xedos 9 Licht

Diskutiere xedos 9 Licht im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Leute . Möchte gerne von euch wissen ob ihr auch jetzt im Winter schlechtes Licht habt. Habe mir ein 98 Xedos 9 2,5 V6 167 PS mit HB4...

  1. #1 sieg0011, 22.12.2009
    sieg0011

    sieg0011 Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute .
    Möchte gerne von euch wissen ob ihr auch jetzt im Winter schlechtes Licht habt.
    Habe mir ein 98 Xedos 9 2,5 V6 167 PS mit HB4 lichtern gekauft mein licht ist sehr Dunkel, so das Ich auf Landwegen nicht schnell fahren kann weil Ich nichts sehen kann .Habe mir bei Ebay Birnen mit 5000 kelvin und 9000 kelvin gekauft total dunkel dann sogar verbotene 100 w birnen Xenon power mit 5000 kelvin und die Lichtausbeute ist immer noch nicht gut sogar g-power birnen sind nicht hell , nun meine frage Habt ihr auch beim xedos schlechtes Licht oder sind die Scheinwerfer kaputt war gerade durch den Händler vor 3 wochen beim Tüv. kann mir jemand weiter helfen.
    Sonnst so ein schöner Wagen mit freundlichem gruß und schöne Feiertage:p:p
     
  2. #2 Rückenmark, 22.12.2009
    Rückenmark

    Rückenmark Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    War die Stromabnahme mit der Leistung deines Stromnetzes übereinstimmend? Wenn zu wenig Saft ankommt kann auch nichts leuchten. An sonsten lass deine Scheinwerfer mal einstellen, dauert 5 Minuten und kostet nichts. Ich wollte mir vor 2 Wochen auch neue Leuchten zu legen und hab dann erstmal nachregeln lassen und oh Wunder jetzt reichen die Birnen doch.

    Aber da du damit schon beim Fachmann warst wird das wohl nicht helfen, kann mir aber das ganze Problem nicht richtig vorstellen. Vielleicht hilft ja ne Brille 8) oder ein 2000 Watt Strahler :D Die genannten Leuchten sollten eigentlich jeglichen Anforderungen genügen.
    Ist evtl. das Gehäuse milchig?
     
  3. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Genau: Scheinwerfer putzen! Bau sie am besten mal aus und putz sie gründlich - grad von innen ist mit den Jahren sicher ein Haufen Schmutz auf Reflektor und Streuscheibe. Bau den Scheinwerfer aus und putz ihn mal von innen gründlich mit Spülmittel und Flaschenbürste. Danach gut abtrocknen und am Besten noch zusätzlich über Nacht auf der Heizung trocknen lassen, dass auch wirklich alle Feuchtigkeit raus geht. Du wirst überrascht sein, wie sehr sich das auswirkt!

    Und klar - von außen sollte der Scheinwerfer natürlich auch regelmäßig gereinigt werden - grad jetzt, wo so Mengen Salz auf den Straßen sind! ;)
     
  4. #4 Driver RX, 22.12.2009
    Driver RX

    Driver RX Stammgast

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Schon mal so was gesehen?

    rotaryworks RE01 Eunos:
    [​IMG]

    Also die Scheinwerfer sorgen für Durchblick.
    ;)
     
  5. #5 wirthensohn, 22.12.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Der Xedos 9 verwendet leider den amerikanischen Lampentyp HB4 und der ist vom Lichtdurchsatz her einer der schlechtesten Lampentypen für Abblendlicht überhaupt. Das Problem kannte ich von meinem X9 sehr gut, dessen Abblendlicht auffallend dürftiger war als das H4-Licht meines uralten 626 Coupe von 1988.

    Dem mit möglichst hoher Farbtemperatur (blaues Licht) entgegenzukommen, ist genau der falsche Ansatz. Mit steigender Farbtemperatur steigt zwar auch der Kontrast, jedoch nicht die Lichtausbeute. Genau aus diesem Grund haben heutzutage selbst Xenon-Scheinwerfer Leuchtmittel mit gelblichen 3400 K verbaut, da man damit deutlich mehr Lichtausbeute erzielt, als mit den stark bläulichen Leuchtmitteln mit 6000 K der ersten Xenon-Generation.

    Hauptproblem des HB4-Lichts im X9 ist aber, dass kaum Auswahl bei legalen Lampen gibt. Will man ausreichend Licht, bleibt nur der Griff zu Philips BlueVision Lampen. Entgegen ihrer irreführenden Bezeichnung leuchten diese aber nicht blau, sondern schön weiß.

    Wenn das nichts hilft, könnte es tatsächlich sein, dass die Scheinwerferlinsen trübe geworden sind. Das ist allerdings ein Problem, das bisher nur von den Xedos 6 Scheinwerfern bekannt ist.

    Einige wenige Xedos-Fans haben es schon hingekriegt, ihre Linsen zu waschen, was jedoch enorm aufwändig ist. Ansonsten hilft nur der Austausch der Scheinwerfer.

    Ich rate dringlich von Experimenten mit 100-Watt-Lampen (Überhitzungs- und Brandgefahr!), von illegalen Basteleien mit Xenon-Brennern und ebenfalls illegalem Einbau der Klarglas-Scheinwerfer aus dem amerikanischen X9-Pendant Mazda Millenia ab.

    Gruß,
    Christian
     
  6. #6 Driver RX, 22.12.2009
    Driver RX

    Driver RX Stammgast

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Naja also ich kann nur dazu sagen, dass die Sicht besser geworden ist mit diesen Scheinwerfer im Gegensatz zu meinen originalen, dazu habe ich natürlich legale Lampen von der besten Leuchttechnik Firma RAYBRIG:

    Scheinwerfer Lampen Set / Headlight bulb set - Artikeldetailansicht - rotaryworks

    Hab diese seit 2005 verbaut, also fast 5 Jahre Schon und bin mit jeder Wettersituation klar gekommen;)
    Sind die Super White HB4 von Raybrig...hab mir zwar ne Reservepackung mit eingepackt, aber bis heute noch nicht benötigt, also kann ich nur empfehlen.


    LG
     
  7. #7 wirthensohn, 22.12.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Legale Lampen in einer nicht zugelassenen und damit nicht legalen Leuchte macht die gesamte Sache nicht wieder zu einer legalen Veranstaltung. Fakt ist, dass Du mit nicht zugelassenen Leuchten umher fährst und damit Dein komplettes Auto seine Betriebsgenehmigung verloren hat.

    Gruß,
    Christian
     
  8. #8 Driver RX, 22.12.2009
    Driver RX

    Driver RX Stammgast

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ähm die Leuchten sind per Ausnahmegenehmigung bei Verkehrsamt Oberösterreich zugelassen.

    Wahr ein Mehrkostenaufwand von 249€, der sich aber ausbezahlt.

    Hatte nämlich dieses Jahr im Frühling einen Unfall, wobei eine Dame nach hinten gefahren ist, ohne in den Spiegel zu gucken, naja Kotflügel / Motorhaube / Scheinwerfer / Frontstoßstange waren beschädigt.

    Wenn ich den Scheinwerfer nicht eingetragen hätte, hätte ich eine originalen ersetzt bekommen:!:
    In meinem Fall aber, habe ich den Klarglasscheinwerfer ersetzt bekommen.

    Keine Ahnung über die Rechtslage in Deutschland zur Eintragung und zu den Ausnahmebedingungen, aber ich lass mir nicht unterstellen, mein Fahrzeug wäre nicht betriebssicher bzw. illegal;)

    PS.: Die Legalen Lampen von RAYBRIG kann er sich trotzdem in seinen Xedos 9 verbauen und erzielt sicherlich dadurch bessere Leuchtwerte...darum ging es doch in diesem Thread?


    LG
     
  9. #9 wirthensohn, 22.12.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Erstaunlich. Die Xedos-Fans beißen sich in Österreich teilweise schon an 18"-Rädern unter einem großen X9 die Zähne aus, während ich hier in Deutschland problemlos sogar noch 20"-Räder auf den X9 zugelassen bekam. Aber Scheinwerfer kriegst Du zugelassen, die eigentlich gar keine Zulassung besitzen... *kopfschüttel*

    In Deutschland ist die Rechtslage einfach: solche Leuchten kriegst Du so nicht einfach zugelassen, auch nicht per kostspieliger Einzelabnahme. Du brauchst ein lichttechnisches Gutachten. Nur wenn dieses gemäß gesetzlicher Vorschriften positiv abgelaufen ist (was aber bei US-Leuchten nahezu ausgeschlossen ist), kriegst Du bei uns eine Zulassung für diese Leuchten. Der Spaß ist dann aber teuerer als ein kompletter, top gepflegter '98er X9...

    Gruß,
    Christian
     
  10. #10 Driver RX, 22.12.2009
    Driver RX

    Driver RX Stammgast

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe meine 18 Zoll Felgen auch ohne weitere Probleme eingetragen bekommen.

    In Österreich kommt es wie in Deutschland auch auf die Laune des TÜV Prüfers drauf an.

    Wie erklärst du dir eine Zulassung eines NISSAN SKYLINE, der nie für den rechtsverkehr gebaut wurde?

    Ebenfalls mit einem Lichttechnischen Gutachen?
    Also wie du das so sagst, dann hast du ja bereits Erfahrungen mit Ausnahmegenehmigungen und Einzelabnahmen gemacht?

    Ich glaube aber nicht, weil sonst würdest du nicht solch einen Schwachsinn ezählen.
    Ein Lichttechnisches Gutachten an der UNI in Berlin oder im Lichtkanal von Hella kostet 2500 Euro.

    Diese Kosten sind bei einer CE Abnahme für die EG Konformität für E _ Prüfzeichen für Serienfertigung und Vermarktung erforderlich - kurzgesagt - wenn du eine Firma bist die in Europa Scheinwerfer verkaufen will mit großer Stückzahl, dann musst du ein Lichttechnisches Gutachten durchführen lassen.

    Bei einer Einzelabnahme, reicht lediglich eine Leuchtweitenregulierung und eine Ausnahmegenehmigung vom Verkehrsamt:!:

    Hab etliche Nissan Skyline in Österreich zugelassen und auch einen Eunos Cosmo und einige RX-7 FD3S...bitttte erzähl mir nicht so nen Blödsinn:!: Zwischen Praxis und Theorie, sind Welten dazwischen, dass müsste doch ein so großer Junge wie du bereits begriffen haben?
    Oder etwa nicht?
     
  11. #11 sieg0011, 22.12.2009
    sieg0011

    sieg0011 Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!
    Es geht lediglich darum ob ihr auch schlechtes Licht bei euern Xedos 9 habt oder nicht und ob ihr das Problem kennt ,kein grund euch anzupubsen oder zu Beleidigen ,immer Ruhe denkt daran es ist kurz vor Weihnachten und da sollte man nicht so Böse miteinander umgehen egal ob jemand ein bischen flunkert oder nicht ..
    Schöne grüße und Feiertage 8):D
     
  12. #12 Driver RX, 22.12.2009
    Driver RX

    Driver RX Stammgast

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Naja die Frage ist wer flunktert bzw. Inkompetenz vermittelt.

    Zurück zum Thema:

    Dieses problem, das du beschreibst hat jeder Xedos Fahrer.
    Du kannst dir Abhilfe schaffen in dem du NEUE Scheinwerfer verbaust oder neuwertige.

    Die Lampe ist Außerdem auch noch wichtig...viele sparen und kaufen Lampen im Wert von 10 - 15 Euro...

    Probier´s mal mit den RAYBRIG um 40 Euro...vielleicht sparst du dir dann einiges an Geld für neue Scheinwerfer.
    Das mit den Klarglas Scheinwerfern wie ich sie hab, ist eine Option die dich in etwa 550€ kostet inkl. der TÜV Abnahme, ist aber kein MUSS für gute Sicht, dafür reichen auch neuwertige X9 Scheinwerfer bzw. hochwertigere Lampen.

    LG
     
  13. #13 wirthensohn, 22.12.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Danke für den Schwachsinn. Aber ja, ich habe hierzulande schon reichlichst Gebrauch und Erfahrungen gemacht mit Abnahmen, Einzelabnahmen und Zulassungen. Grundsätzlich bei jedem Auto schonmal angefangen mit per Einzelabnahme §19(2) StVZO zugelassenen Rädern. Die größte Herausforderung, dennoch geschafft, waren die 20-Zoll-Räder auf dem Xedos 9, was hierzulande bisher noch niemand bei einem X9 gemacht hat und dann auch noch mit Felgen im VW/Audi/Mercedes-Lochkreis.

    Und warum meine Aussage, dass ein lichttechnisches Gutachten teurer ist als ein kompletter X9, Schwachsinn sein soll, ist mir ein Rätsel. Für diesen Preis kriegt man nämlich schon komplette, einwandfreie X9.

    Aber Du scheinst Dich mit deutscher (!) Rechtslage ja besser auszukennen, als ich und das, obwohl ich das ganze Thema in den letzten Jahren rauf und runter durchgemacht habe. Nun denn.

    Tatsache ist dennoch: diese Leuchten haben eine E-Zulassung und dürfen so hierzulande nicht an Fahrzeugen angebracht werden, die über eine europäische Zulassung (Allgemeine Betriebsgenehmigung) verfügen, deren Bestandteil bereits zugelassene Leuchten sind.

    Nochmal: Österreich ist nicht Deutschland.

    Und was den Skyline betrifft: dieser verfügt NICHT über eine allgemeine Betriebsgenehmigung für Deutschland, deren Bestandteil zugelassene Leuchten wären. Die Betriebsgenehmigung wird erst nach dem Import beantragt. Und dafür gelten wieder andere Regeln.

    Gruß,
    Christian
     
  14. um-50

    um-50 Guest

    Genau,das war das Wort zum Sonntag.Regt euch nicht immer gleich so auf..:!::!:

    Zum Thema: Ich hatte einen Xedos6 und muß sagen der hatte das schlechteste Licht von allen PKW'S die ich jemals besessen habe.Ich bin damit bei Nacht total unsicher gefahren und das als Trucker der weiß Gott genug Kilometer runter-gerissen hat.

    Meine Vor-Redner haben recht das einzige was wirklich was bringt ist die Scheinwerfer ausbauen und waschen das haben im Xedosforum einige gemacht mit gutem Erfolg.

    Zu dem Gutachten: Meine Firma produziert und vertreibt Fahradscheinwerfer darum kann ich bestätigen dass es wahnsinniger AKT bis man dafür eine Gehnemigung bekommt und wehe Du änderst was an den Lampen dann geht alles von vorne los:
    In diesem Sinne frohe und friedliche Festtage ohne Lichterstreit :-)
     
  15. #15 wirthensohn, 22.12.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Die Xedos 6 Scheinwerfer sind aber nicht generell und grundsätzlich schlecht. Die Linsen werden halt mit den Jahren trübe.

    Nachdem ich zwei brandneue Scheinwerfer in meinen X6 bekam und spätestens, seit ich die Osram Nightbreaker H1 eingesetzt hatte, kann ich auch mit dem X6 locker mit den neueren H7-Scheinwerfern von Golf und Astra mithalten. Subjektiv sind meine X6-Scheinwerfer mit den Nightbreaker sogar noch einen Tick besser als die modernen Bi-Xenon-Scheinwerfer meiner E-Klasse. Die hat allerdings noch das stark bläuliche 6000 K Licht.

    Gruß,
    Christian
     
  16. #16 Driver RX, 22.12.2009
    Driver RX

    Driver RX Stammgast

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Hmm also das glaubst du wohl selber nicht oder:?:

    Halogen besser als 6kK Bi-Xenon:-Dahahaha

    Na da schreib ich das auf meine Liste für den Weinachtsmann, der ist im Gegensatz zu deiner Aussage real und glaubwürdig:-D

    Also wundert mich warum Norbert Haug oder Herr Mornhinweg noch nicht an deiner Tür geklopft hat und dir einen JOB bei Mercedes für Lichttechnik angeboten hat:?:
    Der zweite Tesla...ich glaubs nicht:kotz:

    LG
     
  17. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hörts doch mal auf, euch anzugiften! :?

    Ich traue mich, zu garantieren, dass sich der Aufwand lohnt! Luftdicht sind die Lampen ja nicht, also kann auch Staub eindringen. Sind die Lampen an, erhitzen sich natürlich auch die Reflektoren. Kühlen die ab, setzt sich der Staub auf den Reflektoren ab und "brennt" ein (nicht richtig, ein bisschen aber schon). Ich hab das irgendwo schonmal richtig erklärt gelesen, kann es selber leider nicht richtig wiedergeben.

    Einfach nur ausblasen bzw. auswischen reicht daher auf jeden Fall nicht - man muss schon richtig mit Spülmittel und der Bürste ran. Also bau die Scheinwerfer aus und leg sie über Nacht in Spülmittel/Wasser ein, am nächsten Tag einfach mit ner (weichen) Flaschenbürste Streuscheibe und Reflektor von innen putzen. Und dann - wie gesagt - GUT trocknen lassen!
     
  18. #18 wirthensohn, 22.12.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Irgendwie habe ich das Gefühl, der User "Driver RX" sucht hier mit Gewalt Streit oder es liegt in seiner Natur, sich grundsätzlich mit jedem anlegen zu wollen, der nicht perfekt mit seiner Weltanschauung übereinstimmt. Kann das wohl sein?

    Kleiner Tipp: schlag mal lieber etwas moderatere Töne an, auch wenn Dir die Meinung anderer nicht passt und wenn sich die Erfahrungen anderer User nicht mit Deinen Vorstellungen deckt. Wenn es ausartet, können wir auch gerne über eine Sperrung diskutieren.

    Aber ja, das meine ich sehr wohl ernst. Du bist hiermit gerne eingeladen, dann stellen wir mal beide Autos zum direkten Vergleich nebeneinander gegen die weiß gestrichene Wand. Du wirst Dich wundern. Nicht ohne Grund, werden Xenon-Scheinwerfer längst nicht mehr mit 6000 K ausgestattet und nicht ohne Grund steht auf den Nightbreaker "+90%" geschrieben.

    Gruß,
    Christian
     
  19. #19 Driver RX, 22.12.2009
    Driver RX

    Driver RX Stammgast

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Naja Ok, freu mich schon auf den Tag wo es bei Mercedes Halogen "Nightbreaker" in der Aufpreisliste gibt, während Xenon standard verbaut wird, weil ja die Halogen "Nightbreaker" um sooo viel bessser sind;)

    Bezüglich Sperre:
    Hab niemanden diskriminiert...lediglich vertreten ich und du zwei grundlegend verschiedene meinungen.

    Also wenn du mich sperrst, weil ich in einem Diskusionsforum diskutiere, dann kann ich dir leider auch nicht mehr weiterhelfen ;)
     
  20. #20 wirthensohn, 22.12.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Es ist immer die Frage, *wie* man diskutiert. Deine Art zu "diskutieren" ist jedenfalls sehr überdenkenswürdig und fiel schon in älteren Threads hier nicht unbedingt ausgesprochen positiv auf.

    Da Du Dich hier ja sehr deutlich als Allwissend darstellst, sollte aber auch Dir bekannt sein, dass die tatsächliche Lichtausbeute und Lichtqualität eines Scheinwerfers nicht alleine auf seine Leuchtmittel zurückzuführen sind, sondern auch mit der Konstruktion, der Bauform und den verwendeten Materialien zusammen hängt. Und dass Xenon nicht das ultimative Super-Licht ist, sollte allmählich auch jeder mitgekriegt haben. Nicht umsonst kenne ich auffallende viele sehr frustrierte Mazda6-Fahrer, die immer wieder sagen, sie hätte doch besser das normale Halogenlicht nehmen sollen.

    Und weil ich zu Weihnachten gerade gut drauf und in Diskutier-Laune bin, hier noch eine faktische Feststellung - nur, um Dich nochmal zu belustigen: das beste Licht, das ich bisher bei einem Auto jemals selbst erleben durfte, war das uralte H4-Abblendlicht meines uralten 626 Coupe von 1988 in Verbindung mit den Philips BlueVision (+50%). Im direkten Vergleich zum modernen H7-Licht des Golf meiner Eltern regelrecht eine sensationelle Flutlichtanlage.

    Aber das wird mit Sicherheit auch nicht in Dein eingeschränktes Weltbild passen, richtig? ;)

    Gruß,
    Christian
     
Thema: xedos 9 Licht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda xedos 9 h4 oder hb4

    ,
  2. xedos 9 Xenon

    ,
  3. XEDOS 9 Scheinwerfer Xenon

    ,
  4. scheinwerfer biernen fur mazda xedos 9 ta,
  5. birne scheinwerfer mazda xedos 9,
  6. passt scheinwerfer stanley xedos 9 zu xedos 6 ?,
  7. Mazda xedos 9 Lampen einstellen
Die Seite wird geladen...

xedos 9 Licht - Ähnliche Themen

  1. Dachbox für den Cx 9 TB 1

    Dachbox für den Cx 9 TB 1: Hallo zusammen, ich fahre einen CX 9 Bj 2015 und da nun der zweite Nachwuchs vor der Tür steht und wir gerne mit dem Auto verreisen, kam mir der...
  2. Ankaufpreis CX-9

    Ankaufpreis CX-9: Guten Abend! Ich brauche eine dringende Hilfe. Ich werde meinen CX-9 verkaufen und suche einen Ankaufpreis dieses Fahrzeugs. Beim ADAC wird das...
  3. Maxda CX-9 Scheinwerfer

    Maxda CX-9 Scheinwerfer: Hallo! Frage in die Fachrunde. Sind beim Kauf des Mazda (Import aus USA) beschissen worden. Auto ist auf Basis eines gefälschten Datenblattes des...
  4. CX-9 accessoires

    CX-9 accessoires: Hi Leute Ich habe mir letzte Woche einen CX-9 (Occasion Bj. 2010) gekauft und dieser sollte ich nächste Woche abholen können. 1) Nun habe ich...
  5. Biete einen Xedos 9 in 1:87 von Herpa

    Biete einen Xedos 9 in 1:87 von Herpa: Xedos 9 in 1 : 87 von Herpa die Modelle konnte damals beim Mazda Händler erworben werden. Das Modell ist in der Klarsichtbox mit der originalen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden