Mazda2 (DY) woran erkenne ich eine defekte Wasserpumpe?

Diskutiere woran erkenne ich eine defekte Wasserpumpe? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und absoluter Autoleie. Wir fahren seit knapp 2 Jahren den Mazda 2. So, nun stehen Inspektion und Tüv an....

  1. #1 Fritzifritz, 16.03.2012
    Fritzifritz

    Fritzifritz Einsteiger

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bin neu hier im Forum und absoluter Autoleie.
    Wir fahren seit knapp 2 Jahren den Mazda 2. So, nun stehen Inspektion und Tüv an. Der Wagen hat etwas über 160 000 km drauf. Da mein Bruder seit neuestem in einer Ford-Werkstatt arbeitet, dachte ich mir, ich lasse das alles dort machen. Nun ruft er mich an und fragt, ob da schon mal der Zahnriemen und die Wasserpumpe gewechselt wurden. Ich habe meine Schwiegermutter angerufen, der der Wagen vorher gehört hat, und sie teilt mir mit, dass die Wasserpumpe schon 2 mal ausgetauscht wurde (das letzt mal vor ca. 2 Jahren, bei ca. 130 000 km) und jedes mal der Rippenriemen.

    Nun sage ich das meinem Bruder (der übrigens kein Mechaniker ist) und er ruft zurück und meint, die wüßten nicht, ob der Rippenriemen das gleiche wie der Zahnriemen ist :| Könnt ihr mir da weiterhelfen?

    Da der Kühlwasserbehälter in letzter Zeit immer bis zu einer bestimmten Höhe kurz nach Auffüllen wieder abfällt, habe ich mich nun gefragt, ob die Wasserpumpe schon wieder defekt sein kann? Oder ist gegebenenfalls nur das Behältnis oder ein Anschluß defekt? Der Behälter wird nie ganz leer, allerdings ist immer etwas zu wenig Wasser drin.

    Vielleicht kennt jemand von euch sich damit aus und kann mir ein paar Hinweise geben. Ich möchte nicht unnötig Geld rauswerfen.

    Vielen Dank,

    Steffi
     
  2. #2 Ecco_Giorgio, 16.03.2012
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Zum Kühlersystem: Abdrücken und Leck suchen.

    Zur Wasserpumpe: Die wird ausgetauscht, wenn sie defekt ist und nicht prophylaktisch. Wenn es nicht gerade auf einer Reise passiert, ist das ja auch egal. No risk, no fun.

    Rippenriemen dienen zum Antrieb von Lichtmaschine und Klima und sind aussenliegend. Hinsehen, kontrollieren auf kleine Risse in den Lamellen und Spannung, ggf. austauschen.

    Zahnriemen ist im Motor und kann zum Totalschaden des Motors führen. Bei der Qualität der Fragen, schließe ich auf gewisse Unerfahrenheit. Insofern Finger weg von solchen Arbeiten.
     
  3. #3 Fritzifritz, 16.03.2012
    Fritzifritz

    Fritzifritz Einsteiger

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie schon im 1. Satz erwähnt, bin ich absoluter Leie und möchte auch gar nicht an dem Auto selber rumbasteln.
    Ich möchte halt nur wissen, was ich in der Werkstatt machen lassen muß und was nicht.

    Also, danke schon mal für deine Antwort.

    Übrigens habe ich eben festgestellt, das es unterhalb des Ausgleichsbehälters (ich glaube so heißt doch das Teil, in das man das Kühlmittel gibt) feucht ist.
     
  4. Kyl1x

    Kyl1x Stammgast

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Frag doch mal in der Werkstatt in der das Auto vorher war ob die eine Reperaturhistorie von dem Auto haben. Da müsste doch drinstehen was alles gemacht wurde.

    Und es heißt Laie ;)
     
  5. #5 dom1983, 16.03.2012
    dom1983

    dom1983 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression Pontosblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Es gibt Autos bei denen muss die Wasserpumpe bei Zahnriehmenwechsel getauscht werden, da sie sonst undicht wird (Golf IV z. B.) Im Wartungsheft steht was bei welcher Inspektion und wie viel Km gemacht wird.
     
  6. #6 Ecco_Giorgio, 16.03.2012
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wusste ich noch gar nicht. Treibt da tatsächlich der Zahnriehmen die Wasserpumpe an? Zahnriemen sind für mich generell ein Grund derartige Autos nicht zu kaufen.
     
  7. MDRIV

    MDRIV Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 G 2.0 M Hybrid 6GS AL-SELECTION A18 DES-
    KFZ-Kennzeichen:
    Guten Abend,
    wie von Ecco_Giorgio bereits richtig bemerkt wird bei Mazda die Wasserpumpe nur bei Schäden ersetzt und nicht, wie bei anderen Herstellern im Rahmen des Zahnriemenwechsels zu Lasten des Geldbeutels des Kunden. Eine undichte Wasserpumpe kannst DU am rötlichen Pulver erkennen (meist am Gehäuse). Unterhalb der Welle auf der die Riemenscheibe sitzt findet man kleine Bohrungen. Dort tritt bei DY gern mal Kühlflüssigkeit (rot) aus. Durch die Motorwärme verdunstet das Wasser und zurück bleibt besagtes Pulver. Deine Werkstatt sollte aber in der Lage sein zu erkennen, ob die WaPu in Ordnung ist oder nicht. M.f.G.
     
  8. CX 70

    CX 70 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 7 Diesel
    Zweitwagen:
    Mazda 2 84 PS, 987 Krokodil
    Hallo,

    bei Fahrzeugen bei denen der Zahnriemenwechsel deutlich über 1000.- Euro kostet wird, wenn Bauart bedingt, immer die Wasserpumpe mit gewechselt.

    Warum? Um Kosten zu sparen.

    Gruß
     
  9. #9 Ecco_Giorgio, 17.03.2012
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Tut mir Leid, aber ich kann beim besten Willen nicht den Zusammenhang zwischen Zahnriemen und Wasserpumpe erkennen. Warum nicht auch gleich die Zündkerzen wechseln, wenn man schon mal die Motorhaube geöffnet hat. Welchen Zusammenhang gibt es denn zwischen Zahnriemen und Wasserpumpe, wenn die Wasserpumpe nicht durch den Zahnriemen angetrieben wird. Zumeist verschleißt die Gleitrinddichtung der Wasserpumpe oder es könnte ein Lagerschaden eintreten. Was bitte wird billiger, wenn die Pumpe mitgewechselt wird und sie noch zigtausende Kilometer gehalten hätte. Frage mal in der Werkstatt, was der Tausch der Pumpe bei gleichzeitigem Riemenwechsel und was der Austausch der Pumpe alleine kostet. Vermutlich werden nur die Arbeitseinheiten addiert. Ansonsten stehe ich einer Belehrung offen gegenüber, allein mir fehlt der Glaube.

    Wenn bei einem DY und einer Kilometerleistung von 160.000 der Wechsel über 1.000,- kostet, grenzt dies ja bereits je nach Bj. an einen wirtschaftlichen Totalschaden.
     
  10. #10 Ecco_Giorgio, 17.03.2012
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nun bin ich immer mehr irritiert. Hat der Mazda 2 DE 1.3 l nun einen Steuerkette oder einen Zahnriemen? Hierzu habe ich diesen Beitrag gefunden:

    http://www.mazda-forum.info/mazda2/41440-mazda2-zahnriemenwechsel.html

    Aber es muss ja nicht stimmen, was Simon Sommer da so schreibt. Jedenfalls finde ich in Ersatzteillisten für genau diesen Wagen Zahnriemen mitsamt Umlenkrollen. Wer weiß das denn nun wirklich genau? Werkstattbücher gibt es ja für Otto-Normalbürger offenbar immer noch nicht. Mein Verkäufer erklärte mir seinerzeit vor dem Kauf des Vehikels, dass er eine Steuerkette habe. Vermutlich in der Befürchtung, dass ich sonst den Wagen nicht gekauft hätte.
     
  11. #11 dom1983, 17.03.2012
    dom1983

    dom1983 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression Pontosblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Einen Keilriehmen hat er für die Lichtmaschine und den Klimaanlagenkompressor. Die Ventiele und Kolben werden von einer Kette angetrieben. Die Kette kann aber auch länger werden oder überspringen. Dann ist der Motor futsch.
     
  12. #12 CX 70, 17.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2012
    CX 70

    CX 70 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 7 Diesel
    Zweitwagen:
    Mazda 2 84 PS, 987 Krokodil
    Hallo Ecco,

    mein Beitrag zu diesem Thema bezieht sich auf den Motorenbau im Allgemeinen nicht speziell zu Mazda bzw. den Kleinwagen an sich.

    Bei einigen hochpreisigen PKWs sind vor einiger Zeit (bei manchen noch immer) mittels des Zahnriemens für den Nockenwellenantrieb, auch die Wasserpumpen mit angetrieben worden. Bei meinem ehemalige Porsche 928 S war dieser Zahnriemen übrigens über einen Meter lang. Der Austausch hat damals so um die 2000-3000 DM gekostet. Die Wasserpumpe um die 500 DM.

    Bei einige Ferrari Modellen kostet diese Wartungsmaßnahme so um die 4000 Euronen. Jetzt erklärt es sich sicherlich warum die Pumpe dort immer mit gewechselt wird, da zum Wechsel der Wasserpumpe der gleiche Aufwand nötig wäre wie beim Riemenwechsel alleine.

    Zum Vergleich, bei einem Kompaktauto kostet dieser Zahnriemenwechsel je nach Modell zw. 300- 400.- Euro. Fast immer wird hier die Wasserpumpe von einem separaten Keilrippenriemen angetrieben (nicht zu verwechseln mit dem Zahnriemen für den Nockenwellenantrieb, obwohl er ähnlich aussehen kann) Beim Mazda MX3 6 Zylinder ist der Zahnriemenwechsel übrigens wesentlich teurer so um die 900.- Euro, wegen des verbauten Motorraumes.

    Der 2er De Benziner hat übrigens keinen Zahnriemen sondern eine Steuerkette. Soll jetzt aber nicht verwirren.:D

    Der DY Benziener hat Zahnriemen (Ford-Motor) wenn mein Kenntnisstand stimmen sollte.

    Die Diesel-Motoren haben Zahnriemen.

    Gruß
     
  13. #13 Ecco_Giorgio, 17.03.2012
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wie gerne ich dies glauben würde. Leider finde ich aber im Internet diverse Zahnriemen zum M2 DE ab Bj. 2007 mitsamt Ersatzteilnummer. Man gebe nur mal entsprechende Suchwörter bei Google ein.

    Guckst Du:

    MAZDA 2 (DE) Zahnriemen und Keilriemen für alle Fahrzeuge
     
  14. Waxxxy

    Waxxxy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    7 aber nicht alles Mazdas :-) 323 BA,RX-8,3 MPS
    von dem link gesehen ist der zahnriemen fürn 1,4 diesel...
     
  15. #15 Ecco_Giorgio, 17.03.2012
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  16. CX 70

    CX 70 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 7 Diesel
    Zweitwagen:
    Mazda 2 84 PS, 987 Krokodil
    Hallo,
    ich habe gerade im M2 Prospekt nachgeschaut.
    Im aktuellen Prospekt steht da nichts, aber im Prospekt vom "Vor Faceliftmodell 2 De " steht unter Motordaten: ......hdraulisch gespannte Leichtlauf-Steuerkette.......

    Bis auf die Steuernorm Euro 5 sind die Motoren ja gleich.

    Glaub halt dem Prospekt, oder wir zerlegen deinen Motor 8)

    Gruß
     
  17. #17 Ecco_Giorgio, 17.03.2012
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das beruhigt mich ungemein. Ich habe gleich in meinem gut aufbewahrten Prospekt nachgeschaut und er hat tatsächlich eine Kette.

    Auf das Zerlegen des Motors komme ich gerne zurück, wenn dies mal notwendig werden sollte. 8)

    Mit den Teilehändlern ist ja verrückt. Die verkaufen einem anscheinend auch Kupplungsbeläge für eine Automatik.
     
  18. MDRIV

    MDRIV Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 G 2.0 M Hybrid 6GS AL-SELECTION A18 DES-
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Ecco_Giorgio,
    meiner Meinung nach handelt es sich bei Deinem "Fundstück" um den DY. Beim DE haben meines Wissens alle Benziner ausschließlich Steuerkette. Ich kann mich aber noch mal schlau machen und später bescheid geben. Zu CX 70 bleibt zu bemerken, dass 1000,- EURO für eine Durchsicht inkl. Zahnriemenwechsel zwar durchaus vorkommen können, allerdings doch durch Einholen von Angeboten bei anderen Händlern, zumindest zu einem gewissen Teil, unterboten werden könnten. Die Wasserpumpe wird bei Mazda jedenfalls nicht mit "Verfallsdatum" versehen und wird wirklich nur bei Schäden ersetzt. M.f.G.
     
  19. #19 Ecco_Giorgio, 18.03.2012
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Na wie find ich das den. Bei Autoteile Flink gibt es auf einmal keine Zahnriemen mehr für die M2 DE Benziner. Zufälle gibt's. :D
     
  20. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    CX 70 hat ja schon so einiges zu der Problematik geschrieben, aber um mal ganz speziell zu Mazda zu kommen: die meisten der "älteren" Mazdas, also quasi alle Mazda Benziner vor der zOOm-zOOm-Generation haben die Wasserpumpe UNTER dem Zahnriemen verbaut. Klar kann man den Zahnriemen auch alleine wechseln - aber die Wasserpumpe alleine zu wechseln ist bei den Motoren fast unmöglich, da immer der Zahnriemen runtergenommen werden muss. Tauscht man beim Zahnriemenwechsel die Wasserpumpe gleich mit, macht das vielleicht einen Mehrpreis von 50 Euro gegenüber dem Zahnriementausch ohne Wasserpumpe. Macht man aber nur den Zahnriemen und erst "später" die Wasserpumpe, dann kann es durchaus passieren, dass die Kosten nochmal so hoch sind wie beim Zahnriemenwechsel ;)

    Kurz gesagt: Die Arbeit (und damit die Kosten) sind fast die gleichen, also kann man die WaPu gleich mitwechseln lassen!
     
Thema: woran erkenne ich eine defekte Wasserpumpe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bk wasserpumpe defekt

    ,
  2. mazda wasserpumpe defekt

    ,
  3. wasserpumpe mazda mx 5 na undicht

    ,
  4. wann wird die wasserpumpe getauscht mazda 6,
  5. wasserpumpe mazda 2 dy,
  6. mazda 2 dy Kühlflüssigkeit undicht,
  7. mazda 323 wasserpumpe defekt,
  8. mazda dy 2 1.6 wasserpumpe,
  9. tüv defekte wasserpumpe zahnriemen,
  10. mazda 2 dy zahnriemen www.mazda-forum.info,
  11. wie erkenne ich eine gute wasserpumpe,
  12. was treibt wasserpumpe mazda premacy
Die Seite wird geladen...

woran erkenne ich eine defekte Wasserpumpe? - Ähnliche Themen

  1. MX5NC Coupé Dachverriegelung defekt

    MX5NC Coupé Dachverriegelung defekt: Hallo, bei meinem Hardtop vom MX5 NC1 funktioniert die Dachverriegelung nicht mehr richtig. Beim Öffnen und Schließen gibt es ein lautes Geräusch...
  2. Mazda MPV Defekte Blinkeranlage

    Mazda MPV Defekte Blinkeranlage: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt einem verzweifeltem MPV-Besitzer weiterhelfen. An unserem Wagen ist die komplette Blinkeranlage ausgefallen....
  3. 626 (GF/GW) Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln

    Zahnriemen und Wasserpumpe wechseln: Hallo , brauche dringend eine bebilderte Anleitung zum Wechseln des Zahnriemens und der Wasserpumpe. Mazda 626 GF/GW aus 2000 Benziner 74 KW...
  4. Mazda6 (GH) Bremscheiben hinten defekt

    Bremscheiben hinten defekt: Servus zusammen, meine Freundin hat einen Mazda 6 GL Kombi Automatik (EZ 03.2017, 55000km), bei dem die hinteren Bremsscheiben völlig kaputt sind....
  5. Mazda3 (BK) el. Fensterheber Beifahrerseite klappert/rattert/ defekt?

    el. Fensterheber Beifahrerseite klappert/rattert/ defekt?: moin moin, Habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem el. Fensterheber auf der Beifahrerseite. Bis jetzt hat es mich nicht gestört, aber jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden