wischwasser düsen

Diskutiere wischwasser düsen im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; hey ist das bei euch auch so das bei wenigen minusgraden die wischwasserdüsen verstopfen ich hab pures konzentrat drin bis minus 50 grad und...

  1. Ruby1

    Ruby1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda 3
    KFZ-Kennzeichen:
    hey ist das bei euch auch so das bei wenigen minusgraden die wischwasserdüsen verstopfen

    ich hab pures konzentrat drin bis minus 50 grad und die düsen vereisen immer noch
     
  2. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.053
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    entweder das Zeug ist zu alt oder es taugt nichts eventuell mal nen anderen Hersteller nehmen
     
  3. #3 Habakuk, 20.12.2009
    Habakuk

    Habakuk Stammgast

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 MZR-CD Active, Facelift Last Edition 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Fiat 500 95 PS Diesel, Honda Bali
    Oh ja, Markus!
    Gibt's besseres als Nigrin oder Sonnax? Ich kann mich nähmlich Ruby1 anschliessen. :wall:
    Trotz Behälter voll pures Konzentrat, habe ich die Düsen, vorne und hinten nur mühsam, bei -13,5°C, mit dem Fön freigekriegt. :motz: Wie lange? Vermute ich mal, weiss es nicht mal der Hersteller.
     
  4. #4 RaiKeY_M3, 20.12.2009
    RaiKeY_M3

    RaiKeY_M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Mondeo 2.2 TDCi Black Magic [ab. 27.12.]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    14.11.2008 - 27.12.2010 Mazda 3 2.0 [Active Plus]
    bei -16° geht bei mir auch nix, ab -9° funzt die Düse nur auf der Fahrerseite!
    Düsen sind natürlich freigemacht und hab auch nur unverdünntes im Behälter...
    Mazda sollte da endlich mal beheizbare Düsen einführen..bzw. den Behälter beheizen... :p
     
  5. Shark

    Shark Stammgast

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Was auf den Kanister steht stimmt nicht immer, manche Flüssigkeiten trennen sich und bilden Eiskristalle, welche die Düsen verstopfen.
     
  6. #6 Kintaro07, 20.12.2009
    Kintaro07

    Kintaro07 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6GY SportKombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Bike :-)
    vielleicht sin die düsen ja auch nur vom schnee eingefroren!!!!
    mir gehts da genauso, aber nur wenn es geschneit hat und die düsen mit schnee bedeckt waren. sonst nicht.
     
  7. #7 Markus, 20.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2009
    Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.053
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Fragen über Fragen.
    Aber es liegt auch nicht an Mazda. klar man könnte beheizte Düsen einbauen aber es sollte auch so gehen und -13°C sind nicht -50°C.
    Und ich habe es auch schon gehabt das die Düsen mir während des sprühens eingefroren sind. glaube kaum das da ne Heizung geholfen hätte.
     
  8. Tommic

    Tommic Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 2.0l
    KFZ-Kennzeichen:
    Hebe des selbe Problem und habs auch pur drinne komischer Weise geht die Heckscheibe einwandfei.
    Wollte es mal mit anderen Düsen Probieren denke des liegt daran bei anderen Autos funzt das doch auch
     
  9. #9 exgolfer, 20.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2009
    exgolfer

    exgolfer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK / Mazda 5 CR
    Gestern Abend, bei - 15°C ( BC Anzeige ) hatte ich keine Probleme mit den Wischerdüsen, die haben einwandfrei funktioniert und auf der Scheibe ist auch nichts gefroren, ich verwende das Nigrin Biotech Fertiggemisch.
    Bei meinem Dienstwagen geht schon ab -8°C nichts mehr, in dem ist no name Fertigmischung drin.

    Ein Erlebnis bei diesen Temperaturen war heute morgen der Blick auf die Verbrauchsanzeige des BC. Nachdem wir in der Nacht -20°C hatten und ich nach kurzer Warmlaufphase vorsichtig los gefahren bin, ging die Anzeige mal kurz auf 50 l hoch.
     
  10. #10 streethawk, 20.12.2009
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    warum die düsen gefrieren is ganz einfach zu erklären stell bei den temperaturen mal nen glas wasser raus und dann benetz mal eine oberfläche mit wasser. Was wird dann wohl eher gefrieren? Genau das selbe ist doch auch bei den waschdüsen rings um die düsen sammelt sich feiner sprühnebel der natürlich ganz leicht gefriert. Das gefrorene wächst von mal zu mal immer mehr bis es die düsen verdeckt bzw verstopft.
     
  11. #11 Fossi_78, 20.12.2009
    Fossi_78

    Fossi_78 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CD120 Sportkombi mit DPF
    Hallo!

    Das Problem mit den Waschdüsen hatte ich früher auch.
    Seit rund 6 Jahren verwende ich nur mehr Castrol. Unverdünnt bis -70°.
    Laut der Packung im Winter 1:1 mischen. Dumme Idee!! Im Winter nehme ich es nur pur, da die Scheiben im kalten Zustand sonst einen Eisfilm bilden und man dauernd nachspritzen muß um was zu sehen. Pur gibt es dieses Problem nicht.

    Seit dem ich es verwende, gibt es bei uns keine verstopften Düsen mehr!!
    Da ich die Verpackung nicht bei der Hand habe, werde ich morgen die genaue Bezeichnung nachliefern.
     
  12. Ruudi

    Ruudi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vorher: Mazda 3 BK 2.0 Jetzt: Mazda 3 MPS BK
    KFZ-Kennzeichen:
    hmm also ich wär mir da nicht absolut sicher obs nur am konzentrat liegt.. Ich hab das billige Baumarkthausmarken Zeug drinne das nur bis -20°C geht und es funzt auch bei -15°C astrein -.- vielleicht verstopfen die Dinger aus mehreren Faktoren wie z.b. noch durch etwas Schnee der leicht antaut und dann in der Düse gefriert.


    Grüße aus Wiesbaden
     
  13. #13 Tombstone84, 21.12.2009
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Hehe... hatte da gestern auf der AB auch "lustige" Erfahungen sammeln müssen. Jeder 3. Wagen hatte Probleme mit den Düsen. Ich musste mich von Parkplatz zu Parkplatz hangeln um die Scheiben mit Schnee sauber zu machen. Schon lustig wenn man mit max. 100 auf der rechten Spur fährt und es einem alle nachemachen weil sie auch nix sehen.:D

    Die Parkplatze wären überfüllt mit Autos die das gleiche Problem hatten.:)
     
  14. #14 M3Mattes, 21.12.2009
    M3Mattes

    M3Mattes Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Sport Active
    Mich nervt es ebenfalls, benutze das Konzentrat auch pur. Selbst wenn der Wagen in der Garage gestanden hat, geht gar nichts. Da kann man einmal sprühen und schon sind sie wieder zugefroren.

    Da hilft auch eine lange Fahrt nichts, wo die Schläuche oder die Düsen durch den Motor warm werden könnten...
     
  15. #15 arisingrealm, 21.12.2009
    arisingrealm

    arisingrealm Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda3/SP/G120/Challenge
    Habe auch ein gutes Mittel drin, trotz allem bei -9 Grad in Wien alles fest gefroren... nicht nur die Düsen, auch der komplette Wassertank!
     
  16. #16 M3Mattes, 21.12.2009
    M3Mattes

    M3Mattes Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Sport Active
    Kann mir jemand, der sich mit der Technik / dem Aufbau / den Frostschutzmitteln auskennt, erklären, warum der Wassertank trotz der geeigneten Mittel bei Mazda zufriert?
    Mein Arbeitskollege hat das gleiche Zeug in seinem Mondeo...der Wagen steht auch draußen, alles funktioniert aber einwandfrei!

    Ich hab echt einen Hals!!!!! Tut zwar nix zur Sache hier, aber meine Mängelliste im Bezug auf "Wintertauglichkeit Mazda 3" wird immer länger. :motz:
     
  17. #17 exgolfer, 21.12.2009
    exgolfer

    exgolfer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK / Mazda 5 CR
    Wenn bei -9°C der komplette Scheibenwasserbehälter zufriert, dann muss es am eingefüllten Mittel liegen.
    Einen Unterschied kann es natürlich machen, ob ein Auto längere Zeit steht, oder mehrmals am Tag bewegt wird ( weil dann zumindest der Wasserbehälter immer wieder Gelegenheit hat auf zu tauen ).

    Bei den Düsen sieht es anders aus, da kommt es auf Durchmesser der Öffnung und auf das Strahlbild an. Fächerdüsen sollen da relativ früh Probleme kriegen, ich selbst hatte aber noch kein Auto mit solchen Düsen.

    Kann es sein das Mazda bei den Düsen unterschiedliche Chargen einbaut?
    Bei mir am Samstag, wie geschrieben, -15°C. Das Auto steht den ganzen Tag draussen und ich hatte keine Probleme.
     
  18. Gast

    Gast Guest

    @M3Mattes: Der Mondeo hat beheizbare Wischerdüsen .:p
     
  19. #19 M3Mattes, 21.12.2009
    M3Mattes

    M3Mattes Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Sport Active
    Ne, hat er nicht! Ist nicht das neue Modell sondern Baujahr 2004
     
  20. #20 Thomas772, 21.12.2009
    Thomas772

    Thomas772 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6i TX
    Bin ganzes Wochenende mit meinen nicht gefahren und von gestern auf heute hatte es -13 bzw. heute früh wie ich in die Firma fuhr noch -10 und die düsen funktionierten einwandfrei.

    just my 2 cents 8)
     
Thema: wischwasser düsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eintellen der wischwasser düsen mazda mx5

    ,
  2. scheiben wischerwasser düsen ford

Die Seite wird geladen...

wischwasser düsen - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Wischwasser-Anzeige?....(GJ/GL)

    Wischwasser-Anzeige?....(GJ/GL): Hallo allerseits, die Suche hier im Forum brachte mir zwar zig Beiträge, allerdings nur zum 3er... Wir haben ja seit ein paar Monaten nen 6er...
  2. Wischwasser aus Motorhaube?

    Wischwasser aus Motorhaube?: Hallo liebe Mazda Community, ich habe seit ein paar Tagen ein eigenartiges Phänomen: Wenn ich die Scheibenwischanlage vorne betätige, scheint es...
  3. Sportsline - Wischwasser Sensor

    Sportsline - Wischwasser Sensor: Hallo zusammen, ich hab ein kleines Problem mit meinem BM Sportsline (D-150, Bi-Xenon): Bisher wurde mir bei einem leeren Wischwasser Tank ein...
  4. Kein Wischwasser. Pumpe arbeitet nicht.

    Kein Wischwasser. Pumpe arbeitet nicht.: Hallo :) wer weiß wo ich die Sicherung der Scheibenwischanlage in einem Mazda 6 Baujahr 2002 finde? Da keim Spritzwasser mehr raus kommt und die...
  5. 626 (GF/GW) Beheizte Scheibenwischer Düsen

    Beheizte Scheibenwischer Düsen: Hallo ich habe habe vor bei unserem 626 gw Beheizte spritzdüsen nach zurüsten. Stimmt es das die vom Ford maverick und Mazda Tribute beheizt sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden