Wie schnell geht euer Mazda?

Diskutiere Wie schnell geht euer Mazda? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo leute, in meinen papieren für meinen Mazda 323 J BG Bj. 93 PS ca. 75 kein turbo, steht er ginge 160km/h^^ ist das nur eine...

  1. DrMaCh

    DrMaCh Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 J BG
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo leute,

    in meinen papieren für meinen Mazda 323 J BG Bj. 93 PS ca. 75 kein turbo, steht er ginge 160km/h^^

    ist das nur eine schätzmessung oder wie?

    Ich hab ihn im sommer mal ausgefahren, alles original/serie teile,

    HABS AUF SPEKTAKULÄRE 215 Km/h geschaft. (ohne rückenwind:D)
    ohne das es auch nur den anschein an ein ende hätte, wollt ihn nur nicht noch schneller fahren...

    Egal, Würde gerne wissen wie schnell eure gehn und wen ihr es wüst wie schnell von 0-100km/h.

    würde mich sehr um posts freuen.

    Gruß Flo






    Faster, Stronger, MAZDA
     
  2. m6blau

    m6blau Stammgast

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M 6 Kombi 1,8 excl. Stratoblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo

    Also mein Kombi mit 120 PS und 1800 ccm ist mit 192 km/h angegeben, 210 hatte ich mal auf dem Tacho, schätze mal das sind echte 195 km/h :)

    @Flo.:pass auf, dass du keinen Porsche ansaugst....
     
  3. #3 Blubb, 23.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.01.2008
    Blubb

    Blubb Guest

    [edit]
     
  4. #4 Hagen_77, 23.01.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also laut Tacho ging mein 323 mit 73PS mal 180... also mit Abzug usw. warscheinlich eh die Vorgegebenen 165... aber eine 1,3 Liter Maschine auch wenns 16V hatte geht einfach nicht wirklich, hat ja keine Kraft...

    ...naja gut mein RX-8 hat auch nur 1,3 Liter und der war schon bei 205... 8)

    Ausfahren muss ich Ihn noch, aber auf ÖS AB's tu ich das nicht :|

    MFG
    Hagen
     
  5. #5 harryhops, 23.01.2008
    harryhops

    harryhops Guest

    als ich vor zwei jahren meinen tocho an die reifen und felgen anpassen lassen habe ging mein 1.6 16 mit 88 Ps 210 km/h auf deren eichstand. jetzt mit anderer auspuff anlage und verbautem twister ist er bei 220km/h dann ist aber auch alles drinn was geht.
     
  6. DrMaCh

    DrMaCh Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 J BG
    KFZ-Kennzeichen:
    kann nicht sein, geht um genau 6km/h falsch, hab ich auch schon überprüfen lassen.
    Ich kanns eh schon fast nicht mehr abwarten bis wieder sommer ist, dan werd ich den mal komplett ausfahren, hab ja schon gesagt das noch was gegangen wäre, aber jetzt mit den blöden winterreifen geht nicht mehr als 150.

    @Hans: Jo werd mir mühe geben aber wen die so langsam unterwegs sind und nicht platz machen kanns schon mal sein. :D ;)
     
  7. #7 Dark Dragon, 23.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2008
    Dark Dragon

    Dark Dragon Stammgast

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG Sedan
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG F GT Deutschlandimport
    323 BG F GT
    128PS (Deutschlandimport)
    Bj. 06/1993
    205/50 R 15 Reifen

    200 laut tacho (schneller wollt ich nimma)

    aufm leistungsprüfstand

    96,5Kw
    169,8Nm
    Motor komplett Serie

    230km/h laut tacho bei 7500rpm ;)

    Laut Werk: 8,2Sek von 0/100 km/h
     
  8. Premy

    Premy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy DITD Bj.2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Mazda 323 BG, Mazda 626 GD-4WD
    Bilder sagen mehr als Worte *g* ca 125PS "Chip" DiTD 280NM

    [​IMG]
     
  9. #9 barthleby, 23.01.2008
    barthleby

    barthleby Guest

    Hej,

    323 BF GT mit 86 PS: nach Tacho 180 ( 167 Werksangabe ) und ich hatte ANGST.

    Jürgen
     
  10. #10 der_joerg, 23.01.2008
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    So jetzt passt mal auf...

    Meinen 323s ba Bj. '96 ,1.5i-16V 88Ps (eingetragen mit 177km/h) hab ich mit
    195/50 R15 drauf bei Tacho 205 gehabt, das war allerdings bitterböse alles.

    Meinen M6K hab' ich ja noch nich' solang, aber ich will es erstmal nich probieren - Einfahren und Respekt und so...;)

    HighSpeedGrüße an Alle
    Jörg
     
  11. #11 Speedjounky, 23.01.2008
    Speedjounky

    Speedjounky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj 1995
    KFZ-Kennzeichen:
    mein 323f Ba 88PS 1,5L ist mit 175km/h eingetragen,
    ist zuerst nur 170 gefahren nachdem ich damit jetzt aber ein bisschen rumgekurvt bin hab ichs schon auf 180 geschafft!!! UNS da ist noch mehr drin! leider kam dann wieder tempolimit....
     
  12. #12 SOCAstar, 23.01.2008
    SOCAstar

    SOCAstar Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 BG GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    68er Ford Falcon Futura 2Door SportsCoupe 302cuiV8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mit meinem ehemaligen BF-GT hatte ichs einmal laut Tacho auf 193km/h geschafft! Sehr optimistisch! ;)

    Bei meinem jetzigen BG-GT war das schnellste 225km/h, auch wieder sehr sehr optimistisch... :D

    Gruß Georg
     
  13. Sascha

    Sascha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mein Mazda 6 (2 Liter Benziner, 141PS) ist letztes Jahr auf dem rückweg von Nürnberg in die Schweiz Tachoanschlag gelaufen: 240km/h
    Zugegeben, Bergab :) Auf der geraden geht etwas über 220km/h. Aber beide werte nur mit viiieeeel anlauf.
    Der 3´er und 6´er MPS haben sich auf der Strecke kurz über meinen 6´er kurz gewundert und dann auf (auch nach Tacho) fast 270 beschleunigt *heul*.

    Gruss, Sascha

    P.S.: was aber viel mehr Spass macht ist, über Alpenpässe zu düsen. Geradeaus schnell fahren kann jeder, in den Kurven trennt sich die Spreu vom Weizen - und da braucht man nicht mal übermässig leistung für ;)

    Noch ein Nachtrag:
    SORRY, hab nicht gesehen das es um die klassischen Modelle geht ... *schäm*
     
  14. #14 hexemone, 23.01.2008
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    Also mein 323 F - BG is vom Vorbesitzer ziemlich gut eingefahren :D - es fetzt richtig, mit dem Kleinen - hab ihn schon mal auf 210 Tacho gehabt, lt. Navi allerdings 193 km/h... auf ebener Strecke und ohne Rückenwind :)

    Und mein 626 GD 2,2 Liter geht - auch dank Vorbesitzer - auch recht flott...
    Hab ihn schon öfter a bissel gejagt, bis der Tacho jenseits von gut und böse jenseits der Markierungen stand - gemessene Geschwindigkeit 242 km/h ;)...

    Allerdings kann ich dann der Tankanzeige zukucken, wie sie nach links Richtung leer wandert...
     
  15. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    @DrMaCH: komisches Auto hast du da, was mit 160 angegeben ist, mit SR aber 215 km/h schafft und mit WR nur 150. Irgendwas stimmt da ganz gewaltig nicht.

    Lt. Autokatalog 1993 ist er mit 168 angegeben. Hättest du wirklich echte 215 drauf gehabt, hätte dein Motor ca. 153 PS leisten müssen. In Sachen Übersetzung gehe ich jetzt der Einfachheit davon aus, dass der Motor bei echten 168 km/h die Drehzahl der Höchstleistung hat (5500 /min), dann hätte er bei 215 km/h über 7000 /min. Falls er überhaupt so hoch drehen kann, dann gibt er kaum noch Leistung ab. (Meine Mazdas waren alle schon bei 6500 /min abgeregelt)

    Bist du dir sicher, dass es da nicht doch ein gaaaaanz klein wenig bergab ging?? und der Tacho nicht doch ein gaaaaanz klein wenig ungenauer geht??

    Keines MEINER Auto hatte bei Tacho 215 noch den Anschein, ewig weiter beschleunigen zu können (und die hatten/haben alle zwischen 115 und 129 PS)
    Was ich noch komisch finde, dass du bei Höchstgeschwindigkeit des Autos noch auf dünne Zweige oder Blätter von Bäumen und Büschen schauen kannst. Ich habe für sowas dann nie Zeit. Oder woher weißt du, dass kein Wind war?

    An welcher Stelle geht dein Tacho 6 km/h falsch? Bei 50 km/h? Bei 100 km/h? Bei 150 km/h?

    Nun aber zum Thema:
    GD Coupe 2,2 (Angabe 192 km/h):
    Ebene: Tacho 210 - reale 195 km/h
    Bergab: Tacho 235 - reale 210 km/h (Tachoabweichung hochgerechnet)

    GE 2,0 (Angabe 200 km/h):
    Ebene: Tacho 210 - reale 192 km/h
    Bergab: Tacho 218 - reale 200 km/h (da war er elektronisch begrenzt)

    Beschleunigung von 0 - 100 habe noch nie mit einem Schaltwagen getestet (zumindest nicht mit meinen eigenen). Dazu ist mir einfach das Getriebe zu schade. Ich schalte lieber einen Moment langsamer und reiße die Gänge nicht durch. Da beschränke ich mich dann lieber auf Elastizitätsmessungen.

    PS: MEINE Autos gehen nicht schnell - die fahren. :)


    Bis denne

    Daniel
     
  16. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hmmm, nettes Thema - zumal man hier ja eigentlich alles schreiben, aber nix beweisen kann! ;)

    Also meinen vorletzten 323F BG hab ich mal auf Tacho 210 gebracht - allerdings voll beladen und leicht bergab, mit
    meinem ersten Probe (entspricht dem 626 GE, 2,0l 16V, 115PS) hab ich mal auf ebener Strecke auf Tachoanschlag
    (220km/h) gebracht, da stand das Navi bei 210km/h - kletterte dann aber noch weiter bis auf 224 km/h. Allerdings hab
    ich für dieses Tempo auch ordentlich Anlauf :D genommen (von Leipzig bis Ingolstadt auf der A9, Freitag vormittag)
    und Winterreifen (195er) drauf gehabt. Ich fahr zwar auch gern mal schnell, aber nur, wenn der Verkehr es auch zulässt -
    und selbst da komm ich nur noch selten über die 200km/h-Marke - mehr geben die Autobahnen in meiner Umgebung
    (meistens A96 oder A95, selten mal A7 oder A9) nicht her - entweder zu viel Verkehr oder zu viele Tunnels, Tempolimits,
    Kurven usw. :? Mal von den Spritpreisen ganz abgesehen - selbst mit Ösi-Sprit wird das einfach zu teuer! :(
     
  17. #17 Samuel21, 24.01.2008
    Samuel21

    Samuel21 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG GT 1.8i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.8i 16V SOHC / Mazda3 1.6i Active
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Meine Mazda (alles Tachowerte):

    323 BG GT ... keine Ahnung, läuft noch nicht
    323 BG 1.3 8V ... 200 km/h (205/50 R15 Sommer)
    323 BG 1.3i 16V ... 210 km/h (leicht bergab) (195/50 R15 Sommer)
    323 BG 1.8i 16V ... 200 km/h (mehr geht wegen dem kurzen Getriebe nicht) (175/70 R13 Winter)
    Mazda5 1.8i 16V ... 220 km/h (dann war die Rennleitung hinter mir und ich musste langsamer werden)

    greetz
     
  18. DrMaCh

    DrMaCh Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 J BG
    KFZ-Kennzeichen:


    @ Daniel

    mal a bischen mehr erklären. meine angaben sind aber korrekt meine freundin war auch dabei.

    1. Jo des mit de winterreifen kommt davon, da si nicht gewuchtet sind:oops: könnt zwar noch schneller aber da macht sich dan bald das lenkrad selbstständig.

    2.Kann es sein das durch gebrochenen hosenrohr/ rohr nach dem krümer aber da muss ich dir eh nichts erzählen schätz ich mal, eine leistungssteigerung erziehlt wird?! weis das nicht. war und ist zu der zeit schon kaputt gewesen. hab auch den lustkasten ein bischen modifiziert. hab auch ca. 20 min auf der überholspur das gaspedal durchdrücken müssen. wegen der drehzahl. also mir kamms zwar schon so vor das noch weiter ginge aber bin dan auch schon 5 min bei gleicher geschw. gefahrn ging aber auch ned weiter aber ab und zu gings mal ein bisschen dan wieder ned...
    wegen tacho der geht allerhöchstens 10 km/h falsch aber so im bereich 6-10...
    WEgen windstill, das kann ich ganz einfach erklären, weil ich kurz zuvor noch an einer raststätte war. kein wind keine wolken total schönes wetter....

    an welcher stelle der tacho falsch geht weis ich nicht aber es ist bei ca. 70km/h

    samuels 323 geht auch so in dem bereich.

    hoffe ich konnte es so klarmachen das glaubwürdig ist.

    ist es auch. ich werd im sommer nochmal rauf drücken aufs gas. dan werd ich mal ein foto hier reinstellen. als beweis. ich hab zwar zwei fotos gemacht diese zeigen aber nur 180km/h war da schon so beeindruckt.

    aja krümer wird eh demnächt reparieret, evlt. geht er da ja nciht mehr so schnell aber weniger abgasdruck ist doch normalerweise mehr leistung oder bitte auf diese frage unbedingt antworten möchte das gerne wissen.:headbang::shock::dance::lachen::idea::ja:
     
  19. #19 Speedjounky, 24.01.2008
    Speedjounky

    Speedjounky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj 1995
    KFZ-Kennzeichen:
    also ich weiss das mein Wagen !ECHTE! 99,9Km/h fahren kann!
    hab ich mit nem GPS-Geschwindigkeitsmesser gemessen. :D
    leider ging das display nicht weiter :D :D :D
     
  20. DrMaCh

    DrMaCh Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 J BG
    KFZ-Kennzeichen:
    also muss schon eins sagen: RESPEKT :D ;)
     
Thema:

Wie schnell geht euer Mazda?

Die Seite wird geladen...

Wie schnell geht euer Mazda? - Ähnliche Themen

  1. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  2. Motor geht aus während der Fahrt u.a.

    Motor geht aus während der Fahrt u.a.: Hallo,- erst einmal nichts gegen Mazda-Verkäufer ! Nur hier im Forum sind wohl einige Experten, welche einen nicht genervt ansehen und daher frage...
  3. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  4. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  5. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden