Mazda2 (DE) Wo am einfachsten Lautsprechersignal abgreifen?

Diskutiere Wo am einfachsten Lautsprechersignal abgreifen? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich will mir einen aktiven Kompaktsubwoofer unter dem Fahrersitz einbauen. Strom ist kein Problem und das Ein/Aus-Signal kann...

  1. Dosmo

    Dosmo Neuling

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC)
    Zweitwagen:
    Mazda2 (DE)
    Hallo zusammen,
    ich will mir einen aktiven Kompaktsubwoofer unter dem Fahrersitz einbauen.
    Strom ist kein Problem und das Ein/Aus-Signal kann ich vom Zigarettenanzünder holen.
    Der Subwoofer kann direkt mit einem Lautsprechersignal betrieben werden (kein High-Low-Converter nötig).
    Die Frage ist nun: Wo kann man am einfachsten ein Lautsprechersignal abgreifen?
    Mein erster Gedanke war der hintere linke Lautsprecher (ist ein 3-Türer), allerdings müßte ich dazu die ganze Verkleidung hinten abbauen.
    Wie sieht's vorne aus? Kommt man da irgendwo einfach an ein Kabel zu den Lautsprechern in der Tür? Hat jemand einen Tip? Vielleicht den Farbcode vom Kabelbaum?
     
  2. #2 verleihnix, 16.12.2014
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Das Radio geht einfach raus, habe dahinter den High-Low Converter verbaut, suche mal meine Bury Freisprech HowTo.
    Ich habe den Sub in die Reserveradmulde eingebaut, man sieht nix, aber fühlt :-)
    Du kannst da sicher dann auch die Leitungen anzapfen und besser verlegt ist auch möglich als über die Türen.
     
  3. Dosmo

    Dosmo Neuling

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC)
    Zweitwagen:
    Mazda2 (DE)
    Wo genau hast Du denn am Radio die Signale abgegriffen?
    Ich hatte mal beim MX5 das Radio ausgebaut, und da war das Anschlusskabel gerade so lang, dass man es ins Radio einstecken konnte, aber man hätte nicht drann arbeiten können.
     
  4. ak.93

    ak.93 Stammgast

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK, 1.6 Benzin, Sport Active
    Ich kann mich verleihnix nur anschließen. Die Verlängerung kaufen, daran alles anschließen, so beschädigt man kein Kabel am Fahrzeug und du kannst das alles zu hause machen und musst dich nicht im Auto quälen. Radio ausbauen und die Verlängerung dazwischen anschließen. Hat bei mir reibungslos geklappt, außer dass hinter dem Radio etwas wenig Platz war und es schwierig war das Radio wieder reinzukriegen.
     
  5. #5 MFseries, 17.12.2014
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du den Woofer nur an einen Kanal (also hinten links) anschliesst, hörst du auch nur die "Bässe" von der linken Stereoseite. Ein normaler passiver Woofer mit Endstufe macht aus beiden Stereo-Signalen ein ganzes(gebrückt)

    Deshalb ist es meiner Meinung nach besser nen HiLo zu verbauen, von dem du dann mit einem Cinchpaar (L/R) an den Aktivwoofer gehst und damit hast beide Kanäle.

    Ansonsten verschenkst du die hälfte an "Tiefgang"
     
  6. #6 verleihnix, 17.12.2014
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Ich brauchte eh das ISO Kabel für die Bury und habe diese angezapft, am Auto bleibt alles original und kann so einfach Rückgebaut werden.
    Die Belegung siehe Link: Steckerbelegung ab 2001 - Mazda Audioanlage - Auto-HiFi - Tobias Albert
    Falls noch nicht gefunden, so geht's raus: http://www.mazda-forum.info/mazda2/39200-howto-bury-freisprecheinrichtung-einbauen.html
    Das Kabel passt noch hinter das Radio, der HiLo rechts neben Radio und Handschuhfach.

    Viel Erfolg
     
  7. Dosmo

    Dosmo Neuling

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC)
    Zweitwagen:
    Mazda2 (DE)
    Okay, danke.
    Wo bekomm ich denn diese Verlängerung?
    Hab gegoogelt, aber nur Adapter (also von einem Steckertyp auf anderen Steckertyp) gefunden.
    Der Stecker am Radio ist doch Mazda-spezifisch, oder?
     
  8. ak.93

    ak.93 Stammgast

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK, 1.6 Benzin, Sport Active
  9. #9 Cleffkovic, 18.12.2014
    Cleffkovic

    Cleffkovic Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Spar dir die Kohle für einen Aktivsub und Kauf ein gescheites FS + Endstufe und dämm die Türen - haste mehr von.
     
  10. #10 verleihnix, 18.12.2014
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Siehe Amazon-Link, einfach die Iso-Stecker wieder zusammen stecken und fertig. Somit bleibt das org. Kabel heil.
    Ich habe dazwischen eine Freisprech, evt wäre das was für Dich und bauste gleich mit ein, einfach nur das beste wenn fest eingebaut.
    Mein CX-5 hat das ja in Serie, noch 3 Monate warten, dann sind die beiden M2 nicht mehr alleine im "Fuhrpark" ... :lachen:
     
  11. Dosmo

    Dosmo Neuling

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC)
    Zweitwagen:
    Mazda2 (DE)
    So Freunde, die Strippen sind gezogen!
    Bin wie empfohlen direkt ans Radio gegangen, allerdings hatte ich nicht mehr die Geduld, auf die Verlängerung zu warten, sondern hab mir einen selbstgebastelteten Stecker dranngelötet. Morgen mach ich den Subwoofer rein und dann sehen wir weiter.
    Danke für die Tips!
     
  12. Dosmo

    Dosmo Neuling

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC)
    Zweitwagen:
    Mazda2 (DE)
    So, hat alles funktioniert.
    Nur das Verstärker-an/aus-Signal vom Radio hat nicht getan...wahrscheinlich eingespart. Also bin damit an den Zigarettenanzünder.
     
Thema: Wo am einfachsten Lautsprechersignal abgreifen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lautsprecher signal abgreifen

    ,
  2. lautsprecher signal abgreifen mazda

Die Seite wird geladen...

Wo am einfachsten Lautsprechersignal abgreifen? - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Defekte Bremssättel einfach verhindern!

    Defekte Bremssättel einfach verhindern!: Hallo Leute, auf den inzwischen 200tkm habe ich folgendes festgestellt: Die Gleitbolzen der Schwimmsättel gammeln gerne mal fest, was ruckzuck zu...
  2. Wasserablauf versiegeln MX5 NA - einfach? Teuer?

    Wasserablauf versiegeln MX5 NA - einfach? Teuer?: Hallo zusammen, Ich denke alle NA/B-Besitzer kennen das große Problem mit den verstopften wasserabläufen. Ich habe da letztens sehr viel Wasser...
  3. Öldruck und Öltemperatur abgreifen

    Öldruck und Öltemperatur abgreifen: Hallo Leute, der Vorbesitzer meines MX-5 NB hat Zusatzinstrumente eingebaut, u.a. für Öltemperatur (die klassische VDO 3er-Kombi). Für den Fühler...
  4. 2.2 MZR-CD geht einfach aus

    2.2 MZR-CD geht einfach aus: Hallo. Wie der Titel schon sagt ist heute mein M6 einfach an der Ampel ausgegangen. Die Drehzahl hat etwas geschwankt dann hat er sich...
  5. Mazda2 (DY) Bluetooth Verstärker einfach an die Boxen klemmen?

    Bluetooth Verstärker einfach an die Boxen klemmen?: Hallo zusammen! Seit gestern fahr ich Mazda, daher ist dies auch mein erster Post hier. Ich hab einen gebrauchten Mazda2 von 2007 gekauft,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden