Wie lange halten Bremsklötze u. Bremsscheiben beim M3(BK)?

Diskutiere Wie lange halten Bremsklötze u. Bremsscheiben beim M3(BK)? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; hallo an alle! Schreibt mal wie lange bei euch die Bremsklötze und Bremsscheiben gehalten haben? Bei meinem alten Honda Civic musste ich...

  1. #1 hondacivic, 04.01.2010
    hondacivic

    hondacivic Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6 Active Benziner FL 2008
    hallo an alle!

    Schreibt mal wie lange bei euch die Bremsklötze und Bremsscheiben gehalten haben?

    Bei meinem alten Honda Civic musste ich die Bremsklötze aller 60.000 km wechseln. Die Bremsscheiben in 150.000 km garnicht. Mein M3 hat jetzt 28.000 km runter.
     
  2. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.905
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich bin jetzt bei Kilometer 56.000 angelangt und mein Freundlicher meinte bei der nächsten Inspektion könnten vielleicht die Klötzer fällig sein. Je nachdem wie halt der Fahrstil ist.
    Bin aber auch mal auf die anderen Antworten gespannt, bei denen die schon gewechselt habe.
     
  3. #3 hazerSkull, 04.01.2010
    hazerSkull

    hazerSkull Neuling

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sedan 10/2006
    KFZ-Kennzeichen:
    bin in Kürze bei 60.000. ATU sagt die sehen noch Top aus.
     
  4. #4 Playboy_86, 04.01.2010
    Playboy_86

    Playboy_86 Stammgast

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    VW Golf 6
    Zweitwagen:
    Mazda 3 MPS BK FL
    Habe sie bei 70-75tsd km gewechselt weiß es nicht mehr da ich die klötze selber ausgewechselt hab und nicht auf tachostand geschaut hab.

    Bei der 4. inspektion haben die gesagt es wäre nicht schlecht und ich hab sie nicht austauschen lassen da ein bekannter kfz meister meinte die gehen noch paar tsd.
    So wies der bekannte gesagt hat bin ich dann noch ne zeit lang gefahren als ich dann gesagt hab wir schauen mal zu sicherheit nach, weil sie leicht gequietscht haben, haben wir sie ausgetauscht weil die eine schon an der verschleißgrenze war.
     
  5. #5 2oom2oom, 04.01.2010
    2oom2oom

    2oom2oom Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    meiner hat jetzt 11.000 km runter und fahre immernoch mit den ersten SCheiben + Klötzen ^^ :D
     
  6. benwei

    benwei Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
    Zweitwagen:
    Renault Twingo 1.2 16V (C06)
    Das sollte man auch erwarten können, wenn Du nicht grade jedes Wochenende Nordschleife fährst... ;-) Oder hast Du eine Null in der km-Zahl vergessen?
     
  7. #7 Kintaro07, 04.01.2010
    Kintaro07

    Kintaro07 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 6GY SportKombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Bike :-)
    ich bin jetzt bei fast 70tkm und kann noch ohne daran zu denken weiter fahren ;)
     
  8. #8 2oom2oom, 04.01.2010
    2oom2oom

    2oom2oom Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    nee, das war schon richtig so, war ja auch eher spassig gemeint ^^
     
  9. #9 Stufenhecker, 05.01.2010
    Stufenhecker

    Stufenhecker Guest

    Meine haben 70.000 km gehalten, hätten auch noch die 80k erlebt, aber ich brauch meine bremsen :) da hab ich sie besser mal früher wechseln lassen.
     
  10. #10 streethawk, 05.01.2010
    streethawk

    streethawk Stammgast

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    meine hab ich jetzt bei knapp 140k gewechselt wären sicher noch bissl gegangen aber er war grad zur durchsicht. Scheiben hätten normal bloß mal abgedreht werden müssen aber vorn saßen se zu fest so das die zerstört würden. Bei meiner schwiemu ihren 1.6er hab ich de klötze bei knapp 70k gewechselt wären aber sicher noch für 10 bis 15k gut gewesen. Bloß hinten links der war total fertig und da ich einmal alles da und auf hatte haben wir alles bissl schön gemacht :)
     
  11. #11 bAsTi-M3, 05.01.2010
    bAsTi-M3

    bAsTi-M3 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Mondeo Kombi Titanium 2.0 TDCi
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    57TKM und habe dann neue Scheiben und Beläge benötigt. Ich habe das Auto mit 40TKM gekauft, ich weiss nicht wie der Vorbesitzer gefahren ist, aber leider nicht so bremsenschonend wie es aussieht.
     
  12. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ohne Angaben über Fahrstil und Strecken Profil sind das alles nur Sinnlose Zahlen.
     
  13. #13 Prison39, 09.01.2010
    Prison39

    Prison39 Stammgast

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Im Durchschnitt wechseln wir in der Werkstatt die Bremsen so zwischen 80.000 bis maximal 110.000.

    Die Bremsen sind bei Mazda recht Verschleissfest.Bei BMW,VW und co wird schon bei 60 bis 80.000km die Bremse erneuert.

    Aber es kommt natürlich auf die Fahrweise,in der Regel fahren unsere Kunden recht ordentlich.Kommt halt bei bestimmten Alter.;)
     
  14. #14 AlphaBandit, 27.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
    AlphaBandit

    AlphaBandit Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ich wechsel aktuell vorne und hinten die Bremsbeläge und zusätzlich noch die bremsscheiben vorne. Das ganze nach nun 80.000 km. Die Bremsbeläge würde noch vielleicht 5000 km aushalten, da ich aber in den Skiurlaub fahre und dort auch einig Pässe überqueren muss, lasse ich Sie jetzt schon tauschen.

    Die Scheibe vorne hat noch eine Dicke von 23,7 mm. Mindestdicke soll wohl 23 mm sein.

    Achja, ist der erste Wechsel bisher. Fahre ganz normal, weder sportlich, noch altOpa-Style.
     
  15. #15 Paddy, 27.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
    Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    72
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Bei mir waren nach 25.000 Bremsklötze und Scheiben hin!

    Scheiben wurden auf Garantie ausgetauscht, Klötze musste ich allerdings selbst bezahlen. Das alles bei normaler Fahrweise und viel Autobahn. Keine Ahnung wie das zu Stande kam. Angeblich durch ausglühen...

    EDIT: Sorry, habe mich verlesen. Bei mir wars bei BL.
     
  16. alex24

    alex24 Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 3 2.0 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Als ich meinen 2.0er gekauft habe, hat es geheißen, dass die Bremsen wohl ziemlich lange halten, da sie auch größer als bei den kleineren Motoren sind.
    Momentan hab ich ca. 84.000km drauf und noch nichts gewechselt.
     
  17. Leon1

    Leon1 Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6 diesel 2005
    Scheiben vorne gewechselt mit 134K und hinten mit 182K. Naturlich gleich mit Klotze (beide zweiter satz).
     
  18. #18 Bergaufbremser, 27.02.2011
    Bergaufbremser

    Bergaufbremser Einsteiger

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    Hintere Klötze bei 60tkm aber auch nur weil der Versteller defekt war und somit ein Belag komplett runter war...und die anderen 3 eig noch mit nem guten cm aufwarten konnten^^
    Vordere Klötzer und Scheiben bei 70tkm...ob nun die Scheiben nötig waren?...weiß ich auch nicht?!:?
     
  19. #19 format78, 27.02.2011
    format78

    format78 Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK 1.6 CD 109PS auf 135PS gesteigert Bj 2005
    Wie lange?... Es ist "gute" Frage...;) Dazu noch "paar": was für M3 Model (2.0,1.6, Benzin oder Diesel)? wie man fährt? wie oft man fährt? wie oft man bremst? was für Klötze?
    Da kann man nicht sagen,wie lange... nur eigene Beispiele... ;)
    Mein Beispiel: fahre oft Stadt und außer,selten Bahn.Bei 52000 Km Stand habe ich Klötze Komplett gewechselt (ori. auf ori.), 2/3 abgefahren.War nicht notwendig,aber besser/günstiger frühe als später,besonders wenn bald TÜV... :) Scheiben noch i.O. 8)
     
  20. #20 Kintaro1, 28.02.2011
    Kintaro1

    Kintaro1 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX5 Magic
    Zweitwagen:
    Audi A3 8V
    Schönes Thema!
    Wie sehr ich euch beneide....Meine 4. stehen jetzt an....Bei 37tkm.....Mfg
     
Thema: Wie lange halten Bremsklötze u. Bremsscheiben beim M3(BK)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsbelege wie lange halten mazda 5

    ,
  2. http:www.mazda-forum.infomazda3-und-mazda3-mps30223-wie-lange-halten-bremskloetze-u-bremsscheiben-beim-m3-bk-2.html

    ,
  3. mazda 3 bremsen bergauf

    ,
  4. wie lange halten die Bremsscheiben bei einem Mazda,
  5. mazda cx5 diesel grenzwerte,
  6. mazda cx5 bremsbelage wie viel cm,
  7. Grenzwerte für Bremsbelege un Bremsscheiben beim Mazda3,
  8. wie lange halten bremsbeläge beim mazda3 bl,
  9. mazda cx5 wie lange halten die bremsen,
  10. wie lange hält ein ford mondeo,
  11. wie lange halten bremsscheiben klötze,
  12. wie lange halten bremsscheiben mazda ,
  13. Wie lange halten hinten bremsklötze beim mazda CX5?,
  14. Wie lange halten die bremsen beim Audi a3,
  15. mindest bremsbelag mazda 3,
  16. wie lange halten Bremsbeläge Ford Mondeo,
  17. bremsbeläge mazda 3 wie lange kann mann bremsen,
  18. polo wie lange haelt bremsscheibe
Die Seite wird geladen...

Wie lange halten Bremsklötze u. Bremsscheiben beim M3(BK)? - Ähnliche Themen

  1. Wie lange halten die ersten Bremsklötze beim M6 GH?

    Wie lange halten die ersten Bremsklötze beim M6 GH?: Ich war heute zur Inspektion nach 36 Monaten. Da wurde mir angekündigt, dass beim nächsten mal die Bremsklötze fällig wären. Habe momentan 38000...
  2. Wie lange halten unsere Motoren

    Wie lange halten unsere Motoren: Da ich in diesem Forum schon einiges über Motorschäden, speziell beim Diesel, lesen konnte wollte ich mal eine Umfrage starten wie viele Kilometer...
  3. Reifen - Wie lange halten die Bridgestone Potenza?

    Reifen - Wie lange halten die Bridgestone Potenza?: Servus Leute, joa, kurze und knappe Frage: Wie lange hält der originale Reifen auf den 17"-Felgen von Mazda? Ist glaub ich der Bridgestone...
  4. Wie lange hält im Schnitt ein MX5 Motor?

    Wie lange hält im Schnitt ein MX5 Motor?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wie lange so ein 1,6 L Motor beim MX5 hält? Ich selber fahre mein Baby immer schön warm bevor...
  5. Wie lange hält ein 626GF?

    Wie lange hält ein 626GF?: Ich fahre einen 626GF Bj. 99 mit 191tkm am Tacho. Mich würde interessieren, wie viele km mir mit diesem Auto noch bevor stehen. Da meiner noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden