Wie fahre ich meinen 3 MPS richtig ein?

Diskutiere Wie fahre ich meinen 3 MPS richtig ein? im Mazda 3 MPS Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen Kann mir jemand mitteilen, wie man einen M 3 MPS richtig einfährt? Ich werde meinen in den nächsten Wochen (oder Monaten?)...

  1. #1 Swizley, 26.05.2007
    Swizley

    Swizley Guest

    Hallo zusammen

    Kann mir jemand mitteilen, wie man einen M 3 MPS richtig einfährt?

    Ich werde meinen in den nächsten Wochen (oder Monaten?) erhalten und möchte mich jetzt schon auf die ersten "Schohnfahrten" einstellen.

    Danke im voraus für euren kompetenten Input.

    Grüsse & schöne Pfingsten
    Swiz
     
  2. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    169
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Wahrscheinlich wie jeden anderen auch.
    min. die ersten 1000 km
    • max halbe Drehzahl (ohne roten Bereich)
    • keine lange konstanten Drehzahlen. also nicht 1000 km Autobahn mit 3000 U/min.
    • viel schalten
    • volle Zuladung oder Anhäger Fahrten vermeiden.
     
  3. #3 wirthensohn, 26.05.2007
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
  4. #4 Swizley, 28.05.2007
    Swizley

    Swizley Guest

    Danke, Markus. Der MPS wird mein erster "Neuer" sein, deshalb auch die Unerfahrenheit. Aber jetzt weiss ich ja bestens Bescheid (und hab inzwischen auch gelernt, dass es hier eine "Suchfunktion" gibt)...;). Es gibt halt für alles ein erstes Mal.

    Gruss Swiz
     
  5. #5 Robinrick, 29.05.2007
    Robinrick

    Robinrick Einsteiger

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPS, Mazda 5 CD Top, Ford GT 40
    Ich fahre meine Autos überhaupt nicht "ein", auf jeden Fall nicht in den Bezug auf den Motor. Eingefahren werden Getriebe und Bremsen. Die Reifen werden angefahren, wie nach jedem Reifenwechsel.
    Beim Motor ist vielmehr und immer auf penibles warmfahren und hochwertiges
    Öl zu achten.
    Die MPS Motoren haben, bevor ihr den Schlüssel das erste Mal umdreht,
    minimum 50 Minuten Volllast mit entsprechender Drehzahl auf dem Prüfstand hinter sich;).
    Sicher ist, dass zu niedrige Drehzahlen (Querkräfte auf Kolben, Kolbenklemmer) schädlicher sind als höhere.
    Grüße Thomas
     
  6. #6 Zoom-Zoom MPS, 30.05.2007
    Zoom-Zoom MPS

    Zoom-Zoom MPS Guest

    @Robinrick
    Wie sieht das Einfahren von Getriebe und Bremsen bei Dir aus?
     
  7. #7 Robinrick, 30.05.2007
    Robinrick

    Robinrick Einsteiger

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MPS, Mazda 5 CD Top, Ford GT 40
    Bei Bremsen ist ja klar, dass sich die Beläge und Scheiben aufeinander einschleifen müssen, da die Flächen rau und uneben sind, also nicht plan aneinander liegen. Starke Beanspruchung führt zu verglasen der Beläge, da sie
    punktuell überhitzen. Dementsprechend ist die Bremswirkung im Neuzustand schlechter.
    Beim Getriebe greifen eben relativ grob gearbeitete Zähne und Wellen ineinander, hier ist der Abbrieb unter Last viel höher als bei den Motorteilen.
    Zwischen Kolben, Ringen und Laufbuchsen herscht aufgrund moderner Hohn-und CNC Technik eh viel weniger Reibung, zudem erfolgt durch die modernen
    Hochleistungsöle eine Art Teflondauerbeschichtung. Vielleicht kennen einige von Euch noch "Slick 50", das Prinzip ist ähnlich.
    Bestes Beispiel, lasst mal Euer Getriebe und Motoröl bei ablassen durch ein
    feines Sieb laufen bzw. schaut Euch die magnetischen Ablassschrauben an.
    Während im Getriebeöl grobe Späne zu finden sind, ist das Motoröl normalerweise sauber.
    Noch eine Bemerkung zur MPS Getriebediskussion allgemein:
    Das Argument, die Getriebe seien laut weils aufgrund der 6 Gänge "eng" zugeht halte ich für Unsinn.
    Das Getriebegehäuse ist identisch mit dem des 5er Diesel, ebenfalls 6 Gang und keine Geräusche oder kratzen beim 2. Gang.
    Das Problem ist m.M. nach eine verstärkte Getriebewelle bzw. Lager mit bewußt mehr Spiel. Das klingt dann wie ein rasselndes Ausrücklager.
    Ist bei meinem Ford GT übrigens auch so, hab ich auch reklamieren wollen.
    Klingt zwar Scheiße, ist aber eher lebensverlängernd.

    .
     
  8. #8 Zoom-Zoom MPS, 30.05.2007
    Zoom-Zoom MPS

    Zoom-Zoom MPS Guest

    Danke, Robinrick!
     
Thema: Wie fahre ich meinen 3 MPS richtig ein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie fahre ich einen mps

Die Seite wird geladen...

Wie fahre ich meinen 3 MPS richtig ein? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 Dauerplus Bereich Fahrer

    Mazda 6 Dauerplus Bereich Fahrer: Hallo! Ich bin neu hier im Forum und habe keine Ahnung was Mazda betrifft. Ich hab von meinem Großvater einen Mazda 6 Bj. 2009 bekommen und habe...
  2. Mazda5 (CR) Fahrer Sitz Höhenverstellung

    Fahrer Sitz Höhenverstellung: Meine Höhenverstellung am Fahrer Sitz geht nicht. Habe den Sitz soweit wie nötig zerlegt und dort ein kleines Federchen entdeckt, weis aber nicht...
  3. Neuer 323bf Fahrer

    Neuer 323bf Fahrer: Hallo! Ich heiße sebastian, wohne in oberösterreich nähe linz und bin seit ein paar tagen besitzer eines 1,3l einspritzer 323 von 1989. So ein...
  4. Neuer MX-5 Fahrer aus RLP

    Neuer MX-5 Fahrer aus RLP: Hallo zusammen, wollte mich auch mal kurz vorstellen als neues Mitglied. Heiße Edgard und bin 27 Jahre alt. Bin, was Autos angeht, sehr...
  5. Neuer CX-5-Fahrer aus HA

    Neuer CX-5-Fahrer aus HA: Hallo liebe Mazda Freunde! Ich bin der Lars aus Hagen in Westfalen und bin 49 Jahre jung! Meine Frau und ich fahren seit Herbst 2019 einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden