Winterkleidung

Diskutiere Winterkleidung im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Bisher hatte ich im Winter immer ein Hardtop auf dem NA. Da stellte sich die Frage, die ich an Euch habe, erst garnicht... Aber jetzt beim ND,...

  1. #1 Postschlumpf59505, 12.10.2015
    Postschlumpf59505

    Postschlumpf59505 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    MX-5 ND G131 Sports-Line (Bj.2015)
    Zweitwagen:
    Mazda 3 2.0 Center-Line (Bj.2015)
    Bisher hatte ich im Winter immer ein Hardtop auf dem NA. Da stellte sich die Frage, die ich an Euch habe, erst garnicht... Aber jetzt beim ND, aufgrund eines nicht existierenden Hardtops, sehr wohl ;-)
    Bis zu welchen Außentemperaturen fahrt Ihr offen und wie kleidet Ihr Euch? Pudelmütze oder so? ;-)
    Dies ist eine erstgemeinte Frage, auch wenn sie eventuell nicht so wirken mag...
     
  2. #2 Sebastian S., 12.10.2015
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich werd immer offen fahren (außer bei schwerem Sturmwetter). Im Winter oben voll eingepackt und Heizung voll aufgedreht :D Muss ja auch spaß machen :)
     
  3. #3 joergsk, 12.10.2015
    joergsk

    joergsk Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX 5, NB, 1.6, 1998
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Meiner geht zwar in den Winterschlaf (11-2), aber solange wird offen gefahren, wenn es nicht regnet. Eine Pudelmütze und ein Schal gegen den zug im Nacken und die Straße ist mein. ;)
     
  4. Bhaal

    Bhaal Neuling

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC MZR Expression 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Mütze, Schal, dicke Jacke und Handschuhe, dann sind auch Minusgrade keinerlei Problem.

    Evtl. etwas zärtlicher mit dem Verdeck umgehen beim Schließen und Öffnen, vor allem wenn es gefroren ist. Dann macht es auch Sinn, erst mal den Innenraum bei geschlossenem Verdeck auf zu heizen, damit das Verdeck auftaut.
     
  5. #5 Levishadow, 13.10.2015
    Levishadow

    Levishadow Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX-5 Skyactiv-G 160 Sportsline
    Danke dass ihr mich dran erinnert :D ... Schal und Mütze nicht am Donnerstag vergessen :) ...

    (Handschuh hab ich eh immer dabei -_-)

    Aber ja, meine Planung ist auch relativ Simple:
    Winddichte Jacke, Schal, Mütze, Handschuhe. Fertig.
     
  6. #6 Luke-R56, 14.10.2015
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Jacke, Schal, Mütze, dann gibts keine Untergrenze :D
     
  7. #7 Wolli_Cologne, 14.10.2015
    Wolli_Cologne

    Wolli_Cologne Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX-5 ND (EZ: 09/15)
    Bei uns auch so. Warme Jacke mit Kragen hoch und Mütze auf. Herrlich !!

    Ich habe den Eindruck, als ob der Innenraum im ND mit Scheiben hoch wärmer bleibt, als im NC. Geht euch das auch so?
     
  8. J.-M.

    J.-M. Stammgast

    Dabei seit:
    13.05.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX 5 NC/FL 1,8 Bj.: 10/2010
    Zweitwagen:
    Ford Focus
    Also Kleidung sollte schon so gewählt sein das das offene Fahren angenehm ist. Jacke, Mütze und Handschuhe sollten schon sein - ich mein die Frage ist auch etwas seltsam. Ich hab mir ein Cabrio zum offen fahren extra gekauft und ich fahr immer offen wenn kein Niederschlag herrscht. Obwohl, auf meiner Fahrt nach Norddeutschland bin ich in einen Regenschauer auf der Autobahn gekommen und bin aber so mit 120/130 km/h immer weiter und bin nicht nass geworden. Was ich dann toll finde ist so die Reaktion der anderen Verkehrsteilnehmer. Die meinen schon ich bin bekloppt wenn die im Regen ein offenes Cabrio überholt. Gruss Jörg
     
  9. #9 Rubinroter, 15.10.2015
    Rubinroter

    Rubinroter Stammgast

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 ND (leider erst in 2017)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich bin dann wohl der einzige Warmduscher hier ;). Ich sitze nicht gerne mit dicker Jacke im Auto. Bei mir wird nur geöffnet, wenn's warm ist oder im Winter auch mal bei Sonnenschein. Ansonsten hocke ich gern unter dem geschlossenen Verdeck.
     
  10. #10 Wolli_Cologne, 15.10.2015
    Wolli_Cologne

    Wolli_Cologne Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX-5 ND (EZ: 09/15)
    Jeder so, wie er mag :)
     
  11. bubele

    bubele Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3, Sports-line-G 120-Skyaktiv,Satin-weiss.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NC FL2 RC, Mazda3 AT-150PS AT, RAM 2500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kann an und für sich nicht sein, da in dem ND auch bei geschlossenen Seitenscheiben und Glaswindschott (hat mir hier ein Car-Dealer für einen Tag "aufgezwungen")
    mehr meine Kopfhaare verwirbeln als in unseren NCRC.
     
  12. #12 Wolli_Cologne, 15.10.2015
    Wolli_Cologne

    Wolli_Cologne Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX-5 ND (EZ: 09/15)
    Vielleicht liegt es ja an unserer überschaubaren Körpergröße. Ich bin 177 cm groß, Claudia ca. 172 cm. Wir beide empfinden es als weniger zugig im ND, insbesondere bei Highspeed. Im NC sind uns beiden fast die Kappen weg geflogen, im ND nicht. Insbesondere von hinten kommt weniger Zugluft rein. Das konnten wir auf inzwischen 4.300 km ganz gut vergleichen.
     
  13. bubele

    bubele Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3, Sports-line-G 120-Skyaktiv,Satin-weiss.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NC FL2 RC, Mazda3 AT-150PS AT, RAM 2500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das kann nur daran liegen das die Windschutzscheibe beim ND etwas flacher ist, ich habe 1,83iger "Höhe". Mir ist daher auch der ND im Fahrerraum zu kurz.
    Fazit: der ND ist für Zwerge gebaut:winke:
     
  14. #14 Postschlumpf59505, 15.10.2015
    Postschlumpf59505

    Postschlumpf59505 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    MX-5 ND G131 Sports-Line (Bj.2015)
    Zweitwagen:
    Mazda 3 2.0 Center-Line (Bj.2015)
    Wie ist das Windschott so? Konntest Du evt einen Vergleich zum serienmäßigen ziehen? Auf den Fotos sieht es höher aus. Da könnte ich mit dem Runterdrücken beim Schließen des Verdecks evt etwas Schwierigkeiten haben, im Sitzen... Und wie ist das mit dem Wind? Etwas weniger zugig, durch die geschlossene Fläche?
     
  15. #15 Sebastian S., 15.10.2015
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Stimmt nicht, ich komm mit meinen 1.80 ganz gut rein und die Frisur wird nicht wesentlich in Mitleidenschaft gezogen. Ich fand die Probefahrt bei recht trüben wetter sehr angenehm, die Heizung musste nichtmal voll aufgedreht werden :D
     
  16. J_a_n

    J_a_n Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ND 2.0 EL mit KW V3
    Gab es eigentlich für die Vorgängermodelle größere Zubehör-Windschotts? Für längere, schnellere Fahrten würd ich sowas haben wollen.
     
  17. #17 bubele, 15.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2015
    bubele

    bubele Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3, Sports-line-G 120-Skyaktiv,Satin-weiss.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NC FL2 RC, Mazda3 AT-150PS AT, RAM 2500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Jau, gibt es. Ist aus Sicherheitsglas. Aber kostet ca.280 €. Hab` ich in beiden Mixxern verbaut, da die orig.von Mazda 1. sehr kratzempfindlich sind und mit der zeit trüb werden (sollen?) da aus Plexi.
    Hier in Mobile hat der Dealer das etwas modifiziert sodaß es auch an den ND passt. IMG_3581.jpg
    IMG_3582.jpg

    schau hier:
    http://www.windschott.eu
     
  18. wodik

    wodik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    MX5 NCRC brillantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX5 Sportsline G194 magmarot
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,
    ist zwar vom NC, aber gegen Kratzer und Vertrübung hilft eine leicht getönte Folie und sieht besser aus.
    Windschott.JPG
    Gruss
     
  19. bubele

    bubele Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3, Sports-line-G 120-Skyaktiv,Satin-weiss.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NC FL2 RC, Mazda3 AT-150PS AT, RAM 2500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Guten Morgen Wolfgang,
    hab ich auch gemacht ist aber nicht so gut wie das aus Glas. Zumal mich die billigen Schraubbefestigungen an der Scheibe gestört haben.
    Und da wir ,Tochter und ich, ja den RC haben: Scheibe nach oben ziehen und du kannst besser den hinteren Raum in dem ansonsten das Dach verschwindet, vom Laub und sonstigem befreien und die hintere Scheibe vernünftig reinigen.
    Gruß
    Wolfgang


    8:30Uhr und 20°. Zu Mittag werden es leckere 30-34° und ihr friert euch den selbigen ab:D
     
  20. wodik

    wodik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    MX5 NCRC brillantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX5 Sportsline G194 magmarot
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Wolfgang,
    ich wusste garnicht dass du Laubsammler bist:D
    Ich habe mich bewusst für die Variante entschieden, erstens habe ich das Windschott für 40€ bekommen,
    zweitens muss ich nur die beiden Schräubchen lösen, das ganze Teil rausziehen und das Originale wieder
    einsetzen. Da meine Heckscheibe total dunkel getönt ist und dann noch die Tönung vom Windschott kann ich
    bei geschlossenem Dach überhaupt nichts mehr nach hinten sehen.
    Ist dann in den Wintermonaten nicht ganz so gut und mit meiner Lösung habe ich dann wenigstens -wenn ich doch mal im Winter
    offen fahre- das originale Windschott. Ganz ohne ist es nicht so angenehm.
    Gruss bei 6°
     
Thema:

Winterkleidung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden