Wiedermal ein Türschloss

Diskutiere Wiedermal ein Türschloss im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo ich hab jetzt seit 3 tagen das problem das ich bei mir den Schlüssel nicht mehr ins schloss der fahrerseite bekomme, das kleine silberne...

  1. #1 Speedjounky, 05.05.2008
    Speedjounky

    Speedjounky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj 1995
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo ich hab jetzt seit 3 tagen das problem das ich bei mir den Schlüssel nicht mehr ins schloss der fahrerseite bekomme, das kleine silberne verschlussplätchen ist auch irgendwie nach hinten weg und von der seite sieht man nur noch ein kleinen metall draht rausgucken. das schloss schließt noch (ZV) aber ich kanns eben nicht mehr mitm schlüssel öffnen, kann man das wieder (günstig) reparieren oder zumindest so herrichten das das kleine "türchen" wieder zu ist.... ?
     
  2. #2 Schurik29a, 06.05.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Moin,

    ich glaub da hilft nur: Türschloss ausbauen und das Plättchen entfernen :?

    Gruß Schurik
     
  3. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja, oder mit viel Fummelei und Geschick das Plättchen wieder zurechtrücken - aber auch dazu musst du das Schloss ausbauen!

    Kannst aber froh sein, dass es bei dir ein Metallplättchen ist - beim Probe ist es aufgrund der beleuchteten Türschlösser ein
    Plastikplättchen - und das bricht natürlich dann irgendwann direkt und wennste Pech hast, landet es im Schloss drin :(

    Also dir viel Mut, Glück auf und viel Spass! ;)
     
  4. #4 Speedjounky, 06.05.2008
    Speedjounky

    Speedjounky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj 1995
    KFZ-Kennzeichen:
    oh ha türschloss ausbauen :? da hab ich ja bock drauf...
    aber irgendwie war das klar, naja ich werd nachher wohl mal nen Foto machen und auch reinstellen, vieleicht sagt ihr mir dann gleich das es sinnlos ist. :|

    Zum ausbau schon mal, ich würde da jetzt so vorgehen das ich von innen die Türpapen abnehme die mittlere verkleidung auch und dann irgendwie versuche das schloss nach innenraus zuziehen, sehe ich das richtig? oder ist es möglich das schloss von aussen zu endfernen?(wäre ja eigentlich blöd oder?)
     
  5. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich kanns dir jetzt nur vom 323F BG, 626GD/GE und 121D? sagen - da isses so, dass das Türschloss von
    innen mit ner Spangen gesichert ist. Du musst erst die Zugstangen abmachen, dann diesen "Blechstreifen" und dann
    kannst du das Schloss nach außen rausziehen.

    Aber alle Angaben ohne Gewähr! Wobei ich aber glaube, dass das beim BA genauso ist!

    Hier, zwar von nem Peugeot, aber diese Spangen meine ich:

    [​IMG]
     
  6. #6 Speedjounky, 06.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2008
    Speedjounky

    Speedjounky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj 1995
    KFZ-Kennzeichen:
    hey cool danke!

    aber nun tut sich mir eine neue frage auf wenn ich das soweit raus habe soll ich dann versuchen das plätchen mit ner pinzette oder so da rauszufummeln oder was meint ihr wie geht man dann weiter vor?



    so hier mal ein Bildchen:
     

    Anhänge:

  7. #7 Schurik29a, 07.05.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    So, wie das auf dem Bild aussieht, ist das Plättchen schrott - das sieht völlig verbogen aus :?

    Hast bisher nie nen Tropfen Silikonspray, oder sowas, ins Schloss gesprüht? Habe ich bei meinem GE alle halbe Jahre gemacht, also einmal im Herbst und dann wieder im Frühjahr und mein Plättchen ist noch absolut top ;) trotz täglicher Mehrfachnutzung.

    Gruß Schurik
     
  8. #8 Speedjounky, 07.05.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.05.2008
    Speedjounky

    Speedjounky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj 1995
    KFZ-Kennzeichen:
    hm naja wenn man mal davon ausgeht das ich den wagen noch nichtmal ein halbes jahr bzw gerade mal nen halbes jahr habe, nein das wurde nicht regelmässig gemacht, aber danke für den Tipp! Der Zeitpunkt ist nur etwas ungelegen!

    Naja eigentlich brauche ich das schloss ja nicht mehr ich hab ja schon ne FFB zuhause rumliegen, muss die nur noch mal einbauen. aber es sieht trotzdem sch**** aus wenn das offen ist, und der ganze dreckt etc kommt da ja auch noch mit rein!
     
  9. #9 Speedjounky, 22.05.2008
    Speedjounky

    Speedjounky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj 1995
    KFZ-Kennzeichen:
    So ich hab heute mit einem kleinen Schlitz Schraubendreher und ner Pinzette das kleine Plastik teil rausgefummelt jetzt kann ich das schloss endlich wieder benutzen!!!8)
     
  10. #10 MinamiSan, 12.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2013
    MinamiSan

    MinamiSan Einsteiger

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F Ba Bj 1997
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo^^

    Habe ein ähnliches Problem mit meinem Mazda 323F Ba Bj 1997 bei der Beifahrerseite.
    Mein Schlüssel geht nur zur Hälfte rein und auch die Reinigung hat nichts gebracht.
    CIMG1280.jpg
    Doch ein neues Schloss? Was würde das kosten?

    mfg
     
Thema: Wiedermal ein Türschloss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türschloss beim mx 5 baujahr 1990 ausbauen anleitung

    ,
  2. mx 5 schließzylinder ausbauen wechseln

    ,
  3. tuerschlosszylinder mazda reparieren

    ,
  4. schlossbeleuchtung reparieren mazda 323 f,
  5. mazda 323 c ba türschloss wechseln,
  6. mx 5 nb schließzylinder ausbauen ,
  7. kfz schlosssatz neu mazda 323 f v ba,
  8. mazda türschloss defekt,
  9. mazda 6 tuerschloss,
  10. schließzylinder mazda 323 f ba,
  11. mazda 6 gy türschloss tauschen,
  12. mx5 na schloss blockiert,
  13. türschloss herrichten,
  14. mazda premacy schließzylinder ausbauen,
  15. schließzylinder mazda demio,
  16. mx5 schloss fahrerseite,
  17. mazda mx5 na schlösser tausch,
  18. Türschloss kaputt Mazda 2 wie bekomme ich die Innenverkleidung ab,
  19. türschloss ausbauen bei mazda 323f,
  20. mazda 323 türschloss defekt,
  21. mazda 323 f ba türschloss ausbauen,
  22. autotuerschlossschlitz kaputt,
  23. türschloss ausbauen mazda 6,
  24. mazda 323 f ba türschloss nachbestellen,
  25. mazda 2 dy türschloss ausbau
Die Seite wird geladen...

Wiedermal ein Türschloss - Ähnliche Themen

  1. Türschloss mx5

    Türschloss mx5: Hallo Freunde. Habe seit einiger Zeit folgendes Problem beim Mx5. Beim abschließen des Wagens schließen die Türen nicht synchron. Entweder...
  2. Türschloss Mazda Premacy

    Türschloss Mazda Premacy: Hallo zusammen, bei der Zentralverriegelung schließt die hintere linke Tür nicht mehr. Ich habe das Schloss ausgebaut und gesehen, dass der...
  3. Wiedermal Rost Radläufe

    Wiedermal Rost Radläufe: Moin Moin anbei ein ganz neues und fremdes Thema: Rost am Radlauf hinten *Ironie* (Mazda 6 gy BJ 05) Vor zwei Jahren hab ich dem Radkasten außen...
  4. Mazda5 (CR) M5 CR : Türschloss Fahrerseite defekt, Ausbau..?

    M5 CR : Türschloss Fahrerseite defekt, Ausbau..?: Hallo, bei meinem 2007er CR ist die Schließfunktion der Fahrerseite defekt. Kein keyless system. Die FFB ist defekt, brauche ich aber auch...
  5. wiedermal das rdks

    wiedermal das rdks: huhu, das thema gabs bestimmt schon zigmal aber ich hab nichts relevantes für mich gefunden deswegen ein neues thema. also ich hab neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden