Wildschaden

Diskutiere Wildschaden im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Guten Morgen, mein Fahrzeug und ich hatten einen Frontalzusammenstoß mit einem Wildschwein. Überland ca. 70 km/h Gewicht der Wildsau in etwa...

  1. #1 Astrein, 02.12.2014
    Astrein

    Astrein Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    mein Fahrzeug und ich hatten einen Frontalzusammenstoß mit einem Wildschwein.
    Überland ca. 70 km/h Gewicht der Wildsau in etwa bei 60-80kg.
    Motorhaube auf die Windschutzscheibe gekracht, Dellen im Dach, Risse in der Windschutzscheibe,
    Kühler wie auf dem Bild, Klimaanlage rauscht nur noch, Motor startet überhaupt nicht mehr, macht nur einen kurzen Murks.
    Vermutlich ein wirtschafltlicher Totalschaden!?
    Müsste der Motor den noch mehr von sich geben oder hat er auch einen Treffer weg?

    Mein erster Unfall, zum Glück Teilkasko mit 150€ SB.
    Bin etwas verunsichert und möchte von meiner Versicherung nicht über den Tisch gezogen werden.

    Schon mal Danke

    MfG
     

    Anhänge:

  2. Slawo

    Slawo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    VW Passat Variant
    KFZ-Kennzeichen:
    Motor könnte noch ok sein, nur die weiteren Teile im Motorraum haben sicherlich was abbekommen. Wenn man alles so zusammenzählt, würde ich auch von einem wirtschaftlichen Totalschaden ausgehen.
     
  3. #3 rafal66_92, 02.12.2014
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    Das müsste sich sowieso erst ein Sachverständiger von deiner Versicherung anschauen um beurteilen zu können, wie hoch der Schaden ausfallen könnte.
    Schaut aber nach einen wirtschaftlichen Totalschaden aus. Was sagt deine Versicherung?
     
  4. #4 Astrein, 02.12.2014
    Astrein

    Astrein Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Meine Versicherung hat den Wagen abschleppen lassen, zu einer Partnerwerkstatt gebracht (Werkstattbindung).
    Ein Karroseriebaufachbetrieb für kleinere Unfallinstandsetzung.
    Leihwagen bekommen, der heute morgen wieder abgeholt wird und meinen dann vor die Tür stellen.
    Gestern den Anruf bekommen, dieser Betrieb geht von einem 99% wirt. Totalschaden aus.
    Gutachter ist angekündigt aber keine Ahnung wann. In dem Fall beauftragt ihn ja dann die Versicherung, richtig?
    Sind Versicherungen da an irgendwelche zeitlichen Rahmenbedinungen gebunden?
     
  5. #5 mitchel90, 02.12.2014
    mitchel90

    mitchel90 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda6 GH 2,2l 163 PS
    Eigentlich hast Du die Wahl des Sachverständigen, aber da eine Werkstattbindung besteht könnte es mit dem Gutachter auch so sein. Sollte irgendwo im Vertrag stehen.
    Ein von Dir beauftragter Gutachter ist meist besser, denn wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing.

    Michael
     
  6. #6 driver626, 02.12.2014
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    153
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vorsicht mit dem "wirtschaftlichen Totalschaden":
    Die Schadenshöhe darf bis zu (ich glaube) 25% über dem Restwert des Wagens liegen, wenn du damit argumentierst dass der Wagen
    für dich ein "Liebhaberstück" darstellt.
    Meistens ist es schwer zum gleichen Wert ein vernünftiges Fahrzeug zu bekommen, so dass die Instandsetzung sinnvoll ist.
    Sooo heftig sieht der Schaden nicht aus, sollte eigentlich machbar sein.
    Dem Gutachter der Versicherung würde ich an deiner Stelle aber nicht trauen.
    Wie Mitchel schon schrieb: keiner beisst die Hand dessen, der ihn füttert.
     
  7. #7 TechoLogic, 02.12.2014
    TechoLogic

    TechoLogic Gefürchtet und gehasst ;)
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    BMW F30 - Limousine
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ist so weit richtig, allerdings hatte wir auch Mal einen Schaden wo die gegnerische Versicherung einen Gutachter beauftragt hat. Dieser kam von der DEKRA und der Schaden war letzendes höher als vorher vom Autohaus gedacht. Einem privaten Sachverständigen hätte ich einen eigenst beauftragten Sachverständiger an die Seite gestellt ;).
     
  8. #8 wadriller, 02.12.2014
    wadriller

    wadriller Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Niseko Roadster Coupe 1.8
    KFZ-Kennzeichen:
    @mitchel90: Falsch. Du hast die Wahl des SV bei einem Haftpflichtschaden. Bei Kasko bestimmt die Versicherung. Bei Kasko muss auch nur "fachgerecht" repariert werden, nicht wie bei Haftpflicht nach Herstellervorgaben.

    @driver626: Sind 130 %

    Warum hier von wirtschaftlichem Totalschaden ausgegangen wird, keine Ahnung, oder hab ich Fahrzeugdaten überlesen ?
    Kannst du mal HSN / TSN, Erstzulassung und Kilometer nennen.
    Wenn griftbereit gerne auch FIN

    Das mit dem Leihwagen hab ich noch nicht ganz verstanden.
    Dir steht für die Zeit der Reparatur ein Leihwagen oder alternativ Nutzungsausfall zu.
    Die Reperaturdauer legt normal das Gutachten fest.


    Eine Info noch am Rande: Wenn du beim ADAC bist bekommst du von denen glaub ich bei Wildschaden die SB zurück.
     
  9. #9 FedEggs, 02.12.2014
    FedEggs

    FedEggs Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.2
    Ich denke auch, selbst bei 130% wird es wohl schon eng werden.
    Da ist ja doch einiges putt, Stoßfänger, Schlossträger, Kühler, Haube, Scheibe, A-Säule hat einen schönen Knick und das sind nur die auf den Bildern sichtbaren Teile.....

    Klar, man bekommt den auch irgendwie für kleines Geld und mit vielen gebrauchten Teilen und mit viel Eigenleistung wieder zurecht gezimmert, aber sobald hier erst mal eine größere Rechnung für Zeit und Material ausgestellt werden muss, da wird´s dann wohl schon sehr schwierig werden, den Betrag überhaupt unter den Widerbeschaffungswert zu drücken.

    Und nur das interessiert eine Versicherung in dem Fall.

    Und da sich die Versicherung hier schon kümmert ist die Sache eigentlich fast klar.
     
  10. #10 Astrein, 02.12.2014
    Astrein

    Astrein Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @wadriller

    HSN /TSN 7118 /268
    FIN JMZGG14F251275183
    EZ 02/05

    Das Fahrzeug hat hat knapp über 100.000 km.Tachoanzeige funktioniert seit dem Crash nicht mehr.
    Elektrik hat wohl nen Treffer weg.

    Der Leihwagen wurde heute morgen abgeholt, und nun steht der Unfallwagen auf dem Hof.
    Gutachter immernoch kein Lebenszeichen..
    Irgendwie macht mich die ganze Schoße misstrauisch.
    Anhang noch Bilder vom Innenraum IMAG1081.jpg IMAG1085.jpg IMAG1082.jpg
     
  11. #11 wadriller, 02.12.2014
    wadriller

    wadriller Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Niseko Roadster Coupe 1.8
    KFZ-Kennzeichen:
    Also mit den Angaben ohne den Zustand zu kennen hat der Wagen so wie er lt. FIN vom Band gerollt ist mit Standardbereifung aktuell noch einen Wert zwischen 4500 € und 5500 €.
    Bei 130 % wäre der wirtschaftliche Totalschaden ab ca. 6500 €

    Hab jetzt mal das "offensichtliche" (Stoßstange, Motorhaube, ....) durchkalkuliert. Grundlage sind 85 € als Stundensatz. Da kommst du auf knapp 3000 € Schaden.
    Das dient nur als Orientierung und mit Sicherheit ist noch mehr zu tun, aber pauschal sehe ich hier die Chance um den wirtschaftlichen Totalschaden rum zu kommen.

    Bzgl. Leihwagen würde ich bei der Versicherung mal nachfragen. Nach meinem Wissen steht dir der jetzt schon zu.
     
  12. #12 FedEggs, 02.12.2014
    FedEggs

    FedEggs Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.2
    Wie kannst Du das so schnell durchkalkulieren, ohne die defekten Teile überhaupt im Ansatz alle zu kennen oder gesehen zu haben?
    Wo hast Du die FIN eingegeben?

    Mein letzter Haftpflichtschaden vor vier Jahren war lediglich ein Streifschaden an einer Seite und der wurde per Gutachten damals schon auf knapp 4000€ geschätzt und reguliert, bei einem Restwert beim damaligen Auto von 6000€.

    Das waren nur ein leicht verbeulter Radlauf vorne, der gespachtelt werden konnte und ansonsten ein paar Kratzer verteilt über eine Felge und Türen und Spiegel.

    Ich würde hier von 7000 - 8000 € Schaden ausgehen, wenn der Schaden vollständig in einer Fachwerkstatt nach Herstellervorgabe reguliert wird.


    Wer tippt mehr ?
     
  13. #13 wadriller, 02.12.2014
    wadriller

    wadriller Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Niseko Roadster Coupe 1.8
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie schon geschrieben. Die 3000 € sind die offensichtlichen Teile wie z.B. die Stoßstange.
    Da muss man kein SV sein um zu sehen das die kaputt ist und auch nichts mehr zu spachteln ist ;-)
    Alles gerechnet mit 85 € Stundensatz.
    Keine Ahnung wie hoch der aktuell in den Werkstätten ist. Mein SV Seminar ist schon ein Paar Tage her ;-)

    Die FIN hab ich in die Software von DAT eingegeben. Die liefern dir zum einen den aktuellen Wert (nix anderes macht der SV der Versicherung auch) zum anderen kann du da recht schnell die kaputten Teile zusammenklicken.

    Ausschlaggebend ist aber eh das Gutachten der Versicherung.
     
  14. #14 FedEggs, 02.12.2014
    FedEggs

    FedEggs Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.2
    Und Du bist Dir sicher, dass Du nichts vergessen hast?

    Ich bin jetzt auch gespannt, wie die Sache ausgeht.
     
  15. #15 wadriller, 02.12.2014
    wadriller

    wadriller Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 Niseko Roadster Coupe 1.8
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich bin mir sicher das ich was vergessen habe.
    Allein anhand der Bilder kann man das nicht abschätzen.
    Mit Sicherheit wird da noch mehr kaputt sein.
    Ich wollte mit den Zahlen nur aufzeigen das man hier nicht pauschal von einem wirtschaftlichen Totalschaden reden kann.

    Der aktuelle Wert ist relativ genau. Der wird nur ein wenig schwanken da der SV ja den Zustand (Innenraum, Profiltiefe, etc.) berücksichtigt und da ggf. Abzüge macht.
     
  16. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Wo bitte steht das? Das ist, wenn nichts anderes vereinbart, bestimmt NICHT der Fall.

    Wir reden hier über einen Wildschaden -> Teilkasko Schaden.
    Das ist kein Haftpflichtschaden. Oder meinst du, das Wildschwein hatte eine Haftpflicht????

    Bei Kasko-Schäden hast du keinerlei Anrecht auf einen Ersatzwagen, wenn in den VS-Bedingungen nicht etwas anderes vereinbart wurde (und dementsprechend mehr kosten würde). Davon gehe ich aber hier definitiv nicht von aus, da ja auch eine WS-Bindung bei Kasko Schäden vereinbart wurde, um den Beitrag niedrig zu halten.
    DAS ist etwas, was ich nicht mache, da bezahle ich lieber 10 % mehr, aber kann den Wagen zu meinem fMH bringen, auch bei Kasko Schäden.
     
  17. Toasty

    Toasty Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3
    KFZ-Kennzeichen:
    Schadenshöhe liegt hier locker bei 7000-9000 €
    Der ganze Vorderwagen ist eingedrückt, Frontgerüst, Kühler, Stossi, Haube Kleinteile sind schon gute 3000,-
    Was mich besonders irretiert, Dellen im Dach, dann ist er verzogen wo möglich und somit eh Totalschaden.

    Nun zum Gutachter, geh der Versicherung auf den Zeiger und frag, was Sache ist.
    Wieso wird der Wagen vom AH zu dir geschleppt, der muss doch im AH begutachtet werden.
    Das FZG ist nicht verkehrstauglich und somit steht doch nur erneut ein Abschlepper im Raum, der ihn transportiert.
     
  18. #18 Astrein, 02.12.2014
    Astrein

    Astrein Neuling

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die Motorhaube ist durch den Aufprall auf die Windschutzscheibe und das Dach gekracht.
    Er war ja bis heute Morgen in einem Karroseriebaufachbetrieb. Die hatten mich gestern angerufen und gesagt das zu 99% ein wirt. Totalschaden vorliegt. Der Gutachter kommt zu mir... Wir holen das Leihauto wieder ab und bringen Ihnen den Mazda 6 wieder.
    Das wird noch ein grösserer Akt...
     
  19. #19 FedEggs, 02.12.2014
    FedEggs

    FedEggs Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.2
    Das ist alles kein Drama und eigentlich ein normaler und alltäglicher Vorgang.
    Die Versicherungen haben wie ein "Trouble-Ticket-Regulation-System" für die eingehenden Schadensmeldungen ihrer Klienten.
    Das muss man sich dann wie im Film "Bruce Allmächtig" vorstellen, wo am "Prayer-System" die ganzen Schadensmeldungen wie die Gebete eintrudeln.

    Kopf hoch, das wird schon!

    Das schlimmste daran ist, dass Du ab jetzt ganz ohne Auto dastehst und vermutlich schnell einen anderen Wagen finden und kaufen musst.
    Bitte nichts überstürzen!


    Geschmackssache.

    Wenn das/ein Auto nicht der primäre Streichelzoo ist und den Wert von 10.000 € unterschreitet, dann lasse ich das eigentlich auch regelmäßig weg.
    Genau wie man bei einem Auto für 5.000 € eigentlich keine Voll-Kasko mehr braucht.
    Man neigt zwar tendenziell dazu alles mögliche abzuschließen aber ist dadurch auch immer recht schnell überversichert.
     
  20. #20 doktorzook, 02.12.2014
    doktorzook

    doktorzook Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G120 Centerline 4-Türer
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei meiner Versicherung heisst der Tarif mit Werkstattbindung "Kasko Mobil".

    Darin enthalten ist ein Hol-, und Bringeservice, sowie ein kostenloses Ersatzfahrzeug für die Dauer der Reparatur.

    Ich würde diesbezüglich mal bei der Versicherung anfragen...
     
Thema: Wildschaden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. VW Passat wildschaden bilder

    ,
  2. wildschaden auto

    ,
  3. verbeulter radlauf

Die Seite wird geladen...

Wildschaden - Ähnliche Themen

  1. Wildschaden

    Wildschaden: Hallo Leute, Hab meinen Mazda6 jetzt etwas über 1 jahr und schon der erste schaden. Ansich ist das ja nichts schlimmes bei mir, aber das hin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden