Winterreifen

Diskutiere Winterreifen im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, jetzt noch mal zum Thema Winterreifen: Also, ich hab mir den M5 als Diesel und in der Top-Version bestellt (ohne...

j.herbert

Neuling
Dabei seit
14.08.2005
Beiträge
59
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 5
Hallo zusammen,


jetzt noch mal zum Thema Winterreifen:

Also, ich hab mir den M5 als Diesel und in der Top-Version bestellt (ohne Schiebedach :-)
Ich möchte mir nun doch gerne einen Satz Winterreifen zulegen und wenn es geht auf Stahlfelgen. Jetzt hab ich hier schon mehrfach gelesen, daß man auf dem Top keine 15" Felgen sondern nur 16" fahren kann wegen der größeren Bremsscheiben. Wenn ich aber bei den diversen Online-Reifenhändlern mir Stahl-Kompletträder raussuche, dann krieg ich jedes mal nur 15 Zöller angezeigt.
Passen die jetzt oder muß man doch auf Alufelgen umschwenken? Hab nämlich noch nirgens 16" Stahlfelgen für den M5 gesehen.

Vielleicht kann ja jemand helfen...

Jens
 
#
schau mal hier: Winterreifen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Hallo!
Schau doch mal bei ATU etc. nach. Da gibt es kompl. Räder mit Alus zu Superpreisen. Da lohnen Stahlfelgen wirklich nicht mehr!
 

Piper

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.393
Zustimmungen
0
Ja, schön und gut wenn die das anbieten... Das ist wirklich ein Problem was wir neulich auch erkannt haben, das man soweit ich weiß keine 15 Zoll fahren kann... ich mach mich Montag mal schlau, errintert mich am besten nochmal :oops:
 

Ordell_Robbie

Ich hab den 5er Exclusive bestellt. Mein Händler sagte mir ausdrückliche, das keine 15 Zöller passen, eben wegen der grösseren Bremsscheiben. Sind auch im Fahrzeugschein nicht eingetragen.

Ein TIPP: Ich hab mir 16 Zöller mit Alufelgen zugelegt. Auf Grund des derzeit hohen Stahlpreises am Markt, sind Alufelgen zur Zeit nicht mehr viel teurer als Stahlfelgen - von der Optik mal ganz zu schweigen!!
 

M3TopSport

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
933
Zustimmungen
1
Ort
Brilon, Germany
Auto
Opel Zafira B 1.9 CDTI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Xedos 9
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
hallo
Auf einen reinen Exlusive passen auch die 15 Zoll Felgen, aber wenn du den Exlusive mit Trendpaket bestellst, dann passen wiederrum keine 15 Zoll wegen der größeren Bremsscheibe die dann aut. drauf kommt da du den Wagen mit 16er Felgen ausgeliefert bekommst!
Hier noch mal die Maße
Bremsen bei 15er Felge 278/280 mm (Durchmesser vorne/hinten)
" " " " " " " " " 16er """" 300/302 mm
 

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Ordell_Robbie schrieb:
Ein TIPP: Ich hab mir 16 Zöller mit Alufelgen zugelegt. Auf Grund des derzeit hohen Stahlpreises am Markt, sind Alufelgen zur Zeit nicht mehr viel teurer als Stahlfelgen - von der Optik mal ganz zu schweigen!!
Toller Tipp! Könnte von mir sein :wink: :P

Mazda4ever schrieb:
Hallo!
Schau doch mal bei ATU etc. nach. Da gibt es kompl. Räder mit Alus zu Superpreisen. Da lohnen Stahlfelgen wirklich nicht mehr!
 

Ordell_Robbie

M3TopSport schrieb:
hallo
Auf einen reinen Exlusive passen auch die 15 Zoll Felgen, aber wenn du den Exlusive mit Trendpaket bestellst, dann passen wiederrum keine 15 Zoll wegen der größeren Bremsscheibe die dann aut. drauf kommt da du den Wagen mit 16er Felgen ausgeliefert bekommst!
Hier noch mal die Maße
Bremsen bei 15er Felge 278/280 mm (Durchmesser vorne/hinten)
" " " " " " " " " 16er """" 300/302 mm

Stimmt!! In Verbindung mit dem Trendpaket vergrössern sich die Bremsscheiben!
 

nic31sport

Hallo,

Zum Thema Winterreifen habe ich auch noch eine Frage.

Ich habe einen Mazda5 in der Top Ausstattung bestellt - also 16 Zoll ist angesagt auch für Winterreifen.

Viele (online-)Reifenhändler scheinen ihre Datenbank noch nicht auf den neuesten Stand gebracht zu haben, da man oft nur 15 Zoll angeboten bekommt.

Da ich den Wagen noch nicht habe: Kann mir jemand bestätigen dass die Typenbezeichnung aus dem Fahrzeugschein CR1 ist?

Hat jemand einen Tip für ein besonders günstiges Angebot für 4 Kompletträder (Stahl oder Alu), d.h. unter 650 €?

Danke im voraus,
n.
 

dietzi

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
502
Zustimmungen
11
Ort
Oberfranken
Auto
Mazda CX30 X180 PS Erstzulassung 01.2020
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Audi Cabrio
Hallo nic31sport,

ich habe auch den 5er Top. Ich bin schon im Oktober auf der Suche nach den richtigen Felgen und Reifen gegangen, obwohl der Wagen erst Ende November kam. Ich war bei 5 verschiedenen Reifenhändlern, bis ich bei Euromaster fündig geworden bin.

Hier kaufte ich 4 Alus der Marke Rial, Ausführung Flair und Reifen der Marke Tigar, Typ Winter A.
Und jetzt kommt das Beste: Der Preis mit Montage und Wuchten 516,01 Euronen !!! :D

Die Räder besitzen eine ABE und müssen nicht Eingetragen werden.

Die Typenbezeichnung CR1 steht auch bei mir im Schein.

Gruß dietzi
 

nic31sport

Hallo Dietzi,

Das scheint ein super Preis zu sein!

Werde mal bei Euromaster vorbeischauen.

Danke für den Tip.
n.
 

Borstel

Neuling
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
99
Zustimmungen
0
Winterräder M5

Bei Felgen-billiger.de habe ich für ca. 590 ,-€ 4 Komletträder auf ALU-Felge 16" mit Winterbereifung 205 /55 Vredestein gekauft.Komplett ausgewuchtet mit ABE und Radmuttern.
 

mgfoto

hallo, habe für meinen 16er zoll stahglfelge mit 205er reifen (Pneumant, neuestes Modell) bei meinem freundlichen für 510 Euronen bekommen. guter preis wie ich finde, jedenfalls für die Hauptstadt.
 

topas

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
372
Zustimmungen
0
hallo nic31sport,
das thema winterreifen hat mich auch lange beschäftigt. mir wurden für den 5er auch immer nur alufelgen angeboten. begründung war, dass stahlfelgen dafür noch nicht im handel sind. da die meisten alufelgen jedoch keine schneekettenfreigabe haben, kamen für mich nur 16er stahlfelgen in frage. bei meinem mazda-händler wurde ich dann fündig.
nachdem er bei mazda-deutschland die auskunft erhielt, dass die felgen des mazda 3 auch beim fünfer passen und zugelassen sind (lochabstände sind identisch), montierte er mir " dunlop winter sport 3D / felge W205-55R 16 91 T DL5 " für einen komplettpreis von 586€. wenn also jemand auf den evtl. einsatz von schneeketten angewiesen ist, so sollte er für den winter erwägen auf stahlfelgen umzusteigen. die situation wird sich hoffentlich entspannen, wenn mazda endlich zubehör anbietet das direkt für den 5er produziert und zugelassen ist. so lauere ich z.B. auf einen nachrüstbaren tempomat (für den benziner/ elektronisch geregelt) und
tagesfahrleuchten die in die frontschürze integrierbar sind.

gruss - b.
 

grinch1971

Nobody
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Stahlfelgen auf Mazda 5

Hallo !!

Vielen Dank für eure Hilfe. Habe in diesem Forum schon viel über den Mazda 5 erfahren. Habe vor ca. 3 Wochen meinen beim Händler abgeholt. (Mazda 5, 2.0, exclusiv,Trendpaket + Winterreifen auf Felge) Einfach nur GUT ....
Nun habe ich aber ein Problem (chen) !
Bei den Stahlfelgen schaue ich direkt auf die Nabe (Nabenmutter) welche leicht anfängt zu rosten. Mein Händler kann mir aber keine Kappe o.ä. als Verschluß anbieten. Was gibt es für Lösungen ???

Danke für Eure Hilfe.
 

topas

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
372
Zustimmungen
0
Kappen für grinch1971

hallo grinch1971,
das ist bei mir auch so, hat mich die ersten tage auch noch sehr gestört, inzwischen kann ich über den winter gut damit leben. eigentlich sollte es im zubehör-handel (z.B. ATU)
doch passende radkappen geben. dort gibt es diverse modelle zwischen 15-30€, da sollte sich doch was passendes finden lassen. wenn du nur das mittelloch abdecken willst, so gibt es in gut sortierten baumärkten
diverse abdeckkappen ( sanitär, installation, tischfüsse, etc. ) für rohre. auch bei schiffsausrüstern, modellbauern oder in der kunststoffverarbeitung (mal bei google schauen)
sollte sich was finden lassen. gegen den rost auf der nabe hilft übrigens sonax wachs-spray, damit besprühe ich auch meine schneeketten nach der saison.

viel erfolg!! gruss b.
 

topas

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
372
Zustimmungen
0
nochmals hallo an grinch1971.

hier mal eine kleine auswahl an suchergebnissen bei google.
suchbegriff: kunststoffkappen.

DBI Plastics
www.dbiplastics.de Plastikstopfen Plastikkappen
Abdeckkappen/Stopfen

www.inden-gmbh.de INDEN bietet ein großes Sortiment an Standardteilen aus Kunststoff
Profilex

www.profilex-egner.de Für Fachbetriebe und Heimwerker. Direkt vom Hersteller-faire Preise

viel spass beim suchen - gruss b.
 

grinch1971

Nobody
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Hallo topas !!

Ok, solche Lösungen sind mir auch eingefallen. Ich möchte aber nicht die (noch) schönen Stahlfelgen abdecken. (Radkappen) Also müsste es doch was RICHTIGES, Originales ..... geben ? Ansonsten würde ich mir Kappen besorgen und mit Mazdalogos bekleben.

Und Tschüss an ALLE
 

topas

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
372
Zustimmungen
0
hallo grinch,
was genau möchtest du denn von den stahlfelgen verdeckt haben?
vermutlich habe ich da etwas völlig falsch verstanden. wenn du uns deine
idealvorstellung mitteilst, kommt dem einen oder anderen vielleicht doch noch ein geistesblitz.

have a nice day, gruss -b.
 

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.946
Zustimmungen
78
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
Hallo zusammen

Ich fahr zwar nur einen M3 aber ich denke ich darf hier auch posten :D ,grinch hat ein ähnliches Problem wie ich, die Nabenmutter dieses Mitteloch ist voller Rost und sieht natürlich nicht sehr schön aus. Bei den Stahlfelgen im Sommer sieht man es natürlich nicht, im Winter aber schon, da ich Radkappen eigentlich nicht benutze. Topas du sprachst imThread vorher von sonax wachs-spray zur Entfernung von Rost. Hilft das wirklich weil irgendwie geht mir dies Riesenroststelle schon afu den Keks. Klar ich könnte es verdecken, aber dann wäre der Rost ja nicht weg sondern nur aus den Augen :?
 

topas

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
372
Zustimmungen
0
hallo palim,
wenn der rost erstmal da ist, geht er dadurch natürlich nicht mehr weg.
grinch hat aber ein sehr neues fahrzeug bei dem der rost erst im entstehen ist. ich habe diese wachs-spray für flächen verwendet die den
umwelteinflüssen nicht schutzlos ausgesetzt werden sollten. es schützt für längere zeit recht gut (ist aber keine dauerlösung wie unterbodenschutz oder lack), lässt sich nach zweckerfüllung mit entsprechenden (wachslösenden) reinigern wieder problemlos entfernen. verwendet habe ich's z.B. für felgeninnenseiten, fahrwerksteile, bremstrommeln und schneeketten. die behandelten teile behalten im prinzip ihr aussehen, wirken nur etwas "gefrostet". das mittel ist also NICHT zur entfernung, sondern nur zum vorübergehenden schutz vor rost geeignet. so, nun ist aus der "randbemerkung" schon fast ein eigenes thema geworden - sorry.
viel erfolg beim kampf gegen den rost!!
have a nice day - gruss b.
 
Thema:

Winterreifen

Winterreifen - Ähnliche Themen

Suche möglichst günstige Felgen für meine 205/55 R 16 Winterreifen: Hallo, ich habe mir ein Mazda3 BK zugelegt und hatte nur einen Satz Winterreifen (205/55 R 16-91V) dabei. Diese waren jedoch auf den original...
Frage zur Felgengröße der Winterreifen: Mazda 5 Sportsline Baujahr:2011 2.0l MZR DISI: Hallo, ich habe ja mein Mazda im Frühling dieses Jahres gekauft und bin mit Ihm auch sehr zufrieden. Nun stellt sich die Frage der...
So langsam schon an Winterreifen denken.: Hallo Zusammen, so langsam kann man das Thema Winterreifen wieder diskutieren. Da ich für meinen BL Sports-Line einen komplett neuen Satz...
Felgen, Winterreifen und mehr...: Hallo Zusammen Folgendes Problem habe ich. Nachdem ich nun unseren M5 Diesel Sport schon über einen Monat habe, hat mich gestern mein FMH...
Oben