Wo sitzt der Common Rail Sensor beim Diesel?

Diskutiere Wo sitzt der Common Rail Sensor beim Diesel? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hi, Habe zu Weihnachten einen Chip für den Mazda 2 1.4L Diesel bekommen und den haben wir gestern versucht einzubauen.Leider konnten wir den...

  1. -PeX-

    -PeX- Guest

    Hi,

    Habe zu Weihnachten einen Chip für den Mazda 2 1.4L Diesel bekommen und den haben wir gestern versucht einzubauen.Leider konnten wir den dafür nötigen Common Rail Sensor nicht finden.Luftfilter und Luftfilterkasten haben wir abgenommen,aber mehr als ein Stück der Common Rail haben wir dann auch nicht gefunden.Wir haben sowohl von unten,als auch von oben das Auto durchleuchtet,aber durch die dichte Anordnung der Teile konnte man den Sensor wie gesagt nicht ausfindig machen.Vielleicht weis ja einer von euch,wo genau der Seonsor sitzt.;-)
     
  2. maddi2

    maddi2 Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Chip

    Hallo Pex,

    hast du bitte nähere Informationen über deinen Chip ?

    Bist du zufrieden, wo gekauft, was kostete er ?

    Danke

    Gruß
     
  3. -PeX-

    -PeX- Guest

    Sorry,dass ich erst so spät antworte!

    Ich hab den Chip von meinem Vater (vertreibt die Chips und bekommt sie von "Speedhawk") zum Geburtstag bekommen.
    Einfach mal auf www.speedhawk.de gehen und mal ein bischen rumsuchen.Ist eigentlich bei allen Autos das gleiche "System",halt nur mit jeweiligem Mapping für das Auto (kenn mich da aber nicht so aus).
    Leider sind wir bis jetzt noch nicht dazu gekommen,da es,im Gegensatz zu unserem Nissan X-Trail,nicht so einfach ist,an der/die/das Common Rail bzw. dessen Stecker zu kommen.
    Dafür kann ich dir zumindest von unserem Nissan berichten.
    Der Chip ist jetzt glaub schon 20000km drin,Leistungssteigerung um ca. 25-30PS.Die zusätzlichen PS merkt man deutlich und es gab bisher keine nennenswerte Probleme.Auch mein Onkel hat einen drin (gleiche Firma) und ich hab bis jetzt auch noch nichts Negatives von ihm über den Chip gehört.
    Allerdings bringt es nicht bei jedem Auto gleich viel.Einfach mal bei "Google" nach Chips für Dieselfahrzeuge suchen und in diversen Foren über die Vor-/ und Nachteile von den Dingern lesen.
    Ich persönlich würde mir selbst wahrscheinlich keinen kaufen,da:

    1. mir zu teuer
    2. ich eigentlich keinen Chip brauche,weil ich eher der gemütliche Fahrer bin und mir die 68 Diesel PS reichen.

    Hoffe,ich konnte dir etwas helfen!;-)
     
  4. maddi2

    maddi2 Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Pex,

    ja Danke,

    ich hatte mal einen im Polo Diesel, das Auto war nach dem Einbau nicht wiederzuerkennen, als ob er entschnürt wurde.
     
  5. maddi2

    maddi2 Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pex,

    hast du den Chip jetzt eingebaut ?
     
  6. -PeX-

    -PeX- Guest


    Hi,
    Nein leider noch nicht.Haben allerdings CDs bekommen,bei denen wir hoffen den Common Rail zu finden.
    Das ist eigentlich das einzige Problem,den Common Rail für den Chip zu finden.
     
  7. #7 Ray Ray, 04.07.2009
    Ray Ray

    Ray Ray Stammgast

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Active 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki Z1000
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kenn jetzt nich das Mazda system sehr genau,hab auch keinen Diesel.
    Aber ich kenn es so,das er am Ende des Rails sitzt.
    weil du hast ja das Rail quasi parallel zur Kurbelwelle sitzen,halt nur beim Zylinderkopf,mit den einzelnen Abgängen für die Einspritzdüsen.
    und am ende,also links oder rechts sollte der Sensor sitzen.
    großer 6-Kant dran,und halt der Stecker.
    Vlt hats geholfen.
    Viel Erfolg bei der weiteren Suche
     
  8. phil93

    phil93 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DY
Thema: Wo sitzt der Common Rail Sensor beim Diesel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo ist der commonrail stecker beim v40D2

    ,
  2. speedhawk chip

Die Seite wird geladen...

Wo sitzt der Common Rail Sensor beim Diesel? - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) Wo sitzt der Differenzdrucksensor

    Wo sitzt der Differenzdrucksensor: Hallo Ich habe das Problem das unser Mazda 5 cr19 bauj. 2008 Diesel 105 kw/143ps in unregelmäßigen Abständen die mil bzw dpf aufleuchten lässt...
  2. Wo sitzt die Radioeinheit?

    Wo sitzt die Radioeinheit?: Hallo zusammen, ich habe eine dringende Frage, da ich bereits einiges ausgebaut habe. Wo sitzt die Radioeinheit beim BN? Ist das die unter dem...
  3. Mazda5 (CW) Sitzt einer auf Beifahrersitz knarrt der in Rechtskurven

    Sitzt einer auf Beifahrersitz knarrt der in Rechtskurven: Hallo, seit einiger Zeit gibt der Beifahrersitz nur bei Benutzung und nur in Rechtskurven oft knarzende Geräusche von sich. Hat jemand ähnliches...
  4. Wo sitzt das Steuergerät beim Mazda 3 Bk 2.0 DPF ?

    Wo sitzt das Steuergerät beim Mazda 3 Bk 2.0 DPF ?: Hallo Leute, ich fahre einen Mazda 3 2.0 MZR CD DPF und kann das Steuergerät nicht finden? Weiß jemand vielleicht wo der sitzt?LG
  5. Mazda 6 GY Wo sitzt das AGR Ventil und wie baut man es aus???

    Mazda 6 GY Wo sitzt das AGR Ventil und wie baut man es aus???: Wo sitzt beim Mazda 6 GY Bj. 2007 2.0 Diesel 143PS das AGR Ventil? evtl. mit Bild Und weiß jemand vielleicht auch noch wie man es ausbaut?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden