Windschutzscheibe hält nicht viel aus !?!?!?

Diskutiere Windschutzscheibe hält nicht viel aus !?!?!? im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Hallo ! Hab seit November den M3 BL mit der beheizten Windschutzscheibe und wollte fragen ob jemand auch schon leichte Abplatzungen (...

  1. #1 powerduck, 19.02.2010
    powerduck

    powerduck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Facelift 2,5 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo !

    Hab seit November den M3 BL mit der beheizten Windschutzscheibe und wollte fragen ob jemand auch schon leichte Abplatzungen ( Durchmesser so ca. um 1mm ) an der Oberfläche ( keine Risse ) durch Steinschlag ausgefasst hatt ??

    Bei meinem letzten Auto hatt es auch ein paar mal gscheid kracht durch Steinschlag auf der Windschutzscheibe - da wärn mir aber solche Abplatzungen nicht aufgefallen !

    Kann es sein das die Windschutzscheibe irgend einen Fehler im Glas hatt ?? oder ich einfach nur Pech habe :|

    Gruß Bernhard
     
  2. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Hmm zum BL kann ich leider nix sagen, aber bei meinem BK den ich nun schon 5 Jahre mein Eigen nenne, hatte ich bislang nur einmal einen Scheibenriss. Stein auf der Autobahn halt, von daher würde ich eher sagen das es Pech ist/war.
    Bekannt ist zumindestes nichts...
     
  3. #3 RaiKeY_M3, 21.02.2010
    RaiKeY_M3

    RaiKeY_M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Mondeo 2.2 TDCi Black Magic [ab. 27.12.]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    14.11.2008 - 27.12.2010 Mazda 3 2.0 [Active Plus]
    ..hab zwar auch nur den BK aber auch schon die 2. Scheibe drin, Riss verursacht durch einen Steinschlag (auf der Klebefläche am äußeren Rand). Mein Scheibendoktor meinte, bei den neuen Auto's liegt das Problem an der größe der Fläche und der Wölbung der Scheibe, sprich somit anfälliger!
    Die aktuelle Scheibe hat allerdings schon wieder einen Steinschlag abbekommen (ein abplatzer auf der äußeren Glasschicht...) vor dem Mazda hatte ich auch noch nie Probleme mit Steinschlägen.. :|
     
  4. #4 M3Mattes, 22.02.2010
    M3Mattes

    M3Mattes Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Sport Active
    Als Fachmann kann ich sagen, das Glas ist überall gleich - egal ob VW, Audi oder Mazda.
     
  5. #5 Hugenay, 22.02.2010
    Hugenay

    Hugenay Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Kintaro 2,0l MZR
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra 1,8 CD, Bj. 93
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe ebenfalls Probleme mit der Windschutzscheibe. Mein Mazda 3 auch Model BK. Haben das Fahrzeug jetzt noch keine 2 Jahre und bei 40.000km schon die Dritte Scheibe. Alles Steinschläge mit Riss.

    Ich habe zwar TK 0,- aber langsam finde ich es merkwürdig. Ich fahre seit 1997 Auto und durchschnittlich ca. 25.000 km/Jahr. Noch nie vorher hatte ich Probleme. Zwar habe ich auch mal früher ein Stein abgekriegt, aber nie ist der Scheibe etwas passiert. Meistens nur Kratzer kein "Steinschlag" an sich.

    Ich arbeite auch bei der Versicherung, bei mein Auto TK versichert ist und werde so langsam schief angeguckt (Nach dem Motto "schon wieder?").

    Erster Scheibenwechsel war 03/09 bei rd. 18.000 km heute der 3. Wechsel bei etwas über 40.000 km! Das finde ich schon auffallend.

    Gruß Hugenay
     
  6. #6 M3Mattes, 22.02.2010
    M3Mattes

    M3Mattes Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Sport Active
    Wie gesagt, die Gläser (sprich Basismaterial, Fertigungsverfahren) sind bei allen Herstellern weltweit gleich.

    Es gibt keine "weicheren" Windschutzscheiben.

    Was eine möglich Erkklärung wäre, wäre der Winkel, mit dem die Scheibe eingebaut ist.
    Übertriebenes Beispiel:

    Eine Scheibe, die im Winkel 45° eingebaut ist, bekommt Steinschläge mit einer höhere Wucht ab, als Scheiben, die im Winkel 30° eingebaut sind.

    Ihr werde da nichts dran ändern können. Am Glas liegt es nicht!
     
  7. Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Ist die Heizung in der Scheibe integriert oder auf der Scheibe angebracht?
     
  8. #8 3-Fahrer Rico, 24.02.2010
    3-Fahrer Rico

    3-Fahrer Rico Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 1.6 l MZR 77 kW (105 PS)
    KFZ-Kennzeichen:
    Also aus erfahrung kann ich auch sagen das die scheibe nichts aushält meiner ist 2 jahre alt und habe schon die 3 scheibe drin:( hoffe das die jetzt ein wenig länger hält.Das schlimste war aber für mich ich habe ihn nagel neu gekauft und 2 wochen später werde ich von der straße geschoben weil mich jemand überholen wollte und er zu früh einschehrte und mich dann an der front getroffen hatt ich war sauer hätte aber auch heulen können:(.Aber die front hält viel aus muss ich sagen:p
     
  9. #9 guest_jo, 18.03.2010
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei mir hat es jetzt zum 2. Mal geknallt. Tempo 90, Abstand nach vorne 40m
    Sowas hatte ich vorher noch nie. Bei keinem Auto.

    Die ersten 3 Bilder sind ein und derselbe Schaden und der Versuch ihn festzuhalten.
    Das 4. Bild ist wohl schon älter kann mich aber auch dunkel an einen Knall auf der Bahn erinnern...

    Risse sind keine zu sehen und die Oberfläche ist eben abgeplatzt.
    Ist nicht direkt im Sichtbereich. Würdet ihr das machen lassen ?
    Hab da überhaupt keine Erfahrung mit. (Preis ?) Kennt jemand AutoGlas in OL ?
     

    Anhänge:

  10. #10 3-Fahrer Rico, 19.03.2010
    3-Fahrer Rico

    3-Fahrer Rico Neuling

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 1.6 l MZR 77 kW (105 PS)
    KFZ-Kennzeichen:
    so gestern hatt es wieder mal geklappt und das jetzt zum 3 mal:( wie kann das sein die halten nicht viel aus ist doch zum kotzen ein riss ist noch icht zu sehen und ich hoffe da kommt auch keiner.
     
  11. #11 RaiKeY_M3, 19.03.2010
    RaiKeY_M3

    RaiKeY_M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Mondeo 2.2 TDCi Black Magic [ab. 27.12.]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    14.11.2008 - 27.12.2010 Mazda 3 2.0 [Active Plus]
    @ guest_jo

    Lass es nicht machen, wäre sinnlos Geld ausgegeben (der nächste kommt bestimmt..leider) ...hab jetzt bei meiner 2. Scheibe auch schon wieder so einen feinen abplatzer im unteren Sichtfeld! :x

    Kosten: Teilkasko 150€ <(--- der hammer ist..die muss der Autoglaser einen nicht mal abnehmen. Denn die volle Summe für den Scheibenaustausch inkl. neuer Scheibe versteht sich, bekommt er ja von der Versicherung gezahlt. Die 150€ sind quasi Trinkgeld... ;)
    Scheibe + Einbau...ca. 1000€ [Scheibe allein kostet über 600€]

    Was damals noch das "Gute" war, mein Scheibendoktor konnte den rechten Nebelscheinwerfer (auch aus Glas) [bei Mazda ohne Einbau ca.150€] auch mit aufnehmen sprich, er hat Ihn bei Mazda bestellt und werd ihn beim Reifenwechsel mit einbauen... :p
     
  12. #12 guest_jo, 19.03.2010
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hatte eher an diese Kunstharzreparaturen gedacht aber wie gesagt ich hab keine Ahnung ob das was taugt.
    Außerdem scheint das auch teuer zu sein. Bei Carglas steht was von ca.99€, womöglich 2x wegen der zwei Stellen...
    Ich hab Voll/Teilkasko mit 300/150 € Selbstbeteiligung mit soner Art Rückstufungsschutz, ich denke mal normalerweise wird man in der SF hochgesetzt wenn man sowas über den Versicherer laufen lässt oder ?

    Keine Ahnung was ich jetzt mache.
    Auf jeden fall ist mir klar, daß das jeden Tag wieder passieren kann und wohl auch wird bei den Straßen hier im Westen...:mrgreen:
    Ich glaub ich ruf erstmal bei der Versicherung an und lass mir erklären wie das läuft.
     
  13. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn die Steinschläge repariert werden können, also nicht im direkten Sichtfeld des Fahrers liegen, bezahlst Du nichts - nicht mal Selbstbeteiligung. Wird über die Teilkasko abgerechnet.
     
  14. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Meine Erfahrungen mit Carglasse:
    Bei mir war der Schaden ganz knapp im Sichtfeld so dass die komplette Scheibe ausgetauscht werden musste.
    Sollten beim Einschlag aber schon feine Risse zu sehen sein können die auch nichts mehr reparieren, dann wird die Scheibe auch komplett getauscht.

    Aber ansonsten muss ich sagen war der Service echt gut und sehr freundlich!
     
  15. #15 guest_jo, 19.03.2010
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hast recht, ist komplett kostenlos hab die Versicherung gefragt.
    Allerdings muß ich zu carglass; nix mit Autoglas oder so...

    Jetzt hilft nur noch beten daß es weit genug vom Sichtfeld entfernt ist !!
    Sonst zahl ich 150€ für die neue Scheibe oder ich kanns natürlich auch bleibenlassen und warten bis sie richtig hin ist. :roll:
     
  16. #16 M3Mattes, 19.03.2010
    M3Mattes

    M3Mattes Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Sport Active
    Tempo 90 Autobahn oder Landstraße? Sieht nicht nach einem Steinschlag aus, eher nach Metall (ca. 3 - 4 mm und rund) der Aufprall muss frontal gewesen sein.
     
  17. #17 RaiKeY_M3, 19.03.2010
    RaiKeY_M3

    RaiKeY_M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Mondeo 2.2 TDCi Black Magic [ab. 27.12.]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    14.11.2008 - 27.12.2010 Mazda 3 2.0 [Active Plus]
    @ guest_jo

    Diese Abplatzer wird Carglass nicht reparieren...!!! Schau mal auf die HP von Carglass, der Steinschlag muss kleine Risse haben, damit das Kunstharz richtig mit dem Glas bindet! Natürlich besteht die Gefahr, dass die Scheibe reißt..und spätestens da, muss sie eh ausgetauscht werden...

    Wie gesagt, fahr erstmal weiter... 8)
     
  18. #18 guest_jo, 19.03.2010
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Yes I know... Ham die mir auch gesagt. Bei flachen Platzern machen die nix !

    Das beste: Mein Chef hatte das gleiche und dann ist jemand bei Carglas mitte Bohrmaschine dabeigegangen und hat das Loch tiefer gemacht. Von wegen dem Harz.
    Was soll ich sagen, einen Tag später steht er aufm Parkplatz vom Supermarkt und ...Peng... Scheibe ganz durchgerissen quer durch. Geilomat.

    Nee ich bin mit dem Thema durch. Wenns irgendwann richtig Schrott ist dann für 150 ne neue und jetzt erstmal drauf geschissen... :oops:

    @3DMattes:
    Nö ich hab den Stein noch fliegen gesehen, sah aus wie Schotter und etwa so groß wie´n Würfel zum Knobeln...
    man sieht auch daß er an ca. 3 Stellen gleichzeitig aufgeditscht ist.
     
  19. #19 Phosgen, 28.03.2010
    Phosgen

    Phosgen Stammgast

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ192 Sports Line Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    Ich hatte bei meinem M3 Sport auch nach einer Woche nen schönen Steinschlag in der Scheibe. Bin dann zu Carglass, weil nur dort meine Versicherung zahlt und hatte mich schon gefreut, dass die das reparieren können. Der Steinschlag war vielleicht 4-5mm klein, also an sich kein Problem. Als mich dann der im übrigen äusserst unfreundlcihe Herr zu meinem Auto gerufen hat bin ich fast ausgeflippt. Da war dann auf einmal ein knapp 30cm langer Riss in meiner Scheibe und der meinte das wäre vorher schon gewesen. Wenn der Riss so schon gewesen wäre hätte man das ganz deutlich in der Sonne gesehen. Der hat dann versucht mir äusserst penetrant ne neue Scheibe aufzuquatschen, was ich aber abgelehnt habe. Ich habs lieber bei MAzda machen lassen.
    Also ich kann dir nur absolut von Carglass abraten, die sind unfreundlich und meines Erachtens nach absolute Pfuscher, denn komischerweise ist an dem Tag wo ich dort war jeder mit ner neuen Scheibe nach Hause weil der kleine Steinschlag nicht raparabel war oder weiter gerissen ist!

    Beste Grüße

    Tobias
     
  20. #20 Gonzo1985, 28.03.2010
    Gonzo1985

    Gonzo1985 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport Active
    Sowas ist aber auch immer ein bisschen Pech.
    Ich mein auch bei Carglass mag es schwarze Schaffe geben. Nur haste die auch bei jedem Mazda Händler, BMW Händler oder sonst was. Dass kenn ich aus Erfahrung. Einige wollen um jeden Preis Geld machen und meinen dann auch den Kunden ver... zu müssen *g*.

    Jedoch kann so nen Riss wirklich immer passieren, wenn man den Steinschlag ausbessern will bzw. mit dem Füllharz wieder Instandsetzen will.
    Wenns dem Herren von Carglass natürlich bei jedem Auto und Steinschlag passiert, würde ich sagen, der kann es entweder nicht oder es ist halt Abzocke, aber generell, kann sowas wirklich immer passieren. Bei manchen Steinschlägen, musst du auch mit ner Art "Crasher" den Steinschlag künstlich erweiteren, damit man den wirklich gut ausfüllen kann und dabei passiert dann auch durchaus mal ein Riss. Ein Restrisiko besteht da fast immer.

    Ich kann das nicht so gut erklären, aber hab mir das mal erklären lassen, von nem ehemaligen Arbeitskollegen, der öfter mal Steinschläge ausbessert für einen Händler eines namhaften deutschen Autobauers.

    Aber was Unfreundlichkeit etc. angeht, ist sowas natürlich keine Entschuldigung.
     
Thema: Windschutzscheibe hält nicht viel aus !?!?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinschlag autoscheibe

    ,
  2. windschutzscheibe abplatzer

    ,
  3. Kfz Frontscheibe abplatzer

    ,
  4. abplatzungen windschutzscheibe,
  5. abplatzer windschutzscheibe,
  6. mazda windschutzscheibe empfindlich,
  7. Opel Astra anfällig für Steinschlag,
  8. abplatzungen scheibe,
  9. steinschläge in windschutzscheibe bleiben nicht aus,
  10. scheibe anfällig steinschlag,
  11. warum hält die windschutzscheibe nix mehr aus,
  12. mazda cx 5 windschutzscheibe carglass,
  13. windschutzscheibe abplatzer tüv,
  14. Steinschlag abblatzer auf Windschutzscheibe,
  15. frontscheibe ausplatzer,
  16. Carisma steinschlag,
  17. glas abplatzer frontscheibe,
  18. sichtbereich frontscheibe,
  19. Scheibenriss ford,
  20. steinschlag oder abplatzer,
  21. Kfz Frontscheibe steinschlag,
  22. frontscheibe abplatzung
Die Seite wird geladen...

Windschutzscheibe hält nicht viel aus !?!?!? - Ähnliche Themen

  1. schmieriger film auf Windschutzscheibe

    schmieriger film auf Windschutzscheibe: Hallo, Ich habe schon seit einigen Wochen einen schmierigen Film auf der windschutzscheibe. allerdings nur auf der Fahrerseite. Der film kommt...
  2. Mazda 5 - Windschutzscheibe innen reinigen

    Mazda 5 - Windschutzscheibe innen reinigen: Hi zusammen, kurze, für mich aber nicht blöde Frage Suchfunktion hat mich nicht weiter gebracht): Wie zum Geier kann ich die doch recht tiefe...
  3. Gebläse Windschutzscheibe nur mittig?

    Gebläse Windschutzscheibe nur mittig?: Hey, habe mir vor ner Woche nen Mx-5 NC, 2.0 gekauft. Soweit so gut, ich steige am Morgen in mein Auto, die Scheiben sind aufgrund der...
  4. Sensoren Windschutzscheibe Kondenswasser

    Sensoren Windschutzscheibe Kondenswasser: Guten Abend, ich habe seit letzter Woche (fahre allerdings nur unregelmäßig) das Problem, dass die Fernlichtautomatik und der...
  5. Wieso muss man den Seitenscheibenknopf gedrückt halten, damit die Scheibe sich bewegt?

    Wieso muss man den Seitenscheibenknopf gedrückt halten, damit die Scheibe sich bewegt?: Komfortabler wäre es doch, das die 3 anderen Scheiben so wie die Scheibe an der Fahrerseite sich bei einmaligem kurzen Drücken/Ziehen von selbst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden