Winterräder für CX-7 Diesel

Diskutiere Winterräder für CX-7 Diesel im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo zusammen, gibt es von Mazda selbst auch Winterkompletträder für den CX-7? Kaum ein Online-Reifenhändler hat etwas Passendes für das...

  1. #1 mythologie, 31.10.2009
    mythologie

    mythologie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 Diesel, High-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    gibt es von Mazda selbst auch Winterkompletträder für den CX-7?

    Kaum ein Online-Reifenhändler hat etwas Passendes für das Facelift-Dieselmodell im Angebot. Und wenn dann nur Alu's... eigentlich zu schade für Dreck und Salz.
    Gibt es Stahlräder für den CX-7?

    Vielleicht weiß hier jemand mehr...

    Gruß
    Mythologie
     
  2. #2 lps1046, 31.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2009
    lps1046

    lps1046 Stammgast

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0
    leider bietet auch mmd nur alufelgen für dein typ an (Komplettrad 235/65R17H)...besteht nur die frage ob du das rdks-system hast???

    lg
     
  3. #3 spresel, 31.10.2009
    spresel

    spresel Stammgast

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    meistens ist es halt so,das die alus nur ein paar euros mehr kosten als die stahlfelgen.
     
  4. #4 Gast22711, 02.11.2009
    Gast22711

    Gast22711 Guest

    hab jetzt für 18" Alus mit Winterreifen 1000,- bezahlt.
    Ist ein fairer Preis finde ich.
     
  5. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mythologie,
    es gibt für den CX-7 keine Stahlfelgen (Ausnahme: Notrad).

    Die von Mazda angebotenen 17 Zoll Alu-Felgen für Winterräder sind spezielle Winterfelgen.
    Der Preis einer Stahlfelge plus schönen Radzierkappe übersteigt schon meist den Preis einer Alu-Felge.

    mfG
    Oldie
     
  6. #6 RedRider, 02.11.2009
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    ich fahre auch im Winter mit den Original Alu´s
    ich wechsle nur den Gummi
    denn so lange fahr ich das Auto gar nicht bis sich die Winterfelgen rechnen
    Und beim verkaufen vom Auto bekommst auch nur einen feuchten Händedruck dafür
     
  7. #7 toms626, 29.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.07.2011
    toms626

    toms626 Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, welchen Reifen fährst Du denn da und wo hast Du die Räder zu dem Geld bekommen?

    Viele Grüsse

    Tom.
     
  8. #8 Gast22711, 29.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.07.2011
    Gast22711

    Gast22711 Guest

  9. #9 Dummerfrank, 01.09.2010
    Dummerfrank

    Dummerfrank Stammgast

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
  10. #10 CX-7-TDI-CHM, 02.09.2010
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    Na dann viel Spaß beim Nachpumpen, denn die Reifen leiern aus und halten die Luft nicht mehr so wie "einmal" montierte Reifen. Oder willst du das Auto nur 2 Jahre fahren und dann weg damit? Was für ein Verlust.
     
  11. THoniC

    THoniC Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 / 2.2 Diesel / Anubisschwarz
    Ich will mir eigentlich auch fürn Winter 19" er zulegen.... hätte nicht gedacht, dass es sooo ein Problem sein wird, überall werden nur die 17", oder 18" angeboten:doh:
     
  12. like59

    like59 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX7 und MX5
    KFZ-Kennzeichen:
    Der FMH will doch glatt 1.330,00 Euro für Alu / Reifen / Luftdrucksensoren haben.

    Mein Ergebnis nach sorgfältiger Rescherche vor Ort:
    Alu Rad von RIAL (1) CAMPO / RI17 POLAR-SILBER
    Reifen Dunlop 104H SP Winter Sport 3D AO
    235/65R17 104Q, 17 x 7 ET 50
    Fertig auf' s Auto für 960,00 Euro.

    Das die Leuchte mir jeden Tag "guten Morgen" sagt ist zwar blöd
    aber zu diesem Betrag akzeptabel.
     
  13. #13 CX-7-TDI-CHM, 12.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2010
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    Sorry, aber wenn ich mir nun mal ein Auto mit RDKS zulege, möchte ich das auch bei den Winterrädern nutzen wollen. Wo ist denn da die Preisrelation, außerdem handelt es sich hier um ein SUV/Crossover und da sind die Räderpreise nun mal höher als bei gewöhnlichen Pkw.
    Bei den Mazda Rädern bekomme ich alles zusammen für 1290, incl. Montage - und das für Alufelgen die wirklich für den Winter gedacht sind.

    Bevor ihr euch über die Preise von Mazda aufregt, mal eben bitte diesen Thread hier durchlesen und ihr habe den Preisvergleich zu anderen Herstellern aus D.

    http://www.mazda-forum.info/mazda-c...-zu-winterraedern-alufelgen-3.html#post292955
     
  14. #14 ibizaracer, 25.09.2010
    ibizaracer

    ibizaracer Neuling

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX7 2.3l Turbo Sport SR FL
    KFZ-Kennzeichen:
    sooooo....

    die kälteren Temperaturen kommen bald.

    hat nun jemand hier drin schon mit 19Zoll Winterpneus Erfahrung?

    würde gerne die originalen 19Zoll mit Winterpneu bestücken und nächsten Sommer gibts dann 20er oder vielleicht sogar 22Zoll.

    Original Sommerbereifung ist 235/55 19Zoll... kann ich da nun im Winter ein bisschen mit der Breite runter zwecks Bodenhaftung??

    Vielen Dankfür eure Hilfe
     
  15. #15 RedRider, 26.09.2010
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    bin jetzt schon fast 3 Jahre mit dem CX unterwegs OHNE Luftprobleme :!:
    Der Reifen wird ja nicht 100x rauf und runter gegeben
    mehr als 2-3x wird er ja nicht rauf bzw. runtergezogen (je nach Laufleistung)
    Und von einen Reifen der keine 3 Wechsel aushält wäre ich mehr als entäuscht :?
    beim Reifen spare ich ohne hin nicht, da er die einzige Verbindung zur Straße ist :p
     
  16. THoniC

    THoniC Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 / 2.2 Diesel / Anubisschwarz
    @ RedRider

    seh ich auch so...
    hab mitm Reifenfuzi geredet, der ja sicherlich Gewinn machen würde, wenn er mir Alu`s verkauft hätte ( die ich eigentlich auch haben wollte), der meinte aber, wenn mans richtig macht, passiert mit den Reifen überhaupt nichts, und der Preis für Alukompletträder ( 19" wie ichs wollte) rentieren sich wirklich nur, wenn man das Auto länger ( also 7-10 Jahre) fahren will. Also nur Reifen bestellt, und sollte im nächsten Frühling zu viel Kohle rumliegen, dann kommen vlt. ( wie ibizaracer auch schon meinte ) 20" er, oder je nach dem 22" er drauf...

    @ ibizaracer

    für bessere Bodenhaftung hast ja das 4x4 :o)

    Ich persönlich würde mir keine kleineren draufmachen, und laur dem COC sind auch nur 235 für die Originalfelge zugelassen! Da solltest du die angaben unbedingt beachten !

    Greetz
     
  17. #17 CX-7-TDI-CHM, 29.09.2010
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    Also ich habe mich bewusst für die 17" Winter-Satz von Mazda entschieden:
    -wegen dem höheren Komfort bei (echten) winterlichen Straßenbedingungen,
    -verbautem RDKS,
    -ordentlicher Winterfelgen,
    -wegen der Schneeketten-Tauglichkeit, da in alpinen Regionen teilweise Schneeketten vorgeschrieben sind (auch für 4x4 Fahrzeuge) - bei Audi gibt es für den Q5 nur für den 17" Winter-Satz eine Freigabe für Schneeketten -so kann man sich auch erklären, warum es von Mazda auch "nur" 17" Winterräder gibt
     
  18. #18 Georg1966, 30.09.2010
    Georg1966

    Georg1966 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 7, Diesel, Exclusive Line, Weiß Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Winterräder für den CX 7 ist schon ein eigenes Thema und nicht einfach. Ich war bei mehreren Reifenhändlern, auch bei ATU usw.
    Keiner konnte mir wirklich ein Angebot machen, da nur eine Felge für den CX7 zugelassen ist ohne TÜV Gutachten und mit RDKS. Als dann doch ein Angebot heraus kam, hat es mich aus den Socken gehoben.
    Sehr teuer und dann hatte ich das Gefühl, am Ende sind es doch nicht die Richtigen. Nun hab ich mich für die Original Winterkompletträder von Mazda entschieden, da weiß ich wenigstens das diese von den Felgen her Wintertauglich sind, das RDKS funktioniert, sehr gute Reifen von Pirelli drauf sind und Schneekettentauglich sind. Der Preis ist am Ende gegenüber der Konkurenz auch am günstigsten.
    Hoffe ich hab es Richtig gemacht!:-)
     
  19. #19 scheffixy, 30.09.2010
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    Ich hab ja schon 1 Winter hinter mir, mit dem originalen Mazdasatz inkl. den alpin 3d von Dunlop. Bin vollauf zufrieden. Kosten damals: 1.200.-
     
  20. ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe anthrazite RIAL- Felgen 17" mit Dunlop Winter 3d.Keine Tüvzulassung oder Eintragung erforderlich.Felgen sind Wintertauglich und haben 5 jahre garantie auf die Oberfläche.
    Finde,die sehen einfach besser aus als die originalen von mazda.
    RDKS habe ich nicht verbauen lassen,geht auch ohne.
    gruß
     
Thema: Winterräder für CX-7 Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. winterreifen für mazda cx7

    ,
  2. winterreifen mazda cx 7 komplettradsatz

    ,
  3. winterreifen cx 7

Die Seite wird geladen...

Winterräder für CX-7 Diesel - Ähnliche Themen

  1. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  2. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  3. Maxda CX-9 Scheinwerfer

    Maxda CX-9 Scheinwerfer: Hallo! Frage in die Fachrunde. Sind beim Kauf des Mazda (Import aus USA) beschissen worden. Auto ist auf Basis eines gefälschten Datenblattes des...
  4. Inspektionskosten 80k CX-3

    Inspektionskosten 80k CX-3: Hallo zusammen, hab heute die Rechnung meiner Inspektion inkl. TÜV für die 80k KM Inspektion bekommen: Insgesamt: 682,12 € inkl. MwST. abzgl. der...
  5. Mazda3 (BM) Verkokung 2.2 Diesel

    Verkokung 2.2 Diesel: Hallo liebe Community, ich habe neulich gelesen, dass die 2.2 Skyactive-D Motoren gerne "verkoken". Mein Freundlicher hat mir schon ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden