Wie komm ich an Schrauben für die Räder?

Diskutiere Wie komm ich an Schrauben für die Räder? im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; M12 x 1,5 in 34er Länge und 19er Schlüsselweite Meine Muttern am BM sind mit der 21-Nuss zu lösen. Übrigens auch wieder drauf zu schrauben...

  1. #21 BM-G120, 22.10.2018
    BM-G120

    BM-G120 Stammgast

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G120 Automatik Revolution
    Meine Muttern am BM sind mit der 21-Nuss zu lösen.
    Übrigens auch wieder drauf zu schrauben :mrgreen:
    Ich hab auf Sommer (18") und Winter (16") die gleichen Radmuttern. Jedoch alles Original von Mazda.

    Fürs Erste - wenn die Räder nicht wackeln/lose sind - sollte man davon ausgehen, dass die Muttern passen.
    Dazu muss man sich allerdings die Mühe machen, und mal ein Rad wechseln.
    Dabei könnte man evtl. auch mit einer Schublehre vergleichen, ob und wie stark der Unterschied der Schraubenlänge
    ist - ohne Mutter drauf.
    Wenn er gleich, oder minimal kürzer ist, sollten die Muttern doch eigentlich passen.

    Länger wäre ganz schlecht:!:
    Viel kürzer wahrscheinlich auch, wenn sie dann nicht gut "beißen".

    (Oder bin ich da zu Leichtfertig?)

    MfG
     
  2. #22 implied, 22.10.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    101
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Wichtig sind:
    - Durchmesser (vom Gewinde) und nicht der Nussgröße
    - die Steigung des Gewindes
    - bei einer geschlossenen Mutter (Hutmutter, wäre auch besser, denn das Gewinde ist besser geschützt) die Tiefe
    - und nicht zuletzt der Abschluss - also der Teil, der dann auf der Felge sitzt.
    Da gibt es Kegelbund (wird in Grad angegeben, meist 60 Grad) oder Kugelbund - und das ist abhängig von der Felge, was verwendet werden muss.
    Da fahr lieber mal zu einem der sich damit auskennt und lässt dich beraten.
    Ich würde ohne dass einer zweifelsfrei sagen kann, welche Schrauben zu diesem Felgen UND Fahrzeug passen, nicht rumprobieren....
     
    BM-G120 gefällt das.
  3. #23 Skyhessen, 22.10.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    OK ... meine Reifenmonteur weiß das das besser, da passen auch die gleichen orig. Mazda Schrauben auf die Winter-Alufelgen (DEZENT) :rolleyes:
    Bei meinem alten 323 war es so: Winter-Stahlfelge mit 19er SW für die Radmuttern, Sommer-Alufelge mit 21er SW für die Radmuttern.
    Liegt da der Unterschied zur Schlüsselweite, zw. Stahl- oder Alufelge?
     
  4. #24 Gladbacher, 22.10.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.529
    Zustimmungen:
    565
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Beim BL hatte ich zwei verschiedene SW. Die größere passte nicht bei den Winterrädern, musste damals neue besorgen, weil die zugehörigen nach Kauf unauffindbar waren. An sich passte das schon, nur kam der Reifenmann mit seiner Nuss nicht in die Felge, er bekam die nur leicht angezogen...
    Neue gab es bei Amazon oder eBay, im Fachhandel wollte eine Bude knappe 100,- Teuronen haben!
     
  5. #25 grobi555, 02.11.2018
    grobi555

    grobi555 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2015
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 CL, TP, LP
    KFZ-Kennzeichen:
    Meistens werden, wenn Du Aftermarket Alu-Felgen kaufst, die passenden Muttern, sofern nicht die originalen Muttern passen, mitgeliefert. Ich habe zu meinen 18 Zöllern von Ronal Radmuttern mitgeliefert bekommen. Die Winterreifen sind auf den Originalfelgen von Mazda, hier also Original-Radmuttern. Muttern von Ford passen übrigens auch, nur haben die keine 21er Schlüsselweite, sondern nur eine 19er. Mach Dich mal beim Felgenhersteller schlau, ob Du die Original-Radmuttern verwenden kannst, oder ob Du spezielle brauchst. (Der Reifenhöker kann Dir da sicher auch weiterhelfen).
     
    BM-G120 gefällt das.
  6. #26 BM-G120, 03.11.2018
    BM-G120

    BM-G120 Stammgast

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G120 Automatik Revolution
    Stimmt!
    Der Felgenhersteller müsste wissen, welche Mutter passt.

    Sagt, mal - welches Drehmoment verwendet ihr?
    Variiert das auch je nach Felge? Lt. Betriebsanleitung sollten es 108-147Nm (12-14kgfm) sein.
    Da ist aber keine Angabe ob dies für die Stahlfelgen (gleiche Info steht auch beim Not-/Reserverad) oder für Alu-/Leichtmetallfelgen gilt - oder eben eh für beide gleich.

    Ich hab S und W jeweils die originalen Mazda Leichtmetallfelgen.

    Danke und
    mfG
     
  7. #27 implied, 03.11.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    101
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Ich geh mit den Originalfelgen auf 124Nm und damit einigermaßen in die Mitte, bei meinen Autec Winterfelgen stehen 130Nm in der ABE ..... Soviel zur Frage:
    Ja, es variiert je nach Felge - und dann sogar noch je nach Fahrzeug und je nach verwendetem Befestigungsmittel. Beispiel zu meinem BN:

    1.jpg

    2.jpg
     
    BM-G120 gefällt das.
  8. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    154
    Ich nehme immer 110 NM. Nachziehen aber nicht vergessen, nach 50 km kommen die bei mir immer noch mal ein Stück. Danach sind sie aber fest, habe noch kein Rad verloren. Und die Muttern gehen auch ohne Brechstange wieder ab.
     
    BM-G120 gefällt das.
  9. #29 BM-G120, 03.11.2018
    BM-G120

    BM-G120 Stammgast

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G120 Automatik Revolution
    Danke @implied
    Hast du diese Infos vom Felgenhersteller, oder gibts da eine zentrale Datenbank im Netz?

    Ich hab bis jetzt auch noch kein Rad verloren, aber wenn's genauere Infos gibt, würd ich natürlich gern nach Angaben vorgehen ;)
    Bin immer bei 125Nm, da mir mein Schwager sagte "120Nm" die BA aber bis 147Nm angibt.

    Diese Saison das erste Mal noch was gegangen beim Nachziehen, die Jahre davor nie.
     
  10. #30 implied, 03.11.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    101
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Die Info ist aus meiner ABE für die Felgen, sind aber eben Autec-Felgen.
    Irgendwer hat hier irgendwo schon mal nähere Info zu den Original-Felgen gepostet, aber da weiß ich die Quelle und wo das nun steht grad nicht....
    Aber die meisten Quellen geben für den 3er 120Nm an. Man müsste mal ins Handbuch schauen, da sollte es ja eigentlich auch drin stehen.
    Wichtig halt das nachziehen nach ein paar Kilometern. Sicherheit geht vor.
     
  11. #31 BM-G120, 04.11.2018
    BM-G120

    BM-G120 Stammgast

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G120 Automatik Revolution
    Da hab ich schon nachgesehen :wink:
    Anzugs Drehmoment Radmutter Mazda3 BM.png

    Danke trotzdem.
    Werd mich mal durchs Forum suchen.

    MfG
     
  12. #32 BM-G120, 04.11.2018
    BM-G120

    BM-G120 Stammgast

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G120 Automatik Revolution
  13. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    154
    Sehr seltsam warum der BL bis 2013 110 NM bekommen soll, der BM/BN ab 2013 bei identischen Maßen aber 130 NM. Ansonsten sieht man gut, das 110 NM bei 5-Loch so ein Standardmaß sind. Mehr als 120 NM würde ich nicht draufknallen, dann bekommt man die Muttern nur mit Hebelverlängerung und Gummihammer wieder ab.
     
  14. #34 NeuerDreier, 04.11.2018
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    282
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mein Alu-Dealer zieht alle Alus mit 110 NM an!
     
  15. #35 implied, 04.11.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    101
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Ich nehme zum lösen der Muttern kein Ratsche, mit der ginge es wohl etwas schwer. Mit meinem Werkzeug, ca. 35 - 40 cm mal geschätzt, hatte ich bisher nicht mal ansatzweise Probleme in der Handhabung - wie gesagt nehme ich 124Nm.
    Da braucht’s niemals Verlöngerung oder Gummihammer.

    Ich mache vor der Montage die Schrauben und Muttern sauber (Felgen lagere ich eh nur gereinigt). Ich denke, das hilft auch etwas.
     
  16. #36 BM-G120, 05.11.2018
    BM-G120

    BM-G120 Stammgast

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 3 (BM) G120 Automatik Revolution
    Hatte beim Lösen auch noch nie Probleme.
    Hab wie implied auch einen Radmutternschlüssel, den man verlängern kann.
    Diese Hebelwirkung hat immer noch die nötige Kraft aufgebracht - bin aber nicht der Stärkste.
    Bildschirmfoto 2018-11-05 um 10.19.21.png

    Hat sich beim BM vlt etwas am Gewicht des Fahrzeugs getan, oder warum könnte das Drehmoment sonst variieren?
    (stabilere LM-Felgen/Muttern?)

    MfG
     
    implied gefällt das.
  17. #37 implied, 05.11.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    101
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    @BM-G120
    Hihihi, den gleichen habe ich im Einsatz. Aber den nehme ich ja nur zum lösen und zum ersten leichten anziehen der Muttern.
    Zum Festziehen - ganz klar - nur der Drehmomentschlüssel....
     
  18. wodik

    wodik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    MX5 NCRC brillantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX5 Sportsline G194 magmarot
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ich benutze immer meinen Akku-Schlagschrauber zum lösen und anschrauben. Dann den Drehmomentschlüssel.
    Und die Felgenschlösser von I.L. Motorsport gibt es in schwarz und/oder Chrom
     
  19. #39 man weiß, 06.11.2018
    man weiß

    man weiß Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    Mazda6 GH Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Warum beim lösen nicht auch mit dem Drehmomentschlüssel? mache ich nur so, kein doppeltes Werkzeug.
     
    2000tribute gefällt das.
  20. #40 2000tribute, 06.11.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    626
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...so mache ich es seit einigen Jahren auch - vorher auch mit dem ausziehbaren Kameraden zum Lösen...war aber irgendwie sinnfrei...:winke:
     
Thema: Wie komm ich an Schrauben für die Räder?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drehmoment alufelgen mazda 3 bn forum

    ,
  2. mazda 2 Stahlfelge nuss 19

    ,
  3. Werden bei Alufelgen Neubstellung auch die Muttern mitgelifert?

Die Seite wird geladen...

Wie komm ich an Schrauben für die Räder? - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Welche Schrauben werden beim Quergelenk vorne verwendet?

    Welche Schrauben werden beim Quergelenk vorne verwendet?: Hallo, ich muss bei Querlenker bei einem Mazda 3 BK 2006 7118 ABB vorne tauschen. Ich würde dabei gerne auch neue Schrauben dann verwenden....
  2. M2 und Räder 19" vom M6

    M2 und Räder 19" vom M6: Ich soll nächste Woche meinen M2 bekommen und überlegte gerade ob ich die 19" Mazda Räder von meinem M6 darauf fahren kann/darf? Finde ich...
  3. Wie komme ich an diese Lampe dran ? Begrezungslicht ?

    Wie komme ich an diese Lampe dran ? Begrezungslicht ?: Hallo Ich weiß nicht genau welche Funktion die Lampe hat aber wie tausche ich sie ? Ich hab schon im Radkasten die Verdeckung abgemacht aber ich...
  4. Alle 4 Räder blockieren beim Mazda Premacyn

    Alle 4 Räder blockieren beim Mazda Premacyn: Hallo Ich bin neu hier und suche jemand der mir bei meinen Problem helfen kann. Habe die Batterie abgeklemt weil ich dachte die Bremsen weden sich...
  5. Rad/Reifen Kombination

    Rad/Reifen Kombination: Hallo. Da für mich die Rad/Reifenkombinationen noch sehr verwirrend ist, frage ich einfach mal hier: Ist folgende Kombination auf meinem BM...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden