Wie bepacke ich den Mazda5 richtig

Diskutiere Wie bepacke ich den Mazda5 richtig im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, demnächst geht es in den Kurzurlaub. 2 Erwachsene (1. Reihe), 2 Kleinkinder (2. Reihe) + 1 Kind (3. Reihe). Gepäck: 1 großer...

  1. TERRY

    TERRY Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    demnächst geht es in den Kurzurlaub. 2 Erwachsene (1. Reihe), 2 Kleinkinder (2. Reihe) + 1 Kind (3. Reihe).
    Gepäck: 1 großer Hartschalenkoffer, 1 Sporttasche, zusammengeklappter Sportwagen/buggy.
    KEINE DACHBOX, da zu teuer und zu selten im Einsatz. Zu mieten gibt es die in unserer näheren Umgebung leider nicht...
    WER HAT TIPPS FÜR MICH, WIE ICH AM BESTEN PACKE?
    Kann ich den Mittelsitz der 2. Reihe inkl. Rückenlehne ausbauen? In der Beschreibung finde ich nur, dass ich den Sitz einklappen kann aber nichts über die Rückenlehne...
    Danke schon mal für die Ratschläge. Viele Grüße TERRY
     
  2. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,

    wie klein sind deine kleinkinder?
    also im buggy-alter (bis 3 Jahre) haben wir den Buggy immer vor den Kindern in der 2. Reihe quer vor die sitze gelegt. das ist ein prima Platz für so lange dinger wie z.B. zusammengeklappter buggy. bei uns war es sogar ein zwillings-buggy, der da locker platz hatte. die kids sitzen ja höher in ihren kindersitzen.
    und deinen koffer und die tasche müßten dann noch hinten platz haben neben dem 3. Sitz.
     
  3. #3 maxiskoda, 10.05.2010
    maxiskoda

    maxiskoda Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe seit mehreren Jahren eine relativ kleine Dachbox für ca. 70 Euro auf einem Grundträger, ca. 50 Euro. Das finde ich nicht übertrieben teuer.
    Da passen zwei Klappkisten und diverse lose Stücke rein.

    Harald
     
  4. #4 LongNShort, 10.05.2010
    LongNShort

    LongNShort Neuling

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Da wird's dann langsam etwas enger. Ist aber immer noch mehr Platz, als wir selbst frueher so hatten!

    Moeglichkeit 1: 3 Kinder in der 2. Reihe. Eng aber legal. Gepaeck hinten.

    Moeglichkeit 2: den schmalen Sitz der 2. Reihe umklappen. 2 Kinder auf die beiden verbleibenden Sitze quetschen, 3. Kind dahinter. Gepaeck daneben.

    Moeglichkeit 3: wir vorher schon empfohlen: Buggy in den Fussraum.

    Moeglichkeit 4: doch noch eine Dachbox auftreiben... oder den Koffer oder den Buggy ohne Box auf den Dachgepaecktraeger schnallen.

    Moeglichkeit 5: 2 Kinder hinten, ein Kind auf den schmalen Sitz in der Mittelreihe. Buggy hinten quer, Koffer & Tasche in der Mittelreihe, mit oder ohne umgeklappten Sitz.

    Haengt von der Groesse der Kinder, der Kindersitze, des Gepaecks und des Buggys ab.

    LongNShort
     
  5. #5 rippchen_, 11.05.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    wohin soll es denn gehen?
    Kann man nicht eine großen Koffer per Post verschicken?
    Du kannst auch einen Sitz der 2. Reihe ausbauen (sind nur 4 Schrauben, dauert 5 Minuten) und dann ist dort Platz für viel Gepäck. Bitte dieses aber gut sichern!
    Grüße
    Henrik
     
  6. TERRY

    TERRY Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ...nach Kroatien (Istrien - Porec)

    Danke für die Vorschläge! Buggy in den Fussraum muss ich mal probieren. Muss dann die Sitze der 2. Reihe wahrscheinlich etwas nach hinten schieben. Ist ein Maxi Cosi Buggy bzw. Sportwagen.

    Alter der Kinder ist 1,5 Jahre, 4 Jahre und 13 Jahre.

    Lässt sich nun auch der Mittelsitz (Notsitz) inkl. Rückenlehne der 2. Sitzreihe ausbauen? Dann könnte ich evt. zwischen den beiden verbleibenden Sitzen den Hartschalenkoffer stellen. Problem ist dann nur, dass bei Pausen der Durchgangsweg für die 3. Reihe versperrt ist. Dann müsste man halt jedesmal den Kindersitz kurz ausbauen. Ist ein Isofix, also nicht so ein großes Problem!

    Gruß TERRY
     
  7. #7 rippchen_, 11.05.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    so richtig verstehe ich nicht, warum Du den Notsitz ausbauen willst. Die Sitzfläche kann man doch in den linken Sitz der 2. Reihe wegklappen.
    Aber der Ausbau, zumindest der Sitzfläche, sollte kein Problem sein. Mit einem Steckschlüssel ist das sicherlicht in wenigen Minuten zu meistern. Ich habe z.B. dieses Ablagenetz ausgebaut. Brauche es nicht und mir ist der Platz und er dem rechten Sitz der 2. Reihe wichtiger als dieses komische Etwas.
    Und was meinst Du mit "Durchgangsweg" ? Den Platz zwischen den Sitzen? Aussteigen tut man doch, indem man die Sitze der 2. Reihe nach vorne schiebt und die Lehne abklappt...
    Grüße
    Henrik
     
  8. #8 MaWinDA, 11.05.2010
    MaWinDA

    MaWinDA Stammgast

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 L 2.0l MZR Active Plus festivalschwarz (03/10)
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn wir in Urlaub fahren, spannen wir ein elastisches Gepäcknetz über die Koffer, Taschen usw., so kann man das Fahrzeug "bis unter die Decke" vollpacken ohne Angst haben zu müssen, daß beim Bremsen alles durch´s Auto fliegt... Das Netz läßt sich im Kofferraum sehr gut befestigen.
     
  9. TERRY

    TERRY Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ...den Mittelsitz will ich ausbauen, weil dadurch ein breiterer Zwischenraum entstehen würde, sodass evt. ein Koffer dazwischen passen würde. Der Zwischenraum der durch das Umklappen entsteht ist viel zu schmal. Oder ich nutze diesen Zwischenraum eben als Durchgangsweg zum Aus- bzw. Zusteigen der 3. Reihe, oder jedes mal den Kindersitz ausbauen zu müssen. Mit Kindersitz lässt sich die Rücklehne des Sitzes nicht nach vorne klappen...Gruß TERRY
     
  10. #10 rippchen_, 11.05.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    ich hatte mal versucht, in den Zwischenraum eine Kühlbox zu bauen (Bild ist auch hier irgend wo im Forum zu sehen). Das war fast aussichtslos, da der Zwischenraum nach unten hin viel zu schmal wird. Das selbe Problem wirst Du mit einem Koffer haben!
    Ich habe mir dann einen "Tisch" gebaut, auf dem die Kühlbox stand. Denn die Sitze müssen ja auch noch verschiebbar bleiben.
    Falls Ihr öfters mit so vielen Leuten unterwegs seid: kauf Dir einen Dachgepäckträger! Oder von einem Bekannten ausleihen... der Mazda 5 ist einfach viel zu UNFLEXIBEL! Beim Premacy konnte man schön mit den Sitzen jonglieren...
    Grüße
    Henrik
     
  11. TERRY

    TERRY Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    @MaWinDA: Wo hast Du Dein elastisches Gepäcknetz gekauft und wo hast Du dieses im Kofferraum befestigt? Hast Du evt. Bilder davon? Danke schon mal für Deine Hilfe! Viele Grüße TERRY
     
  12. TERRY

    TERRY Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ...eine andere Frage: Kann eigentlich nur 1 Sitz aus der 3. Reihe ausgebaut werden? Falls ja, wie? Danke für Eure Hilfe! Grüsse TERRY
     
  13. Cyber

    Cyber Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Nein nur die komplette Sitzreihe .
    Ich würde lieber eine kleine Dachbocks holen und die Baggis da hinein packen !
    Meine passt sehrgut in den Keller und wird für die Ferien immer ausgiebig genutzt.
    Bin immer erleichtert wenn wir vom Strand kommen und das sandige Strand Zeug in die Box packen kann , und der Innenraum weitesgehend Sand frei bleibt.
     
  14. #14 MaWinDA, 14.05.2010
    MaWinDA

    MaWinDA Stammgast

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 L 2.0l MZR Active Plus festivalschwarz (03/10)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe das Netz vor längerer Zeit bei eBay gekauft, ein großes Universalnetz mit Karabinerhaken. Der 5er hat im Kofferraum mehrere Ösen, an denen sich das Netz mit den Karabinern befestigen läßt. Ein Foto habe ich leider nicht.
     
  15. #15 Art_Of_Extasy, 22.05.2010
    Art_Of_Extasy

    Art_Of_Extasy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Sport, Bj. 2009, Benzin, 2.0 ltr., 146 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich will ja jetzt nichts schlimmreden :-)

    Aber denkt bitte auch an die Sicherheit... Bei vielen Vorschlägen dreht es mir den Magen um, wenn ich dabei nur an einen Unfall denke.
    Ein Netz nützt da gar nichts, ist für "bis unters Dach packen" auch nicht zugelassen. Ein Auffahrunfall, das Netz reisst und die vorderen Passagiere werden geköpft. Mahlzeit!

    Auch wenn man einen Sitz in der 3. Reihe unten lässt, möchte ich mir nicht vorstellen, wie es dem Kind bei einem Unfall ergeht, wenn die daneben gelagerten Utensilien auf seinem Schoss oder Kopf landen. Dafür müsste man die Sachen mit einem Gitter abtrennen.

    Ich bin auch in der Lage, dass wir letztes Jahr den M5 neu gekauft haben, wir hatten zu diesem Zeitpunkt ein Kind und das zweite war geplant. Nun sind es aber Zwillinge geworden und wir sind genau mit der selben Problematik zu gange, wo wir die 3 Kinder und ein evtl. Gepäck unterbringen sollen....

    Man sollte die Sicherheit echt nie vernachlässigen.
     
  16. Mserra

    Mserra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ Sportsline
    Zweitwagen:
    Mazda 626, und EURA-Mobil (leider Fiat Ducato)
    Eine Dachbox ist die einzige kostengünstige und vernünftige Lösung.

    ODER

    grösseres Auto kaufen. (Sharan,Galaxy,Bus)


    Gruss Mserra
     
  17. #17 Oenne77, 23.05.2010
    Oenne77

    Oenne77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 Active Plus 2.0 CD Brilliantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota Corolla 2.0
    Hallo Leute,

    hab mir auch schon über ein sinnvolles Bepacken bei 6 oder 7 belegten Sitzen Gedanken gemacht. Auch ohne richtigen Erfolg :( Also ne Dachbox find ich schon sinnvoll. Weis jemand ob ein Träger für M5 auch auf M6 Kombi passt? M6 Kombi Bj.2008.

    Schöne Pfingsten noch.

    Gruß, Oenne77
     
Thema:

Wie bepacke ich den Mazda5 richtig

Die Seite wird geladen...

Wie bepacke ich den Mazda5 richtig - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Ölstand richtig ablesen

    Ölstand richtig ablesen: Hi zusammen, ich weiß - ich hab das Auto schon etwas länger, und so langsam sollte ich wissen, wie man den Messtab richtig liest. Aber ich würde...
  2. Mazda6 (GG/GY) eFH-Schalter Fahrertüre - welches Ersatzteil ist richtig?

    eFH-Schalter Fahrertüre - welches Ersatzteil ist richtig?: Hallo! An meinem GY ist der Fensterheber-Schalterblock in der Fahrertüre defekt, und ich will ihn tauschen. Jetzt gibt es offenbar zwei Versionen...
  3. In Mazda5 bj.2013 navi einbauen

    In Mazda5 bj.2013 navi einbauen: Hallo Ich möchte mein Radio austauschen habe einen Mazda 5 Bj 2013... Bei den meisten radionavigationsyteme steht für mazda 3,6,cx5 und mx5 nur...
  4. Suche Heckgitter für Mazda5

    Suche Heckgitter für Mazda5: Hallo ihr Lieben! Ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten Heckgitter (also quasi das Gitter, das als zweite Heckklappe dient, damit die...
  5. Mazda6 (GJ) Aussenspiegel klappt nicht mehr richtig an

    Aussenspiegel klappt nicht mehr richtig an: Guten Morgen allerseits, ich hab seit Samstag das Problem, das der Aussenspiegel auf der Fahrerseite nicht mehr richtig anklappt. Meist nur noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden