626 (GF/GW) Wie die Halogen-Birne im Nebelscheinwerfer beifahrerseitig wechseln

Diskutiere Wie die Halogen-Birne im Nebelscheinwerfer beifahrerseitig wechseln im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Kann mir bitte jemand einen Hinweis /Anleitung geben ,wie ich die Halogen-Birne im Nebelscheinwerfer Mazda 626Gf GW beifahrerseitig wechseln kann ?

  1. #1 caribeso, 21.01.2020
    caribeso

    caribeso Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Kann mir bitte jemand einen Hinweis /Anleitung geben ,wie ich die Halogen-Birne im Nebelscheinwerfer Mazda 626Gf GW beifahrerseitig wechseln kann ?
     
  2. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.959
    Zustimmungen:
    523
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du keine Bühne hast wovon ich mal ausgehe, müsste es auch mit runter legen klappen. Brauchte beim 626 bis zum Verkauf nach 12 Jahren nie eine Birne wechseln.
     
  3. #3 caribeso, 21.01.2020
    caribeso

    caribeso Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Natürlich war ich heute schon "druntergelegen" - zusätzlich habe auch mal den grauen Zier-Plastikreif um das Glas probeweise
    gelöst- ( die drei Schräubchen , die man aber dort von vorn sehen soll , hab ich in Regen und Kälte nicht gefunden.

    Deshalb gerade meine Frage , ob mir jemand sagen kann , wie man an dieses Birnchen zum Wechseln kommt.
     
  4. #4 Grabber28, 22.01.2020
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Ist das schon lange her. Grauen Abdeckrahmen runter, und HINTER bzw. NEBEN dem NSW die drei Schrauben (im Dreieck rundherum angeordnet) lösen.
    Ggf. mit der Taschenlampe reinleuchten, dann sollten sie zu finden sein.
    Dann raus mit dem Ding...

    LG,
    Martin
     
    caribeso gefällt das.
  5. #5 caribeso, 22.01.2020
    caribeso

    caribeso Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Danke @Grabber28 -Martin . Kannst du mir noch einen Tip -aus deiner Erinnerung-geben , mit welchem Werkzeug ich den Scheinwerfer (falls ich alle 3 Schrauben raus habe) dann nach vorne herausziehen kann ?? Denn von hinten drücken geht in diesem Fall nicht.
    [​IMG]
    Sind die hier sichbaren Kreuzschlitzschrauben gemeint ?
    Kriegt man diese etwa 3 cm hinter dem Glas zu schraubenden Köpfe überhaupt nach vorne durch den Schlitz der Zierbordüre nach vorne raus ?

    Ich frage , wie ich nach erfolgtem Ausbau den Scheinwerfer diese drei Schrauben wieder in die Einschraubposition hineinbugsieren soll.
    Könnt ihr mir da Tips geben ?
     
  6. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hallo, kommt man da nicht zufällig durch den Radkasten ran? Oft ist in der Radhausschale eine Art Kleppe oder Deckel. Den wegmachen und man kommt von hinten an den Scheinwerfer.
     
  7. #7 Grabber28, 06.02.2020
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Raus bekommt man ihn, das geht sich aus. Wegen der Schrauben kann ich dir nur einen Magnet-Schraubendreher empfehlen.

    LG,
    Martin
     
  8. #8 caribeso, 19.03.2020
    caribeso

    caribeso Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Geschafft. Das neue 55W H1 Nebel-Birnchen ist drin und leuchtet - sodass DAS wenigstens vor der HU im April erledigt ist.

    Oh Mann war das schwierig, die VIER Schrauben zu sehen -die Position der dritten rechts oben sah ich erst- als ein Freund mit seiner Lampe hineinleuchtete. Er von rechts und meine Augen von links sah ich den Kopf - denn ER sah den Kopf nicht , da er seine Lampe quasi im Weg hatte.
    Direkt neben den Schraub-Löchern befinden sich hohe Kunststofflamellen - sodass man nur dann exakt von vorne sähe, wenn dann die Taschenlampe nicht im Sichtweg wäre....und das kriechend und hockend bei nur 10 cm angehobenem Auto auf dem Wagenheber
    - besser ich hätte noch jmd gehabt , der nur die Lampe auf jeden einzelnen Schraubenkopf richtet , sodaß ich mit dem Schraubendreher die weit zurückliegenden treffe.

    Die vierte Kreuzschlitz (ich glaube M3x 12) ultraschwer erreichbar -links oben- machte richtige Rost-Schwierigkeiten die 3 anderen gingen leicht heraus.

    - Als ich endlich den Scheinwerfer in der Hand hielt, war die nächste Hürde : Oh Mann wie geht die Birne raus ?
    Nirgends eine Drehbefestigung oder ähnliches zu sehen- und mit Gewalt wäre Birnen-Glaskörper zerbrochen und die Fassung immer noch fest. Die Birne ging dann doch NUR mit FESTEM Ziehen heraus – scheinbar 20 Jahre Korrosion oder temperatusr-gebacken.

    Den neuen einpoligen PLUS-Birnenfuß eingesteckt und minutenlang gegrübelt, was JETZT die Birne am Herausfallen sichern soll, denn innerhalb des Sockels gibt es keine Festmach-Möglichkeit. Denn nur den einen Kontakt etwas enger zu biegen kann keine sichere Befestigung sein (sodass sie etwa beim nächsten Stoß im Scheinwerfer rumkullert )
    siehe Foto H1-Sockel.jpg

    Dann kam mir die Idee , dass die wirklich feste Halterung dieser Birne erst dann gewährleistet ist, wenn die Fassung eingesetzt wird und danach der ¼ Plastk-Gummi-Drehanschluß mit den beiden Kabeln von hinten fest sitzt.

    So scheint es wohl zu sein..?

    Ich hoffe , mit meinem Bericht den Forenmitgliedern zu helfen , die vor der gleichen Aufgabe stehen.
     
    Grabber28 gefällt das.
Thema:

Wie die Halogen-Birne im Nebelscheinwerfer beifahrerseitig wechseln

Die Seite wird geladen...

Wie die Halogen-Birne im Nebelscheinwerfer beifahrerseitig wechseln - Ähnliche Themen

  1. Halogen Scheinwerfer auf Xenon

    Halogen Scheinwerfer auf Xenon: Hey, ich spiele mit dem Gedanken bei meinem Mx-5 NcFl (Bj2009) meine Scheinwerfer auf Xenon umzurüsten. Jetzt wollte ich fragen ob das schon...
  2. Tausch Halogen gegen LED Kennzeichenbeleuchtung

    Tausch Halogen gegen LED Kennzeichenbeleuchtung: Hallo Zusammen, spiele u.U. mit dem Gedanken an meinem GH 2.5 Fliessheck die Halogen gegen LED-Kennzeichenbeleuchtung auszutauschen. Und nur die...
  3. Mazda 3 (BP) Halogen Tagfahrlicht Optimierung

    Halogen Tagfahrlicht Optimierung: Moin, Ich habe meinen ja nur mit Halogen Tagfahrlicht bestellt. Die erste Optimierung an meinem wird wohl der Wechsel der Leuchtmittel auf...
  4. Austausch von Halogen auf LED Hauptscheinwerfer

    Austausch von Halogen auf LED Hauptscheinwerfer: Hallo zusammen...und vorab bitte ich um verständnis falls ich mich im falschen Forum befinde... wollte nachfragen ob es möglich ist (vielleich...
  5. Halogen oder LED

    Halogen oder LED: Hi Leute, bin kurz davor, mir nen neuen Mazda 2 Kizoku anzuschaffen. Nun stellt sich mir noch die Frage, ob mit oder ohne Lichtpaket. Ich fand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden