Wieviel 626gc Fahrer gibs noch?

Diskutiere Wieviel 626gc Fahrer gibs noch? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo ich bin neu hier, und hab glerich mal ne Frage. Hab einen schönen 626 Gc aus ei er trockenen Garage bekommen da stand er die letzte 6 Jahre...

Manuel88

Nobody
Dabei seit
12.01.2021
Beiträge
13
Zustimmungen
3
Hallo ich bin neu hier, und hab glerich mal ne Frage.
Hab einen schönen 626 Gc aus ei er trockenen Garage bekommen da stand er die letzte 6 Jahre rum.
Hier zu meiner Frage wieviel von euch fahren noch so ein Modell bzw. Vvon wo bezieht ihr wenn nötig Ersatzteile?
Gibt es Original noch Teile?

Lg.
 

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.291
Zustimmungen
677
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
335
Zustimmungen
273
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Glückwunsch zum 626.

Teile...nun,wie bei jedem alten 626 nicht einfach und man muss das wirklich wollen,langwierige Teilesuche mag nicht jeder. Neu- wie Gebrauchteile gibt es bei ebay, ebay Kleinanzeigen und sämtlichen anderen Plattformen, allerdings mit bescheidener Auswahl sind halt meist Restposten oder wie gesagt gebrauchte Teile, Standartteile gibt's auch im freien Zubehör. Was aber ganz wichtig, ein gutes Netzwerk, ohne das läuft nix. Auch musst du dir angewöhnen praktisch ständig zu suchen und bei einigen Sachen auch einfach zugreifen wenn gerade irgendwo (günstig) angeboten. Ich selbst hab auch ein paar 626 und kann sagen, ich such praktisch immer Teile :cheesy:
 

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.245
Zustimmungen
1.257
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Auch musst du dir angewöhnen praktisch ständig zu suchen und bei einigen Sachen auch einfach zugreifen wenn gerade irgendwo (günstig) angeboten.
Je nach Herkunft (und Alter des Users) ist diese Angewohnheit fast schon angeboren - wenn du verstehst was ich meine! :wink:
Früher hatte ich auch einen "Sack für Alles", inzwischen aber abgewöhnt...
 

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
335
Zustimmungen
273
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Viele verlieren halt schnell die Lust wenn sie ständig Teile suchen müssen bzw lange nichts finden...der eine verkauft dann wieder, ein andere "lagert" ihn ein andere fangen dann an mit "basteln"....
 

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.245
Zustimmungen
1.257
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Da hast du recht, einfach ist das nicht bei den älteren, aber erhaltenswerten Modellen!
Wenn ich meinen Astra betrachte, den ich in recht gutem Zustand gekauft habe und mit relativ wenig finanziellem Einsatz innerhalb weniger Monate optisch hergerichtet habe, dann ist dieses Vorhaben noch einfach, weil viele Teile in Umlauf und viele Astra G noch auf der Straße sind. Zerschlissene Stoffsitze rausgeschmissen und durch eine ebenfalls zerschlissene für 100 Euro aus einem Schlacht-Cabrio gekaufte und für 300 Euro vom Sattler fein hergerichtete Lederinnenausstattung ersetzt, Mittelkonsole frisch lackiert - und der Innenraum ist hübsch! Neue Scheinwerfer rein und ansonsten ist der Lack recht gut und das Blech beulenfrei.
Das wird bei einem Mazda 626 wohl nicht so zügig funktionieren, leider!
Allerdings muss ich sagen, dass ich bei der Umsetzung Hilfe durch einen (Astra)-Forenkollegen aus der Nähe bekam, der mir viele Arbeiten erledigte und auch das alte Cabrio schlachtete! :wink: Ich werde das Auto gut behandeln und pflegen, sollte ich mal mit meinem Latein am Ende sein, dann gibt es auch Interessenten.
Erhaltet diese schönen Autos, die haben es alle verdient!
 

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
335
Zustimmungen
273
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Ich merk das ja selber,für mein Astra bekomm ich so gut wie alles und das recht einfach und in allen Varianten, von billig bis teuer...bei den 626 sucht man schon mal länger.
 

Manuel88

Nobody
Dabei seit
12.01.2021
Beiträge
13
Zustimmungen
3
Was denkt ihr was nach 6 jahre Standzeit nötig ist damit er zumindest läuft?
 

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
335
Zustimmungen
273
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Läuft im Sinne von nur mal starten oder läuft im Sinne von fahren?
Nur um ihn mal laufen zu lassen, würde wohl von Hand mal durchdrehen reichen, etwas Öl und Wasser, Batterie ran und schauen was passiert. Je nach Standort kann eventuell ein Zündkabel nötig sein aber auch die Masse Punkte könnten eventuell etwas blank gemacht werden müssen, ist es ein Vergasermodel könnte es aber schon paar startprobleme geben, auch weil der überhaupt kein dreckigen Sprit mag, was uns zum nächsten Problem bringt. Wenn der Tank innen verrostet ist, wäre es schlecht den Sprit in den Vergaser kommen zu lassen, mein Tipp für den ersten Start, bau vorn im Motorraum in die Zulaufleitung so ein durchsichtigen universal Benzinfilter, der hält das gröbste auf und du siehst auch gleich ob Sprit kommt und wie er aussieht.
Solltest du allerdings fahren wollen wird die Sache etwas aufwendiger. Dann musst du dir auch die Bremsen anschauen, könnten etwas fest sein und nicht die Bremsflüssigkeit vergessen.
 

Manuel88

Nobody
Dabei seit
12.01.2021
Beiträge
13
Zustimmungen
3
Naja fahren im sinne von einervporsitiven überprüfung ist mir klar das aufwendiger wird aber das der motor mal läuft.
Hab mir gedacht das ich für die ersten Startversuche aus einen externen tank eine leitung leg. Naja am Samstag wird er mal ordentlich angesehen und dann schaun ma mal was ich drauß mache
 

Manuel88

Nobody
Dabei seit
12.01.2021
Beiträge
13
Zustimmungen
3
So nun wars gestern soweit, Ich habe mir das gute Stück mal genau angesehen und ich bin begeistert. Rosttechnisch hat er fast gar nichts (ok da und dort kleiner Stellen aber nichts großes). Technisch natürlich aufgtund dee Langen Standzeit gibs schon ein wenig bedarf aber das bekomme ich hin. Der Tank ist ganz voll daher gehe ich davon aus das er von ihnen nicht stark verrostet ist. Elektrisch funkrioniert alles Problemlos. Bremse hatt ordentlich druck am Pedal. Und die Kupplung fühlt sich aufch gut an. Denn motor hab ich von Hand durchgedreht und scheint soweit gut zu sein.

In denn nächsten Tagen kommt er am Abschleppwagen und dann ab in meine Werkstatt.
 

Manuel88

Nobody
Dabei seit
12.01.2021
Beiträge
13
Zustimmungen
3
Hier mal die 1. Fotos
 

Anhänge

  • 20210116_162247.jpg
    20210116_162247.jpg
    300,4 KB · Aufrufe: 44
  • 20210116_162237.jpg
    20210116_162237.jpg
    284,9 KB · Aufrufe: 49
  • 20210116_162157.jpg
    20210116_162157.jpg
    337,6 KB · Aufrufe: 48
  • 20210116_162146.jpg
    20210116_162146.jpg
    374,3 KB · Aufrufe: 48
  • 20210116_162113.jpg
    20210116_162113.jpg
    273,3 KB · Aufrufe: 48
  • IMG-20210110-WA0019.jpg
    IMG-20210110-WA0019.jpg
    250,7 KB · Aufrufe: 53
  • IMG-20210110-WA0014.jpg
    IMG-20210110-WA0014.jpg
    245,6 KB · Aufrufe: 49
  • IMG-20210110-WA0013.jpg
    IMG-20210110-WA0013.jpg
    185,7 KB · Aufrufe: 49

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
335
Zustimmungen
273
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Glückwunsch, dann viel Spaß mit dem GC
 

626GLX

Nobody
Dabei seit
21.10.2019
Beiträge
13
Zustimmungen
8
Ort
79336 Herbolzheim
Auto
Mazda 626 GLX 2.0 Servo Fließheck EZ 07/1985
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
BMW 535d Touring F11 (Mod. 2017)
Guten Tag Manuel,

vermutlich wird die Anzahl der 626 GC-Besitzer immer kleiner, und zwar nicht zuletzt auch wegen der nicht mehr oder kaum noch zu bekommenden Ersatzteile. Ich habe einen 626 GLX Fließheck (1985), der zum Glück noch innen/außen absolut neuwertig ist und daher keine oder wenn nur sehr wenige Ersatzteile erforderlich sind.

Die wenigen Teile, die ich benötigte bzw. mal auf Lager legte (Kühlergrill, Anlasser, Kraftstoffpumpe), habe ich größenteils durch dieses wirklich äußerst gut funktionierende Forum bekommen, und ich habe die Hoffnung, dass dies auch in Zukunft beibehalten wird.

Ansonsten kann ich mich den anderen Antworten nur anschließen - suchen, suchen und nochmals suchen.
Im Netz, Kleinanzeigen, teils auch in der Zeitung und/oder auch mal selbst eine Annonce aufsetzen.
Viele frühere Besitzer haben nämlich auch noch irgendwelche Teile von früher herumliegen und werden durch eine Suchanzeige erst darauf gebracht, diese mal anzubieten.

Als weitere Möglichkeit sehe ich den Kontakt zu (möglichst schon sehr lange bestehenden) Händlern, die in vielen Fällen auch noch das ein oder andere Teil eingelagert haben dürften.
Allerdings gingen meines Wissens auch extrem viele GCs und deren Teile damals nach der Wende nach Osteuropa, wo auch heute noch sehr viele dieser schönen Fahrzeuge herumfahren, nicht selten mit 1'000'000 km (!!) oder mehr ... ein unverwüstliches, liebenswertes Auto eben!

beste Grüße und viel Glück wünscht

Carsten
 

Anhänge

  • Mazda 006.JPG
    Mazda 006.JPG
    331,6 KB · Aufrufe: 37
  • Mazda 002.JPG
    Mazda 002.JPG
    351,2 KB · Aufrufe: 42

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
335
Zustimmungen
273
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Viele Mazda Händler haben 2015 die Lager geräumt,vieles ging dabei in den Müll weil man nicht die Zeit hatte alles einzeln online zustellen. Mit Glück fand sich ein Käufer der alles nehmen konnte,was Platz und finanzielle Möglichkeiten voraussetzte,aus diesen Aufkäufen wird in den letzten Jahren immer mal was angeboten. Leider ging dadurch auch viel verloren und ob jemals Teile neu aufgelegt werden ist zu bezeifeln,dafür ist die Nachfrage zu gering. Allerdings geben neu Möglichkeiten auch Hoffnung,einiges lässt sich (teuer) nachfertigen.
 

626GLX

Nobody
Dabei seit
21.10.2019
Beiträge
13
Zustimmungen
8
Ort
79336 Herbolzheim
Auto
Mazda 626 GLX 2.0 Servo Fließheck EZ 07/1985
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
BMW 535d Touring F11 (Mod. 2017)
Das war leider bei anderen Firmen, insbesondere Opel (ich habe noch einen 1982er Rekord Berlina) auch so - da wurden die ganzen lagernden Ersatzteile auf Befehl von GM in den frühen 2000ern sogar für teures Geld vernichtet, um einer Vermarktung oder gar Reproduktion "vorzubeugen". Weniges davon konnte durch den blitzschnellen Kauf vom Händler oder dessen Benachrichtigung an Oldtimer-Fahrer zwar noch gerettet werden, aber der Löwenanteil ist und bleibt für immer verloren.

Schöne Grüße

Carsten
 

Manuel88

Nobody
Dabei seit
12.01.2021
Beiträge
13
Zustimmungen
3
Hallo, kann mir jemand weiterhelfen ich benötige für meibe GC einen Zahnriemensstz mit Waserpumpe hat da jemand eine Teilenummer oder so?

Danke soweit
 

Münsterländer

Einsteiger
Dabei seit
04.04.2018
Beiträge
36
Zustimmungen
3
Auto
Mazda 626 GW
Hallo, ich kann weder bei der Frage weiterhelfen, noch fahre ich selbst einen GC, sodass ich nur das selbst recherchierte wiedergeben kann. Laut eines Berichts der Auto Motor Sport über die ersten drei Generationen des 626 sollen Händler aus der Schweiz und den Beneluxländern bzgl Ersatzteile besser aufgestellt sein als die deutschen. Und die Firma HAKO aus Neu-Ulm soll auf japanische Ersatzteile spezialisiert sein, vielleicht kann man dort mal anfragen. Der Bericht ist inzwischen allerdings auch schon zehn Jahre alt und daher fraglich, wie aktuell die Info noch ist.
Ich fahre seit zwei Jahren einen GW, denke dabei immer mal wieder drüber nach, mir einen GD oder eben GC dazu zu holen und lese daher gerade deshalb das Thema Ersatzteile mit großem Interesse. Betrifft das in erster Linie Karosserieteile und Innenausstattung oder auch die normalen Verschleißteile, die schwierig zu beschaffen sind? Beim GW wars bisher kein Problem, neue Teile zu besorgen. Bremssättel, Kraftstofffilter, Tank, Lautsprecherboxen, alles kein Problem.
 

Manuel88

Nobody
Dabei seit
12.01.2021
Beiträge
13
Zustimmungen
3
Hallo, danke für deine Antwort.
Mittlerweile bin ich eh schon ein ganzasxstück weiter. Teile zu bekommen ist nicht unmöglich jedoch aber mit viel Zeitufwand verbunden.


Mein gute läuft milerweile sauber eine positive Überprüfung habe ich auch bereits, bei mir geht es jetzt primär ums optische aufhübschen.

Lg.
 
Thema:

Wieviel 626gc Fahrer gibs noch?

Wieviel 626gc Fahrer gibs noch? - Ähnliche Themen

MX 5 NC Rennkat: Hallo allerseits. Hab mich nach 6 Jahren MX 5 fahren endlich mal geschafft mich hier anzumelden. Ich möchte ein viel diskutiertes Thema mal...
Mazda3 (BL) M3 Sportsline - Fragen nach Neuerwerb: Hallo liebes Forum, das ist mein erster Beitrag. :) Am Freitag habe ich meinen "neuen" 2010er M3 BL Sports-Line 2.0 DISI in Kobaltblau vom...
323 (BG) Ersatzteile und Hilfe Mazda 323BG Bj.1992: Hallo, ich bin vor fast 2Jahren nach Kärnten umgezogen und fahre einen 323BG Bj92, etwas genauer in der Vorstellung. Jetzt habe ich eine größere...
626 (GF/GW) neues Auto aber ohne Unterlagen: Ein freundliches Hallo in die Runde Zur Vorstellung. Ich wohne in Thüringen und bin ein gelernter Ossi. Ich fahre seit der Wende eigene Autos und...
Inspektion - Flüssigkeitentausch: Guten Tag zusammen, habe nächsten Monat vor meinen Mazda 3 BK 2.0 Benzin Kintaro (BJ 2007) wieder fit für die neue Session zu machen und villt...
Oben