Wie bekomme ich den Kleber weg?

Diskutiere Wie bekomme ich den Kleber weg? im Autopflege Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo Forum, wie bekomme ich die Rückstände vom Kleber der Ü-Bügel-Verkleidung an meinem MX 5 weg ohne mir den Kunststoff zu verkratzen? Danke...

  1. #1 Holla die Waldfee, 06.08.2016
    Holla die Waldfee

    Holla die Waldfee Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.07.2016
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    MX 5 - 30.03.2007 - NC - 1,8 l
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Forum,

    wie bekomme ich die Rückstände vom Kleber der Ü-Bügel-Verkleidung an meinem MX 5 weg ohne mir den Kunststoff zu verkratzen?

    Danke für die Tipps.

    Bild 01.jpg

    Bild 02.jpg
     
  2. #2 Skyhessen, 06.08.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    523
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Was war das für ein Kleber? Wenn es ein Kleber auf Wasserbasis ist, kann man sicherlich den Großteil mit den Finger abziehen.
    Dabei ist darauf zu achten, dass der Winkel beim Abziehvorgang so klein wie möglich ist, damit sich durch den Zug wirklich alle Klebereste auf Kunststoff entfernen lassen. Mit einem stumpfen Kunststoffspachtel könnte man es auch versuchen.

    Ist es ein Kleber auf Lösemittelbasis, würde ich mit lauwarmen Wasser und einem Putzreiniger mit Orangen(öl) rangehen. Es gibt auch spezielle Klebstoffentferner auf Orangenölbasis. Waschbenzin, Terpentin etc. würde ich da nicht empfehlen, da es u.U. den Kunststoff mit angreift und dadurch hässliche Flecken zurückbleiben.
     
  3. #3 Holla die Waldfee, 06.08.2016
    Holla die Waldfee

    Holla die Waldfee Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.07.2016
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    MX 5 - 30.03.2007 - NC - 1,8 l
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Skyhessen,

    Danke schon mal für den Tipp.

    Kleber ist mir nicht bekannt. Hab es auch schon vorsichtig
    mit Nagellackentferner versucht, hat aber überhaupt nix gebracht.

    Holla die Waldfee
     
  4. #4 MFseries, 07.08.2016
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.018
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du Pech hast, ist der Kleber so aggressiv gewesen, dass er dort das Kunststoff ohnehin angegriffen hat.

    Klebstoffentferner probieren oder vorher (falls du nix daheim hast) mit Zitronensaft einweichen.

    Allerdings wird das der gleiche Kleber sein, wie bei den Emblemen etc und da reisst du mit beiden Methoden nix.

    Weil sonst hilft da nur Wärme, rubbeln und letztendes Bremsenreiniger.
    So WÄrme kannste kaum machen, maximal mit nem normalen Haarföhn. Bremsenreiniger sollte dem Kunststoff nix machen, musst ihn danach nur wieder pflegen.
    Zu verlieren hast im Grunde eeh nix, von daher ;)
     
  5. #5 Agentgreen, 07.08.2016
    Agentgreen

    Agentgreen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.04.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BA-C V 1.5 Bj:96
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia Kombi
    Ich habe bei sowas sehr gute erfahrungen mit dem klebereste entferner von Presto gemacht (ist auf orangenöl-basis gibt es für ein paar euro bei Matthies) gut einwirken lassen und dann einfach abreiben.
    Ein freund von mir sagt immer, eine zwei stunden in die knalle Sonne und dannach mit Essig-essenz ran, bin mir aber nicht siche wie der kunstoff drauf reagiert.

    Viel glück
     
  6. #6 tuerlich, 07.08.2016
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.872
    Zustimmungen:
    401
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    WD40 kann auch sehr universell eingesetzt werden!

    Ein Versuch wäre es doch wert, oder?
     
  7. #7 NeuerDreier, 07.08.2016
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.686
    Zustimmungen:
    309
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  8. #8 Holla die Waldfee, 20.08.2016
    Holla die Waldfee

    Holla die Waldfee Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.07.2016
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    MX 5 - 30.03.2007 - NC - 1,8 l
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Forum,

    so hier die Auflösung:

    der Kelber war / ist Sekundekleber und geht nur mit Schmirgelpapier wieder
    weg - Aussage meines Karoserie Fachmanns.

    Also gibt es nur rechts und links neu oder
    grob vorschleifen und fein nachschleifen

    Weiß jemand was die Teile - jeweils links und rechts kosten?

    Danke
    Holla die Waldfee
     
  9. #9 The red Dragon, 20.08.2016
    The red Dragon

    The red Dragon Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 6 Gh Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Warum willst du die neu kaufen ? Mach die Kleber Reste weg mit Verdünnung oder Schleif die weg und Lackier sie doch in Schwarz ! Da brauchst doch keine neuen kaufen.
     
  10. #10 Holla die Waldfee, 20.08.2016
    Holla die Waldfee

    Holla die Waldfee Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.07.2016
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    MX 5 - 30.03.2007 - NC - 1,8 l
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Mod - bitte löschen
     
  11. #11 MFseries, 21.08.2016
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.018
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Problem is, dass du beim geschliffenen nicht mehr die Oberfläche hast wie beim KUnsstoff von Werk. Weiterhin ist das lacken davon auch nicht so einfach.

    Wenns die Teile neu ohne Blenden gibt, würd ich die auch neu kaufen

    Allerdings nen Versuch mit Verdünnung wärs wert. Schleifen würd ich persönlich nicht
     
  12. #12 NeuerDreier, 21.08.2016
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.686
    Zustimmungen:
    309
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich würd´s auch erst einmal mit allen möglichen Mitteln versuchen. Und wenn´s nicht klappt, in den sauren Apfel beißen und neu kaufen.
     
  13. #13 Skyhessen, 21.08.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    523
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    MFseries gefällt das.
  14. #14 Agentgreen, 23.08.2016
    Agentgreen

    Agentgreen Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.04.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BA-C V 1.5 Bj:96
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia Kombi
    Wenn du dich mit neukaufen schon angefreundet hast lass es doch drauf ankommen und versuch dein glück! ;-) mehr als schief gehen kann es doch nicht.
    Die idee mit dem Lacken finde ich persönlich auch recht gut, ist bei kuststoff etwas schwierig aber mit guter vorarbeit und einem guten haftvermitler eig. kein problem.

    Viel erfolg
     
  15. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    171
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Ich persönlich würde das das Sprühkunststoof wie Plastidip matt schwarz lackieren :-)
     
    The red Dragon gefällt das.
  16. #16 The red Dragon, 23.08.2016
    The red Dragon

    The red Dragon Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda 6 Gh Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Bevor neu kaufen und haufen geld ausgeben. Würde ich es auch mit Sprühfolie machen entweder schwarz Seidenglanz oder schwarz Matt richtig gut ausschauen und wenn man das gescheit gemacht ist da merkt man kein unterschied.
     
  17. #17 Jack185, 23.08.2016
    Jack185

    Jack185 Stammgast

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    3BL 2.2 MZR-CD SportsLine Crystal White Pearl
    KFZ-Kennzeichen:
  18. #18 Holla die Waldfee, 17.09.2016
    Holla die Waldfee

    Holla die Waldfee Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.07.2016
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    MX 5 - 30.03.2007 - NC - 1,8 l
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Forum,

    so heute beim fMH die 2 Teile gekauft zum Stückpreis von 27,22 Euro.
    Das war allemal billiger als Lackieren.

    Jetzt nach dem Tausch bin ich aber der Meinung so richtig super ist das alles nicht geworden. Der vordere Teil der Bügelverkleidung ist in Noppenoptik wie der ganze Innenraum, die hintere Teil ist "glatt". Das passt von der Oberfläche her einfach nicht zusammen. Und so richtig super ist auch die ganze Passform der Teile nicht.

    Evtl wäre die beste Lösung doch gewesen die Chromverkleidungen lackieren zu lassen.

    Naja, mal sehen was 2017 bringt.

    Holla die Waldfee
     
Thema: Wie bekomme ich den Kleber weg?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wie bekomme ich kleber ab

    ,
  2. wiebekomm ich kleber weg

    ,
  3. Mit was bekomme ich dichtungskleber weg

Die Seite wird geladen...

Wie bekomme ich den Kleber weg? - Ähnliche Themen

  1. Welche Möglichkeiten gibts Car Play zu bekommen in Mazda 6 GJ 2013

    Welche Möglichkeiten gibts Car Play zu bekommen in Mazda 6 GJ 2013: Bin grundsätzlich zufrieden mit der Sound-/Navigationslösung mit dem Bose System in meinem Mazda 6 aus 2013. Dennoch liebäugle ich als Fan von...
  2. Wo bekomme ich sowas her?

    Wo bekomme ich sowas her?: Ich benötige solch einen "Clip" oder was das ist. Das Teil ist von der Leitung kurz vor der Einspritzleiste. Wo bekomme ich sowas her? - Bei Mazda...
  3. Mazda5 (CR) wie bekomme ich Krümmer mit Kat ausgebaut

    wie bekomme ich Krümmer mit Kat ausgebaut: Brauche Hilfe muß meinen Krümmer mit Kat tauschen bekomme ihn aber nicht raus mus der Motor gekippt werden
  4. Woher bekomme ich bestimmte Außenspiegel-Kappen?

    Woher bekomme ich bestimmte Außenspiegel-Kappen?: Hallo, ich habe das Internet abgesucht, aber bin wohl nicht der beste Ermittler in Bezug darauf, woher ich weiße Spiegelkappen bekommen kann für...
  5. Heizöl-Gestank aus der Bude bekommen

    Heizöl-Gestank aus der Bude bekommen: Hey Leute Ich hab ein kleines problem: Bei uns ist in der Wohnung ein Schlauch gerissen, der das Heizöl zum Ofen führt. Jetzt ist die ganze Wand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden