Wiedergabelisten nach Parken verloren

Diskutiere Wiedergabelisten nach Parken verloren im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Das MZD zeigt mir meine Wiedergabelisten an und spielt sie auch ab. Parke ich und stelle den Motor wieder an, sind alle Wiedergabelisten weg. Nach...

  1. #1 Revolution-2017, 16.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Das MZD zeigt mir meine Wiedergabelisten an und spielt sie auch ab. Parke ich und stelle den Motor wieder an, sind alle Wiedergabelisten weg. Nach einiger Zeit kann ich die Playlsit wieder neu auswählen, das nervt natürlich, wenn nach jedem Start die gleiche Musik gespielt wird.

    Hat wer Ideen dazu, eventuall auch organisatorischer Art. Ich fürchte es wird aber nichts bringen, die mp3-Files in anderer Reihenfolge auf den Stick zu kopieren,.
     
  2. Ducksi

    Ducksi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BM G165
    KFZ-Kennzeichen:
    Schalte mal, bevor du das Auto ausmachst, die Parksensoren wieder ab. Dann funktioniert es meistens wie gewünscht, dass die Playlist fortgesetzt wird.
     
    Revolution-2017 gefällt das.
  3. #3 Revolution-2017, 16.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Danke, werde es ASAP ausprobieren.
     
  4. #4 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Leider hat es nichts gebracht die Parksensoren abzustellen. Ich hatte sie für Stunden deaktiviert und dazwischen öfters das Auto abgestellt. Beim Start wurde das 1. Lied am Stick gespielt.

    Manchmal wurde behauptet es wurde ein neuer Stick angesteckt, das aber nicht der Fall war, manchmal gab es einen Reboot des MZD. Eine Zufallswiedergabe (mischen) über (scheinbar) alle Lieder funktionierte teilweise ganz gut und es wurde nach dem erneuten Starten des Monats beim zuletzt gespielten Lied weitergespielt, dann wieder auch nicht. Um den Mix aktivieren zu können, braucht es aber auch einige Zeit, dh das funktioniert erst, sobald die Wiedergabelisten im Menü aufscheinen.

    Irgendwelche Tipps?
     
  5. #5 Wetterchen, 17.03.2017
    Wetterchen

    Wetterchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Von wie vielen Lieder/Größe des Sticks sprechen wir hier?
    Die Problematik ist in Grunde nicht neu.
    Schau dir mal diesen Thread an Mazda3 (BM) - Linksammlung und Anleitungen - "Musik-Wiedergabe per USB-Stick".
     
    Revolution-2017 gefällt das.
  6. #6 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Es sind 2 32GB-Sticks angesteckt mit je ca. 5200 mp3 (VBR).
     
  7. #7 Wetterchen, 17.03.2017
    Wetterchen

    Wetterchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Lese dir mal den 1. Post im Thread der 5. Möglichkeit genauer durch. Audioformate und Einstellungen am MZD - Stichwort: VBR ist Mist und 5200 Dateien.. u lala. Hoffentlich ist das alles sauber getaged ;D
     
  8. #8 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Warum ist VBR Mist? "lame -V1" falls dir das was sagt, kling perfekt und ist vom Original nicht zu unterscheiden. CBR ist doch von gestern und bei den Umgebungsgeräuschen im Auto mehr als überflüssig. Selbstverständlich ist das alles bestens und korrekt getaggt, meist mit musicbrainz. (ID 3 v.2.3 mit UTF-16 und 2.4 mit UTF-8) Musicbrainz taggt sogar arabisch, jüdisch, japanisch, etc. und wird korrekt angezeigt. Filenames sind in US-ASCII, also ohne Sonderzeichen.
     
  9. #9 Wetterchen, 17.03.2017
    Wetterchen

    Wetterchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Wie du aber zu lesen bekommen wirst, ist Mazda (und sicherlich noch etliche andere Hersteller Radio Systeme) anderer Meinung was VBR angeht.
    Bringt dir nichts, wenn du anderer Meinung bist. Letztendlich bist du abhängig vom System. Wenn es dir zu doof ist, nutz eben nen Handy mit Bluetooth, schmeißt all deine Sachen per 64-128GB SD Karte drauf und lässt das über deine Handy Musik Software abspielen. Dann ist das nämlich Mazda egal, was da ist, die Bluetooth Soundausgabe ist da sein Ansprechpartner. (oder die Aha App oder Spotify usw. ^^)
     
  10. #10 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Also du meinst es besteht ein Zusammenhang zwischen VBR und verlorenen Wiedergabelisten? Notfalls baue ich mir ein Testszenario mit CBR. Der Sound bei VBR ist aber ok.
     
  11. #11 Wetterchen, 17.03.2017
    Wetterchen

    Wetterchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Achso, ja, so hatte ich das gemeint.
    In meinen alten Mazda BK hatte ich den Fall, (da es ja nur CD kannte ^^), über nen Dritthersteller nen Bluetooth Adapter anzuschließen. Damit war auch MP3 möglich. Dennoch hatte das Teil enorme Probleme bei VBR Dateien sie nach den neustart des Motors fortzusetzen. Mit CBR war alles in Ordnung. Und auch in anderen Zusammenhängen (außerhalb der Auto Radio Welt) war VBR nicht immer die beste Wahl. Wieso auch immer ^^.
    Meine Mp3s sind seitdem alle auf CBR und es dann keine Probleme mehr
     
  12. #12 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Also bei mir werden VBR problemlos fortgesetzt, wenn sie denn überhaupt fortgesetzt werden.
     
  13. #13 Wetterchen, 17.03.2017
    Wetterchen

    Wetterchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Wie es in den von mir verlinken Threads schon steht, gibt es leider einige Faktoren, die zu diesen Störungen führen können.
    -Zuviele Musikdateien,
    -USB Sticks die das System doch nicht mag, auch wenn er sie erkennt - damit ist die Leserate zu gering, das System braucht zulange um die Sticks nach Playlisten zu scannen, es kommt zum "Timeout" und Peng. Gilt bei der Bluetooth Wiedergabe das selbe (wenn die Verbindung zum Handy nach X Sec nicht hergestellt werden kann, springt das System wieder zum USB Stick usw. )
     
  14. #14 Revolution-2017, 17.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
  15. #15 Wetterchen, 19.03.2017
    Wetterchen

    Wetterchen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2017
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Der kleine Haken ist, dass die MZD nur USB 2.0 beherrscht ^^. Und die 150mb/s sind da leider nicht der Punkt, sondern wie schnell die Sticks "einzelne Dateien" (wir reden ja von über tausend Stück) durchlesen kann. Auch gibt es wie gesagt Fälle, dass Sticks - egal welcher Größe - nicht richtig genutzt werden können.
    Das ist das selbe Beispiel wie mit USB Bootsticks. Nicht alle können das, nicht alle sind trotz UBS 3.0 "richtig schnell" am PC, wenn viele kleine Dateien übertragen werden sollen.
    Dein Lexa Stick hat zwar ne gute Bewertung bekommen, aber leider stets auf die 128GB Ausgabe bezogen. Und hier gilt die selbe Regel wie bei SSD Platten: Je größer, desto mehr können Sie ihre Power ausspielen. Und hier gilt leider auch: Auch wenn er in USB 3.0 Modus super schnell sein soll, kann er unter 2.0 elendig langsam sein wegen den schlechten Controller.

    Ich weiß leider nicht mehr, wo ich das mal gelesen habe und in welchen Zusammenhang: Es gab mal in einen Forum ein Thread, wo Leute ihre USB 2.0 Sticks nennen konnten, die für bestimmte Zwecke absolut geeignet waren (durch Speed und Kompatibilität) und welche nicht. Durch das Ausschlussverfahren konnte man endlich die richtigen Sticks kaufen um alles nutzen zu können.

    Du liest ja in den verlinkten Threads ja auch, dass es durchaus an den verwendeten Sticks liegen kann. Hier hilft es dann nur zu testen. Erst mal klein Anfangen mit 200 Liedern, obs dann anders verläuft. Dann immer mehr Lieder bis es wieder zum Problem kommt. Oder gleich einen anderen Stick nehmen (ich selber verwende den hier https://www.amazon.de/gp/product/B00LFVISSY/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1 ) und probieren wie der Madza dann reagiert. Oder das nächste Firmware Update behebt solche Schwachstellen doch irgendwann mal :D
     
  16. #16 Revolution-2017, 21.03.2017
    Revolution-2017

    Revolution-2017 Stammgast

    Dabei seit:
    15.03.2017
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Revolution 2017 (3MZBN)
    Bei mir funktioniert es mittlerweile etwas besser. Es könnte daran liegen, dass ich die Pfade in der m3u-Datei nicht mit Backslash, sondern mit Slash wie unter Linux üblich, schreibe. Damit kaufe ich mir zwar eine Inkompatibilität mit anderen Autos ein, die nur mit \ bei den Wiedergabelisten funktionieren, aber das ist verschmerzbar.

    Ein weiterer Punkt, könnte sein, wenn man das Auto schon wieder ausschalten muss und die Initialisierung nach dem Start nicht komplett war. So was passiert einfach in der Praxis und ist nicht zu verhindern. Das Einlesen dauert auch unterschiedlich lange. Manchmal geht es sehr schnell, unter 1 Minute, heute war der 32GB-Stick nach ca. 20 Minuten erst eingelesen.

    Ich habe mir jetzt 2 USB 2.0-Sticks zum testen bestellt, Lexar V30 und Toshiba TransMemory U202. Ich bin schon neugierig, ob es da eine Änderung gibt.
     
Thema:

Wiedergabelisten nach Parken verloren

Die Seite wird geladen...

Wiedergabelisten nach Parken verloren - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Gummi an der Heckklappe verloren...

    Gummi an der Heckklappe verloren...: Hi allerseits, ich habe da mal eine Frage. Ich habe leider keine Ahnung wie das passieren konnte, aber ich hab an der Heckklappe links dieses...
  2. Mazda2 (DY) Betriebsanleitung online verfügbar? (Verloren)

    Betriebsanleitung online verfügbar? (Verloren): Hallo meine Freunde. Mache am Montag den 05.11 meinen Führerschein und teile mir mit meiner Freundin ihr Auto. Stand der Dinge: Sie weiß nicht wo...
  3. Mazda5 (CR) Mazda 5 GTA '06 Smart Card Problem & Schlüssel verloren...

    Mazda 5 GTA '06 Smart Card Problem & Schlüssel verloren...: Hallo, ich habe einen M5 GTA Bj 2006 mit Key Less Go System vor 2 Jahren gebraucht gekauft - leider mit nur 1x 2Tasten Smart Card sowie 1x...
  4. Mazda 626 GF, alle Schlüssel verloren.

    Mazda 626 GF, alle Schlüssel verloren.: wie kann man den Mazda-Schlüssel anlernen, ohne das man zum Mazda-Händler fahren muss. Haben zwei Ersatz-Schlüssel und wollen die Schlüssel...
  5. Mazda2 (DE) Park Distance Control Einparkhilfe hinten nachrüsten

    Park Distance Control Einparkhilfe hinten nachrüsten: Hallo, ich wollte in einem Mazda 2 Baujahr 2009, eine Park Distance Control hinten nachrüsten lassen. Habt ihr bei eurem Mazda 2 es auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden