Wie wird aus einem cx7 ein 8 sitzer?

Diskutiere Wie wird aus einem cx7 ein 8 sitzer? im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo, In meinem Schein steht : FZ.z. pers.bef.b. 8 Spl. Ich hab noch nie eine 3. Sitzreihe im cx 7 gesehen. Ihr ? Wie sieht das dann aus ? Hat...

  1. Loki

    Loki Einsteiger

    Dabei seit:
    13.05.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    In meinem Schein steht : FZ.z. pers.bef.b. 8 Spl.
    Ich hab noch nie eine 3. Sitzreihe im cx 7 gesehen. Ihr ?
    Wie sieht das dann aus ? Hat jemand Bilder bzw. Weiß das zu erklären ?
     
  2. #2 Babycom, 20.07.2019
    Babycom

    Babycom Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 Expression 2008er
    Gibt es nicht ! Woher der Eintrag kommt, frage ich mich auch. Mein Sohn fährt einen Renault Modus, da steht das gleiche drin. Völliger Quatsch. Ist vielleicht zulassungsrelevant. Mach dich nicht verrückt.
     
  3. #3 Gladbacher, 21.07.2019
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    7.097
    Zustimmungen:
    1.087
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das steht in den Papieren eigentlich immer so, auch die Zulassungsstelle/Straßenverkehrsamt übermitteln die Daten so. Warum das so geschrieben wird weiß ich auch nicht genau, denke aber, dass es mit den möglichen Sitzplätzen für Personenbeförderung als Gewerbe und eben dem dafür nötigen Schein für den Fahrer zu tun hat - irgendwie jedenfalls. Ab dem 7. oder 8. Fahrgast (ohne Fahrer) benötigt man doch diesen Personenbeförderungsschein, z. B. als Busfahrer. Bis 8 Personen bedeutet also nur, dass dieses Fahrzeug dafür nicht geeignet/zugelassen ist.
     
  4. #4 NeuerDreier, 22.07.2019
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.088
    Zustimmungen:
    674
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nicht gewerbliche Personenbeförderung: 8 oder 9 Personen Maximum?
    Ausschlaggebend für die erlaubte Anzahl der Mitfahrenden ist bei der Personenbeförderung auch der Führerschein, den Sie besitzen. Als Inhaber der Führerscheinklasse B dürfen Sie insgesamt bis zu 8 mitfahrende Personen befördern, d. h. inklusive Fahrer dürfen sich in dem geeigneten Kfz bis zu 9 Personen befinden. Geeignet bedeutet hier, dass die technischen Voraussetzungen, die sich aus § 21 StVO ergeben, erfüllt sind, also letztlich nicht mehr Personen im Fahrzeug mitfahren, als Sitzplätze (mit Gurt) vorhanden sind.

    Sofern es sich um private Beförderungsfahrten handelt, benötigen Sie dabei keinen zusätzlichen Nachweis wie den Personenbeförderungsschein. Das gilt auch bei der Beförderung von mehr als 8 Personen (zzgl. Fahrer). Wird die Grenze von 9 Personen im Fahrzeug überschritten, bedarf es jedoch einer zusätzlichen Fahrerlaubnis der Klasse D oder D1. Klasse B genügt in diesen Fällen nicht mehr aus. Das Personenbeförderungsgesetz ist für Bus- und Straßenbahnfahrer und gewerbliche Betreiber dann zusätzlich zu berücksichtigen.
     
Thema:

Wie wird aus einem cx7 ein 8 sitzer?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden