?
    Warm wartest Du nicht auf eine LED-Variante?
    Warum Xenon-Licht?
     
  4. #4 astra_driver, 10.02.2009
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich weiß ja net, ob die neuen Doppelscheinwerfer dem Xenon-Standard entsprechen... Wenn sie das nicht tun, kannst du Xenon vergessen... Ohne zugelassene Scheinwerfer wird dir das kein TÜV eintragen... Auch wenn alles andere erfüllt ist...

    LEDs als Hauptscheinwerfer werden wohl noch lange auf sich warten lassen... Denke mal das da in den nächsten Jahren in Deutschland nix passiert...

    Das Thema Xenon wurde schonmal angesprochen!!!
     
  5. #5 masterjo, 10.02.2009
    masterjo

    masterjo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (Mod. 2008) - Impression - 76 kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für die Antworten.

    Leider habe ich beim Autokauf nicht so wirklich über Xenon nachgedacht. Leider erst im Nachhinein.

    Die Nightbreaker von Osram habe ich hier liegen. Zuvor hatte ich die auch schon im Twingo. Leider habe ich es beim ersten Versuch nicht geschafft das Leuchtmittel zu wechseln. Diese doofen Kunststoffschrauben die an der Karosserie befestigt sind, drehen sich durch, sind verdreckt und lassen sich nicht wirklich gut entfernen. Nach einer Stunde und zig Versuchen habe ich es dann aufgeben. Gerade mal 2 Schrauben konnte ich lösen. Ich habe jetzt bald die 20.000 er Inspektion und werde mir dann direkt auch das Leuchtmittel austauschen lassen.

    Ich fahre leider oft im dunkeln. Ich muss früh raus und fahre auch erst sehr spät wieder weg. Da ich generell Probleme im dunklen habe, bin ich auf der Suche nach mehr Licht. Eine Brille für den minimalen Ausgleich habe ich mir bereits gekauft. Die bringt aber auch nicht viel mehr Sicht :D
    Die aktuelle Ausleuchtung ist befriedigend. Wenn es besser geht, kann ich noch mehr sehen.
    Von der LED-Variante habe ich noch nichts gehört, hast du da vielleicht einen Link für mich?
    Xenon deshalb, weil diese sehr viel Lux haben und mir nichts helleres eingefallen ist.

    @ Astradriver: Kannst du mir den passenden Link zum Thema Xenon und Mazda 2 geben?
     
  6. #6 astra_driver, 10.02.2009
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Willst du die Leuchtmittel nach Handbuch wechseln? Werf das Handbuch weg... Motorhaube auf und die Gummikappen abziehen... Halteklammer abziehen und Leuchtmittel rausziehen... Neues Leuchtmittel rein und alles umgekehrt nochmal... Normal ist das in 5 Minuten erledigt...

    Weiße LEDs sind im Moment nur als Tagfahrlicht (siehe Audi und BMW) zugelassen... Als Hauptscheinwerfer wirst du in Deutschland keine finden die zugelassen, geschweige denn stark genug wären...

    Ich hab auch die Nightbreaker und das ist ein Unterschied von Tag und Nacht zu den Serien-Dingern...

    War den Link gerade am suchen :D Klick mich
     
  7. #7 masterjo, 10.02.2009
    masterjo

    masterjo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (Mod. 2008) - Impression - 76 kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Öhm... ich habe direkt ins Handbuch geguckt anstatt mal unter die Motorhaube zu gucken. War schon doof. Ich werde es jetzt mal ohne Handbuch probieren.

    Die Nightbreaker sind wirklich sehr gut. Bei meinem Twingo haben sie schon viel gebracht. Ich vergleich zu normalen H4 Lampen, ein Unterschied wie wirklich Tag und Nacht.

    Vielen Dank für den Link.
     
  8. Atello

    Atello Guest

    Im neuen R8 kann man für 3000€ Aufpreis alle Lichter durch LEDs haben. Was in großen Modellen verfügbar ist, setzt sich eigentlich meist in 3-5 Jahren auch durch.
    2011 ist LED-Daylight sowieso Pflicht und manch neues Modell hat es jetzt schon/bald
    [​IMG]

    Da Du es aber jetzt brauchst, nimm ruhig Xenon. Ich dachte Du könntest auch 3 Jahre warten.
    Was kosten die Osram Night Breaker?
     
  9. #9 masterjo, 10.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2009
    masterjo

    masterjo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (Mod. 2008) - Impression - 76 kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Xenon ist wohl nicht möglich. Dazu habe ich oben einen Link zum Gesetzestext reingestellt.

    Die Osram Night Breaker haben mich ca. 15 € gekostet. Das ist nur normales H4 Leuchtmittel.

    Ich habe hier mal was von Helle und den LEDs gefunden. Sollte eigentlich beim neuen Golf in Serie gehen.

    [​IMG]
     
  10. #10 JPsy_M2, 10.02.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Handbuch ist echt dreist - da haben wir ja nun jmd der wirklich angefangen hat sein halbes Auto zu demontieren... :(

    Wie beschrieben oben, Leuchtmitteltausch so easy wie seit jahren nciht mehr, man hat sogar endlich mal platz für die Finger :)

    Hast Du mal ausprobiert mit Nebelscheinwerfern zu fahren? Jaaaaa ich weiß, sieht aus wie ein 18 jähriger im Möchtegern-BMW - aber wenn's hilft... ;)
     
  11. #11 masterjo, 10.02.2009
    masterjo

    masterjo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (Mod. 2008) - Impression - 76 kW
    KFZ-Kennzeichen:
    penlich peinlich... beim nächsten Mal gucke ich wirklich direkt unter die Motorhaube. Ich hatte halt nicht gedacht dass es so leicht wie bei den alten Autos ist.

    Da ich aber nur die Lampen aufgrund der Helligkeit und Qualität austauschen wollte und sie nicht kaputt waren / sind, musste ich zum Glück nicht alleine mit Nebelscheinwerfern fahren :D
     
  12. #12 EZT-Teile, 10.02.2009
    EZT-Teile

    EZT-Teile Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    KA was in dem Gesetzestext steht, aber das Problem ist nicht das Umbauen und die Vorraussetzungen wie höhenregulierung und sowas. Das einzigste richtige Problem ist dass die Reflektoren bzw. die Scheinwerfer allgemein besser gesagt nicht für Xenon getestet wurde. Das heißt du darfst diese ganzen TEsts nachmachen dass du es eingetragen bekommst. da ist der normale Lichttest also dass es min. Genasuo hell ist noch am billigsten, dann kommt Flammtest und solche weitere Scherze!
     
  13. #13 JPsy_M2, 10.02.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Naja wenn müßte da eh ein ganz neuer Scheinwerfer rein, das soltle imho klar sein...

    ...irgendein Gebastel mit den vorhandenen Reflektoren kam mir jetzt nichtmal in den Sinn :)
     
  14. #14 astra_driver, 11.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2009
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Na was erzähl ich denn die ganze Zeit? Ein Scheinwerfer ohne E-Zulassung für Xenon, sprich das E-DC= Xenon-Abblendlicht, E-DR= Xenon-Fernlicht oder E-DC/R= Bi-Xenon fernlicht, darf nicht mit Xenon-Brennern betrieben werden, selbst wenn alle anderen Anforderungen erfüllt sind (Automatische LWR, Scheinwerferreinigungsanlage usw. und das sind die kleineren Probleme... Hochdruckreinigungsanlagen bekommt man von Hella, genauso wie die LWR... Man kann genausogut die LWR vom 3er oder 6er nehmen... Das sind nur die Motoren die getauscht werden)...

    Ein Lichttest ist auch keine Garantie, das du Xenon eingetragen bekommst... Der Test kostet Geld, egal was dabei herauskommt... Xenon erreicht die beste Ausleuchtung mit DE-Reflektorlinsen... Mit normalen 0815-Reflektoren kann es sein, das du sogar blendest... Zudem ist dann das Material des Scheinwerfers nicht getestet...

    Ohne einen Scheinwerfer der diese E-Zeichen-Bedingung erfüllt wird man niemals Xenon im M2 fahren dürfen... Deshalb würde es mich ja mal interessieren, was der Dynamic für ein E-Zeichen mit welchem Verwendungsbereich auf den Scheinwerfern hat... Da es aber noch net so wirklich viele hier gibt (zumindest die ihren schon haben), kann man das auch net wirklich feststellen...
     
  15. #15 dom1983, 11.02.2009
    dom1983

    dom1983 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression Pontosblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab morges auf dem Weg zur Arbeit immer einen Corsa gesehen mit nicht erlaubtem Xenon. Ohne Scheinwerferwaschanlage usw. Xenon darf nur vom Fachmann eingebaut werden. Wie hier andere schon geschrieben haben braucht man eine automatische Leuchtweitenregulierung und eine Scheinwerferreinigunsanlage.
    Außerdem erlischt die Betriebserlaubnis wenn man mit nicht erlaubtem Xenon unterwegs ist. Bei einem Unfall zahlt keine Versicherung.
     
  16. #16 bLuE2010, 11.02.2009
    bLuE2010

    bLuE2010 Stammgast

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Bj 07
    KFZ-Kennzeichen:
    falls du den neuen corsa meinst, der hat xenon serienmäßig
     
  17. #17 masterjo, 11.02.2009
    masterjo

    masterjo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (Mod. 2008) - Impression - 76 kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich glaube er meint die älteren Generationen. Ich sehe inzwischen auch sehr oft alte Fahrzeuge die Xenon in ihren Autos verbaut haben.
     
  18. #18 JPsy_M2, 11.02.2009
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Und das erkennt ihr beim Vorbeifahren???

    Respekt...
     
  19. #19 astra_driver, 11.02.2009
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Also man erkennt meistens schon, was Xenon ist und was nicht... Nur die meisten Corsa B / C haben dann noch RaidHP oder FK Angel-Eyes drinne mit irgendeinem Xenon-Kit. Ist gestern auch einer an mir vorbei... Nur leider total falsch eingestellt und auch ohne Reinigungsanlage...
     
  20. #20 astra_driver, 13.06.2009
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Sooooo.... Timme Tiger war so freundlich mir mal ein Bild von den neuen Scheinwerfern zu machen (hab ganz frech mal sein Bild benutzt ;))...

    Durch die E-Nummer kann man eindeutig herauslesen, das die neuen Linsenscheinwerfer NICHT für Xenon (egal ob Fern- oder Abblendlicht) geeignet sind...

    Somit wäre eine Nachrüstung nur ein teurer Spaß und hatte keinen größeren Nutzen (außer der Optik halt)...

    Schade eigentlich... Aber was solls...

    [​IMG]
    HCR = Abblendlicht und Fernlicht (gleichzeitig einschaltbar)
    Für Xenon müsste entweder da stehen:
    DCHR = Xenon Abblendlicht und Halogen Fernlicht
    HCDR = Halogen Abblendlicht und Xenon Fernlicht
    DC/R = Bi-Xenon

    Somit wäre das Thema entgültig geklärt, das ein legaler Betrieb von Xenon am M2 mit den momentan vorhandenen Scheinwerfern nicht möglich ist...
     
Thema: Xenon für Mazda 2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 xenon halogen

    ,
  2. Mazda 2 Xeon nachrüsten

    ,
  3. für mazda 2 dy blaue xenonbirnen

    ,
  4. mazda 2 xenon nachrüsten,
  5. Bessere halogenlampen für mazda 2 dy,
  6. mazda 2 scheinwerfer xenon nachrüsten,
  7. mazda 2 xenon lights buy,
  8. xenon licht Mazda 2,
  9. mazda 2 xenon-scheinwerfer,
  10. mazda 2 scheinwerfer umbau,
  11. gibt es fuer einen mazda 2 xenonscheinwerfer,
  12. mazda 2 mit xenon
Die Seite wird geladen...

Xenon für Mazda 2 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?

    Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?: Hallo hab ein Problem mit meinem Mazda3. 80 KW Y6 Motor ! Während der Fahrt macht es einen Ruck das Lämpchen vom esr leuchtet auf einmal dauerhaft...
  2. Einparkhilfe hinten Mazda 5

    Einparkhilfe hinten Mazda 5: Hallo Ihr Lieben, seit 2 Jahren fahren wir einen Mazda 5 Baujahr 2012. Nun kam es leider dass nach 75000 km die Kupplung völlig hinüber war und...
  3. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  4. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  5. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden