Wieso gibt es den Mazda 3 nicht als 3 Türer ?

Diskutiere Wieso gibt es den Mazda 3 nicht als 3 Türer ? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Habt ihr euch schon mal die Frage gestellt warum es den Mazda 3 nicht als 3 Türer gibt ? Ich meine bei anderen Marken bei der gleichen...

  1. #1 bombaci, 20.07.2009
    bombaci

    bombaci Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1.6 MZR Exklusiv +Olympic-Paket
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mercedes SL xxx
    Habt ihr euch schon mal die Frage gestellt warum es den Mazda 3 nicht als 3 Türer gibt ? Ich meine bei anderen Marken bei der gleichen Fahrzeugklasse hat man ja die Auswahl (VW, OPEL usw.) !

    Die würden noch nicht einmal schlecht aussehen oder was sagt ihr dazu ?
     
  2. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    169
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Weil keiner sowas braucht !?
    Entweder ich habe 4 Sitze dann will ich auch 4 Türen. Oder ich habe ein reines Coupe mit nur 2 Sitzen, dann reichen auch 2 Türen.
    Aber 3 Türer ala Golf ist in meinen Augen Nonsens.
     
  3. Ericw

    Ericw Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 Top Sport
    Am besten du wendest dich mit der Frage an Mazda oder an die Verbraucherzentrale!!!
     
  4. #4 gorden freeman, 20.07.2009
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Ich würde auch einen 3-Türer interessant finden.. Astra GTC und Kia Pro Ceed z.B. sehen optisch viel sportlicher aus, als die beiden als 5-Türer.
    @Markus
    Singles und Pärchen, die geschätzte 3 mal im Jahr jemand auf der Rückbank sitzen haben überlegen sich schon, ob sie bei anderen Marken Aufpreise bis 1000,-Euro für 2 weitere Türen zahlen.
    Schaut mal ans obere Ende der Mazda Forum Seite..die beiden rechten Autos sollen wohl einen nie gebauten 3er mit 3 Türen darstellen, oder?
    Ich finds schick8)

    Gruß
    Christian
     
  5. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    169
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black

    Und das bezweifle ich. Es sind ja nicht nur zwei Bleche die an Stelle der Türen eingeschweißt werden. Das ist ne Komplett neue Karosserie Form mit allem was dazu gehört, Entwicklung, Crashtests, Abnahmen/Zulassungen, Maschinen und Lagerhaltung.
    Das wird in der Summe niemals billiger.
    Klar wird der 3 Türer billiger als der 5 Türer aber insgesamt würden beide teurer werden.
     
  6. #6 gorden freeman, 20.07.2009
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Ja ist ja richtig was Du schreibst, aber warum gibt es denn den Mazda 2 als 3- und 5-Türer?
    Was den 3er anbelangt, der war und wird auch in der neuen Generation kein Schnäppchen sein..und das ohne die Entwicklung von 2 verschiedenen Karosserien.
    Andere Hersteller bekommen das ja auch hin. Der 3er mit 3 Türen würde auch seine Abnehmer finden und der Einstiegspreis wäre nicht so hoch.
    Das wäre sicherlich förderlich für den Absatz.
     
  7. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    169
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Mag sein aber ich bin der Meinung das der Einstiegs-preis bleibt, nur hat der Wagen dann 3 Türen und die 4 u. 5 Türer werden teurer.
    Es müssen drei Karosseriebauformen entwickelt werden, mit allem drum und dran, aber der Absatz in der Gesamtzahl wird wenn überhaupt nur geringfügig steigen.
    Den M2 gibt es nur in 2 Bauformen und ist wahrscheinlich auch eine andere Zielgruppe.
     
  8. #8 u1xth01, 21.07.2009
    u1xth01

    u1xth01 Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 MZR Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 5 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn wir ganz ehrlich sind, hat der M3 2 + 2 (Sedan) bzw. 2 + 2 + 1 Türen (Sport). Ich finde, die vorderen Türen sind - im Vergleich zu den hinteren - sehr groß ausgefallen. Bei meinem vorherigen Auto (Volvo) waren die vorderen und hinteren Türen fast gleich groß (war halt ´ne typische Familien-Kutsche, bei der man wohl davon ausging, dass alle Plätze immer belegt sind). Ich finde das Konzept des M3 für meinen Bedarf aber viel besser, da zu über 95% sowieso nur die beiden vorderen Sitze besetzt sind, ich aber trotzdem die Möglichkeit für 4 Passagiere (die auch noch einigermaßen bequem einsteigen und sitzen können) habe. Ein 3-Türer käme für mich nie in Frage.
     
  9. #9 Ginger83, 21.07.2009
    Ginger83

    Ginger83 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1,6 High Line schwarz BJ 2009
    Also ich frag mich schon ewig, warum es den 3 nicht als 3-Türer gibt. Den 323 gab es doch auch so!
    Das wäre für mich fast das K.O.-Kriterium gewesen, den Wagen nicht zu kaufen, weil ich ein sportliches Auto haben wollte, außerdem nehme ich selten mehrere Personen mit, und wenn doch, wo ist das Problem, dass diese den Vordersitz umklappen und nach hinten steigen?
    Ein 3-Türer sieht immer sportlicher aus, und wenn jüngere Kundschaft angesprochen werden soll, ist es doch nur logisch, diese Form anzubieten. Meiner Meinung nach würde das den Absatz schon steigern. Ältere Leute bzw. Familien können ja den 5 oder den 6 kaufen - oder eben den 3 mit 5 Türen.
    Der 3 soll doch mit Golf, Astra, Volvo C30 etc. pp. konkurrieren. Diese gibt es alle als 3-Türer.
     
  10. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    169
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Die haben auch Cabrios, Kombis, Plus und Max Versionen und reine Coupes, man muss als Hersteller nicht alles mitmachen.
    Meiner Meinung nach ist das auch der Grund warum die Hersteller verhältnismäßig teuer sind. Die Vielfalt kostet unnötig.
    Und alle die sagen sie hätten lieber nen 3 Türer gehabt, hätten dann eben ne andere Karossen Form gehabt aber das hätte nichts an der Gesamtstückzahl geändert. Also nicht mehr Umsatz gebracht.
     
  11. benwei

    benwei Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
    Zweitwagen:
    Renault Twingo 1.2 16V (C06)
    Ich bin gespannt, was ihr sagen würdet, wenn ihr mit einem fast 4.50 m langen Dreitürer heute in die Innenstädte fahrt und dort parkt.

    Bei Kompaktklasse-3-Türern sind die Türen mittlerweile so lang, dass ich ich in manchen Parklücken gar nicht mehr vernünftig aufkriege.

    Zur Frage im Thread-Titel sage ich deshalb: Weil Mazda kapiert hat, dass das kein Mensch braucht... ;-)
     
  12. #12 SwissMPS, 21.07.2009
    SwissMPS

    SwissMPS Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Weil es scheisse aussehen würde und die ultimative beleidigung an die raumnutzung wäre:!: (i love monkey island)

    Sorry der direkten antwort, heute ist nicht mein tag:x
     
  13. #13 SwissMPS, 21.07.2009
    SwissMPS

    SwissMPS Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Zum ersten sage ich nur: Wozu hat man denn Dachfenster :)8):p Genau meine Meinung benwei

    Zum zweiten sage ich: Genau meine Meinung Mazda hat seine Hausaufgaben gemacht!!:!:
     
  14. #14 Ginger83, 22.07.2009
    Ginger83

    Ginger83 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1,6 High Line schwarz BJ 2009
    Nönö, da widerspreche ich!

    Man hätte den 3 ja generell etwas kürzer halten können (den neuen).
    4,50m mit 3 Türen wäre merkwürdig, klar. Aber wer hat gesagt, dass der neue 4,50m lang sein musste? Steht doch auch überall Zeugs wie "zu groß geworden / trotz Länge wenig Platz im Fond / zu groß für die Stadt" etc. pp.

    Und dass die von mir genannten Marken die Konkurrenzmodelle alle in zig verschiedenen Versionen anbieten und daher teurer sind - stimmt nicht. Volvo z. B. bietet den C30 NUR als 3-Türer an, sonst nix. Und der Mazda 3 ist auch mitnichten der günstigste in der Klasse, Golf VI wäre für mich billiger gewesen.

    Ist - wie immer - Geschmackssache, ich hätte es schnittiger gefunden und die Entscheidung wäre sofort gefallen, nicht erst nach wochenlangem Probefahren und Überlegen.
     
  15. Vinni

    Vinni Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Hallo,
    wie einige schon anmerkten, ist der konstruktive Aufwand höher, noch einen Dreitürer teilzuentwickeln. In der Produktlinie bedeutet es ebenfalls Mehraufwand. Der lohnt sich wohl momentan wegen mangelnder Nachfrage nicht. Dreitürer als Sport oder Sparversion sind auch nicht so wertbeständig, wenn man das Wort überhaupt bei Autos verwenden darf. C 30 laufen fast garnicht, Opel Astra GTC ging so, Proceed naja. Gebraucht werden Dreitürer deutlich billiger als Viertürer angeboten, die Differenz liegt über dem Aufpreis für 4 Türen.
    Früher war es etwas anders, die Coupe Varianten waren noch gut verkäuflich, siehe 626 Coupe der Baureihe GC (hatte ich früher in weiss) oder GD oder der 929 Coupe.
    Gruß
    Vinni
     
  16. #16 Ginger83, 22.07.2009
    Ginger83

    Ginger83 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1,6 High Line schwarz BJ 2009
    Ja schade. Mir gefällt mein Auto zwar super gut, aber das war wirklich der einzige Wehmutstropfen, ansonsten wäre es nicht zu 100, sondern zu 110% perfekt ;)
    (Spätere Schäden / Kinderkrankheiten usw. nicht berücksichtigt).

    Gut, C30 etc. laufen nicht so - ich find es aber super wenn mich "mein" Auto nicht an jeder Straßenecke angrinst. Genau das spricht ja auch für den 3, denn der läuft anscheinend auch nicht soo dolle, ich hab noch keinen einzigen der neuen gesehen, und von den "alten" gibts hier auch nicht viele. Laut Zulassungsstatistik kommt der 2 auch viel viel besser weg, der 3 ist mir da gar nicht begegnet. Komisch. Aber auch gut - für mich 8)
     
  17. #17 Ray Ray, 23.07.2009
    Ray Ray

    Ray Ray Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Active 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki Z1000
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich muss mal sagen,selbst als 5-Türer macht der M3 nen sehr sportlichen Eindruck.
    finde gar nicht,das die hintern Türen so sehr ins Auge stechen.
    Die Scheiben noch getönt,dann passt das schon.
    Aber was ich mir auch vorstellen könnte,bei nem Crash is ne Tür schnell ausgetauscht.die Seite wieder grad ziehe is nich so einfach.
     
  18. #18 Tamashii, 24.07.2009
    Tamashii

    Tamashii Neuling

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 1.6 D Sport Comfort (DPF nachgerüstet)
    Das sehe ich auch so. Ich verstehe bei vielen 3-türigen Modellen sowieso nicht, was daran sportlicher aussehen soll (außer beim Astra-Coupé vielleicht...).

    Letztlich hat das nur in sofern mit Sportlichkeit zu tun, als dass die armen Leutchen, die hinten reinklettern müssten, eben sportliche Arbeit leisten müssten:-)

    Mir fehlt nix.
     
Thema: Wieso gibt es den Mazda 3 nicht als 3 Türer ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 dreitürer

    ,
  2. mazda 3 3 türer

    ,
  3. mazda 3 als 3 türer

    ,
  4. Mazda 3 2türer
Die Seite wird geladen...

Wieso gibt es den Mazda 3 nicht als 3 Türer ? - Ähnliche Themen

  1. Wieso muss man den Seitenscheibenknopf gedrückt halten, damit die Scheibe sich bewegt?

    Wieso muss man den Seitenscheibenknopf gedrückt halten, damit die Scheibe sich bewegt?: Komfortabler wäre es doch, das die 3 anderen Scheiben so wie die Scheibe an der Fahrerseite sich bei einmaligem kurzen Drücken/Ziehen von selbst...
  2. Wieso spürt man Unebenheiten mit dem Mazda viel mehr als beim BMW?

    Wieso spürt man Unebenheiten mit dem Mazda viel mehr als beim BMW?: Hatte bis Juli einen 3er BMW, jetzt einen Mazda 3 BM. Was mir gleich auffiel war, dass das Fahrwerk oder wie man sagt, beim BMW viel ruhiger war...
  3. Wieso geht das i-stop an einer Ampel mal und dann wieder nicht?

    Wieso geht das i-stop an einer Ampel mal und dann wieder nicht?: Kann mir das jemand erklären warum es zb 3x geht und dann wieder ein- oder zwei mal nicht? Ist schon die ganze ZEeit so und ich verstehe nicht...
  4. Wieso nicht einen Wankelmotor in ein Boot einbauen?

    Wieso nicht einen Wankelmotor in ein Boot einbauen?: So siehts aus wenn man 2 13B RX-7 Motoren Bridgeportet zu einem 4Scheibentriebwert und das ganze danach in ein kleines Bootchen verpflanzt :) Bei...
  5. Wieso gibt es keinen CHATROOM bei dem Forum???

    Wieso gibt es keinen CHATROOM bei dem Forum???: Wäre das eigentlich möglich oder eher nicht???
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden