wie sieht's unter'm himmel aus?

Diskutiere wie sieht's unter'm himmel aus? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; hallo 5er - gemeinde, ich beabsichtige demnächst einen LCD/ DVD flip-down monitor einzubauen (oder evtl. einbauen zu lassen) und hätte deshalb...

  1. topas

    topas Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    hallo 5er - gemeinde,

    ich beabsichtige demnächst einen LCD/ DVD flip-down monitor einzubauen (oder evtl. einbauen zu lassen) und hätte deshalb einige fragen:

    hat von euch schon mal jemand unter den himmel geschaut?
    sind dort evtl. vor-verlegte leitungen (wie für die hochtöner) anzufinden?
    wie kommt man ohne grösseren "flurschaden" anzurichten unter die verkleidung?
    könnte man evtl. die heckscheibenheizung als antenne (2.radio)umfunktionieren?
    wie (und wo) lässt sich evtl. eine DVB-T antenne montieren?
    ist es sinnvoller den stromanschluss vom sicherungskasten zu nehmen, oder könnte man auch die bordsteckdose im heck anzapfen?
    gibt es geeignete befestigungspunkte (ausser der plastik-clip-halterung im mittelbereich) unter der verkleidung?
    was ist noch zu berücksichtigen?

    sollte jemand von euch über diese thema schon mal intensiver nachgedacht haben, wäre ich an informationen darüber sehr interessiert.

    gruss topas

    ps: montiert werden soll eine CD/DVD/DVB-T/RADIO/ Monitor-Kombination
     
  2. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Keiner schreibt Dir - und ich weiß es auch nich.....
     
  3. kuki

    kuki Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top Diesel (Navi + Entertainment + Login)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 121
    DVB-T

    Ich warte noch auf meinen 5er Top mit Entertainmentsystem und Navi und bin auch schon gespannt wie ich meinen DVB-T diversity Tuner eingebaut bekomme.
    Zu den DVB-T Antennen kann ich nur sagen das ich sie jetzt in meinem Sharan in den hinteren Seitenscheiben habe und eine vertikal und eine horizontal ausgerichtet ist. Da ich aus Hamburg komme sind diese Antennen als aktive verbaut. Die Spannungsversorgung habe ich komplett über die Zündung laufen somit ist sichergestellt das wirklich kein zusätzlicher Stromverbrauch mehr beim verlassen des Fahrzeugs ist.
    Mich interessiert natürlich auch eine Möglichkeit den NAvi Monitor mit zu nutzen für DVB-T. Einen Viedeoeingang muß er ja haben, schon wegen der Rückfahrkamera.
     
  4. topas

    topas Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    hallo kuki,
    die vertikal/horizontal ausgerichteten antennen sollen ja im moment noch die besten empfangsergebnisse bringen, über diese antennenvariante habe ich auch schon nachgedacht, nur ist mir bisher kein montagepunkt dazu eingefallen.
    :? was meinst du mit "in die seitenscheiben eingebaut" ?
    ich kann mir darunter recht wenig vorstellen, da ich mich bisher nur theoretisch mit diesem thema befasst habe.
    in natura habe ich sowas überhaupt noch nicht gesehen, werde deshalb demnächst wohl mal einige fachhändler aufsuchen müssen.

    mfg topas
     
  5. kuki

    kuki Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top Diesel (Navi + Entertainment + Login)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 121
    Es sind Scheibenklebeantennen. Sie haben eine Klebefolie und werden einfach dort aufgeklebt wo Du sie haben möchtest. Nach den eigentlichen Richtlinien sollten sie möglichst weit vom Blech entfernt sein. (das heist mitten auf der Scheibe). Ich habe aber vor der entgültigen Montage verschiedene Möglichkeiten provisorisch ausprobiert und auch keine Verluste der Empfangsqualität feststellen können. Meine Antennen sind dezent jewiels am Rand der Scheiben aufgeklebt und das Kabel lies sich leicht unter der Seitenverkleidung verlegen. Die Antennen haben etwa die Maße 15 X 2 cm und selbst bei Vollgas habe ich ein sauberes Bild auf fast allen Kanälen.
     
  6. topas

    topas Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    @kuki

    hallo kuki,
    das hört sich ja ganz gut an. hoffentlich passen die dann auch auf die, im vergleich zum sharan, sehr kleinen 5er seitenscheiben.
    na ja, werde mir das mal im original ansehen gehen.vielen dank erstmal für deine tipps.

    gruss topas
     
Thema:

wie sieht's unter'm himmel aus?

Die Seite wird geladen...

wie sieht's unter'm himmel aus? - Ähnliche Themen

  1. Rostansätze unter'm 5er !!??

    Rostansätze unter'm 5er !!??: hallo, hat jemand von euch in letzter zeit schon mal unter seinen 5er geschaut? am wochenende habe ich es nun endlich geschafft die winterreifen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden