Wollt mich mal vorstellen und paar Fragen zu 323 F BG

Diskutiere Wollt mich mal vorstellen und paar Fragen zu 323 F BG im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; HalliHallo Bin 20 jahre und komme aus Thüringen und bin stolzer Besitzer eines Mazda 323 F BG mit dem 1.6 16V Baujahr 1991. Auto ist bisschen...
  • Wollt mich mal vorstellen und paar Fragen zu 323 F BG Beitrag #1

Norbie

HalliHallo

Bin 20 jahre und komme aus Thüringen und bin stolzer Besitzer eines Mazda 323 F BG mit dem 1.6 16V Baujahr 1991. Auto ist bisschen verbastel habs aber dafür geschenkt bekommen von meiner Verwandschaft. Ich nutze ihn Hauptsächlich als Winterauto und bin ganz zufrieden. Technik ist eigentlich Top bis auf den Lack.

Nun zu meinen Fragen. DA ich jetzt zum Tüv muss wollte ich ihn komplett fertig machen also. ÖlwechselAlle Filter wechseln kerzen und und und.

-Wie finde ich raus wieviel Ölfüllmenge der Mazda hat?
-Gibt es offene Luftfilter für die große LMM- Einheit?

Das wars erstmal würde mich über ein paar Antworten freuen!
 
  • Wollt mich mal vorstellen und paar Fragen zu 323 F BG Beitrag #2
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
11
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Willkommen!

Zu Deinen Fragen: die korrekte Füllmenge sollte in der Bedienungsanleitung stehen. Der B6-Motor benötigt laut Mazda-Angaben 3,4 Liter.

Von dem offenen LuFi kann ich nur abraten (ungeachtet der Tatsache, dass es schwer sein dürfte, einen zu finden, der auch nur ansatzweise zulässig ist): das ist etwas für bastelwütige "Hobbythek"-Autofreaks, die gekonnt ignorieren, dass ein Motor nur mit möglichst kalter Luft eine effiziente Verbrennung realisieren kann - so ein frei im Motorraum liegender Luftfilter aber munter die heiße Luft im Motorraum ansaugt.

So manch Einer durfte sich dank offenem LuFi an spektakulärem Anblick und Sound erfreuen - und massivem Ruckeln, verbunden mit Leistungseinbrüchen und Mehrverbrauch.

Nur mal so als gut gemeinter Ratschlag... ;)

Gruß,
Christian
 
  • Wollt mich mal vorstellen und paar Fragen zu 323 F BG Beitrag #3

Norbie

Hi danke das ist ging ja flot, konnt ich mir schon denken einen komplett offener würde es eh nicht werden wenn dann ein raid hp der gekapselt ist mit kaltluftschlauch, aber so einfach ist das bei dem Teil nicht, war ja auch rein zu neugier ob es möglich ist. Kann ja auch sein das du mir was auf anhieb empfehlen kannst da ich eh alles wechseln muss.
 
  • Wollt mich mal vorstellen und paar Fragen zu 323 F BG Beitrag #4
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
11
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Meine Empfehlung: originaler Luftfilter in originalem Luftfilterkasten an originaler Luftansaugung.

Klingt nach spießiger Spielverderber, hat aber einen klaren Hintergrund: offener LuFi scheidet wegen warmer Luft aus. Mit CAI (cold air intake) dürfte es mangels Zulassung bzw. Eintragungsfähigkeit ziemlich dürftig aussehen (für 'nen Golf mag es sowas auch mit Gutachten geben, aber für 323?).

Auch die ach so tollen Sportluftfiltereinsätze von K&N, Raid-HP usw. sind totaler Käse, weil der Motor auch damit einfach nicht mehr Luft kriegt, als er braucht. Auch der originale LuFi ist kein Engpass, wie die tollen Werbeversprechen immer suggerieren. Ganz nebenbei kann das für diese Tauschfilter notwendige Imprägnierungs-/Filteröl den Luftmengenmesser zerstören. Ich kenne zwei Mazda-Besitzer, bei denen genau das schon passiert ist. Beiden wurde übrigens lange vorher von deren Werkstätten von diesen Filtern abgeraten. Und so ein LMM kostet Geld, aber richtig Geld...

Gruß,
Christian
 
  • Wollt mich mal vorstellen und paar Fragen zu 323 F BG Beitrag #5

Norbie

Ja das dachte ich mir schon, also ich habe zur Zeit ne K&N Matte drin. Die war aber schon drin, die sind doch normaler weiße Wartungsfrei also sehr langlebig bei entsprechender Pflege.

Was mich nen bisschen ärgert das die Dinger wirklich bisschen selten geworden sind, so an Tuningteilen. Ich mein ich schau auch mal bei ebay rein also Fahrwerk auspuff Felgen ist da ganz schön mangelware. Eigentlich schade finde das ist nen schickes Audo. Für das Baujkahr ne geile Ausstattung den hät ich zu den Zeiten nem golf oder sowas vorgezogen.!
 
  • Wollt mich mal vorstellen und paar Fragen zu 323 F BG Beitrag #6

unhold

Ist halt ein alter Japaner :p scheint ziemlich unbeliebt zu sein ,denn so oft siehst du den FBG und den BG nicht mehr, obwohl ein sehr robustes Auto. Fahrwerke bekommst du eigentlich genug bei ebay für das entsprechende Kleingeld !Sowas wie Spoiler ,Schürzen ist da schon Mangelware...es gab mal Postert die ne Menge für den BG im Sortiment hatten aber dies Sortiment gibt es wohl jetzt nicht mehr .Felgen sollten mit dem Lochkreis von 4*100 (weiß ich jetzt nicht genau ) kein Problem sein !
 
  • Wollt mich mal vorstellen und paar Fragen zu 323 F BG Beitrag #7

kassandra2005

Mazda-Forum User
Dabei seit
19.08.2005
Beiträge
357
Zustimmungen
0
Ort
Kraichgau
Auto
Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
KFZ-Kennzeichen
Naja, also unbeliebt würd ich nicht sagen. Ich hatte bis letztes Jahr einen 91er F BG und der fährt hier mit vielen Genossen herum. Es gibt hier im südlichen Rhein-Neckar-Kreis mindestens 20-30 verschiedene (meist rote) F BG in gutem Zustand, die mir regelmäßig über den Weg fahren. Das find ich schon viel für so ein Baujahr, oder?

Robust ist er allemal. Hat mich nie im Stich gelassen, mein altes kleines rotes Auto. Hab ihn auch nur deshalb abgegeben, weil ich was mit Klima wollte.

Gruß
kassandra2005
 
Thema:

Wollt mich mal vorstellen und paar Fragen zu 323 F BG

Wollt mich mal vorstellen und paar Fragen zu 323 F BG - Ähnliche Themen

323 (BG) Querlenkerlager + Domlager vorne 323 F BG: Hallo liebes Forum, eine kurze Frage: Ich bin gerade dabei, die Front-Achse bei meinem fBG 1.6 16V zu wechseln. Nun habe ich folgendes...
Mazda 323 ruckelt: Hallo zusammen, ich bin siet ca 2 Wochen stolzer Besitzer eines Mazda 323 F Baujahr '98. Nun folgendes Problem: Wenn der Motor warmgefahren ist...
Mazda 323 F V (Ba) Kompletthilfe bitte DANKE!!!: Seit 1 Woche,stolzer Besitzer eines Mazda 323 F V (Ba) von 1998.[keine Mazda-Erfahrung,da der 1.] 87000km ;) Fahrwerk(orginal Mazda) in klasse...
Mazda 323 F BG Sohc mit 103 ps!: Bin seit heute ein stolzer Besitzer eines Mazda 323 F BG Sohc mit 103 Ps :) Habe paar fragen zu dem Auto! Was sind ihre Stärken/Schwächen...
Mazda 323 BG 1,6L 88PS paar Fragen: Hallo Mazda-Forum Ich habe ein paar Fragen zu meinem oben gennaten 323 BG. 1.) Meine Stabilisator Stangen/Gummis sind alle 4 kaputt! Die...
Oben