Will nicht mehr starten!!! Kühler war Überhitzt.

Diskutiere Will nicht mehr starten!!! Kühler war Überhitzt. im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo XEDOS-Gemeinde, bin oder wollte heute morgen zur Arbeit. Auf der BAB stieg die Themperaturanzeige so hoch, höher gings nicht mehr...

  1. #1 gorden1953, 01.02.2012
    gorden1953

    gorden1953 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    XEDOS 6
    Hallo XEDOS-Gemeinde,
    bin oder wollte heute morgen zur Arbeit. Auf der BAB stieg die Themperaturanzeige so hoch, höher gings nicht mehr (vielleicht Kühler eingefroren?).
    Nun soweit so schlecht. Bin sehr langsam und untertourig von der Bahn runter und dann, feierabend. Nachdem ich an einer Ampel stand und nur Standgas hatte war der Motor aus.
    Nun auch 2 Stunden später startet er auch noch nicht. Die rote Ölthemporaturkontrollleuchte war zur keiner Zeit der Fahrt an. Zündkerzen sind auch trocken. Der Anlasser dreht durch, die Kontrollleuchten werden auch schwächer, aber der Motor will den letzten Kick nicht hinbekommen.

    Wer kann helfen?????


    Gruß Gorden
     
  2. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, ich hab deinen Beitrag mal ausm Bilderbereich in die Technik-Ecke verschoben!



    Wenn du im Winter ohne ausreichenden Kühlerfrostschutz unterwegs bist, kann es durchaus sein, dass da was eingefroren ist.

    Naja, wenn die Anzeige schon am oberen Anschlag steht, fahr ich nicht mehr weiter!

    Bist du sicher, dass du eine Öl-TEMPERATUR-Kontrollleuchte hast? Und wie kommst du da drauf, dass die Öltemperatur steigen muss, wenn dein Kühler überhitzt? Öl und Wasser sind zwei paar Stiefel!
     
  3. #3 gorden1953, 01.02.2012
    gorden1953

    gorden1953 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    XEDOS 6
    Nun, mußte von der Autobahn runter. Nach der ersten besichtigung sind alle Dichtungen (Zylinderkopf usw. ) intakt, der Motor ist trocken und das Öl im Deckel nicht schäumig. Allerdings ist es unter dem Kühlerfeucht bzw. sind hier einpaar Eiszapfen.
    Die Rote Ölkontrolllampe geht ja während der Fahrt an wenn zuwenig Öl ist, aber doch auch wenn das Öl zuheiß und dadurch dünn wird, oder?
     
  4. #4 gorden1953, 01.02.2012
    gorden1953

    gorden1953 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    XEDOS 6
    Hallo, bin auch im Alfa-Forum. Im gegensatz zu diesem Forum ist das ein Jungbrunnen. Ich glaube hier sind nur ahnungslose Hobbyisten die nichts Wissen.
    Nun, ich gebe auf meine Frage auch gleich eine Antwort: Durch das erhitzen des Motors ist entweder der Kopf verzogen oder die Kolbenringe beschädigt, also keine Kompression und dadurch auch kein starten möglich.
    Achja, vom einstellen der Frage bis jetzt hätte ich im Alfa-Forum schon andie 6-10 Antworten.

    Aber ich bin doch höflich und bedanke mich.

    Euer Gorden
     
Thema: Will nicht mehr starten!!! Kühler war Überhitzt.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor startet schlecht nach heißlaufen

    ,
  2. mazda 626 springt nach überhitzung nicht mehr an

    ,
  3. motor startet nach überhitzung nicht

Die Seite wird geladen...

Will nicht mehr starten!!! Kühler war Überhitzt. - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert

    Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert: Hallo zusammen, mein Fahrzeug wurde mit dem Android-Auto-Modul nachgerüstet, was bisher auch gut funktioniert hat. Seit einigen Tagen speichert...
  2. Premacy (CP) Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr

    Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr: Hallo grüß euch, Der Wagen meines Vaters kühlt auf einmal nicht mehr. Durch Zufall hab ich unterm Auto Riesen Pfützen Kühlwasser gesehen sonst...
  3. Mazda3 (BN) Start-Stopp startet nicht wieder

    Start-Stopp startet nicht wieder: Hallo, erstmal Danke für die freundliche Aufnahme ins Forum! Soo...und hier das Problem: Mazda3, vorigen Oktober als Neuwagen gekauft, also BN...
  4. Mazda6 (GG/GY) 2,3 Benziner Rasseln beim starten

    2,3 Benziner Rasseln beim starten: Grüßt euch, der Mazda 6 2004 2,3 Liter Benziner meines Bruders rasselt beim Kaltstart über gut 30-40 Sekunden. Für mich klingt das sehr eindeutig...
  5. Anlernmodus funktioniert nicht mehr

    Anlernmodus funktioniert nicht mehr: Hallo liebes Forum, hoffe hier mal auf eure Hilfe. Vllt hat jemand eine Idee. Unser CX-7 Diesel von 2010 kann aktuell mit beiden Schlüsseln über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden